Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Canon Powershot SX740 HS schwarz
135° Abgelaufen

Canon Powershot SX740 HS schwarz

282,30€303€-7%Amazon Angebote
13
eingestellt am 4. Jun
Nabend(y)

Bei Amazon gibt es die Canon SX740 HS zu einem ordentlichen Preis von 282,30€.

Als Verkäufer Amazon auswählen (Preis der angezeigt wird sind 322,30€).

Anschließend ein Häkchen beim 40€ Coupon setzten, den man aktivieren muss um auf den Dealpreis zu kommen.

PVG liefert 303€ (Ebay)(highfive)
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

13 Kommentare
Mehrwerd zu einem aktuellen Smartphone eines solchen Apparats?
Wenn es ein S10+ oder P30 Pro ist oder ein ähnliches mit guter Kamera ausgerüstetes Handy ist: Bis auf den Zoom eigentlich nichts. Dies ist aus eigener Erfahrung geronnene subjektive Meinung.
Lies mal hier: dkamera.de/tes…tml
Ich würde mir, wenn ich eine kleine Reisezoomkamera möchte, eher die Sony DSC-HX90 holen ... gibt es häufig beim Buchhändler als WHD um die 250 Euro ... amazon.de/dp/…_it
Bearbeitet von: "2w2" 4. Jun
Also wenn eine Kamera, dann so etwas. Ich habe die 730 und man kann damit Bilder machen, da träumt man beim Smartfone nur. Der Zoom ist grandios. Wir waren in Afrika und zum fotografieren von Tieren, Pflanzen oder entfernten Objekten einfach ideal. Auch die Bildqualität ist dem Handy überlegen (Mi9Se). Klare Empfehlung.
Kein raw....raus!
hal15104.06.2019 20:15

Also wenn eine Kamera, dann so etwas. Ich habe die 730 und man kann damit …Also wenn eine Kamera, dann so etwas. Ich habe die 730 und man kann damit Bilder machen, da träumt man beim Smartfone nur. Der Zoom ist grandios. Wir waren in Afrika und zum fotografieren von Tieren, Pflanzen oder entfernten Objekten einfach ideal. Auch die Bildqualität ist dem Handy überlegen (Mi9Se). Klare Empfehlung.


Ähm, welche 730 ist gemeint?
Maexjen04.06.2019 23:29

Ähm, welche 730 ist gemeint?


Ohne es zu wissen sag ich mal die Canon Powershot SX730.
Habe letztens die EOS M100 mit dem 15-45mm Kit-Objektiv für 222€ geschossen.
Meiner Meinung nach ist so ein APS-C Sensor jedem Smartphone überlegen.
Finaaa04.06.2019 19:56

Mehrwerd zu einem aktuellen Smartphone eines solchen Apparats?


In dem Fall der 40x optische Zoom.

Ich kann auch noch die SONY RX100 empfehlen. Hier ist der Bilsensor ein ganzes Stück größer als bei einem Smartphone. Besonders bei schlechter Beleuchtung kann man so bessere Fotos schießen als mit jeder Smartphone-Kamera.
Korrekt. Eine Kompaktkamera ist eigentlich nie das non plus ultra in Sachen Bildqualität. Weder das Objektiv noch der Sensor sind besonders gut. Aber die Dinger haben optischen Zoom, und das nicht zu knapp. Wer also bei gutem Licht Dinge nah ran holen will, dabei aber keine schwere Ausrüstung schleppen will und keine allzu hohen Ansprüche an die Bildqualität setzt, ist hier genau richtig. Bei schlechtem Licht fallen sie aber deutlich in der Bildqualität ab gegenüber "echten" Fotoapparaten (DSLM, DSLR).
Ein mag bei gutem Licht und mit der festgelegten Festbrennweite gute bis sehr gute Ergebnisse liefern (P30 Pro), beherrscht aber weder Zoom noch schlechtes Licht annähernd adäquat. Das muss jedem bewusst sein.
12die405.06.2019 05:40

Korrekt. Eine Kompaktkamera ist eigentlich nie das non plus ultra in …Korrekt. Eine Kompaktkamera ist eigentlich nie das non plus ultra in Sachen Bildqualität. Weder das Objektiv noch der Sensor sind besonders gut. Aber die Dinger haben optischen Zoom, und das nicht zu knapp. Wer also bei gutem Licht Dinge nah ran holen will, dabei aber keine schwere Ausrüstung schleppen will und keine allzu hohen Ansprüche an die Bildqualität setzt, ist hier genau richtig. Bei schlechtem Licht fallen sie aber deutlich in der Bildqualität ab gegenüber "echten" Fotoapparaten (DSLM, DSLR).Ein mag bei gutem Licht und mit der festgelegten Festbrennweite gute bis sehr gute Ergebnisse liefern (P30 Pro), beherrscht aber weder Zoom noch schlechtes Licht annähernd adäquat. Das muss jedem bewusst sein.


Man muss halt schauen was man haben möchte.

Eine richtige Kamera im Vollformat.

Eine Immer-dabei-KompaktKamera mit bis zu 1" Sensor.

Ein Smartphone mit 1/2,3" Sensor.

Ich habe mit zweitem sehr gute Erfahrungen gemacht. Jedoch gerade Probleme trotz Stativ rauschfreie HDR-Serienbilder bei kontrastarmen Hintergründen zu schießen.

Da wäre Vollformat wünschenswert aber durch Größe und Gewicht für mich leidet kaum zu transportieren.
Die beste 📷 ist die die man dabei hat.
Egal ob Smartphone, Kompakt oder DSLR.

Du hast halt mit so einer Kamera noch ein paar Freiheitsgrade. Blende, Zeit etc.

Ich hab eine RX100m3 und eine Alpha 6000 mit Sel18135 und dazu das MI8. das Handy macht Klasse Bilder, dennoch versuchen ich so viel wie möglich mit der Alpha zu machen. Der Sensor ist Klasse und der Zoom m.M. perfekt

Die RX hab ich dank der Größe immer dabei und damit kann auch jeder, dank Automatik, hervorragende Bilder machen.

Aber wie überall gilt: jeder wie er möchte
Boelgstoff05.06.2019 06:29

Man muss halt schauen was man haben möchte.Eine richtige Kamera im …Man muss halt schauen was man haben möchte.Eine richtige Kamera im Vollformat.Eine Immer-dabei-KompaktKamera mit bis zu 1" Sensor.Ein Smartphone mit 1/2,3" Sensor.Ich habe mit zweitem sehr gute Erfahrungen gemacht. Jedoch gerade Probleme trotz Stativ rauschfreie HDR-Serienbilder bei kontrastarmen Hintergründen zu schießen.Da wäre Vollformat wünschenswert aber durch Größe und Gewicht für mich leidet kaum zu transportieren.


Wir brauchen hier keine Grundsatz Diskussion anzustoßen. Aber das ist auch genau das, was ich sage. Jeder muss sein Optimum und Einsatzzweck selbst finden. Mit welchen Nachteilen kann ich leben? Mit welchen nicht? Den Spruch "die beste Kamera ist die, die man dabei hat" kann ich persönlich so nicht unterschreiben. Wenn ich mir den Pixelbrei angucke, den manche Handykamera produziert, da fotografiere ich lieber erst gar nicht. Andersrum verstehe ich voll und ganz, wenn man nicht bereit ist, immer eine Vollformat Kamera mit dickem Zoomobjektiv herumzuschleppen.
Mein Optimum habe ich persönlich bei MFT gefunden. Eine Lumix G mit vielen Objektiven, je nach Einsatzzweck für ein Optimum an Bildqualität bei noch relativ handlicher Größe und eine LX100 als sonstige Allzweckwaffe, mit nahezu Kompaktkamera Größe.
Eine RX100II hatte ich auch mal. Sehr schöne Bilder keine Frage. Ganz besonders in Räumen oder in dunkleren Szenarien. Allerdings habe ich sie wegen ihres sehr kleinen Zooms zu Gunsten der SX730 abgeschafft, Denn ich mache dann doch mehr Telebilder als Kirchen von Innen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text