110°
Canon PIXMA iP3600 + 10 PATR0NEN + Fotopapier für nur 74,80 EUR inkl. Versand!

Canon PIXMA iP3600 + 10 PATR0NEN + Fotopapier für nur 74,80 EUR inkl. Versand!

ElektronikEbay Angebote

Canon PIXMA iP3600 + 10 PATR0NEN + Fotopapier für nur 74,80 EUR inkl. Versand!

Preis:Preis:Preis:74,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächstbester Preis laut IDEALO allerdings ohne 10 Patronen und Fotopapier ist 99,99 EUR. Macht eine Ersparnis von ca. 25,- EUR.

Details:
Kompakter, preiswerter Fotodrucker für den Privatgebrauch mit erstklassigen Leistungsmerkmalen für brillante Fotodrucke in Laborqualität.


Sie erhalten bei diesem speziellen Komplettset insgesamt 10 hochwertige kompatible Tintenpatronen einem Dritthersteller - keine Patronen des Gerätehersteller (2 Schwarz, 2 Photoschwarz, 2 Cyan, 2 Magenta, 2 Yellow), sowie ein USB-Kabel und 40 Blatt Photopapier (Größe 10 x 15 cm). So können Sie direkt starten!

Bis zu 9.600 x 2.400 dpi Auflösung und 1 Picoliter feine Tintentröpfchen*
Druck eines 10 x 15 cm-Fotoprints in Laborqualität in nur ca. 41 Sekunden*
Randloser Druck bis A4
PictBridge und Hi-Speed USB Anschluß
Zwei Papierfächer
Easy-PhotoPrint EX mit Auto Photo Fix Software
Fotodruck
Bis zu 1 Picoliter feine Tintentröpfchen und bis zu 9.600 x 2.400 dpi Auflösung*: Der Canon PIXMA iP3600 bietet brillante Druckqualität nahezu ohne Körnung. Druck eines 10 x 15 cm-Randlosprints in nur ca. 41 Sekunden*.

20 Kommentare

cip36_10_icn2.gif

Nur weil es den Drucker nicht mehr überall gibt (3 Jahre alt!) ist der Preisvergleich so gut. Fazit : Guter, aber oller Drucker mit Billigtinte.

Zitat Chip aus 2009 "Canon Pixma iP3600
4 von 5 Punkten
Preis/Leistung: „sehr gut“
„Der iP3600 bietet erstklassige Druckqualität und für einen 60-Euro-Drucker eine solide Ausstattung, ist aber nichts für Vieldrucker.“
mehr ... (7 Tests & 139 Meinungen)"

Also wenn der damals schon nur 60€ gekostet hat dann finde ich den jetzt mit den NoName Patronen viel zu teuer.

Nie wieder Canon, hab noch nie soviel Tinte verbraucht wie mit den Druckern dieses Herstellers.

Bin auch eher ein Brother-Fan...

Wenn CANON für diesen Preis dann den Multi MG5350

GF-Downloads

Bin auch eher ein Brother-Fan...



Ich war letzte Woche bei unserem Kaufland und habe nach nem Brother MFC-J430W geguckt, der war ja mal für 59,-€ im Angebot, gab es natürlich nicht mehr. Nach langer Bemühung und Recherche der sehr sehr netten Verkäuferin, gab sie mir doch tatsächlich den Brother MFC-990CW für sagenhafte 59,90€ mit !!

Eeinen zweiten (für meine bessere hälfte) hätten wir für 85,-€ mit bekommen.

Regulär wird der Brother MFC-990CW mit 169,-€ im Regal angeboten !

PS.: Ich muss gestehen das ich vorher Sress mit der Dame an der Info hatte und mich daraufhin beschwert hatte


PS: habe bisher jahrelang Canon genutzt und hoffe jetzt nicht enttäuscht zu erden.

Zur Info für Euch, vielleicht hilft es zur Entscheidung:
Nutze den ip4200 seit langem und bin bestens zufrieden.
Hab allerdings immer nur originale Patronen verwendet.

AndreasW

Zur Info für Euch, vielleicht hilft es zur Entscheidung:Nutze den ip4200 seit langem und bin bestens zufrieden.Hab allerdings immer nur originale Patronen verwendet.



Originale Patronen, da kostet doch ein Satz so viel wie ein neuer Drucker mit Patronen, oder? Ich hatte bisher nur Canon Drucker und bin eigentlich zufrieden. Was mich nur etwas stört, ist das die Patronen bei neuen Modellen nur halb so hoch sind. Aber für 0,67€ pro Patrone mit Chip ist das noch in Ordnung

LOL Super Cold... Finde es immer wieder amüsant wieviele Leute auf diese auf den ersten Blick guten Angebote reinfallen.

Es sollte doch hinlänglich bekannt sein, dass die Hersteller die Preise für Ihre Drucker über die Patronen subventionieren... Gerade Canon ist einer der wenigen, die meist volle Patronensätze beilegen.

Ein Satz mit 5 Patronen kostet neu rund 50,- EUR. Während 10 Billigpatronen MIT Chip bereits unter 10,- EUR zu haben sind... Am Ende bleibt für den Verkäufer ein sattes Plus und der normalo Käufer freut sich wahrscheinlich sogar noch, weil er 5 Patronen mehr hat

Als Tip:
Canon PIXMA ip4950 JETZT noch kaufen. Denn die neue Generation hat aktuell noch nicht "gehackte" Chips. Man bekommt ihn noch für rund 70-80 EUR.

Die Patronen für 40,- EUR bei eBay verkaufen. Bleiben 40,- EUR für den Drucker über. Und für 40 EUR kann man sich dann 8-10 Sätze Billigtinte kaufen.

10x besser als dieser Crap hier.. und dann wird das auch nocht hot *kopfschüttel*

Jetzt habe ich auch einen MFP von Brother, da nach 7 Jahren mein IP6600D entweder die Farben falsch mischte oder ein Riss im Druckkopf hatte und einen mächtigen Grünstich bei Grau hatte. Die Druckqualität war sehr gut dafür genehmigte er sich auch öfters mal mehr Tinte. Eine Zeitlang hatte ich den mit Original Tinte betrieben und dann bin ich auf 'billig' Tinte umgestiegen, weil mir dann die Druckkosten doch zu hoch waren.

Total Cold!!!.

mehr als 40 Euro ist zu viel.

Super Drucker. Rennt bei mir seit Januar 09 fast täglich. Damaliger Superschnapp für 33 € mit 5 vollen Original Patronen. Anfangs leider noch mit teuren Patronen, aber seit mitte 09 mit Nachbauten die mich max 20 ct. kosten (erst da gab es preiswerte Nachbauten).

Hoffe der Drucker macht noch lange, da bei neueren Modellen die Patronengröße geschrumpft und der Preis dafür gestiegenm ist. Und Selbstbefüllen ist fast auch nicht mehr möglich, da die neuen durchgehend schwarz ohne Sichtfesnter sind ... (zumindest bei allen neueren Modellen, die ich mir mal angeschaut habe)

für ein entbundeltes Gerät viel zu teuer
10 Patronen haben einen Wert von maximal 10 EUR, das Gerät kostet mal um die 60 EUR, davon waren die StarterSet-Patronen schon 55 EUR wert...

urmel511

Super Drucker. Rennt bei mir seit Januar 09 fast täglich. Damaliger Superschnapp für 33 € mit 5 vollen Original Patronen. Anfangs leider noch mit teuren Patronen, aber seit mitte 09 mit Nachbauten die mich max 20 ct. kosten (erst da gab es preiswerte Nachbauten).Hoffe der Drucker macht noch lange, da bei neueren Modellen die Patronengröße geschrumpft und der Preis dafür gestiegenm ist. Und Selbstbefüllen ist fast auch nicht mehr möglich, da die neuen durchgehend schwarz ohne Sichtfesnter sind ... (zumindest bei allen neueren Modellen, die ich mir mal angeschaut habe)



Die originalen sind schwarz, die nachbauten aber immer noch durchsichtig, diese könnte man selbst befüllen.

Redaktion

urmel511

Hoffe der Drucker macht noch lange, da bei neueren Modellen die Patronengröße geschrumpft und der Preis dafür gestiegenm ist. Und Selbstbefüllen ist fast auch nicht mehr möglich, da die neuen durchgehend schwarz ohne Sichtfesnter sind ... (zumindest bei allen neueren Modellen, die ich mir mal angeschaut habe)



Man kann auch die schwarzen Patronen nachfüllen. Vom Aufbau sind sie gleich geblieben. Mit ein bisschen Übung geht das schon denke ich.
Wirklich hochwertige Tinte, die genauso gut ist (sogar in manchen Punkten noch besser) wie die original Canon Tinte, gibts bei
tintenalarm.de
Wiederbefüllen mit hochwertiger Tinte ist nicht nur leicht und macht Spaß, sondern ist auch noch preiswerter als China-billig-Patronen.

Was ich noch sehr interessant finde ist das hier:

cityinkexpress.co.uk/

Czarkowski

Die originalen sind schwarz, die nachbauten aber immer noch durchsichtig, diese könnte man selbst befüllen.



Ich hatte da nur die Originalen gesehen. Wie das bei den neueren Nachbauten ist, kann ich nicht sagen ;-).

Trotzdem betreibt Canon hier mit den Modellen nach dem IP3600 Patronenabzocke, da die Patronen merklich kleiner sind. Mein Kommentar bei Freunden mit Ihren neuen MG Modell zu den Patronen: Ach wie niedlich winzig.

Czarkowski

Die originalen sind schwarz, die nachbauten aber immer noch durchsichtig, diese könnte man selbst befüllen.



Ohh ja, ich habe hier so ein MG Kandidaten Ich dachte die vom alten Canon werden reinpassen, aber nix da sind um die hälfte kleiner geworden.

Ich habe einen Canon MP610 .... nie wieder Canon!
-
Will man mal schnell 1 Seite drucken -> geht nicht, weil der Drucker JEDES VERDAMMTE Mal erst für 2 Minuten den Druckknopf reinigt und dabei auch selbstverständlich viel Tinte verbraucht. Wirklich JEDES MAL. Kein Scherz. Das ist echt abartig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text