96°
ABGELAUFEN
Canon Objektiv EF-S 18-135mm 3.5-5.6 IS für 273€ und EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS für 89,78€
Canon Objektiv EF-S 18-135mm 3.5-5.6 IS für 273€ und EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS für 89,78€

Canon Objektiv EF-S 18-135mm 3.5-5.6 IS für 273€ und EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS für 89,78€

Preis:Preis:Preis:273€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus!

Da ich gemerkt habe, dass hier auch diverse (Hobby-)Fotografen unterwegs sind, möchte ich auch diesen Objektiv-Deal nicht auslassen.

Canon Objektiv EF-S 18-135mm 3.5-5.6 IS
Preis: 273€
Preisvergleich: 303€

Technische Details:
• Brennweite: 18-135mm
• Lichtstärke: 1:3.5-1:5.6
• Optischer Aufbau (Linsen/Glieder): 16/12
• Bildstabilisator: IS
• Fokussiermotor: Mikro-Motor
• Naheinstellgrenze: 0.45m
• Kleinste Blende: 22-38
• Filterdurchmesser: 67mm
• Maße (Durchmesser x Länge): 75.4x101mm
• Gewicht: 455g

Das Objektiv erhält von Amazonkunden im Schnitt 4,5 Sterne bei 31 Rezensionen.


Der Nachzügler, das Standard-Objektiv, falls jemand das non-IS günstig ersetzen möchte:

Canon Objektiv EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS
Preis: 89,78€
Preisvergleich: 108,98€
Link: eg-electronics.com/pro…990

Technische Details:
• Brennweite: 18-55mm
• Lichtstärke: 1:3.5-1:5.6
• Optischer Aufbau (Linsen/Glieder): 11/9
• Bildstabilisator: IS
• Fokussiermotor: Mikro-Motor
• Naheinstellgrenze: 0.25m
• Kleinste Blende: 22-38
• Filterdurchmesser: 58mm
• Maße (Durchmesser x Länge): 68.5x70mm
• Gewicht: 200g


Viel Spaß!

20 Kommentare

Bitte mehr von solchen Dealz!

Lohnt sich ein Upgrade vom 28-135er?

ordentlicher Preis.
Bei Foto Erhard beim Gesamtpreis noch drei Euro günstiger
foto-erhardt.de//pr…367

Allerdings dort in bulk, also ohne OVP, und deswegen würde ich auch beim Händler deines Links vor dem Kauf anfragen ob es in OVP kommt.

blablubla

Lohnt sich ein Upgrade vom 28-135er?


Nein, das Objektiv ist nicht so der Bringer. Allein der fehlende USM ist ein KO-Kriterium.

Würde mich ja endlich mal wieder über nen gutes Angebot der 550D + Kit freuen :'(

Verfasser

blablubla

Lohnt sich ein Upgrade vom 28-135er?



Wenn du dieses hier hast:
Canon EF 28-135mm 3.5-5.6 IS USM
Dann imo nicht, da deines einen USM hat. Außer du willst unbedingt Motivbedingt die 10mm Brennweite mehr haben, dann könnte es sich lohnen. Ist ja auch nicht so, dass man gebrauchte Objektive nicht los wird. Und das 28-135 ist sogar teurer wie das hier, so dass du den Tausch USM gegen 10mm durchaus mit plus-minus Null hinbekommen solltest.

Verfasser

Gerade noch im selben Shop das bekannte Kit-Objektiv EF-S 18-55mm 3.5-5.6 IS für 20€ unter dem nächsten Preis gefunden. 90 Statt 109€!

Das Objektiv ist nicht gerade das Gelbe vom Ei, da es Plastik- und keine Glaslinse hat, aber für den Preis kann man sich ja überlegen ob man mit den Plastiklinsen leben kann und dafür mehr als hälfte spart.

Verfasser

Das ist bei Objektiven immer die Frage. Was möchte man an Leistung und was ist man bereit zu zahlen ;). Natürlich kann man auch zur L-Serie greifen, aber das schlägt sich dann auch deutlichst im Preis nieder :D.

mehr fotodealz bitte und HOT

Verfasser

IS, check. USM, check. Guter Semitele-Bereich, check. Amazon verteilt 4 Sterne, sollte nicht so schlecht sein für die Preisklasse.

Also das 18-55 ist schrott.
das 17-85 und das 18-135er sind ganz gut.

Verfasser

Das 18-55 IS ist alles nur kein Schrott. Es ist was man bezahlt, ein Einsteigerobjektiv, und in dieser Sparte ein durchaus gutes.

Liefe (Semi-)Profis, bitte nicht Budget-Linsen als Schrott pauschalisieren ;).

You get what you pay for.

blablu

was haltet ihr von folgendem objektiv?http://www.eg-electronics.com/product_info.php?pName=canon-efs-1785mm-456-is-usm-p-7615



ich habe es hier an meiner 40D - und bin mehr unzufrieden damit als zufrieden... ist mir einfach zu lichtschwach^^
ich bin bestimmt kein profi - aber mir kommen nur noch lichtstarke festbrennweiten ins haus

hab das 17-85:
habs allerdings für 130 von nem Kollegen gekauft ^^
Für meinen Preis extrem geil...aber ich finds nich soooo der Hit.
Erhebliche Farbaberration. Für der Einstieg allerdings empfehlenswert...wesentlich besser als das Kit...das is ja auch voll der Mist das Ding.

aaalso bevor hier jeder (semi-)profi sein vernichtendes urteil hineinblökt: was ist denn eurer meinung nach ein günstiges&gutes einsteigerobjektiv?

das 18-55 IS (IS ist wichtig) ist teils besser/schärfer als das 17-85 IS, welches allerdings besser verarbeitet ist und USM hat. Für 90 € durchaus sehr gut - ein deutlich besseres Objektiv bekommt man erst ab ~300 € (z.B. das Tamron 17-50 2.8 ).

Das 18-135 ist auch auch nicht schlecht - so wichtig ist der USM hier nicht. Für den Preis absolut i.O. die 10mm mehr WW (gegenüber dem 28-135) merkt man SEHR deutlich!

Das 18-55 IS (aber auch nur das IS!) ist wirklich nen sehr gutes Einsteigerobjektiv und macht gemessen
am Preis tolle Bilder... Richtige Alternativen dazu gibt es dazu auch nicht... Wenn dann nen Canon 15-85 iS USM,
was wohl wirklich top sein soll, aber dann auch gleich mal 650 EUR kostet... Ich selbst hab nen Tamron 17-50 VC USD - Bildquali is jetzt auch nciht
soviel besser als das Kit, aber die durchgehende 2.8er Blende wars mir wert. Von Haptik und Qualität garnicht
erst zu reden, da fühlt sich das Tamron toll an. Das ist der Nachteil an den Canon Kits oder auch am 50mm 1.8 II - Für den Preis machen diese Legosteine
echt tolle Bilder (vorallem das 50mm 1.8 ist echt nen must have als Einsteiger), aber man hat immer Angst, dass das Teil
gleich auseinanderfliegt

mein Canon EF-S 18-135mm f3.5-5.6 IS - Objektiv von EG-Electronics ist heute angekommen.. allerdings haben die auch die Bulk-Version geliefert da wäre ja das Angebot von Foto Erhard doch besser gewesen..

wie schaut es bei euch aus?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text