173°
Canon™ - Digitalkamera "PowerShot SX520 HS" (16 MP CMOS-Sensor,3" LCD-Display,42xopt.Zoom) für €199.- [@Redcoon.de]

Canon™ - Digitalkamera "PowerShot SX520 HS" (16 MP CMOS-Sensor,3" LCD-Display,42xopt.Zoom) für €199.- [@Redcoon.de]

ElektronikRedcoon Angebote

Canon™ - Digitalkamera "PowerShot SX520 HS" (16 MP CMOS-Sensor,3" LCD-Display,42xopt.Zoom) für €199.- [@Redcoon.de]

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €219,92 (Ersparnis 10 Prozent bzw. €20,92).
(Amazon.de 3,8 von 5 Sterne bei 16 Bewertungen).

Bei Redcoon.de bekommt ihr gerade die Canon™ Digitalkamera "PowerShot SX520 HS" für günstige €199.- (Versandkostenfrei). Es stehen insgesamt 80 Exemplare zur Verfügung.

Datenblatt (ohne Gewähr):
Megapixel (effektiv): 16.0 • Sensor: CMOS (1/2.3"), 1.35µm Pixelgröße • Auflösungen: max. 4608x2592(16:9)/44608x3078(3:2)/4608x3456(4:3)/3456x3456(1:1) Pixel • Optischer Zoom: 42x (24-1008mm, 1:3.4-1:6.0) • Digitaler Zoom: 4x • Naheinstellgrenze: 0cm (Makro), keine Angabe (Weitwinkel) • Bildstabilisator: optisch (IS) • Display: 3.0" LCD, 461000 Pixel • Sucher: ohne • Blitz: integriert • Videofunktion: MOV H.264 (max. 1920x1080(16:9)/640x480(4:3)@30 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-3200 • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, Audio/Video Out • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (NB-6LH) • Abmessungen (BxHxT): 120x82x92mm • Gewicht: 441g • Besonderheiten: Bridge-Kamera • Herstellergarantie: ein Jahr

8 Kommentare

vrpwv8j9.jpg

Irgendwie habe ich das Gefühl das keiner mehr kompakt Kameras braucht. Handys haben brauchbare Sensoren und die flexiblere Software. Und wer richtig fotographiert kauft sich was besseres.
Kameras werden wohl aussterben.
Ich hab noch ne canon 210. Und die nutz ich grad noch im Urlaub. Werde mir wohl auch in den nächsten 10 Jahren keine neue kaufen.

Taugt die Kamera hier?

Ich suche eine kompakte aber mit optischem Sucher...

ne du, bei ner Bridge hast du bedeutend mehr Funktionen als beim Handy, dazu Zoom
mir ist im Urlaub meine alte kaputt gegangen, musste ne neue her, Bridge von Canon, DSLR nicht weil ich im Urlaub nicht pro Bild erstmal 10s scharf stellen will um dann nach 3-4 Bildern eins zu haben, was mir gefällt, frisst mir einfach zuviel Zeit
Kamera an, Modus auswählen, kurz Autofokus machen lassen, am virtuellen Horizont ausrichten, abdrücken, checken, fertig, Kamera weg, weitergucken
für die Urlaubsfotos bei Reisen in ferne Länder für den Heimbedarf reichts, wer Strandbilder auf Malle aufnimmt, da reicht auch das Handy

1/2,3" Sensor. Kleiner gehts nicht, da dann 16MP draufknallen. Die Bilder können doch eigentlich nicht viel taugen, oder?

Ist das dann quasi eine Kompaktkamera im Anschein einer dslr? ;-)

riddleman

1/2,3" Sensor. Kleiner gehts nicht, da dann 16MP draufknallen. Die Bilder können doch eigentlich nicht viel taugen, oder? Ist das dann quasi eine Kompaktkamera im Anschein einer dslr? ;-)


ist halt echt nur Standard, größerer Sensor kostet aber mal eben das doppelte bis dreifache
für den Normalbetrieb reichts, wer reihenweise Teleaufnahmen oder viel im Finstern machen will um anschließend großformatig auf Poster zu drucken, weiß aber in der Regel was er dafür braucht - und dass er das nicht für 200€ bekommt

riddleman

1/2,3" Sensor. Kleiner gehts nicht, da dann 16MP draufknallen. Die Bilder können doch eigentlich nicht viel taugen, oder? Ist das dann quasi eine Kompaktkamera im Anschein einer dslr? ;-)



Doppelte Sensorgröße kostet jetzt nicht viel mehr. Bin da grad auf der Suche nach, klar, im 1" Bereich wirds schnell echt teuer, vor allem wenn man wie ich wlan haben will =) Aber 1/1,7" ist schon häufiger verbaut und auch in dem Preisrahmen zu bekommen. Naja, ich habe meine Kamera noch nicht gefunden, bis Mai ist Zeit...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text