292°
ABGELAUFEN
Canon PIXMA iP7250 Tin­ten­strahl­dru­cker (A4, Netz­werk, WLAN, iPrint, Apple Air­Print, CD/DVD Druck, USB) + 5 kompatible Patronen für 45€ @Otto Office

Canon PIXMA iP7250 Tin­ten­strahl­dru­cker (A4, Netz­werk, WLAN, iPrint, Apple Air­Print, CD/DVD Druck, USB) + 5 kompatible Patronen für 45€ @Otto Office

ElektronikOffice-Partner Angebote

Canon PIXMA iP7250 Tin­ten­strahl­dru­cker (A4, Netz­werk, WLAN, iPrint, Apple Air­Print, CD/DVD Druck, USB) + 5 kompatible Patronen für 45€ @Otto Office

Moderator

Preis:Preis:Preis:44,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis Drucker 70€

Der Deal kommt mit dem Gutscheincode xmas7250ip zustande, er muss im Warenkorb eingegeben werden. Es fallen keine Versandkosten an.

Über Qipu gibt es 5% Cashback
qipu.de/cas…ce/

Amazon Kundenrezensionen
amazon.de/Can…AZG

Schneller und flacher WLAN-Fotodrucker mit Auto Duplex und Direct Disc Print
Leistungsstarker Fotodrucker mit 5 separaten Tintentanks, WLAN und Druck von Smartphones. Flaches Design mit zwei integrierten Papierkassetten, doppelseitigem und CD-/DVD-Druck.

LeistungsstarkerWLAN-Fotodrucker mit automatischer Duplexfunktion
Schnelle Druckgeschwindigkeitmit 15 ISO-Seiten pro Min. inSchwarzweiß und 10 ISO-Seiten pro Min. in Farbe, 10 x 15 cm randlose Fotoprints in ca. 21 Sek.
Exzellente Fotodrucke mit einer Auflösung von bis zu 9.600 dpiund bis zu 1 pl feinen Tintentröpfchen,

5 separate Tintentanks und optional erhältliche XL-Tinten für wirtschaftliches Drucken
Automatischer papiersparender beidseitiger Druck
Bedruckt geeignete CDs, DVDs und Blu-ray® Discs.
Flache Bauweise und platzsparende Frontbedienung
2 Papierkassetten (DIN A4 und 13 x 18 cm)
Einfaches Drucken vom iPhone / iPad / ipod touch mit Apple AirPrint, Drucken vom Smartphone mit Canon APP
Full HD Movie Print für Fotoausdrucke von den HD-Movies Ihrer Canon Kamera und Ihres Camcorders
Easy-WebPrint EX für intelligentes Drucken von Webseiten aus dem Internet Explorer und Safari
Exklusiver Zugriff auf CREATIVE PARK PREMIUM bei Verwendung von Originaltinte
Strom sparenmit Auto Power Off/On
Quiet Modus reduziert das Betriebsgeräusch

22 Kommentare

Moderator

11dffdb5dcde0dd0dddcf39e7acba334_5.jpg

Wie hoch sind ungefähr die Druckkosten?

Lohnt sich das auch für überwiegend Dohumentendruck?
Scheint ja ein reine Fotodrucker zu sein.

mjoj

Lohnt sich das auch für überwiegend Dohumentendruck? Scheint ja ein reine Fotodrucker zu sein.



Das ist kein reiner Fotodrucker! Ist für alles geeignet.
Die Qualität der Ausdrucke ist wirklich gut, allerdings sind Tintenstrahldrucker von Canon nicht für "Wenigdrucker" geeignet da die Gefahr besteht dass der Druckkopf eintrocknet.

Günstige kompatible Patronen kann man sich z. B.bei ebay "schießen".

Hat jemand eine Empfehlung für ein Multigerät für einen "Wenigdrucker" wie mich? Mein Canon hat erst vor kurzem durch einen eingetrockneten Kopf den Geist aufgegeben...

Weiß jemand ob sich bei dem Modell der druckkopf komplett entnehmen lässt zum reinigen???

Weiß jemand ob sich bei dem Modell der druckkopf komplett entnehmen lässt zum reinigen???

TI_

Hat jemand eine Empfehlung für ein Multigerät für einen "Wenigdrucker" wie mich? Mein Canon hat erst vor kurzem durch einen eingetrockneten Kopf den Geist aufgegeben...



Wenn du den Druckkopf ausbauen kannst, mit warmem Wasser auskochen, dann trocknen lassen und läuft wieder....

66euro vor 2 wochen bezahlt und das moch reduziert von 89€. alles beschiss.

TI_

Hat jemand eine Empfehlung für ein Multigerät für einen "Wenigdrucker" wie mich? Mein Canon hat erst vor kurzem durch einen eingetrockneten Kopf den Geist aufgegeben...


Jup, aber bevor ich dazu kam wollte ich nochmal ein Testdruck machen, danach kam nur noch der Fehler 5200 was anscheinend auf ein Temperaturproblem am Kopf hindeutet. -> Überhitzung

Hab mir das Til inkl. zusätzlicher XL Patronen vor ein paar Monaten bei Amazon geholt und mit den Gutscheinen aus dem De-Mail Deal bezahlt. Ich drucke sehr selten. Manchmal nur einmal pro Monat. Bisher ist nichts eingetrocknet. Kann den Drucker also nur empfehlen, besonders zu dem Preis kann man nichts falsch machen.

Vorsicht bei Canon-Drucker. Ich habe schon 3 von dem Hersteller gehabt.
- Bei "Wenigdrucker" trocknet der Druckkopf gerne ein. Reinigen hilft auch nicht immer. Neuer Druckkopf übersteigt die Kosten eines neuen Druckers.
- nach bestimmter Anzahl an "Drucken" wird das Drucken eingestellt, wegen Überfüllung des Schwamms im Drucker. Kann nicht ohne weiteres ausgetauscht werden, bzw. es muss über bestimmte Tastenkombination (sofern möglich) der Zähler zurückgesetzt werden.
- mein letzter Drucker hat einfach ohne "Voranmeldung" den Dienst eingestellt, da der Druckkopf angeblich defekt ist. Ich habe aber sehr viel gedruckt (eingerocknet scheidet aus). Im Internet sehr viel darüber zu lesen.
- Es läuft sehr oft das Selbstreinigungsprogramm, dadurch wird natürlich Farbe verbraucht und es dauert relativ lange, bis der Druck beendet ist.
- Positiv ist die Druckqualität zu erwähnenen und geringe Druckkosten durch günstige Patronen von Dritthertsellern.

Bitte das Internet nach Erfahrungen zu Canon-Druckern durchsuchen -> es ist voll damit. Sehr, sehr viel negatives, meist das was ich selber erlebt habe.

Ich bin umgestiegen auf eine andere Marke. Gute Qualität, geringe Kosten, keine bis wenig negative Erfahrungen zu finden, aber halt etwas teuerer. Hier bewarheitet sich der Spruch: wer billig kauft, kauft zweimal (oder dreimal).

MfG



aef1000

Vorsicht bei Canon-Drucker. Ich habe schon 3 von dem Hersteller gehabt. - Bei "Wenigdrucker" trocknet der Druckkopf gerne ein. Reinigen hilft auch nicht immer. Neuer Druckkopf übersteigt die Kosten eines neuen Druckers. - nach bestimmter Anzahl an "Drucken" wird das Drucken eingestellt, wegen Überfüllung des Schwamms im Drucker. Kann nicht ohne weiteres ausgetauscht werden, bzw. es muss über bestimmte Tastenkombination (sofern möglich) der Zähler zurückgesetzt werden. - mein letzter Drucker hat einfach ohne "Voranmeldung" den Dienst eingestellt, da der Druckkopf angeblich defekt ist. Ich habe aber sehr viel gedruckt (eingerocknet scheidet aus). Im Internet sehr viel darüber zu lesen. - Es läuft sehr oft das Selbstreinigungsprogramm, dadurch wird natürlich Farbe verbraucht und es dauert relativ lange, bis der Druck beendet ist. - Positiv ist die Druckqualität zu erwähnenen und geringe Druckkosten durch günstige Patronen von Dritthertsellern. Bitte das Internet nach Erfahrungen zu Canon-Druckern durchsuchen -> es ist voll damit. Sehr, sehr viel negatives, meist das was ich selber erlebt habe. Ich bin umgestiegen auf eine andere Marke. Gute Qualität, geringe Kosten, keine bis wenig negative Erfahrungen zu finden, aber halt etwas teuerer. Hier bewarheitet sich der Spruch: wer billig kauft, kauft zweimal (oder dreimal). MfG


Kann ich bestätigen.

aef1000

Vorsicht bei Canon-Drucker. ... Ich bin umgestiegen auf eine andere Marke. Gute Qualität, geringe Kosten, keine bis wenig negative Erfahrungen zu finden, aber halt etwas teuerer. Hier bewarheitet sich der Spruch: wer billig kauft, kauft zweimal (oder dreimal). MfG



Warum werden solche potenziellen Kaufempfehlungen immer so zurückhaltend formuliert ?

Das liest man auch immer wieder in Rezensionen bei Amazon - Produkt xy ist sche... Aber jetzt habe ich
das von einem anderen Hersteller und bin zufrieden.

Bitte, bitte, lässt uns Unwissende doch nicht dumm sterben. Wir sind für jeden Tipp dankbar.
Also immer raus damit, welches Modell, welcher Hersteller ?

ich nutze ihn als reinen CD/DVD/BR Drucker ... und bin super zufrieden !!!

zu anderen Druckmethoden kann ich nichts sagen, da nehme ich einen Brother MFP 5890cn wegen den Druckkosten (20 Patronen 15€)

ich glaub mit den eingetrockneten Druckköpfen nehmen sich die Hersteller nicht viel. Hatte früher schlechte Erfahrung mit Canon und mein Epson ist auch nicht viel besser obwohl dieser sich gefühlt schon ein wenig länger durchschlägt (allerdings auch mit viel Reinigung)

bei einem Preis von 45€ kann man knapp eine Laufzeit von 2 Jahren erwarten. Danach möchte Canon dir gern einen neuen Drucker verkaufen.

jepe

bei einem Preis von 45€ kann man knapp eine Laufzeit von 2 Jahren erwarten. Danach möchte Canon dir gern einen neuen Drucker verkaufen.



das denke ich auch. aber bei den kosten für einen neuen Drucker halte ich das für halb so schlimm

headhunter74

Weiß jemand ob sich bei dem Modell der druckkopf komplett entnehmen lässt zum reinigen???


das ausbauen soll möglich sein

hab den seid 1 Jahr bin zufrieden, hab mir bei Aliexpress Refillpatronen geholt, füll die nach damit sind die Druckkosten Top , bin mal gespannt wielange der hält

train411

Warum werden solche potenziellen Kaufempfehlungen immer so zurückhaltend formuliert ? Das liest man auch immer wieder in Rezensionen bei Amazon - Produkt xy ist sche... Aber jetzt habe ich das von einem anderen Hersteller und bin zufrieden. Bitte, bitte, lässt uns Unwissende doch nicht dumm sterben. Wir sind für jeden Tipp dankbar. Also immer raus damit, welches Modell, welcher Hersteller ?



Ich habe jetzt einen Multifunktionsdrucker von Brother (MFC J870DW) mit Wlan, NFC, Scanner, CD-Druck usw.
Mittlerweile fast ein Jahr alt und hat noch keine Probleme gemacht.
Geholt habe ich ihn unter anderem wegen dem CD-Druck, den fand ich bei Canon so toll.
Ich kann nichts über die Langzeitqualität sagen, aber die Meinungen sind deutlich besser wie bei Canon.

MfG

Ich empfehle ebenfalls Brother!
Sie sind nach meinen Erfahrungen sehr robust.
Allerdings kommen die Ausdrucke nicht an die Qualität von Canon ran. Wenn man aber damit zufrieden ist und nicht die allerhöchsten Ansprüche hat sind Brother Tintenstrahler der Tipp schlechthin. Nicht zuletzt wegen der wirklich günstigen kompatiblen Patronen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text