Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
CANON EOS 750D inkl. Objektiv 18-55MM EF-S​ [Media Markt]
921° Abgelaufen

CANON EOS 750D inkl. Objektiv 18-55MM EF-S​ [Media Markt]

499€565,99€-12%Media Markt Angebote
69
eingestellt am 17. Jan 2018
Bei Media Markt in der Aktion "Foto Nach ab Acht" gibt es heute Kameras, Objektive und Speicherkarten zu Tiefpreisen. Vor allem das Canon 750D Kit und das HAMA Stativ für 15,- ist einen Blick wert. Wie immer versandkostenfrei und nur im Media Markt Onlineshop.

Vergleichspreis: 565,99€

Link zur Angebotsseite mit allen Angeboten:
mediamarkt.de/de/…tml

Hier ein paar Vergleiche der Angebote:
CANON EOS 750 D + 18-55MM EF-S DIGITALKAMERA SPIEGELREFLEX
Media Markt Preis: 499,- € // Vergleich Idealo inkl. Versand: 566,- €

HAMA 004161 STATIV STAR 61 PHOTO STATIV
Media Markt Preis: 15,- € // Vergleich Idealo inkl. Versand: 21,99,- €

FUJIFILM INSTAX MINI 25 BLAU MAGIC-SET PHOTO
Media Markt Preis: 66,- € // Vergleich Idealo inkl. Versand: 99,- €

CANON EOS 5 D MARK IV GEHÄUSE DIGITALKAMERA SPIEGELREFLEX
Media Markt Preis: 3222,- € // Vergleich Idealo inkl. Versand: 3299,- €
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
16187344-R0KXH.jpg
69 Kommentare
Guter Preis.
Warum eig. immer diese Micro Karten...? Viel zu klein und fummelig, Adapter brauchst auch (ja ist dabei, dennoch)... Ich will doch nur normale SD-Karten im Angebot
das günstige Hama-Stativ kann man sich schenken - rausgeschmissenes Geld - allerhöchstens man will ne kleine Kompaktkamera stabilisieren aber für ne normale Spiegelreflex mit einem etwas größeren Tele ne richtig wacklige Geschichte
Nutzlose Produktbezeichnung „DFIN“ von MM.
16187344-R0KXH.jpg
Ist das ein Objektiv mit Bild Stabilisator oder macht das die Kamera?
Wie kommt der Vergleichspreis für die Kamera zustande?

idealo.de/pre…tml

Mit bildstabilisiertem Objektiv sogar nur 540 regulär:
idealo.de/pre…tml
kno117.01.2018 20:44

Ist das ein Objektiv mit Bild Stabilisator oder macht das die Kamera?


Nicht von beiden.
Für den Preis gibt's auch öfters die 200d, hätte ich Mal abgewartet und die 200d dann genommen.
retch10017.01.2018 20:46

Nicht von beiden.


Also besser die neu Idealo verlinkte mit is, oder?
kno117. Jan 2018

Also besser die neu Idealo verlinkte mit is, oder?


delpiero22317. Jan 2018

Wie kommt der Vergleichspreis für die Kamera …Wie kommt der Vergleichspreis für die Kamera zustande?https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5666085_-eos-750d-kit-18-55-mm-iii-canon.htmlMit bildstabilisiertem Objektiv sogar nur 540 regulär:https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4716668_-eos-750d-kit-18-55-mm-is-stm-canon.html



Danke für den Hinweis, war aber vorher noch nicht auf dem Preis. Ich habe den Deal nun aktualisiert.
Hatte eigentlich die Sony Alpha 68 im Auge... ist die Canon EOS 750D besser, gerade so als Einstieg?
Targa189317. Jan 2018

Warum eig. immer diese Micro Karten...? Viel zu klein und fummelig, …Warum eig. immer diese Micro Karten...? Viel zu klein und fummelig, Adapter brauchst auch (ja ist dabei, dennoch)... Ich will doch nur normale SD-Karten im Angebot


Die hat man beim fotografieren ja auch immer in der Hand
kno117.01.2018 20:48

Also besser die neu Idealo verlinkte mit is, oder?


Musst du wissen, je nach dem was du brauchst. Ich habe mir das Kit mir dem Standardobjektiv gekauft weil es günstiger war (ist?) Als nur der Body. Das Objektiv liegt nun irgendwo im Schrank und ich hab mir von Yongnuo das 50mm 1.8er und das 35mm 2.9 gekauft. Mit denen kann man Fotos machen so wie ich sie machen will
Wenn du filmen möchtest, dann auf jeden Fall mit IS, ohne geht das überhaupt nicht klar (außer mit Stativ aber das ist ja wohl logisch).
BassT17.01.2018 20:51

Hatte eigentlich die Sony Alpha 68 im Auge... ist die Canon EOS 750D …Hatte eigentlich die Sony Alpha 68 im Auge... ist die Canon EOS 750D besser, gerade so als Einstieg?


Sind halt verschiedene Kameras. Die Sony ist eine SLT mit EVF, die Canon hat einen optischen Sucher. Bei Sony ist das SLT System zudem nicht sonderlich vital und es gibt immer wieder Gerüchte über die Systemaufgabe. Sony konzentriert sich halt mehr auf die spiegellosen. Bei Canon besteht da keine Gefahr.
kri17.01.2018 21:25

Sind halt verschiedene Kameras. Die Sony ist eine SLT mit EVF, die Canon …Sind halt verschiedene Kameras. Die Sony ist eine SLT mit EVF, die Canon hat einen optischen Sucher. Bei Sony ist das SLT System zudem nicht sonderlich vital und es gibt immer wieder Gerüchte über die Systemaufgabe. Sony konzentriert sich halt mehr auf die spiegellosen. Bei Canon besteht da keine Gefahr.


Danke, spricht also echt gegen Sony...
Ich bin da alles andre als entschlußfreudig, jetzt bin ich auch noch auf die Nikon D5600 gestoßen, wos derzeit 100€ Cashback gibt...
Hab bis dato nur ne alte Sony Alpha 230 ohne wirkliches zubehör und möcht halt nun mal was Vernünftiges zum Einstieg...
Meine Freundin wünscht sich die schon ewig. Heute erst im örtlichen Mediamarkt davor gestanden.. 620 Euro...man gut dass wir gewartet haben.

Ist das Objektiv ohne IS also Bildstabilisator wirklich so unbrauchbar?
BassT17.01.2018 21:28

Danke, spricht also echt gegen Sony... Ich bin da alles andre als …Danke, spricht also echt gegen Sony... Ich bin da alles andre als entschlußfreudig, jetzt bin ich auch noch auf die Nikon D5600 gestoßen, wos derzeit 100€ Cashback gibt...Hab bis dato nur ne alte Sony Alpha 230 ohne wirkliches zubehör und möcht halt nun mal was Vernünftiges zum Einstieg...


Meiner bescheidenen Meinung nach:

Bestes Gesamtpaket: Sony E-Mount Systeme (A6000 / A63000 / A7)

Bestes Portrait und Studiosystem: Canon (700D / 80D / 6D)

Bestes System für Landschaften: Nikon (D3200 / D5300 bis D5600)
MM_Unbekannt17.01.2018 21:49

Meiner bescheidenen Meinung nach:Bestes Gesamtpaket: Sony E-Mount Systeme …Meiner bescheidenen Meinung nach:Bestes Gesamtpaket: Sony E-Mount Systeme (A6000 / A63000 / A7)Bestes Portrait und Studiosystem: Canon (700D / 80D / 6D)Bestes System für Landschaften: Nikon (D3200 / D5300 bis D5600)

Die E-Mount-Objektive sind mir auf absehbare Zeit noch zu teuer, da muss man ja ganz anders in die Tasche greifen, sonst hätte ich mit der A6000 geliebäugelt...
Ich bräucht da eher nen Allrounder, gerade zum Rumprobieren, Experimentieren und dazulernen... ich denke, Landschaft triffts da eher als Studio, danke
BassT17.01.2018 21:52

Die E-Mount-Objektive sind mir auf absehbare Zeit noch zu teuer, da muss …Die E-Mount-Objektive sind mir auf absehbare Zeit noch zu teuer, da muss man ja ganz anders in die Tasche greifen, sonst hätte ich mit der A6000 geliebäugelt...Ich bräucht da eher nen Allrounder, gerade zum Rumprobieren, Experimentieren und dazulernen... ich denke, Landschaft triffts da eher als Studio, danke


Gibt Adapter, somit passen auch viele anderen trotz emount
auch wenn es offtopic ist aber ein gutes video zum thema e-mount

hab durch die ebay aktion 1€ alles von sony wieder losbekommen ohne verlust und bin wieder im hause canon (200d)

Nein, aber man muss halt kürzere Verschlusszeiten als mit IS wählen.
Alexander8417.01.2018 22:18

auch wenn es offtopic ist aber ein gutes video zum thema e-mounthab durch …auch wenn es offtopic ist aber ein gutes video zum thema e-mounthab durch die ebay aktion 1€ alles von sony wieder losbekommen ohne verlust und bin wieder im hause canon (200d)[Video]



Und, wie viele Objektive hast Du für Deine 200d nun gekauft?
icefish17.01.2018 22:14

Gibt Adapter, somit passen auch viele anderen trotz emount



Macht aber erst ab der A6300 Sinn, da die A6000 den Phasen-AF bei adaptierten Objektiven nicht unterstützt.
MM_Unbekannt17.01.2018 21:49

Meiner bescheidenen Meinung nach:Bestes Gesamtpaket: Sony E-Mount Systeme …Meiner bescheidenen Meinung nach:Bestes Gesamtpaket: Sony E-Mount Systeme (A6000 / A63000 / A7)Bestes Portrait und Studiosystem: Canon (700D / 80D / 6D)Bestes System für Landschaften: Nikon (D3200 / D5300 bis D5600)



Warum ist eine Nikon D3200 besser für Landschaft geeignet als eine A6000? Warum kann eine 700D besser Portrait? Woher kommen alle diese Weisheiten?
nafspa1217.01.2018 22:41

Warum ist eine Nikon D3200 besser für Landschaft geeignet als eine A6000? …Warum ist eine Nikon D3200 besser für Landschaft geeignet als eine A6000? Warum kann eine 700D besser Portrait? Woher kommen alle diese Weisheiten?


Letztendlich kommt es doch auf das Objektiv an. Bei Portraits ist eine Lichtstärke Festbrennweite perfekt wie zB 50mm 1.8 oder 85mm 1.4 vor allem noch erschwinglich. Bei Landschaften empfehle ich ab 20mm aufwärts.
nafspa1217. Jan 2018

Und, wie viele Objektive hast Du für Deine 200d nun gekauft?



Amazon WHD Kamera war neu (0 Aulösungen) nur die OVP war etwas eingedrückt für 500€.

Sony Bodys sind die besten, der elektronische Sucher war der cool und wirklich schön handlich. Bildquali war einfach nur top, aber leider leider gabs ausser dem Kit Objektiv so gut wie keine bezahlbaren Objektive Wenn Sony hier mal in die gänge kommen würde und es auch was für die "halb / Amateur" Klasse gibt, was auch bezahlbers ist, hätten Canon und Nikon ein Problem, aber so naja die 200d ist auch nicht schlecht.

Ich hatte es mit einem Adapter an der A7 mal Probiert, ganz ehrlich kannst du in die Tonne kloppen. Meine Erfahrung
nafspa1217.01.2018 22:40

Macht aber erst ab der A6300 Sinn, da die A6000 den Phasen-AF bei …Macht aber erst ab der A6300 Sinn, da die A6000 den Phasen-AF bei adaptierten Objektiven nicht unterstützt.


Laut Bewertungen funktioniert der AF mit all seinen funktionen Damit auch auf einer a6000.
BassT17.01.2018 21:52

Die E-Mount-Objektive sind mir auf absehbare Zeit noch zu teuer, da muss …Die E-Mount-Objektive sind mir auf absehbare Zeit noch zu teuer, da muss man ja ganz anders in die Tasche greifen, sonst hätte ich mit der A6000 geliebäugelt...Ich bräucht da eher nen Allrounder, gerade zum Rumprobieren, Experimentieren und dazulernen... ich denke, Landschaft triffts da eher als Studio, danke


wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, findet man viel mit nem guten P/L Verhältnis... Stichpunkt Sigma, Samyang, Meike/Neewer... oder Adapter
nafspa1217.01.2018 22:41

Warum ist eine Nikon D3200 besser für Landschaft geeignet als eine A6000? …Warum ist eine Nikon D3200 besser für Landschaft geeignet als eine A6000? Warum kann eine 700D besser Portrait? Woher kommen alle diese Weisheiten?


Farben, Dynamikumfang, Größe und Objektivauswahl
icefish17. Jan 2018

Laut Bewertungen funktioniert der AF mit all seinen funktionen Damit auch …Laut Bewertungen funktioniert der AF mit all seinen funktionen Damit auch auf einer a6000.


Ok. Dachte, es geht um Canonobjektive.
MM_Unbekannt17.01.2018 23:03

Farben, Dynamikumfang, Größe und Objektivauswahl



0.1 Blenden Dynamikumfang zwischen der Nikon und der Sony? cameradecision.com/com…200 Mach Dich nicht lächerlich.
Farben und Größe hätte ich gerne erläutert.
Objektivauswahl stimme ich zu.
Der Vergleich zu Sonys A Mount System passt schon. Bei der A68 stört mich allerdings die veraltete Auflösung im Display. Allerdings würde mich das nicht davon abhalten nach wie vor zu einer Sony zu greifen. Der Vorteil zu Canon liegt einfach darin begründet dass man aus einem großen Pool von Objektiven schöpfen kann. Dazu zählen eben auch diverse günstige Minolta Objektive mit A Mount sowie die Möglichkeit ziemlich simpel mit einem Adapter alte analoge Objektive ( m42) zu nutzen. Kann Canon auch aber eben nicht so gut, Stichwort Focus Peaking mal nur als Beispiel.. Das Sony sein a Mount einstellt ist eine Mär. Die neue A99 wäre ansonsten nicht entwickelt worden. Bei Canikon muss ich für jedes Extra zahlen.
Bearbeitet von: "Rookie8" 17. Jan 2018
MM_Unbekannt17. Jan 2018

wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, findet man viel mit nem guten P/L …wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, findet man viel mit nem guten P/L Verhältnis... Stichpunkt Sigma, Samyang, Meike/Neewer... oder Adapter



Die Preis/Leistung mag sicherlich dann stimmen, aber mein Budet passt derzeit nicht zu E-Mount, da gibts auch wenig Gebrauchtes günstig... möcht mit Fotografie ja kein Geld verdienen und seh mich auch noch als Amateur...
Isodonn17. Jan 2018

Letztendlich kommt es doch auf das Objektiv an. Bei Portraits ist eine …Letztendlich kommt es doch auf das Objektiv an. Bei Portraits ist eine Lichtstärke Festbrennweite perfekt wie zB 50mm 1.8 oder 85mm 1.4 vor allem noch erschwinglich. Bei Landschaften empfehle ich ab 20mm aufwärts.


Richtig. Wenn vorne das falsche drauf ist, kann das hinten noch so gut sein und es trotzdem nicht retten.
nafspa1217. Jan 2018

0.1 Blenden Dynamikumfang zwischen der Nikon und der Sony? …0.1 Blenden Dynamikumfang zwischen der Nikon und der Sony? http://cameradecision.com/compare/Sony-Alpha-a6000-vs-Nikon-D3200 Mach Dich nicht lächerlich.Farben und Größe hätte ich gerne erläutert.Objektivauswahl stimme ich zu.

Die DR schließt Canon aus, zwischen Nikon und Sony meine ich die bessere Objektivauswahl für Landschaften und mMn etwas realistischeren Farben.
MM_Unbekannt17. Jan 2018

wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, findet man viel mit nem guten P/L …wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, findet man viel mit nem guten P/L Verhältnis... Stichpunkt Sigma, Samyang, Meike/Neewer... oder Adapter

Wobei da halt auch vieles manuell ist. Bei dem Samyang 12mm mag das noch ok sein, da ich da meist eh mit Blende 8 unterwegs bin, einmal scharf stelle und dann nur noch ab und zu kontrollieren muss, dass ich beim Ein- und Auspacken der Kamera nicht an den Fokus gekommen bin. Bei einem 85mm 1.4 bei Portraits wäre das eher nicht so mein Fall.
Ich muss eigentlich zuschlagen aber am 17.ten noch mal 500€ rauswerfen?! :/
Bloodraptor17. Jan 2018

[Bild]



Mit welchem Objektiv wurde dieses Foto geknipst? Portrait oder Makro?
Alexander8417.01.2018 22:18

auch wenn es offtopic ist aber ein gutes video zum thema e-mounthab durch …auch wenn es offtopic ist aber ein gutes video zum thema e-mounthab durch die ebay aktion 1€ alles von sony wieder losbekommen ohne verlust und bin wieder im hause canon (200d)[Video]


Falscher Ansatz, du (und wir alle) musst Sony FE anpreisen wie ein Versicherungsvertreter um die Marktdurchdringung zu erhöhen.

Danke für das Video, sehr schön zusammengefasst die Probleme!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text