419°
ABGELAUFEN
Canton Chrono 508.2 DC Lautsprecher Paar

Canton Chrono 508.2 DC Lautsprecher Paar

Elektronik

Canton Chrono 508.2 DC Lautsprecher Paar

Preis:Preis:Preis:687,07€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreise : 800 Euro Farbe Weiss bei hifi-regler.de
796 Euro (allerdings Schwarz) bei technic-shop-online.de

Man spart mindestens 13,7%

Daten:
Farbe Weiss
Verwendung Standlautsprecher
Prinzip 3-Wege Bassreflexsystem
Nenn-/Musikbelastbarkeit 130 / 200 Watt
Wirkungsgrad (1 Watt/1m) 87,5 db (1 W, 1 m)
Übertragungsbereich 25...40.000 Hz
Übergangsfrequenz 300 / 3.000 Hz
Tieftonchassis 2 x 160 mm, Aluminium (Wave-Sicke)
Mitteltonchassis 1 x 160 mm, Aluminium (Wave-Sicke)
Hochtonchassis 1 x 25 mm, Alu-Mangan
Impedanz 4...8 Ohm
Abmessungen (BxHxT) 17 x 99 x 29 cm
Gewicht 17 kg
Besonderheiten DC-Technologie

Die Canton CD 390 gibt es dort ebenfalls gerade günstig.
Es scheint eine "Happy Hour" zu sein, eventuell läuft das Angebot also 1 Stunde.

Versandkostenfrei übrigens.

Beliebteste Kommentare

dokt3r

Wer ne Alternative sucht der sollte mal bei nubert gucken



oO oder bei mindestens 10 anderen genauso guten Lautsprecher Herstellern

pcriese

Mal ne Frage an die "Experten" hier: Woran erkennt man denn jetzt primar ob es sich um gute Boxen handelt - vorausgesetzt die angegebenen Werte hier stimmen?


Es gibt ein paar "hints":
- die Boxen werden von Fachhaendlern angeboten (in den Ketten sind gute Boxen selten, meist wird nur eine extrem teure Box als "Alibi" ausgestellt)
- keine uebetriebenen Watt-Angaben; ueber 250 Watt (echte Watt) sind schon richtige Schlachtschiffe und recht teuer; viel Watt bedeutet auch nicht unbedingt besser klingend...
- keine uebertriebenen Verkaufspreis/UVPs (UVP 2000EUR, bei uns fuer 200EUR)
- technische Daten vorhanden (Musik/Nenn/Sinus-Leistung, Wirkungsgrad, 4Ohm/8Ohm)
- der Preis liegt fuer gute Boxen mindestens im mittleren dreistelligen Bereich, fuer 2000EUR bekommt man richtig gute Boxen, mehr Geld auszugeben lohnt sich normalerweise nicht

*Dann* kommt der entscheidende Teil: Die Boxen probehoeren. Wenn schon ein Verstaerker vorhanden ist, unbedingt mit diesem testen, denn andere Verstaerker klingen in Kombination anders. HiFi-Magazinen wuerde ich nur begrenzt trauen; dem "test"-Magazin gar nicht. Dass bei den HiFi-Magazinen die Testergebnisse reihenweise gekauft werden, ist wohl mehr als ein Geruecht. Als ungefaehre Einstufung aber brauchbar, so dass man sich nicht unbedingt eine totale Gurke aufschwatzen laesst.
("Aufschwatzen" ist auch noch ein Stichwort. Wenn der Verkaeufer meint "nur dieses Modell", dann meint er meist "der Schrott muss endlich weg". Nicht immer, aber haeufig...)

27 Kommentare

hot! bei lautsprechern komme ich immer in versuchung

Guter Preis für gute Boxen

Es scheint eine "Happy Hour" zu sein, eventuell läuft das Angebot also 1 Stunde.

Versandkostenfrei übrigens.

508.2 sind aber ganz schön viele Boxen.. X)

Netter preis aber ich will mal wieder nen Klipsch Boxen Deal hier wieder sehen
Von mir gibs nen Hot

Mal ne Frage an die "Experten" hier: Woran erkennt man denn jetzt primar ob es sich um gute Boxen handelt - vorausgesetzt die angegebenen Werte hier stimmen?

Mir sagt nur der Übertragungsbereich so halbwegs was: Je niedriger desto besser der "Tiefton/Bass", oder und umgedreht...

Finde sowas wie eine FAQ fehlt in Mydealz einfach noch...

Gute Boxen =Welche dir gefallen jeder hat nen anderes Hörempfinden.Schau mal in Audio Foren nach wie
pauls-reference.de/forum/ (Klipsch Forum haben aber auch paar andere Marken)
bluray-disc.de/forum (Normales Hifi Forum)

Gibt sicherlich nochmehr gute Foren aber ich fand mich dort damals gut aufgehoben .

die 580 SL sollten mal zu dem Preis zu haben sein

pcriese

Mal ne Frage an die "Experten" hier: Woran erkennt man denn jetzt primar ob es sich um gute Boxen handelt - vorausgesetzt die angegebenen Werte hier stimmen?


Es gibt ein paar "hints":
- die Boxen werden von Fachhaendlern angeboten (in den Ketten sind gute Boxen selten, meist wird nur eine extrem teure Box als "Alibi" ausgestellt)
- keine uebetriebenen Watt-Angaben; ueber 250 Watt (echte Watt) sind schon richtige Schlachtschiffe und recht teuer; viel Watt bedeutet auch nicht unbedingt besser klingend...
- keine uebertriebenen Verkaufspreis/UVPs (UVP 2000EUR, bei uns fuer 200EUR)
- technische Daten vorhanden (Musik/Nenn/Sinus-Leistung, Wirkungsgrad, 4Ohm/8Ohm)
- der Preis liegt fuer gute Boxen mindestens im mittleren dreistelligen Bereich, fuer 2000EUR bekommt man richtig gute Boxen, mehr Geld auszugeben lohnt sich normalerweise nicht

*Dann* kommt der entscheidende Teil: Die Boxen probehoeren. Wenn schon ein Verstaerker vorhanden ist, unbedingt mit diesem testen, denn andere Verstaerker klingen in Kombination anders. HiFi-Magazinen wuerde ich nur begrenzt trauen; dem "test"-Magazin gar nicht. Dass bei den HiFi-Magazinen die Testergebnisse reihenweise gekauft werden, ist wohl mehr als ein Geruecht. Als ungefaehre Einstufung aber brauchbar, so dass man sich nicht unbedingt eine totale Gurke aufschwatzen laesst.
("Aufschwatzen" ist auch noch ein Stichwort. Wenn der Verkaeufer meint "nur dieses Modell", dann meint er meist "der Schrott muss endlich weg". Nicht immer, aber haeufig...)

Wer ne Alternative sucht der sollte mal bei nubert gucken

dokt3r

Wer ne Alternative sucht der sollte mal bei nubert gucken



oO oder bei mindestens 10 anderen genauso guten Lautsprecher Herstellern

Ja ich bin aber gerade sehr begeistert von denen ^^

Alternativ auch Dali Zensor. Sensationelle Leistung zu einem fairen Preis.

dokt3r

Wer ne Alternative sucht der sollte mal bei nubert gucken


Das gleiche dachte ich mir auch ^^ Die Perfekte Box wird es eh nie geben

Hätte mal gern nen Boston Acoustics deal...

rate eher zu den Quadral Argentum 390 ...

Ich habe dieses Modell bereits besessen. Zufrieden war ich mit Ihnen ca. ein halbes Jahr! X) (geschätzt meine 30. Lautsprecher)

Ohne die Blenden sehen sie nicht so schön aus, da diese nur aufgesteckt werden und die entsprechenden Löcher dann sichtbar sind. Bei den SL ist dies durch Magnete besser gelöst. Der Klang gefiel mir besser als bei den Jamo S608, die ich zuvor hatte, jedoch nicht in dem Maße, dass ich mich nicht gefragt hätte, ob sie den höheren Preis tatsächlich wert sind.

Btw. ich nutze immer noch mein Magnat Viva 33 (bummelig 20 Jahre alt), dazu einen guten Denon-Verstaerker. Gibt keinen Grund, etwas neues zu kaufen - zumal die Boxen Metallgitter haben, was bei kleinen Kindern, vorsichtig ausgedrueckt, "werterhaltend" ist

unbedingt auch mal B&W Boxen probehören, nicht nur wegen den diversen Testsiegen. Ich hatte schon drei Modelle und alle haben mich restlos begeistert.
Im Budget-Bereich hat mich bislang HECO am besten überzeugt.
Die Direktvertriebler Nubert oder Teufel können den Preisvorteil meiner Meinung nach längst nicht mehr halten, dazu sind die Rabatte im Fachhandel mittlerweile zu groß geworden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text