155°
Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (Soundbar)

Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (Soundbar)

ElektronikElektrowelt24 Angebote

Canton DM 90.2 Bassreflexsystem mit Subwoofer (Soundbar)

Preis:Preis:Preis:675€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin!

Befinde mich aktuell auf der Suche nach einem kompaktem Soundsystem für mein "Heimkino". Thema Soundbars ist für mich interessant und bin dabei auf dieses Angebot gestoßen.

Nächster Preis lt. Idealo: 797,90€ - macht eine Ersparnis von 122,90€ (~16%)


Bei Amazon gibt es für das Soundsystem 4,1 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen.

Bei einem Vergleichstest auf video-magazin.de vom Mai is das System auf Rang 2 gelandet (Platz 1 kostet gleich mal ca. das Dreifache)
video-magazin.de/ver…tml

Bei Computer Bild kriegt es die Note 2,38 Gut und im Testspiegeldurchschnitt mehrerer Portale eine 1,46
computerbild.de/art…tml


Paar Besonderheiten und technische Daten in der Übersicht:

350 Watt Mehrkanal-Endstufe
Eingänge: 4x digital / 2x analog
Lernfähige Fernbedienung (Infrarot & Funk)
Magnetisch abgeschirmt
Praktische Plug & Play Lösung
SC-Technologie
Systemintegrierter FM-Tuner (RDS)
Vollaktives 2.1 Musik- und Heimkinosystem
Verwendung: Virtual Surround System
Prinzip: 2-Wege geschlossen
Subwoofer: Bassreflexsystem
Systemleistung: 350 Watt
Übertragungsbereich: 150...30.000 Hz
Subwoofer: 27...150 Hz
Übergangsfrequenz: 3.000 Hz
Subwoofer: 150 Hz
Tieftonchassis Subwoofer: 4 x 110 mm
Mitteltonchassis: 2 x 110 mm, Aluminium
Hochtonchassis: 2 x 25 mm
Abmessungen (BxHxT): 90 x 14,5 x 30 cm
Gewicht: 17,5 kg

20 Kommentare

Canton-DM-90-2-745x559-46ab6e6f0ed084b1.

habs mir damals schon für 750 gekauft, das ding haut rein

HOT für diesen Preis

Hab ein DM 20 abzugeben.
Nie benutzt mit circa 22 Monaten Garantie.
Falls Interesse besteht :-)

WTF: 4 x 110mm "Subwoofer" und 2x 110mm "Mitteltöner" ...au weia,
dafür kriegste auch ein paar aktive Nubert-Boxen und ein Smarty(Phone) dazu.

Redaktion

Das ist doch die Gleiche wie hier: Klick mich warum ist die plötzlich so teuer?

Scheint so gefragt gewesen zu sein das sie dachten problemlos den Preis anheben zu können?

Hab das Teil im Medimax Berlin Marzahn als Aussteller für 498 Euro gesehen. Weiß aber nicht ob es das Teil dort noch gibt. Am besten mal anrufen im Markt.

Achso Subwoofer ist nicht dabei für 498 Euro...

creator1982

Achso Subwoofer ist nicht dabei für 498 Euro...



Der Subwoofer ist bei dem System integriert, also im selben Gehäuse.

Hier ein älterer Test

video-magazin.de/ver…tml


Gamersware

WTF: 4 x 110mm "Subwoofer" und 2x 110mm "Mitteltöner" ...au weia, dafür kriegste auch ein paar aktive Nubert-Boxen und ein Smarty(Phone) dazu.


Boah cool, Nubert-Boxen. Es geht hier um eine Soundbar, nicht um klassische Boxen.

Ich dachte es wäre noch ein externer Subwoofer dabei, kann man zusätzlich anschließen. Der Interne ist natürlich dabei, kann man ja nicht ausbauen:-)

Gamersware

WTF: 4 x 110mm "Subwoofer" und 2x 110mm "Mitteltöner" ...au weia, dafür kriegste auch ein paar aktive Nubert-Boxen und ein Smarty(Phone) dazu.



Nubert hat gerade eine neue Soundbar veröffentlicht, ist auf jeden Fall einen Blick wert und so wie ich Nubert kenne auch dieser Canton klangmäßig (leicht) überlegen.

nubert.de/nup…87/

Für das Geld bekommt man schon den SONOS.
Ist der zu vergleichen, da Kabellos etc.

Gamersware

WTF: 4 x 110mm "Subwoofer" und 2x 110mm "Mitteltöner" ...au weia, dafür kriegste auch ein paar aktive Nubert-Boxen und ein Smarty(Phone) dazu.



Bitte verzeiht die derbe Ausdrucksweise, aber is ja scheißn hässlich das Teil

Dachte, ne Soundbar holt man sich in erster Linie aus Platz- und "ästhetischen" Gründen

Phallus69

Nubert hat gerade eine neue Soundbar veröffentlicht, ist auf jeden Fall einen Blick wert und so wie ich Nubert kenne auch dieser Canton klangmäßig (leicht) überlegen. http://www.nubert.de/nupro-as-250/p1787/



Das wäre auch aus meiner Sicht der größte Vorteil der Canton-Soundbar - sie sieht schlanker und für die meißten dadurch besser aus. Guter, raumfüllender Klang benötigt aber nun mal ein Mindesmaß an Volumen. Immerhin geht die AS-250 laut Datenblatt auf bis zu 36 Hz hinuter, was noch ein Stückchen tiefer ist als meine bedien NuPro A20, die auch in unserem großen Wohnzimmer (>40qm², offen) mehr als ausreichend voluminös klingen.

EDIT: Habe gerade die Abmessungen verglichen, die Nubert hat insgesamt sogar weniger Volumen als die Canton, die 20 Zentimerter breiter und nur einen Zentimeter neidriger ausfällt als die Nubert. Tiefe ist gleich (30cm).

Ich würde aus klanglicher Sicht wie gesagt die Nubert bevorzugen, hat mehr Dampf und ist aller Vorraussicht nach neutraler abgestimmt.

Moin.
Sowohl die Nubert als auch die Canton habern keine HDMI-Anschlüsse!

Wer eine Soundbar kauft tut dies meist aus ästethischen oder Platzgründen.

HDMI ist dann ein Muss, weil man Kabel spart (Ton und Bild werden über HDMI übertragen) und der Sound sich per CEC z.B. über die Fernbedienung des TV steuern lässt.

Eine Soundbar ohne HDMI macht m.E. keinen Sinn.

wofür braucht man ein Bild bei ner Soundbar? der TV oder Reciever braucht halt zwingend einen Optical Digital Out --> somit ist man halt auf DTS begrenzt --> aber da es sowieso kein Richtiges 5.1 ist kann man das verschmerzen denke ich bzw. kann der Canton das Signal auch runter rechnen?

Nochmal: HDMI überträgt Bild UND Ton (5.1), d.h.

a) nur ein Kabel, das durch die Soundbar durchgeschleift wird
b) der Ton kommt unverändert an (viele optische/digitale Ausgänge an TV's kastrieren das Tonsignal auf 2.0!)
und
c) du kannst die Lautstärke per TV-Fernbedienung (FB) regeln und brauchst nicht mehrere FB's

Für Menschen, die es gerne aufgeräumt mögen, ist daher ein HDMI-Eingang sehr empfehelnswert.

Beispiel:
Ich selber werde meinen klanglich sehr guten Harman Kardon Receiver austauschen müssen, weil der kein HDMI hat und der TV nur 2.0 ausgibt.

moddy

... c) du kannst die Lautstärke per TV-Fernbedienung (FB) regeln und brauchst nicht mehrere FB's ...



Kann man das pauschalisieren auf alle Soundbars mit HDMI? Oder gibts da noch Unterschiede?

Ich hoffe ich lehne mich hier nicht zu weit aus dem Fenster, aber würde behaupten, dass alle Soundbars mit HDMI auch CEC unterstützen.

de.wikipedia.org/wik…rol

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text