-97°
Canon Pixma MG7550 Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB, WLAN, LAN, NFC, Pixma Cloud-Link) @ Amazon

   Canon Pixma MG7550 Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB, WLAN, LAN, NFC, Pixma Cloud-Link) @ Amazon

ElektronikAmazon Angebote

Canon Pixma MG7550 Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB, WLAN, LAN, NFC, Pixma Cloud-Link) @ Amazon

Preis:Preis:Preis:140€
Zum DealZum DealZum Deal
Aus der Amazon Beschreibung:

Drücken Sie Ihre Leidenschaft für die Fotografie mit außergewöhnlichen Fotodrucken aus. Mit diesem Premium WLAN-Multifunktionssystem mit 6 separaten Tinten und intuitiver Touch-Bedienung ist die Verbindung zu Mobilgeräten und Cloud-Diensten besonders einfach.

12 Kommentare

Meinereinereins

http://geizhals.de/canon-pixma-mg7550-schwarz-9489b006-a1155012.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=at&hloc=de&v=e#filterform Ab 133 Euro incl. Versand http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4548442_-pixma-mg7550-schwarz-canon.html Ab 137 Euro incl. Versand



also hätte ich Interesse an dem Drucker, wäre mir die Garantie Abwicklung von amazon die 8€ mehr wert bei einem Gesamtpreis über 130€. die neuen canon sind ja anscheinend nicht mehr das gelbe vom ei.

kurtjuxx

also hätte ich Interesse an dem Drucker, wäre mir die Garantie Abwicklung von amazon die 8€ mehr wert bei einem Gesamtpreis über 130€. die neuen canon sind ja anscheinend nicht mehr das gelbe vom ei.


Aha, also ist Amazon generell besser als andere Händler und hier sollten nur noch Amazon Angebote genannt werden obwohl es günstigere Händler gibt? Oder was willst du mit deinen Post sagen?

hab gedrückt, ging nicht größer - was mach ich verkehrt?

Meinereinereins

http://geizhals.de/canon-pixma-mg7550-schwarz-9489b006-a1155012.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=at&hloc=de&v=e#filterform Ab 133 Euro incl. Versand http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/4548442_-pixma-mg7550-schwarz-canon.html Ab 137 Euro incl. Versand



das naturlich nicht. aber ich habe bei den drei günstigsten bei Geizhals schon Garantieabwicklungen hinter mir. alle boten nur einen Zeitwert an da es das Produkt nicht mehr gab. da lobe ich mir die amazon Abwicklung bei der es den Kaufpreis erstattet gibt.

aber das gilt jetzt nur für diesen Fall. wenn ich mir die Rezensionen der letzten canon Generationen anschauen geben diese doch recht schnell ihren Dienst auf bei entsprechender Benutzung. bei 90% aller anderen Produkte die es so gibt, bin ich voll auf deiner Seite, dass man auch mit den "normalen" online shops vorlieb nehmen kann. aber wenn ich weiß das ein garantiefall sehr wahrscheinlich eintritt, wähle ich amazon oder kaufe das Produkt gar nicht erst.

kurtjuxx

das naturlich nicht. aber ich habe bei den drei günstigsten bei Geizhals schon Garantieabwicklungen hinter mir. alle boten nur einen Zeitwert an da es das Produkt nicht mehr gab. da lobe ich mir die amazon Abwicklung bei der es den Kaufpreis erstattet gibt.



Bin auch froh, Drucker über Amazon gekauft zu haben. Ca. 500 Euro teuer Samsung-Multifunktionslaser nach 1 Jahr und 2 Monaten mit Fehlermeldung defekt, Samsung müsste Techniker gegen Berechnung schicken, Amazon schickt einfach zwei neue raus (der erste hat DHL nicht überlebt...), nach einer Woche alles tutti perfetto

Trotzdem natürlich kein echter Deal

Copy paste Gedöns aus dem Titel entfernt.

Um Canon-Drucker sollte man inzwischen einen großen Bogen machen, die Geräte für den Consumermarkt haben alle geplante Obsoleszenz inzwischen generell ab Werk eingebaut.
Früher waren Canon-Drucker unzerstörbar, inzwischen gehen die Geräte nach einer bestimmten Zeit oder festgelegten gedruckten Seitenzahl alle mit den gleichen Fehlermeldungen kaputt und sind nicht reparierbar.

deronkel27

Um Canon-Drucker sollte man inzwischen einen großen Bogen machen, die Geräte für den Consumermarkt haben alle geplante Obsoleszenz inzwischen generell ab Werk eingebaut. Früher waren Canon-Drucker unzerstörbar, inzwischen gehen die Geräte nach einer bestimmten Zeit oder festgelegten gedruckten Seitenzahl alle mit den gleichen Fehlermeldungen kaputt und sind nicht reparierbar.


Beweise?
Nun komm aber bitte nicht mit den paar 100 Amazon Rezessionen, bezogen auf die Stückzahl ist das eher im Einstelligen Prozentbereich.
Ursachen gibt es sicherlich einige für einen Defekt, seih es nun billig Tinte welche bei Leuten mit geringen Druckaufkommen mal den Druckkopf verstopft (Tinte trocknet bei nichtnutzung im Druckkopf) und er dadürch überhitzt oder aber ein voller Resttintentank, .....

druckerchannel.de/art…285

Wäre es dir lieber der Drucker würde bei vollem Resttintentank weiter drucken und dir die Stellfläche färben?


Was man Canon vorwerfen kann sind die gestiegenen Reinigungsvorgänge der neueren Drucker.

ich sehe, dass du noch nie etwas von canons resttinten counter gehört hast. ist der tank (bzw das vließ) voll, ist ein Druck unmöglich. aber es gibt inoffizielle Software wie das "service mode tool", welches wahrscheinlich intern von canon benutzt wird, um diesen auslesen und zurück setzen zu können.
canon macht es sich mit dem counter aber zu einfach, da er nur die reinigungsvorgänge zählt, aber nicht den tatsächlichen Inhalt des resttintentanks ermittelt. der Skandal an der Sache ist aber der, das eine Austausch des Auffangbehälters weder von canon, noch von deren vertragswerkstätten vorgenommen wird, da es zu unwirtschaftlich ist. ein neuer Drucker ist dann einfach billiger in der Anschaffung.
recherchiere es gerne weiter, wenn du deine beweise brauchst.

kurtjuxx

ich sehe, dass du noch nie etwas von canons resttinten counter gehört hast.


Ich hoffe deine Antwort gilt nicht mir, falls doch.. die Fakten sind mir bekannt.
kurtjuxx

canon macht es sich mit dem counter aber zu einfach, da er nur die reinigungsvorgänge zählt, aber nicht den tatsächlichen Inhalt des resttintentanks ermittelt.


Was erwartest du? Diverse Waste Ink. Absorber Scanner welche die Vliess Matten regelmässig opisch scannen oder Feuchtigkeits Sensoren?
Alternativ kannst du mir natürlich gerne einen Tintendrucker nennen welcher die vermutete Tinte im Absorber genauer bestimmt.

Auch wenn ich es schon geschrieben habe..
Wäre es dir lieber der Drucker würde bei vollem Resttintentank weiter drucken und dir die Stellfläche färben? Oder beim Transport anfangen zu Tropfen?

Bezüglich dieser Aussage:
kurtjuxx

"der Skandal an der Sache ist aber der, das eine Austausch des Auffangbehälters weder von canon, noch von deren vertragswerkstätten vorgenommen wird,".


JEDE aber auch wirklich JEDE Canon Werkstatt welche ich kenne freut sich über Aufträge dieser Art, da sich dort schnell Geld verdienen lässt.
Natürlich übersteigt das Zerlegen und Austauschen der Vliess Einsätze den Einkaufswert des Druckers ab und zu. Jedoch sollte dann auch die Frage erlaubt sein wieviel eine Vertrags Firma an Stundenlohn verlangen darf. Schau einfach mal auf deine Letzte Handwerker Rechnung.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text