349°
Canon Eos 700D Kamera Set (2. Objektiv, Tasche, Speicherkarte)

Canon Eos 700D Kamera Set (2. Objektiv, Tasche, Speicherkarte)

ElektronikMedia Markt Angebote

Canon Eos 700D Kamera Set (2. Objektiv, Tasche, Speicherkarte)

Preis:Preis:Preis:559,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe gestern per Newsletter folgendes Angebot bekommen und wundere mich, dass es hier noch gar nicht steht.

Bei MM gibt es ein nettes Bundle bestehend aus:
CANON EOS 700D Spiegelreflexkamera 18 Megapixel mit Objektiv 18-55 mm f/3.5-5.6, 7.62 cm (Idealo: 499€)
Tamron AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro 1:2 digitales Objektiv (62mm Filtergewinde) für Canon (Idealo: 94€)
SANDISK Ultra , 32 GB (Idealo: 12€)
CANON 100EG Custom Tasche Fotokamera, Schwarz (Idealo: 26€)

Rechne ich den Idealopreis zusammen, komme ich auf 631€. Das Set kostet 560€, was eine Ersparnis von 71€ macht, oder ca. 13%.

Falls sich jemand für den anstehenden Urlaub auf die schnelle noch etwas holen möchte, wäre das zu überlegen.


29 Kommentare

Platzhalter!


Ich muss dazu sagen, dass ich mich mit Kameras nicht auskenne und selber im Moment suche. Da habe ich nach diesem Angebot recherchiert und fand es ganz attraktiv. Sicherlich gibt es deutlich bessere Objektive, aber die kann man ja nachkaufen und das hier vorhandene in der Bucht loswerden.

Solltet ihr bessere Angebote haben, dann immer her damit!!! So eine Bestellung kann man im Notfall ja zurücksenden.

Bearbeitet von: "kreuzherz" 23. August

Die gleiche Frage habe ich mir auch gestellt! Das Angebot ist richtig gut! Kommt man selbst mit den günstigsten Angeboten bei idealo nicht dran!
Ich war auch auf der Suche und habe mich aber dagegen entschieden und habe die 750D genommen!
Die 700D ist eine top Kamera! Das Tamron-Objektiv hat keinen Bildstabilisator! Die Bewertungen auf Amazon sprechen aber für sich! Mit ner ruhigen Hand oder nem Stativ ein echt gutes Objektiv für den Einstieg!

wenn du vorhast mit diesen beiden Objektiven zu fotografieren bzw. nicht häufig das Objektiv wechseln willst, dann hole dir lieber eine gute kompakte. Ansonsten ist das Set für den Start sicher nicht verkehrt, wenn es eine neue Kamera sein soll und ein Gebrauchtkauf nicht in Frage kommt. Ich würde für den Anfang direkt das 50mm 1.8 STM dazukaufen, damit die 700D auch wirklich Spaß macht. Vermutlich wirst du die meiste Zeit dann das 50er drauf haben.

Naja, am liebsten würde ich mir so eins dazu holen: Ich fahre auf Safari und falls man da überhaupt viel Zeit hat um Objektive zu wechseln, sollte man schnell sein und besonders aufpassen, dass kein Dreck mit rein kommt.
Tamron 18-270mm
Da hat man sozusagen ein super Reiseobjektiv. Ich hatte mal die Kamera von einem Kumpel mit im Urlaub und war von den Bildern sehr zufrieden und das ohne groß zu wechseln!

Ja das von dir gepostete Tamron ist natürlich top, ich denke aber ein besseres Einsteigerset gabs hier lange nicht mehr!

Also ich habe mir bei meiner EOS 700D das 50mm 1.8, das 55-250mm stm und jetzt kürzlich das Sigma 17-50mm 2.8 gegönnt. Alles günstige aber gute Linsen für den Anfang. Vor allen bin ich froh das Kitobjektiv ablösen zu können. Indoor musste ich den ISO immer hochdrehen, da gibt mir das Sigma etwas mehr Spielraum was Lichtempfindlichkeit angeht. Die 2 Objektive hier würde ich direkt verkaufen und das Sigma zulegen. Je nachdem was man machen will kann man später immernoch upgraden.

kreuzherz

Naja, am liebsten würde ich mir so eins dazu holen: Ich fahre auf Safari und falls man da überhaupt viel Zeit hat um Objektive zu wechseln, sollte man schnell sein und besonders aufpassen, dass kein Dreck mit rein kommt. Tamron 18-270mmDa hat man sozusagen ein super Reiseobjektiv. Ich hatte mal die Kamera von einem Kumpel mit im Urlaub und war von den Bildern sehr zufrieden und das ohne groß zu wechseln!



Wenn Du wirklich eine Safari vor Dir hast .... sorry (meine Meinung) lasse die Finger weg von Kameras mit Wechselobjektiven. Du wirst keine Zeit (und auch nicht die Lust) haben, laufend das Objektiv zu wechseln und zu reinigen.

Meine Meinung gilt nicht für eine "professionelle Safari"!

Ich rate Dir zu einer sehr guten Bridge-Kamera mit hervorragendem Zoom und Top-Bild-Qualität ... z.B. die Sony DSC-HX400V ... zu jeder Sekunde in jeder Entfernung "schussbereit".

Krass ich habe die cam vor 1 jahr für 399 gekauft mit objektiv. Als geschenk fur freundin.

Hätte nicht gedacht dass der deal so gut war

kreuzherz

Naja, am liebsten würde ich mir so eins dazu holen: Ich fahre auf Safari und falls man da überhaupt viel Zeit hat um Objektive zu wechseln, sollte man schnell sein und besonders aufpassen, dass kein Dreck mit rein kommt. Tamron 18-270mmDa hat man sozusagen ein super Reiseobjektiv. Ich hatte mal die Kamera von einem Kumpel mit im Urlaub und war von den Bildern sehr zufrieden und das ohne groß zu wechseln!



Danke für den Tipp: im saturn wurde mir diese empfohlen lumix DMC-FZ300EGK
Jedoch ist da das Fotografieren nur halb so interessant. Kein klick beim Auslösen, kein händisches zoomen... aber der Zoom war echt gut. Nur die Ausführung des Zooms immer über den schalter dauerte deutlich länger als schnell mit der Hand zu drehen...

Die Kamera ist top, aber von Tamron würde mir kein Objektiv ins Haus kommen.

kreuzherz

Naja, am liebsten würde ich mir so eins dazu holen: Ich fahre auf Safari und falls man da überhaupt viel Zeit hat um Objektive zu wechseln, sollte man schnell sein und besonders aufpassen, dass kein Dreck mit rein kommt. Tamron 18-270mmDa hat man sozusagen ein super Reiseobjektiv. Ich hatte mal die Kamera von einem Kumpel mit im Urlaub und war von den Bildern sehr zufrieden und das ohne groß zu wechseln!



Dann probierere wirklich mal die SONY aus ... Du wirst keine andere mehr wollen (als Bridge). Aber nehme die ...V !!!

kreuzherz

Naja, am liebsten würde ich mir so eins dazu holen: Ich fahre auf Safari und falls man da überhaupt viel Zeit hat um Objektive zu wechseln, sollte man schnell sein und besonders aufpassen, dass kein Dreck mit rein kommt. Tamron 18-270mmDa hat man sozusagen ein super Reiseobjektiv. Ich hatte mal die Kamera von einem Kumpel mit im Urlaub und war von den Bildern sehr zufrieden und das ohne groß zu wechseln!


Auf Safari bzw in Krüger Nationalpark hast du nicht viel zeit um objektive zu wechseln.

Osmin

Die Kamera ist top, aber von Tamron würde mir kein Objektiv ins Haus kommen.



die Äußerung kann ich leider nicht ganz nachvollziehen. Sicherlich gibt es je nach objektiv eine gewisse Streuung was die Qualität angeht. Bei meinem Tamron 24-70 2,8 hab ich auch zwei Objektive vorher getestet bis eins dabei war was aus meiner Sicht i.O. ist. Bevor ich dann das doppelte an Geld bei Nikon oder Canon lasse... lieber ein Tamron..
Bearbeitet von: "nennmax" 12. September

HaiOPai

Dann probierere wirklich mal die SONY aus ... Du wirst keine andere mehr wollen (als Bridge). Aber nehme die ...V !!!



Ist das dein Ernst? Probiere mal eine vernünftige Kamera aus. Bridge hat immer den Anspruch eine eierlegende Wollmilchsau zu sein. Sorry, das gibt es leider nicht.

Bei der HX400V gibt es dann doch ein paar größere Mängel:
-starke Schwächen im Telebereich (kein Wunder bei 50x Zoom)
-starker Anstieg des Rauschens in den Ecken
-elektrischer Sucher mit unterirdischer Auflösung
-kein RAW möglich (Gerade bei einer Safari könnte man so das eine oder andere Bild retten)
...

und ich suche nach wie vor eine Bridge für manche Fälle ...
Bearbeitet von: "Memphi" 12. September

Osmin

Die Kamera ist top, aber von Tamron würde mir kein Objektiv ins Haus kommen.



Das Tamron Objektiv SP AF 70-300mm 4.0-5.6 Di VC USD ist ein Geheimtipp.

Das hier im Set würde ich aber auch nicht wollen, weder schneller Autofokus, noch Bildstabilisator, der bei dieser Brennweite aber Sinn macht.

Lieber die Kamera ohne Objektive günstiger kaufen und dann ein gutes Objektiv dabei kaufen und nicht solche 2 hier, die eher alles verschlimmbessern

kreuzherz

Naja, am liebsten würde ich mir so eins dazu holen: Ich fahre auf Safari und falls man da überhaupt viel Zeit hat um Objektive zu wechseln, sollte man schnell sein und besonders aufpassen, dass kein Dreck mit rein kommt. Tamron 18-270mmDa hat man sozusagen ein super Reiseobjektiv.



Ganz bestimmt ist genau dieses Objektiv KEIN super Objektiv, Vielmehr ein AF-lahmes Suppenzoom mit sehr mäßiger Bildqualität. Vor allem der Telebereich ist flau und von geringer Auflösung.

Mit so einem Ding habe ich mich mal einen Urlaub lang geärgert, das reicht.


Schade, ich hätte gerne einen Deal zur Eos 80D mit dem 18-135 Nano USM Objektiv ..

Allerdings finde ich den angebotenen Deal mit dem Zubehör für den Einsteiger o.ä. schon ok ..

Bearbeitet von: "makzyy" 23. August

Alternativ kann man auch gut die 700D mit dem 18-135er STM nehmen. Nutze die selber auch, habe im letzten Urlaub mein 55-250er zuhause gelassen und es nicht bereut.

kreuzherz

Naja, am liebsten würde ich mir so eins dazu holen: Ich fahre auf Safari und falls man da überhaupt viel Zeit hat um Objektive zu wechseln, sollte man schnell sein und besonders aufpassen, dass kein Dreck mit rein kommt. Tamron 18-270mmDa hat man sozusagen ein super Reiseobjektiv. Ich hatte mal die Kamera von einem Kumpel mit im Urlaub und war von den Bildern sehr zufrieden und das ohne groß zu wechseln!



FZ1000 oder RX10 I II oder III, alles andere sind auch keine Bridge Kameras sondern Superzooms.

Eine Bridge zeichnet sich durch einen größeren Sensor aus und das Miniteil was in der Sony ist fällt da nicht drunter.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text