Canon Pixma MX925 Multifunktionsgerät - neuer Bestpreis inkl. Lieferung laut Idealo
279°Abgelaufen

Canon Pixma MX925 Multifunktionsgerät - neuer Bestpreis inkl. Lieferung laut Idealo

23
eingestellt am 27. Sep 2017
Das Canon Pixma MX925 Multifunktionsgerät gibt es im Aktionsangebot bei Böttcher AG für 99,99€ zzgl. Versand 2,99€ = 102,98€.
Laut Idealo.de neuer Bestpreis (106,98€).

Achtung: in den Produktdetails steht Lieferung ohne USB Kabel!

Multifunktionsgerät Canon Pixma MX925
mit ADF, Drucker, Kopierfunktion, Fax, Scanner
Drucktechnik: Tintenstrahltechnologie, Papierformat: bis A4
automatischer Dokumenteneinzug: 35 Blatt mit Duplex, Papiervorrat: 20 Blatt Stapeleinzug (10 x 15cm), 250 Blatt Kassette
Farb-Drucker:
Druck/Minute: s/w 15, farbig 10 ISO-Seiten, Auflösung: 9600 x 2400 dpi, Papiergewicht: 64 - 300g/qm
Kopierfunktion:
Druck/Minute: s/w 12,0, farbig 8,4 ISO-Seiten, Kopienvorwahl: 1-99, Zoom: 25 - 400%
Farb-Fax:
Modemgeschwindigkeit: 33600 bps, Empfangsspeicher: 250 Seiten, Zielwahlspeicher: 100 Nummern
Scanner:
Typ: Flachbett, Auflösung: 2400 x 4800dpi
sonstiges:

randloser Druck auf A4, netzwerkfähig, Internetdruck mit PIXMA Cloud

Link inkl. Google Cloud Print, kabelloser Direktdruck über Smartphone

Apple AirPrint, 7,5cm LCD-Farbdisplay, Direktdruck auf CDs und DVDs,

automatischer Vollduplex (beidseitig drucken,scannen, faxen und

kopieren), Schnittstelle: USB 2.0, LAN, WLAN, Treiber: Win. XP und

höher, Mac OS 10.6.8 und höher,
Verbrauchsmaterialien: 5 Tintenpatronen 2 x schwarz, je 1 x cyan, magenta und gelb
Lieferung inkl. Tintenpatrone, Netzkabel, Software, Kurzanleitung, Lieferung ohne USB-Kabel (Art.Nr.45021)!
Maße (BxHxT): 49,1 x 23,1 x 39,6cm
Zusätzliche Info
Böttcher AG Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
99 EUR ist der Preis OHNE Mehrwertsteuer bei Böttcher!?! ist das niemandem aufgefallen?
Bearbeitet von: "JoeA7" 28. Sep 2017
23 Kommentare
3% Ersparnis ist jetzt auch schon ein Deal?
Letztes Jahr am Black Friday für 80 Euro geschnappt. Leistet seitdem gute Dienste
Hat jemand Langzeiterfahrung mit dem Gerät? Ich hatte zuletzt mit Canon negative Erfahrung. Kurz nachdem die Garantie vorbei war verlangte der Drucker nach einem neuen Druckkopf. Naiv wie ich war habe ich für knapp 80€ einen neuen Druckkopf gekauft. Das war aber nicht das Problem und der Drucker weiterhin defekt. Bin dann zu epson... lange Rede kurzer Sinn: mein Neffe braucht einen Multifunktionsdrucker und nach den technischen Daten sieht der ganz ok aus. Auch gibt es günstige Zubehörpatronen. Also kaufen oder nicht?!?
Bearbeitet von: "DeJong" 27. Sep 2017
DeJong27. Sep 2017

Hat jemand Langzeiterfahrung mit dem Gerät? Ich hatte zuletzt mit Canon …Hat jemand Langzeiterfahrung mit dem Gerät? Ich hatte zuletzt mit Canon negative Erfahrung. Kurz nachdem die Garantie vorbei war verlangte der Drucker nach einem neuen Druckkopf. Naiv wie ich war habe ich für knapp 80€ einen neuen Druckkopf gekauft. Das war aber nicht das Problem und der Drucker weiterhin defekt. Bin dann zu epson... lange Rede kurzer Sinn: mein Neffe braucht einen Multifunktionsdrucker und nach den technischen Daten sieht der ganz ok aus. Auch gibt es günstige Zubehörpatronen. Also kaufen oder nicht?!?



Ich habe mit dem Gerät seit bisher 1,5 Jahren gute Erfahrungen gemacht, aber die Gewährleistung ist ja noch nicht rum...
Bei uns hält das Teil 2-3 Jahre, wird aber auch relativ intensiv genutzt.
DeJong27. Sep 2017

Hat jemand Langzeiterfahrung mit dem Gerät? Ich hatte zuletzt mit Canon …Hat jemand Langzeiterfahrung mit dem Gerät? Ich hatte zuletzt mit Canon negative Erfahrung. Kurz nachdem die Garantie vorbei war verlangte der Drucker nach einem neuen Druckkopf. Naiv wie ich war habe ich für knapp 80€ einen neuen Druckkopf gekauft. Das war aber nicht das Problem und der Drucker weiterhin defekt. Bin dann zu epson... lange Rede kurzer Sinn: mein Neffe braucht einen Multifunktionsdrucker und nach den technischen Daten sieht der ganz ok aus. Auch gibt es günstige Zubehörpatronen. Also kaufen oder nicht?!?


nach ca. 22-23 Monaten war das Teil defekt, anscheinend Druckkopf. An amazon zur Reparatur geschickt und trotz Druckkopf war er weiterhin nicht einsatzfähig. Bin jetzt wieder bei Brother.
bYte27. Sep 2017

Letztes Jahr am Black Friday für 80 Euro geschnappt. Leistet seitdem gute …Letztes Jahr am Black Friday für 80 Euro geschnappt. Leistet seitdem gute Dienste



Frau_Paul27. Sep 2017

Ich habe mit dem Gerät seit bisher 1,5 Jahren gute Erfahrungen gemacht, …Ich habe mit dem Gerät seit bisher 1,5 Jahren gute Erfahrungen gemacht, aber die Gewährleistung ist ja noch nicht rum...


Dann freut euch schon mal auf den baldigen B200 Fehlercode - nie wieder Canon.
DeJong27. Sep 2017

Hat jemand Langzeiterfahrung mit dem Gerät? Ich hatte zuletzt mit Canon …Hat jemand Langzeiterfahrung mit dem Gerät? Ich hatte zuletzt mit Canon negative Erfahrung. Kurz nachdem die Garantie vorbei war verlangte der Drucker nach einem neuen Druckkopf. Naiv wie ich war habe ich für knapp 80€ einen neuen Druckkopf gekauft. Das war aber nicht das Problem und der Drucker weiterhin defekt. Bin dann zu epson... lange Rede kurzer Sinn: mein Neffe braucht einen Multifunktionsdrucker und nach den technischen Daten sieht der ganz ok aus. Auch gibt es günstige Zubehörpatronen. Also kaufen oder nicht?!?



Darauf vorbereiten dass er nach ca. 2 Jahren mit B200 Fehler abraucht und man ihn wegschmeissen kann - ansonsten kann man zu dem Preis nicht viel falsch machen, es ist schon ein sehr gutes Gerät.

Er braucht allerdings manchmal gefühlt eine Ewigkeit bis er nach dem Einschalten zum Druck bereit ist.
Nie wieder Canon! Nach knapp über 2 Jahren gingen beide Canon Drucker (darunter diese Modell) kaputt. Bei beiden wurde der selbe Fehlercode im DISPLAY angezeigt und nichts ging mehr.
DeJong27. Sep 2017

Hat jemand Langzeiterfahrung mit dem Gerät? Ich hatte zuletzt mit Canon …Hat jemand Langzeiterfahrung mit dem Gerät? Ich hatte zuletzt mit Canon negative Erfahrung. Kurz nachdem die Garantie vorbei war verlangte der Drucker nach einem neuen Druckkopf. Naiv wie ich war habe ich für knapp 80€ einen neuen Druckkopf gekauft. Das war aber nicht das Problem und der Drucker weiterhin defekt. Bin dann zu epson... lange Rede kurzer Sinn: mein Neffe braucht einen Multifunktionsdrucker und nach den technischen Daten sieht der ganz ok aus. Auch gibt es günstige Zubehörpatronen. Also kaufen oder nicht?!?

Auch ich habe nach 3 Jahren den typischen Canon Fehler B200 bekommen - was oftmals aber auch mit nicht originalen Patronen zusammenhängt.

Da ich den Drucker ansonsten aber wirklich super finde, habe ich mir diesen einfach wieder gekauft (für den selben Preis wie hier im Deal )

Rein von der Funktionsweise und vom Preis der nachkauf-Patronen ist das Gerät einfach super. Und durch den Einsatz von den günstigeren Patronen habe ich den Preis des Druckers an sich locker wieder raus gehabt! ;-)

Mal sehen wie lange der neue nun durchhält
Zum Thema B200: Damals las ich, man solle den Drucker einfach immer anlassen und nicht immer ausschalten, da er sonst zu viel reinigt. Mal sehen, wie es in einem Jahr aussieht.
Frau_Paul27. Sep 2017

Gab es bei mydealz aber auch schon günstiger, zum Teil …Gab es bei mydealz aber auch schon günstiger, zum Teil deutlich.https://www.mydealz.de/deals/canon-pixma-mx925-tintenstrahl-4-in-1-tinten-multifunktionsdrucker-wlan-netzwerkfahig-1041251https://www.mydealz.de/deals/canontm-all-in-one-farbtintenstrahl-multifunktionsgerat-pixma-mx925-fur-eur9499-amazonde-907862https://www.mydealz.de/deals/black-friday-canon-pixma-mx925-multifunktionsdrucker-fur-7065eur-639831


Die Betonung liegt auf "gab"
Alessandroo27. Sep 2017

Die Betonung liegt auf "gab"



Im Deal steht Bestpreis laut idealo.de, das mag sein aber es ist kein Bestpreis, das war meine Aussage!
Mit den Nachbaupatronen bei druckerzubehoer verträgt er sich super. Man sollte nur nicht noch geiziger werden und diese Megapacks bei Amazon zu einem (vor allem bei Angeboten/Deals) Spottpreis holen. Damit habe ich extrem schlechte Erfahrungen gemacht und bin froh, dass nach dem Einsatz der druckerzubehör-Patronen bislang wieder vernünftig gedruckt wird.

Ich habe den Drucker seit 1 Jahr, bisher zum Glück kein Problem mit dem Fehlercode.
Hoffentlich bleibt das noch lange so.

Patronen verbraucht er allerdings sehr viel (durch die ständige Reinigung).
Selbst, wenn man den Drucker an lässt und nach bspw. einer Woche mal wieder was drucken möchte, fängt er vor dem ersten Druck wieder an zu reinigen. Insoweit hilft das Nichtausschalten zumindest dem Patronenverbrauch nicht wirklich, aber ich bin froh, wenn dadurch schon der Fehlercode B200 vermieden werden wird. Mal schauen, wie es in einem Jahr aussieht.
Das hört sich so an als hätte das ewige reinigen (Tinte verbrauchen) bei Canon System. Ich bin mit dem Epson xp620 dahingehend äußerst zufrieden. Leider gibt es nur noch den Nachfolger mit exorbitant teuren Patronen. Echt nicht leicht so ein Druckerkauf(cheeky)
Beim Canon Pixma MG5650 genau das Gleiche. Nach genau 2,5 Jahren (normaler Gebrauch) kam von heute auf morgen ein B-Fehler. Das Ding konnte man somit wegschmeißen.

Davor hatte ich zu meinen Studienzeiten nur ein Drucker von Canon PIXMA ohne Scanner etc. Der hat mal locker 8 Jahre problemlos gehalten, trotz sehr häufigen Druckens (eine Patrone kostete 0,80 €). Haben uns jetzt ein Canon Pixma IP7250 Drucker zugelegt. Wichtig bei der Suche waren bei uns günstige Patronen. Denn 10 Euro bezahle ich nicht für eine Patrone.
Wie teuer sind Ersatzpatronen ?
Habe selbst 3 Drucker von Canon gehabt, meine Eltern 2 - einfach Aufgrund guter Erfahrungen aus früheren Zeiten. Allerdings waren alle nach maximal 2 1/2 Jahren defekt. Mal ein B-Fehler, mal druckten Sie einfach kein Schwarz mehr. Auch ein Austausch des Druckkopfs hat nichts gebracht. Zudem ein unfassbarer Verbrauch von Tinte. Ich kann echt jedem nur von Canon abraten, die Geräte sind so konzipiert nach kürzester Zeit den Geist aufzugeben. Gibt auch einige witzige Youtube Videos dazu, u.a. "Warum Canon Inkjet Drucker kriminell sind!". Habe nun seit 2 Jahren einen Epson. Druckt zwar nicht die Sterne vom Himmel, verbraucht aber wesentlich weniger Tinte und war in der Anschaffung nichtmal halb so teuer
Also mein Canon MX700 hat jetzt 8 Jahre gehalten und davor hatte ich einen Epson der hat bestimmt auch 7-8 Jahre gehalten. Leider bin ich auch gerade wieder auf der Suche... , aber wenn der nächste wieder so lange hält bin ich zufrieden...und Tinte habe ich alles verballert was ich bekommen habe. Sowohl originale als auch "Billigtinte"...
Hab den im Einsatz... Patronen (Amazon) sind behindert günstig... #kaufen. Läuft super... Druckergebnisse sind absolut solide.
99 EUR ist der Preis OHNE Mehrwertsteuer bei Böttcher!?! ist das niemandem aufgefallen?
Bearbeitet von: "JoeA7" 28. Sep 2017
Nie wieder cannon... Nach 20 Monaten defekt wurde auf Garantie getauscht.. weitere 2 jahre später den b200 Fehler.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text