Canon Inkjet CashBack bis 31.12.2017 bis zu 40,-€ Cashback auf ausgewählte Geräte
211°Abgelaufen

Canon Inkjet CashBack bis 31.12.2017 bis zu 40,-€ Cashback auf ausgewählte Geräte

10
eingestellt am 14. Nov 2017
Gerade eben bei Canon die oben genannte Cashback Aktion entdeckt wodurch sich sehr gute Preis für die fünf
teilnehmenden Multifunktionsdrucker erzielen lassen. Leider ist die Aktion nur auf 5 Geräte vorgesehen, aber in
meinem Fall war das passende Gerät dabei.

Teilnehmende Geräte:

Aktionsprodukt CashBack
PIXMA TR8550 40 €
PIXMA TR7550 30 €
PIXMA TS8150 BLACK 30 €
PIXMA TS8151 WHITE 30 €
PIXMA TS8152 RED 30 €
MAXIFY MB5450 40 €
MAXIFY MB5455 40 €

Hier noch ein paar Details:

Veranstalter der Aktion: Canon Deutschland GmbH, Europark Fichtenhain A10, 47807 Krefeld (nachfolgend „Canon“ genannt).

Gemäß den nachfolgenden Bedingungen gilt diese Aktion nur bei einem zwischen dem 1. November 2017 bis 31. Dezember 2017 getätigten Kauf eines der genannten Aktionsprodukte, wie in der Tabelle aufgelistet.

Abhängig von dem Aktionsprodukt und dem Einkaufsort kann der Kunde eine CashBack registrieren.

Während des Aktionszeitraums kann ein Teilnehmer für maximal 10 Aktionsprodukte CashBack beantragen. Anträge außerhalb haushaltsüblicher Mengen sind von der Aktion ausgeschlossen.

Durch Abgabe ihrer Anmeldung zur Aktion nehmen die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen an und bestätigen, dass sie mindestens 18 Jahre alt sind und eine gültige Rechnung besitzen.

Anträge sind ausschließlich von Endkunden mit dem Onlineantragsformular unter canon.de/ink…ack einzureichen. Zudem ist der Kaufbeleg hochzuladen. Anträge per Post, werden nicht angenommen.

Die Online Registrierung muss bis spätestens 31. Januar 2018 erfolgt sein.

Großhändler, Wiederverkäufer und Unternehmen sind von der Aktion ausgeschlossen. Händler dürfen keine Anträge im Namen Ihrer Kunden einreichen.
Zusätzliche Info
Canon AngeboteCanon Gutscheine

Gruppen

10 Kommentare
Ist da ein DIN A 3 Drucker dabei?
Bearbeitet von: "mArkyG" 14. Nov 2017
Verfasser
mArkyG14. Nov 2017

Ist da ein DIN A 3 Drucker dabei?


leider nicht...
Ja möglichst schnell die neue Druckerlinie verbreiten, solange keine Third-Parity Tintenanbieter am Markt sind.

Beim TS8150 (Preis ca. 150 Euro) kostet ein Tintensatz über 80 Euro (PGI-580 CLI-581) !

Der Vorgänger TS8050 ist mit Third Parity schon ab 17 Euro bestückbar (PGI-570 CLI-571)- bei 2 Satz hat man also schon den Drucker bezahlt.
Bearbeitet von: "LUHRI" 14. Nov 2017
LUHRI14. Nov 2017

Ja möglichst schnell die neue Druckerlinie verbreiten, solange keine …Ja möglichst schnell die neue Druckerlinie verbreiten, solange keine Third-Parity Tintenanbieter am Markt sind.Beim TS8150 (Preis ca. 150 Euro) kostet ein Tintensatz über 80 Euro (PGI-580 CLI-581) !Der Vorgänger TS8050 ist mit Third Parity schon ab 17 Euro bestückbar (PGI-570 CLI-571)- bei 2 Satz hat man also schon den Drucker bezahlt.



Mein armer MP540 hat mir 6 Jahre treue Dienste geleistet, bis er aus noch ungeklärten Umständen verendet ist.
5 Nachfüllpatronen mit Chip kosteten unter 5€ - good times.
Daher würde ich dann doch lieber auf den alten ausweichen.
Verfasser
MaxPowR14. Nov 2017

Mein armer MP540 hat mir 6 Jahre treue Dienste geleistet, bis er aus noch …Mein armer MP540 hat mir 6 Jahre treue Dienste geleistet, bis er aus noch ungeklärten Umständen verendet ist. 5 Nachfüllpatronen mit Chip kosteten unter 5€ - good times. Daher würde ich dann doch lieber auf den alten ausweichen.


Ich nutze momentan noch einen Pixma MP620, sehr solides Gerät, aber nach tausenden gedruckten Seiten (mit den billigsten Drittanbieter Patronen) macht sich der Verschleiß so langsam bemerkbar. Teilweise erinnern mich die Geräusche die er von sich gibt an Gewehrsalven, deshalb musste Ersatz angeschafft werden. Habe den TR8550 bestellt, und hoffe das noch dieses Jahr ein paar Drittanbieter Patronen auf den Markt kommen.
Weiss jemand, ob das auch bei Kauf in der Metro gilt? Dann könnte man Cashback und den 20% Gutschein aus der Werbung kombinieren … oder ist das ein reinen Privatkunden-Dingen und wenn man in der Metro kauft ist man automatisch gewerblicher Käufer?
Drucker sind eine Qual.
Als IT Dienstleister verkaufe ich sehr gerne Notebooks, PCs, Monitore und Router/WLAN-APs weil es nur in sehr wenigen Ausnahmefällen Gewährleistungsfälle gibt – Ausnahmen bilden die Regel, sofern die Marge stimmt, kann man hier dann auch gut und gerne viel Kulanz walten lassen.

Externe Festplatten, Powerline Adapter und Drucker sind die reinste Seuche.
Dass die Geräte schon in der Gewährleistung, oder zumindest kurz danach kaputt gehen ist eher die Regel. Selbst wenn man selbst nach 2 Jahren aus dem Schneider ist, bleibt der fade Beigeschmack, dass man den Leuten bewusst Schrott verkauft hat – leider alternativlos in Ermangelung einer solchen.

Wenn man die Geräte dann selbst eine Zeit auf Lager hatte, bei Druckern aufgrund der geringen Marge und den hohen Abmessungen der Pakete ohnehin schon eine Zumutung, dann bekommt man richtig Spaß. Vorlieferanten berufen sich ohnehin i.d.R. auf die Beweislastumkehr und der Hersteller findet immer und überall Fremdtinte und lehnt die Garantie ab.
Sagt man den Leuten, sie sollen sich die Geräte selbst bestellen sind sie auch nicht zufrieden, und wenn es nur durchgereichte Ware ist, die nicht auf Lager stand, herrscht beim Kunden völliges Unverständnis darüber, dass man einen Preisaufschlag für die Arbeit des Bestellens und ggf. die Rücksendung nehmen muss.

Es ist völlig undankbar, diesen Schrott zu verkaufen. Ich verkaufe die nur noch mit viel billiger Fremdtinte, an der ich dann meinen Gewinn mache. 40 Patronen zu 18,90 Euro bei Ebay gekauft und 10 für 20 Euro dem Drucker beigelegt.
Bearbeitet von: "andromedar" 14. Nov 2017
mArkyG14. Nov 2017

Ist da ein DIN A 3 Drucker dabei?


Bei HP gibts grade Cashback auf A3 Drucker bis zu 30€
Fbnxo14. Nov 2017

Bei HP gibts grade Cashback auf A3 Drucker bis zu 30€


Achja und 3 Jahre Garantie
Habe mir vorhin einen epson bestellt auch mit 50€ cashback
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text