424°
Canon Pixma MG3650 Farbtintenstrahldrucker (Drucken, Scannen, Kopieren) für 49 € [eBay Media Markt]

Canon Pixma MG3650 Farbtintenstrahldrucker (Drucken, Scannen, Kopieren) für 49 € [eBay Media Markt]

ElektronikEbay Angebote

Canon Pixma MG3650 Farbtintenstrahldrucker (Drucken, Scannen, Kopieren) für 49 € [eBay Media Markt]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:49€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Media Markt bekommt man aktuell einen günstigen und ausreichend guten Multifunktionsdrucker von Canon zum Preis von 49 € (idealo: 59,24 €).
Der Versand ist kostenfrei.

Testberichte findet ihr im 1. Kommentar verlinkt.

■ Techische Spezifikationen Canon Pixma MG3650 (Quelle: Heise.de)

• Format: A4 • Typ: Drucker/Scanner/Kopierer
• drucken: 4800x1200dpi - 9.9/5.7 S/min (ISO), Foto 10x15: 44s
• scannen: 2400x1200dpi (CIS) - 4.3 S/min • kopieren: keine Angabe - 2.7 S/min (A4 Farbe) (ISO)
• Papierzufuhr: 100 Blatt, Duplexeinheit • Anschlüsse: USB 2.0
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, AirPrint, Mobile Print
• Display: N/A
• Emulation: GDI
• Leistungsaufnahme: 16W (maximal), 1.7W (Standby), 0.3W (Sleep)
• Schalldruckpegel: 43dB(A)
• Abmessungen (BxHxT): 449x152x304mm
• Gewicht: 5.40kg
• Verbrauchsmaterial: PG-540, CL-541, PG-540XL, CL-541XL
• Farbsystem: 4-farbig
• Besonderheiten: randloser Druck, Google Cloud Print
• Herstellergarantie: ein Jahr

Beliebteste Kommentare

Der Drucker ist nach meiner Ansicht aufgrund der teuren Tintenpatronen völlig unwirtschaftlich.
Einmal neue Patronen und man ist den Kaufpreis wieder los.

Das mit den Brother Drucker kann ich nur voll und ganz bestätigen. Gibt nix besseres als Brother !

55 Kommentare

Hab den Drucker hier stehen, reicht für den Hausgebrauch völlig und hat für meinen Geschmack ein schönes Druckbild.

Gibts da billige Patronen für?

Bedeutet AirPrint hier direktes drücken von Apple Produkten wie zB iPhone ?

earthlostraven

Bedeutet AirPrint hier direktes drücken von Apple Produkten wie zB iPhone ?



Genau das bedeutet das.
AirPrint wird von OSX und iOS unterstützt und die beste Möglichkeit vom iPhone aus zu drucken.

nicht mittlerweile schon Normalpreis? hab den für meine Eltern beim MM vor 4 Monaten für den Preis geholt

Manche haben noch Payback 4 Fach Punkte, nur noch heute gültig

Unser Drucker zickt aktuell, da wäre der schon interessant, aber die Farbe....

Nie wieder canon. Kurz nach den 2 Jahren kam der berühmte B200 Fehler. Auch bei Kollegen von mir ist dieser Fehler im 2/3 Jahr aufgetaucht. Danach kann man den Drucker getrost in die Tonne kloppen, da man diesen Fehler selbständig nicht beheben kann.

earthlostraven

Bedeutet AirPrint hier direktes drücken von Apple Produkten wie zB iPhone ?



Du kannst Apple Produkte aber auch ohne den Canon drücken.

Teamsheldon

Gibts da billige Patronen für?


Vermutlich nicht, weil es nur eine schwarze und eine mehrfarbige Patrone gibt und mit denen immer der ganze Druckkopf (wie bei vielen HP) ausgetauscht wird. Höchstens wieder aufgefüllte, den Kopf wird niemand billig nachbauen.

judomicha

Nie wieder canon. Kurz nach den 2 Jahren kam der berühmte B200 Fehler. Auch bei Kollegen von mir ist dieser Fehler im 2/3 Jahr aufgetaucht. Danach kann man den Drucker getrost in die Tonne kloppen, da man diesen Fehler selbständig nicht beheben kann.


B200 ist wohl durch Defekt im Druckkopf bedingt, hier kannst du dann wahrscheinlich einfach eine neue Patrone einsetzen, damit ist der Kopf ja auch getauscht.

Teamsheldon

Gibts da billige Patronen für?



​Hab den Drucker hier stehen.. Benutze gezwungenermaßen die originalen Patronen.. Bei nachgemachten spackt er rum

Der Drucker ist nach meiner Ansicht aufgrund der teuren Tintenpatronen völlig unwirtschaftlich.
Einmal neue Patronen und man ist den Kaufpreis wieder los.

earthlostraven

Bedeutet AirPrint hier direktes drücken von Apple Produkten wie zB iPhone ?



Oder knicken... SCNR

judomicha

Nie wieder canon. Kurz nach den 2 Jahren kam der berühmte B200 Fehler. Auch bei Kollegen von mir ist dieser Fehler im 2/3 Jahr aufgetaucht. Danach kann man den Drucker getrost in die Tonne kloppen, da man diesen Fehler selbständig nicht beheben kann.



Den Fehler kannst mit jeden Druckerhersteller bekommen. Heißt dann nur alles.Habe Epson, Brother und mittlerweile einen Canon Drucker bei mir stehen. War bisher immer das Gleiche nach ca. 2 Jahren. Anfangs dachte ich, dass es vielleicht daran liegt, dass ich Billigtinte verwendet habe, aber auch nachdem ich mit den nächsten Druckern nur Originaltinte verwendet habe, trat das Problem auf.Blöd ist, dass die meisten Druckerhersteller es nicht zulassen, dass man einfach mal so den Druckkopf zum Reinigen rausnehmen kann. Stattdessen ist es immer eine Arbeit mit viel Fingerspitzengefühl, weil die Druckkopfreinigung des Druckers oft nur wenig bringt, außer einen Satz verschwendeter Tinte.

PS: 49€ der Drucker, ca. 36€ für Original XL Tinte bei Amazon.

earthlostraven

Bedeutet AirPrint hier direktes drücken von Apple Produkten wie zB iPhone ?


iBanana

judomicha

Nie wieder canon. Kurz nach den 2 Jahren kam der berühmte B200 Fehler. Auch bei Kollegen von mir ist dieser Fehler im 2/3 Jahr aufgetaucht. Danach kann man den Drucker getrost in die Tonne kloppen, da man diesen Fehler selbständig nicht beheben kann.


Kann ich so nicht bestätigen. Ich habe hier mehrere Brother-Drucker stehn, die alle mit sehr günstiger Ersatztinte betrieben werden und hatte nie Probleme. Der Älteste ist seit 6 Jahren in Betrieb.

judomicha

Nie wieder canon. Kurz nach den 2 Jahren kam der berühmte B200 Fehler. Auch bei Kollegen von mir ist dieser Fehler im 2/3 Jahr aufgetaucht. Danach kann man den Drucker getrost in die Tonne kloppen, da man diesen Fehler selbständig nicht beheben kann.



Ist doch bekannt, dass Druckerhersteller die Geräte so bauen, dass die nach wenigen Jahren sowieso den Geist aufgeben.

judomicha

Nie wieder canon. Kurz nach den 2 Jahren kam der berühmte B200 Fehler. Auch bei Kollegen von mir ist dieser Fehler im 2/3 Jahr aufgetaucht. Danach kann man den Drucker getrost in die Tonne kloppen, da man diesen Fehler selbständig nicht beheben kann.


Kann ich nur bestätigen. Hab diesen Fehler bei 3 Druckern nach jeweils 2-3 Jahren gehabt. Nie wieder Canon.

Gibt es den alternativen ? Im Prinzip günstige Patronen, die nicht so schnell eintrocknen ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text