Canon Pixma iP3600
-37°Abgelaufen

Canon Pixma iP3600

13
eingestellt am 5. Feb 2011
mit 5 Druckerpatronen und 50 Blatt Fotopapier - läuft noch mit den günstigen kompatiblen Patronen und nicht mit den sauteuren Originalpatronen der neuen Geräte von Canon

13 Kommentare

Ich rate vom Kauf dieses Angebotes ab!

Edit: Das Angebot ist meiner Ansicht nach unseriös! Der Verkäufer nimmt einfach die Originalpatronen aus der Packung, verkauft sie einzeln und ersetzt sie durch Imitate (billige Ersatzpatronen)... Nur deswegen ist das Angebot günstiger.

Diese ganzen "entbundelten" Angebote sind widerlich, weil sie den unaufmerksamen/unerfahrenen Käufer stark benachteiligen...

@Frechelino: In welcher Bezeihung stehst Du eigentlich zu diesem Shop? Bist ja nicht zufällig Du selbst, der dieses "tolle" Angebot "zusammengestellt" hat, mh???


Verfasser

aber geil und günstig zum Fotos selber drucken und abei auch noch ziemlich schnell

Bitte hör doch endlich mal auf ständig "Deals" von Printesso Supplies & Services einzustellen...

Verfasser

Mit dem Wort betrügerisch würde ich vorsichtig sein. Und wenn Du keine Ahnung hast was ein Imitat ist, dann sei einfach leise

Frechinello

Mit dem Wort betrügerisch würde ich vorsichtig sein. Und wenn Du keine Ahnung hast was ein Imitat ist, dann sei einfach leise



Du hast zwar recht, aber nicht das ich nun glaube, das du der Händler bist.

Wie Leute reagieren wie bei worldtronix wenn dann angefangen ist Produkte hierrüber zu vermarkten kann man ja leicht nachschauen.

da fühlt sich wohl der anbieter selbst auf den schlips getreten hier...

das gerät hat doch aber auch schon patronen mit chips, also keine wirklich günstige lösung mehr wie IP3000 und co. --> COLD!

Verfasser

die Patronen sind in der Tat günstig, fast genauso wie die für den iP3000 - und genau darum finde ich das Teil auch gut. Hab übrigend nicht nur den iP3600, sondern auch den MP550 - denn prinzipiell sind alle Drucker von Canon, die mit Einzelpatronn arbeiten wirklich spitzenmäßig.

pupsi

einigermassen preiswerte Patronen für den Drucker kaufe ich bei druckerzubehör.de Der Drucker ist an sich schon in Ordnung, aber nichts besonderes.Edit: Das Angebot ist meiner Ansicht nach betrügerisch. Der Verkäufer nimmt einfach die Originalpatronen aus der Packung verkauft sie einzeln und ersetzt sie durch Imitate (billige Ersatzpatronen)... Nur deswegen ist das Angebot günstiger. Edited By: pupsi on Feb 05, 2011 17:20: Imitate (billige Ersatzpatronen)



sehe ich genauso. COLD!!!

stellt wirklich die Orginalpatronen für 40€ rein und die "gefälschten" für 2€ und dann fragt sich noch irgendwer, wie er dabei gewinn macht

Frechinello

Und wenn Du keine Ahnung hast was ein Imitat ist, dann sei einfach leise


Das hättest Du wohl gerne, dass ich leise bin. Da wird nichts draus mein Lieber.
Ein Imitat ist eine Nachahmung. Eine nachgemachte Patrone ist daher ein Imitat.



PS: Scheint ja ne tolle Firma zu sein:
Zertifiziert seit 04.07.2010 wow...
Und Kontakt gibt's über irgendeine wirre google-Mail-Adresse.
Lecker! Da freut man sich schon auf die Abwicklung im Garantiefall, der ja dank der beigelegten Billigpatronen durchaus nicht unwahrscheinlich sein dürfte... Und die ganzen negativen Bewertungen sind auch sehr unterhaltsam... Und die "netten" Antworten des Verkäufers auf die Reklamationen... Priceless... Also ich würde dort NIE UND NIMMER was bestellen.

Kleiner Auszug aus den Antworten des Verkäufers auf Kundenbewertungen:
"Wer keine Ahnung von Logistik und Witterung hat, sollte seine unqualifizierten Kommentare für sich behalten."
"Derart unqualifizierte Kommentare und Bewertungen kommentieren wir nicht - vor allem nicht von Lehrern(!)"



Also wenn ich mir bei Tradoria.de so die Händlerantworten von Printesso durchlese haben die eine gewisse Ähnlichkeit mit dem zweiten Eintrag von Frechinello. Ich meine diese unhöfliche Reaktion auf Kritik. Also Ich würde bei DIESEM Händler nichts kaufen, und ich denke ebenfalls das Frechinello irgendwie mit Printesso zusamen hängt. Und auf "neue" Drucker mit nachahmer Patronen reagiere ich COLD, auf unhöflich Händler übrigends auch.

Die gestrigen Deals wurden ja schon wegen der fehlenden Unabhängigkeit gelöscht. So lächerlich, Frechinello.
Jetzt hat er sich sogar noch offensichtlicher geoutet: hukd.mydealz.de/div…998

Seriös ist was anderes...

Îch versteh euch nicht,
was ist an den No-Name-Patronen so schlimm? Meine Freundin hat erst zu Weihnachten einen IP4700 so relativ günstig bekommen. Und jetzt fangt bitte nicht mit der Tinte an. Nach 1 Jahr Garantie ist auch bei Nutzung der OriginalTinte schluss.
Und ich drucke mit Epson/Canon seit Jahren mit billig Ebay-Tinte ohne Probleme.
Sowohl der IP 4700 als auch der hier genannte ip3600 verschwinden so langsam vom Markt, weil die neue Verschlüsselung von Canon noch nicht geknackt ist und somit keine günstigen Ersatzpatronen zu bekommen sind. Für 20 Patronen für den hier verlinkten Drucker zahlt man mit Chip und Versand 20€. Was will man mehr?

Gruß

Auch wenn ich den Drucker selbst für diesen Preis als hot bewerte, so würde ich auch nicht bei einem solchen Händler kaufen. Er ist offenbar noch ganz neu und reagiert dann offenbar auch noch auf eine sehr sehr unfreundliche Art und Weise auf Kritik der Kunden. Ob diese nun berechtigt waren oder nicht, spielt dabei gar keine Rolle. Diese Reaktion lässt mich als Käufer stark an einem kundenorientierten Service zweifeln, z.B. bei einem Garantiefall.

Wie gesagt, der Drucker selbst wäre aber sehr gut zu diesem Preis. Ich hatte ihn mal selber. Ein richtiges Arbeitstier, Foto- und Textausdrucke schnell, sehr gut und mit kompatiblen Patronen unschlagbar günstig. Habe um die 20 - 30x einen Satz kompatibler Patronen gewechselt, bevor der Druckkopf seinen Geist aufgab. Der Drucker verlangt zwar Patronen mit Chip, die kompatiblen Patronen gibt es aber für teils weit unter 1€ das Stück incl. Chip. Also Tintenstandskontrolle über Treiber ohne Chipumbau möglich.

Ich würde jedem, der gerade einen neuen Drucker sucht, empfehlen einen Pixma IP 3600, 4700 oder auch MP550 (incl. Scanner) bzw. MP560 (incl. Scanner, WLAN + autom. Duplex) zu holen, sofern noch erhältlich. Sie werden derzeit leider durch Nachfolger ersetzt, für die es (derzeit noch) keine kompatiblen Patronen gibt.

Mein Fazit: Drucker hot, Händler aufgrund des Umgangs mit Kritik + Kunden nicht so sehr.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text