Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
CANON PowerShot G7 X Mark II Vlogger Kit
254° Abgelaufen

CANON PowerShot G7 X Mark II Vlogger Kit

449€496,98€-10%Media Markt Angebote
9
eingestellt am 30. Mär
Beim Mediamarkt gibt es aktuell das „Vlogger Kit“ mit der CANON PowerShot G7 X Mark II, dem JOBY Gorillapod 500 und einer 32GB Speicherkarte.

Der günstigste Einzelpreis der Kamera laut Idealo ist 496,98 + Stativ 28,99 und der 32GB Karte für wohl etwa 10€.

Der VGP ist mal nur der günstigste Preis der Kamera auf Idealo.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
EthanHunt30.03.2019 13:16

Früher hab ich Canon gut gefunden... auch den Typ Kameras von denen.Aber …Früher hab ich Canon gut gefunden... auch den Typ Kameras von denen.Aber Sony rockt mit dem Abartigen AF bei den letzten RX100 System alles weg. Kostet auch mehr aber eine schnelle Fokussierung ist auch verdammt wichtig.Gerade bei so einer ,,immer dabei'' Kamera.


Ich fände es super, solche Behauptungen einfach mal mit Belegen zu untermauern. Denn irgendwie kann ich deine These nicht nachvollziehen. Laut dkamera.de ist beispielsweise der Autofokus der Panasonic TZ-101 deutlich schneller als der „alles wegrockenden“ RX100 M6, die Jahre neuer und doppelt so teuer ist. (0,09 vs. 0,12 Sekunden.) Ja, die Canon hier fokussiert in 0,14 Sekunden und damit etwas langsamer aber dafür ist nach 1,39 Sekunden das erste Bild im Kasten. Sony braucht dafür 1,93 Sekunden. Auch nicht unwichtig für die immer dabei Kamera. Aber eigentlich sind diese Millisekunden doch von niemandem wirklich merkbar.

Viel wichtiger: warum ist bei einem vlogger Kit keine größere Speicherkarte und kein Zusatzakku dabei. Das würde mal Sinn ergeben!
9 Kommentare
Früher hab ich Canon gut gefunden... auch den Typ Kameras von denen.

Aber Sony rockt mit dem Abartigen AF bei den letzten RX100 System alles weg. Kostet auch mehr aber eine schnelle Fokussierung ist auch verdammt wichtig.

Gerade bei so einer ,,immer dabei'' Kamera.
Bearbeitet von: "EthanHunt" 30. Mär
Wie? „Vlogger-Kit“ und dann keine roten Sneaker dabei?!
Gerade das umklappbare Display reizt mich sehr... hat jemand Erfahrungen mit der Kamera? Gerade Video (kein Vlog Müll...) und die WLAN Funktionen (GPS Tag darüber möglich?) interessieren mich.
EthanHuntvor 34 m

Früher hab ich Canon gut gefunden... auch den Typ Kameras von denen.Aber …Früher hab ich Canon gut gefunden... auch den Typ Kameras von denen.Aber Sony rockt mit dem Abartigen AF bei den letzten RX100 System alles weg. Kostet auch mehr aber eine schnelle Fokussierung ist auch verdammt wichtig.Gerade bei so einer ,,immer dabei'' Kamera.


Persönlich bin ich auch bei Sony, hab auch selbst eine da der AF wirklich Wahnsinn ist.
Mein Dad bildet sich aber die ein, daher bin ich drauf gekommen.
EthanHunt30.03.2019 13:16

Früher hab ich Canon gut gefunden... auch den Typ Kameras von denen.Aber …Früher hab ich Canon gut gefunden... auch den Typ Kameras von denen.Aber Sony rockt mit dem Abartigen AF bei den letzten RX100 System alles weg. Kostet auch mehr aber eine schnelle Fokussierung ist auch verdammt wichtig.Gerade bei so einer ,,immer dabei'' Kamera.


Ich fände es super, solche Behauptungen einfach mal mit Belegen zu untermauern. Denn irgendwie kann ich deine These nicht nachvollziehen. Laut dkamera.de ist beispielsweise der Autofokus der Panasonic TZ-101 deutlich schneller als der „alles wegrockenden“ RX100 M6, die Jahre neuer und doppelt so teuer ist. (0,09 vs. 0,12 Sekunden.) Ja, die Canon hier fokussiert in 0,14 Sekunden und damit etwas langsamer aber dafür ist nach 1,39 Sekunden das erste Bild im Kasten. Sony braucht dafür 1,93 Sekunden. Auch nicht unwichtig für die immer dabei Kamera. Aber eigentlich sind diese Millisekunden doch von niemandem wirklich merkbar.

Viel wichtiger: warum ist bei einem vlogger Kit keine größere Speicherkarte und kein Zusatzakku dabei. Das würde mal Sinn ergeben!
Gute Kamera. Leider gerät schnell Staub in die Linse, meine war deshalb schon 2x bei der Reparatur. Wenn dann irgendwann die Garantie vorüber ist...
justicevor 54 m

Ich fände es super, solche Behauptungen einfach mal mit Belegen zu … Ich fände es super, solche Behauptungen einfach mal mit Belegen zu untermauern. Denn irgendwie kann ich deine These nicht nachvollziehen. Laut dkamera.de ist beispielsweise der Autofokus der Panasonic TZ-101 deutlich schneller als der „alles wegrockenden“ RX100 M6, die Jahre neuer und doppelt so teuer ist. (0,09 vs. 0,12 Sekunden.) Ja, die Canon hier fokussiert in 0,14 Sekunden und damit etwas langsamer aber dafür ist nach 1,39 Sekunden das erste Bild im Kasten. Sony braucht dafür 1,93 Sekunden. Auch nicht unwichtig für die immer dabei Kamera. Aber eigentlich sind diese Millisekunden doch von niemandem wirklich merkbar. Viel wichtiger: warum ist bei einem vlogger Kit keine größere Speicherkarte und kein Zusatzakku dabei. Das würde mal Sinn ergeben!


Es geht aber in der Praxis nicht nur um die AF-S Leistung, sondern auch um die kontinuierliche Fokussoerung (AF-C) und da ist Sony mittlerweile wirklich verdammt gut.
Auch für Video ist der AF-C zum Tracking von Motiven wichtig, falls man nicht auf manuellen Fokus setzen möchte.
Ich weiß jetzt nicht genau wie dkamera.de misst, aber Tests unter Laborbedingungen sind in vielen Fällen nicht wirklich aussagekräftig.
DasFaustvor 1 h, 54 m

Gerade das umklappbare Display reizt mich sehr... hat jemand Erfahrungen …Gerade das umklappbare Display reizt mich sehr... hat jemand Erfahrungen mit der Kamera? Gerade Video (kein Vlog Müll...) und die WLAN Funktionen (GPS Tag darüber möglich?) interessieren mich.


Die Kamera ist für die Abmessungen echt gut und die (Vlog)-Videos werden auch klasse. Habe sie damals als WHD bei Amazon geholt... Was echt praktisch ist, ist die Konnektivität. Man kann das Material sehr easy auf sein smartphone holen. Man sollte nur bedenken, dass es kein Mikrofon Eingang gibt und dass das Objektiv natürlich empfindlich ist im Sinne von zerbrechlich. Wenn du mehr Infos/Erfahrungen benötigen solltest > PN 🏼
EthanHunt30.03.2019 13:16

Früher hab ich Canon gut gefunden... auch den Typ Kameras von denen.Aber …Früher hab ich Canon gut gefunden... auch den Typ Kameras von denen.Aber Sony rockt mit dem Abartigen AF bei den letzten RX100 System alles weg. Kostet auch mehr aber eine schnelle Fokussierung ist auch verdammt wichtig.Gerade bei so einer ,,immer dabei'' Kamera.


Welche meinst du?

Habe gerade nen Review zur Sony RX100 IV gesehen und der Auto Fokus soll völlig für den Arsch sein
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text