687°
ABGELAUFEN
CANON PowerShot G9 X Digitalkamera Silber für 333 € bei Mediamarkt und Amazon
CANON PowerShot G9 X Digitalkamera Silber für 333 € bei Mediamarkt und Amazon

CANON PowerShot G9 X Digitalkamera Silber für 333 € bei Mediamarkt und Amazon

Preis:Preis:Preis:333€
Zum DealZum DealZum Deal
[update 15.04.2017 23.45 Uhr ] Wieder für 333.- zu haben.
In der Mediamarkt Tiefpreisspätschicht erhaltet ihr diese Kamera bis Montag 27.03.2017 9.00 versandkostenfrei für 333.-
Günstigster PVG für das silberne Modell ist 387,94, das schwarze Modell für 399 €
Es sind auch noch weitere Kameras günstig zu erhalten, z.B. die CANON Power Shot SX610 HS Kompaktkamera, 20.2 Megapixel, 18x opt. Zoom, TFT, WLAN in schwarz, weiss oder rot. Günstigster PVG ist 166,12 € für das schwarze, 173,99 € für das weisse und 170,97 für rote Modell.

update 25.03.2017 21.00 Uhr, das Angebot ist wieder verfügbar bis Mo. 27.03.2017 9Uhr

Das schwarze Modell der G9 X ist ausverkauft.

Amazon ist bei der silbernen mitgezogen:

amazon.de/dp/…AkQ

Bei der SX610 in rot auch:

amazon.de/dp/…AkQ


CANON PowerShot G9 X

Brennweite: 10.2-30.6 mm
Maximale Blende: f/2-4.9
Effektive Fotoauflösung: 20.2 Megapixel
Digitaler Zoom: 4x
Optischer Zoom: 3x
Akkuleistung in Aufnahmen: 220
Bildschirmdiagonale (cm/Zoll): 7.5 cm / 3 Zoll
Sensor- Auflösung: 20.9 Megapixel
Effektive Fotoauflösung: 20.2 Megapixel
Fotoauflösungen: 5.472 x 3.648 Pixel, 4.320 x 2.880 Pixel, 2.304 x 1.536 Pixel, 720 x 480 Pixel, 4.864 x 3.648 Pixel, 3.840 x 2.880 Pixel, 2.048 x 1.536 Pixel, 640 x 480 Pixel, 5.472 x 3.080 Pixel, 4.320 x 2.432 Pixel, 1.920 x 1.080 Pixel, 720 x 408 Pixel, 3.648 x 3.648 Pixel, 2.880 x 2.880 Pixel, 1.536 x 1.536 Pixel, 480 x 480 Pixel
Lichtempfindlichkeit:ISO 125, 160, 200, 250, 320, 400, 500, 640, 800, 1000, 1250, 1600, 2000, 2500, 3200, 4000, 5000, 6400, 8000, 10000, 12800
Sensor-Typ: Back Illuminated
CMOSSensor-Größe: 1 Zoll
mögliche Dateiformate: JPEG, RAW, JPEG+RAW
geeignete Speicherkarten: SD, SDHC, SDXC
Max. Verschlussgeschwindigkeit: 1/2.000 Sek.
Min. Verschlussgeschwindigkeit: 1 Sek.
Integrierter Blitz: ja
Blitzeinstellungen: Auto, manueller Blitz Ein/Aus, Langzeitsynchronisation
rote Augen Korrektur: ja
Gesichtserkennung: ja
Bildstabilisator: ja
Effekte: Standard, Programmautomatik, Manuell, Porträt, Nostalgisch, Miniatur-Effekt, Monochrome, Farbverstärkung, Poster-Effekt, Feuerwerk, Kurzer Clip iFrame Movie
Videoformate: MP4
Videoauflösung: 1.920 x 1.080 Pixel, 1.280 x 720 Pixel, 640 x 480 Pixel
Anschlüsse:1x USB Hi-Speed, 1x HDMI
PictBridge:ja
Near Field Communication:ja
WLAN:ja
Abmessungen (B/H/T) :98 mm x 57.9 mm x 30.8 mm
Besondere Merkmale: Histogramm-Anzeige, Intelligenter Orientierungssensor
Gewicht: 209 g (inkl. Akku, Speicherkarte)
Lieferumfang: Digitalkamera, Handschlaufe WS-DC12, Akku NB-13L, AkkuladegerätCB-2LHE, Netzkabel, Anleitungen

Beste Kommentare

Wozu braucht man so viel Zoom? Fürs Reisen möchte man doch die Landschaft und Umgebung fotografieren. Wenn man Nahaufnahmen machen möchte dann bewegt man sich halt ein paar Schritte. Bei wirklichen Ausnahmen wie bei Safari Tierfotos, wo man nicht näher dran kann, macht der Zoom die Bildqualität eh so niedrig dass man sich das Foto fast sparen kann.

Sality3vor 8 h, 26 m

Is it any difference between silver and black?

​the colour

Die mit 18 Fach opt zoom und ich wäre schwach geworden.
3 Fach finde ich inzwischen viel zu wenig
29 Kommentare

Die mit 18 Fach opt zoom und ich wäre schwach geworden.
3 Fach finde ich inzwischen viel zu wenig

MrPomvor 1 h, 57 m

Die mit 18 Fach opt zoom und ich wäre schwach geworden. 3 Fach finde ich …Die mit 18 Fach opt zoom und ich wäre schwach geworden. 3 Fach finde ich inzwischen viel zu wenig

​Du sprichst mir aus der Seele

Das wäre dann eine TZ101. Kostet etwa das Doppelte

Brauch zwar keine Kamera, aber hübsch sieht sie schon aus

Wozu braucht man so viel Zoom? Fürs Reisen möchte man doch die Landschaft und Umgebung fotografieren. Wenn man Nahaufnahmen machen möchte dann bewegt man sich halt ein paar Schritte. Bei wirklichen Ausnahmen wie bei Safari Tierfotos, wo man nicht näher dran kann, macht der Zoom die Bildqualität eh so niedrig dass man sich das Foto fast sparen kann.

18-facher Zoom?

13664685-FaLx2.jpg

Muckaelvor 6 h, 16 m

Wozu braucht man so viel Zoom? Fürs Reisen möchte man doch die Landschaft u …Wozu braucht man so viel Zoom? Fürs Reisen möchte man doch die Landschaft und Umgebung fotografieren. Wenn man Nahaufnahmen machen möchte dann bewegt man sich halt ein paar Schritte. Bei wirklichen Ausnahmen wie bei Safari Tierfotos, wo man nicht näher dran kann, macht der Zoom die Bildqualität eh so niedrig dass man sich das Foto fast sparen kann.

​Das klingt nach viel Erfahrung und Ahnung von der Materie...

Muckaelvor 7 h, 59 m

Wozu braucht man so viel Zoom? Fürs Reisen möchte man doch die Landschaft u …Wozu braucht man so viel Zoom? Fürs Reisen möchte man doch die Landschaft und Umgebung fotografieren. Wenn man Nahaufnahmen machen möchte dann bewegt man sich halt ein paar Schritte. Bei wirklichen Ausnahmen wie bei Safari Tierfotos, wo man nicht näher dran kann, macht der Zoom die Bildqualität eh so niedrig dass man sich das Foto fast sparen kann.

​dir ist schon klar das hier über optischen Zoom geredet wird und nicht digitalen? und wenn ich auf Safari bin dann nehme ich bestimmt kein 18fachen zoom. wahrscheinlich überquerst du Alpen auch mit Chucks.

Und dir ist schon klar, dass wir hier über eine 333€ Kamera mit fixem Objektiv reden oder? Das meine Aussage stark vereinfacht ausgeführt ist sollte sich von selbst verstehen.

Und auch bei optischem Zoom kann es zu Qualitätseinbußen kommen, von den abnehmenden f-stops ganz abgesehen...

MrPomvor 11 h, 2 m

Die mit 18 Fach opt zoom und ich wäre schwach geworden. 3 Fach finde ich …Die mit 18 Fach opt zoom und ich wäre schwach geworden. 3 Fach finde ich inzwischen viel zu wenig


Bei einem 1 Zoll Sensor und einem 18fach Zoom dürfte die Kamera auch mindestens drei mal soviel wiegen.
Witzig finde ich immer das Brennweiten 600mm+ grundsätzlich bei Einsteigerkameras nachgefragt werden und als besonders wichtig hervorgehoben werden. Bin mir natürlich bewusst das hohe Brennweiten bei so kleinen Sensoren relativ einfach zu realisieren sind.
Im Dslr oder Dslmbereich sind Objektive in diesem Brennweitenbereich wenig nachgefragt bzw. werden selten benötigt. Kenne niemanden mit 300mm+ Objektiven.

MrPomvor 11 h, 7 m

Die mit 18 Fach opt zoom und ich wäre schwach geworden. 3 Fach finde ich …Die mit 18 Fach opt zoom und ich wäre schwach geworden. 3 Fach finde ich inzwischen viel zu wenig

​bei Kompakten wirst du bei so einem Zoom immer deutlich auf Bildqualität verzichten müssen. Deswegen gibt es das in der gehobenen Preisklasse so gut wie gar nicht.

Beschreibung gelesen, über "WLAN in schwarz, weiss oder rot." gestolpert ... nochmal gelesen ... ... ich trink mal lieber noch nen Kaffee!

Muckaelvor 9 h, 53 m

Wozu braucht man so viel Zoom? Fürs Reisen möchte man doch die Landschaft u …Wozu braucht man so viel Zoom? Fürs Reisen möchte man doch die Landschaft und Umgebung fotografieren. Wenn man Nahaufnahmen machen möchte dann bewegt man sich halt ein paar Schritte. Bei wirklichen Ausnahmen wie bei Safari Tierfotos, wo man nicht näher dran kann, macht der Zoom die Bildqualität eh so niedrig dass man sich das Foto fast sparen kann.




Genauso siehts aus. Diese Megazoom All-in-one Kompaktkameras sollen doch nur die Ahnungslosen ködern. Da kann der gebildete MM Mitarbeiter dann trumpfen mit Sprüchen wie "Nimmsch du den Kamara hier, hat mehr Megapixel und Zoom". Aus eigener Erfahrung, Bilder mit 18x Zoom in dieser Preisklasse kannst du einfach vergessen. Da kommt ein matschiges etwas raus, was höchstens als Erinnerungs-Schnappschuss ("Das soll ungefähr ne Giraffe darstellen") dienen kann. Dafür leidet die Bildqualität dann schon bei Weitwinkel Aufnahmen. Und die meisten Fotos macht man doch eher im Weitwinkel Bereich ohne oder fast ohne Zoom.
Bearbeitet von: "deadpoet80" 19. Mär

Das EF-M 15-45mm IS STM-Objektiv einer Canon EOS M10 scheint aber auch nicht so viel Zoom zuzulassen.
@Fotoexperten hier: Wie viel echten Zoom hat dieses angesprochene Objektiv ungefähr?

elquapovor 2 h, 39 m

​dir ist schon klar das hier über optischen Zoom geredet wird und nicht di …​dir ist schon klar das hier über optischen Zoom geredet wird und nicht digitalen? und wenn ich auf Safari bin dann nehme ich bestimmt kein 18fachen zoom. wahrscheinlich überquerst du Alpen auch mit Chucks.



Den X-fachen Zoom erkauft man sich dann mit der Sensorgröße. Digital Zoom entspricht im Endeffekt einer künstlichen Verkleinerung des Sensors. Sprich, weinn man eine Kamera in ähnlicher Größe mit deutlich größerem Zoom habe, ist der Sensor zwangsläufig deutlich kleiner. Da kann man dann bei dem größeren Sensor ach den Digitalzoom verwenden, bis zu einem gewissen Grad.

Wann kapiert der Hobbyfotograf es endlich, die Anfangsbrennweite (Weitwinkel) ist wichtig und nicht der maximale Zoom.
Kameras mit extremen Zoom werden im Billigsegment für die Ahnungslosen gebaut, die denken mehr Zoom = bessere Kamera.

shopperHEKvor 3 h, 39 m

​bei Kompakten wirst du bei so einem Zoom immer deutlich auf Bildqualität v …​bei Kompakten wirst du bei so einem Zoom immer deutlich auf Bildqualität verzichten müssen. Deswegen gibt es das in der gehobenen Preisklasse so gut wie gar nicht.


Das ist mir schon bewusst, aber 3-fach habe ich auch bei meiner uralt canon und das ist definitiv zu wenig. Es muss ja nicht einmal 18fach sein. Allein was der Bildstabilisator an Bildqualität wegnimmt wird enorm sein.

Achtung, 2% Shoop mitnehmen!

Ist die Kamera für Einsteiger insgesamt zu empfehlen?

MrPomvor 1 h, 37 m

Das ist mir schon bewusst, aber 3-fach habe ich auch bei meiner uralt …Das ist mir schon bewusst, aber 3-fach habe ich auch bei meiner uralt canon und das ist definitiv zu wenig. Es muss ja nicht einmal 18fach sein. Allein was der Bildstabilisator an Bildqualität wegnimmt wird enorm sein.


Dann ist es die falsche Kamera für Dich. In meinem letzten Urlaub war ich drei Wochen mit einer Ricoh Gr, also einer 28mm Festbrennweite, unterwegs. Es haben am Ende nur wenige Motive gefehlt. Es gibt Superzooms bspw. die Panasonic Tz100 für 570€ max250mm oder auch die Panasonic Fz1000 für 650€ max400mm die passen ggbf. besser für Dich.
Beide teurer bzw. schwerer, aber das ist halt der Preis.

Sality3vor 8 h, 26 m

Is it any difference between silver and black?

​the colour

Das jeder so seine eigene Meinung hat ist ja prima, aber viele sind halt technisch falsch.
Anyway, die Cam ist sehr ordentlich, einziger Konkurrent für den Preis ist die Sony RX100, die es ja auch um 360 gibt.
Die hat sehr ähnliche Werte, die Canon ist aber imho die schönere Kamera und liegt besser in der Hand.
Schade, dass Canon die G9 nicht mit der Optik der G5 rausgebracht hat, 24-100 1,8-2,8 ist sehr brauchbar.

Warum sie so billig ist ? Die Mark II ist raus und die alte muss weichen.
Unterschied ist Bluetooth und der neue Prozessor Digic 7.
Damit macht die Kamera schnellere Serienbilder und kann im Hintergrund per BT Bilder aufs Handy schicken.
In Raw deutlich schneller. Die Mark II kann 8FPS während die I nur 1FPS kann.

Wirklich niemand hat in diesem Thread irgendetwas schlechtes zu der Cam gesagt. Nur einer gab zum besten das ihm die Brennweite nicht ausreicht. Erhelle uns nun unseren Geist was technisch falsch geschildert wurde. Ich bin auch nicht konform zu jeder Aussage hier, aber sich hier zu profilieren indem Du generell alles als falsch darstellst und uns dann Dein Königsurteil in Brotkrumen vorwirfst ist ja ein Witz.

MrPomvor 4 h, 12 m

Allein was der Bildstabilisator an Bildqualität wegnimmt wird enorm sein.


? wie soll man das verstehen? Du wirst mit einem guten Stabi garantiert eine bessere Bildqualität haben, bzw, weniger Ausschuß/verwacklungen bei langen Vercshlußzeiten

KalElvor 3 h, 26 m

Das jeder so seine eigene Meinung hat ist ja prima, aber viele sind halt …Das jeder so seine eigene Meinung hat ist ja prima, aber viele sind halt technisch falsch.Anyway, die Cam ist sehr ordentlich, einziger Konkurrent für den Preis ist die Sony RX100, die es ja auch um 360 gibt.Die hat sehr ähnliche Werte, die Canon ist aber imho die schönere Kamera und liegt besser in der Hand.Schade, dass Canon die G9 nicht mit der Optik der G5 rausgebracht hat, 24-100 1,8-2,8 ist sehr brauchbar.Warum sie so billig ist ? Die Mark II ist raus und die alte muss weichen.Unterschied ist Bluetooth und der neue Prozessor Digic 7. Damit macht die Kamera schnellere Serienbilder und kann im Hintergrund per BT Bilder aufs Handy schicken.In Raw deutlich schneller. Die Mark II kann 8FPS während die I nur 1FPS kann.


Darf ich fragen, ob eine Canon EOS M10 deiner Meinung nach auch auf einer ähnlichen Liga wie die G9X bzw. RX100 spielen kann? Vom Preisrahmen wäre sie ähnlich einzustufen.

erstandenvor 41 m

Darf ich fragen, ob eine Canon EOS M10 deiner Meinung nach auch auf einer …Darf ich fragen, ob eine Canon EOS M10 deiner Meinung nach auch auf einer ähnlichen Liga wie die G9X bzw. RX100 spielen kann? Vom Preisrahmen wäre sie ähnlich einzustufen.


Die EOS M10 ist ein anderer Typ von Kamera. Die G9x bietet tendenziell mehr Möglichkeiten, wenn man sie mit der M10 und nur Kit vergleicht. Wenn man allerdings die M10 mit weiteren Objektiven ergänzt hat sie dann doch Vorteile. Leider ist das Objektivangebot für EOS M nicht sonderlich gut.

Die M10 sollte trotz des wesentlich schlechteren Objektivs den beiden Kompakten überlegen sein, da der Sensor deutlich größer ist. Das Wechselsystem ist allerdings bisher eine Nische und deshalb nicht zu empfehlen.

Was für ein Wechselsystem? Der objektive? Ich hab mir dir m10 bestellt

Die Canon M10 hat ein eigenes Bajonett und es gibt halt nicht besonders viele/gute Objektive dafür. Solltest Du bei dem Kit bleiben ist das ohnehin nicht wichtig.

KalElvor 18 h, 37 m

Anyway, die Cam ist sehr ordentlich, einziger Konkurrent für den Preis ist …Anyway, die Cam ist sehr ordentlich, einziger Konkurrent für den Preis ist die Sony RX100, die es ja auch um 360 gibt.Die hat sehr ähnliche Werte, die Canon ist aber imho die schönere Kamera und liegt besser in der Hand.Schade, dass Canon die G9 nicht mit der Optik der G5 rausgebracht hat, 24-100 1,8-2,8 ist sehr brauchbar.


Warum sie nicht die Optik der G5 hat? Weil die nicht passt! Schau mal auf die Größe der Gehäuse. Das macht die Kamera ja auch so besonders. Mit 30mm ist sie nochmal deutlich kleiner als ne G5, G7 oder RX100 (vor allem ab III).
Für die Hosentasche deutlich angenehmer.
Wenn die Größe nicht so wichtig ist, würde ich auf jeden Fall die lichtstärkeren Objektive von RX100 oder G7 mitnehmen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text