Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Canton GLE 420.2: Kompaktlautsprecher (Paarpreis, 2-Wege, 2,5cm Hochtöner, 16cm Tieftöner, 42Hz - 30kHz, 87dB, 4-8Ω)
778° Abgelaufen

Canton GLE 420.2: Kompaktlautsprecher (Paarpreis, 2-Wege, 2,5cm Hochtöner, 16cm Tieftöner, 42Hz - 30kHz, 87dB, 4-8Ω)

129€195,99€-34%Amazon Angebote
Expert (Beta)17
Expert (Beta)
eingestellt am 28. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommt ihr derzeit die Canton GLE 420.2 Kompaktlautsprecher für 129€ inkl. Versand. Der Verkauf und Versand erfolgt durch Amazon. Die LS sind schon etwas älter, aber ich denke der Preis ist immer noch wirklich gut und bei HiFi hat sich ja in den letzten Jahren nicht zu viel getan. Bei Lautsprechern empfiehlt sich immer persönliches Probehören - Da jede Person eine andere Wahrnehmung von Klang hat, empfehle ich nicht zu viel Wert auf das Klangurteil aus Testberichten zu legen. Der aktuelle VGP liegt bei 195,99€.



Eigenschaften:
  • Kompaktlautsprecher
  • Prinzip: 2-Wege Bassreflexsystem
  • Nenn-/Musikbelastbarkeit: 70 / 130 Watt
  • Frequenzbereich: 42-30000 Hz, Übergangsfrequenz: 3200 Hz
  • Impedanz: 4-8 Ohm
  • Abmessungen (B x H x T): 17 x 29,5 x 27 cm
  • Gewicht: 4,6kg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

17 Kommentare
Wenn ich die Bewertungen "überfliege", schüttelt es mich.....(ohne den "Deal" abwerten zu wollen)!
Larry6328.01.2020 20:12

Wenn ich die Bewertungen "überfliege", schüttelt es mich.....(ohne den " …Wenn ich die Bewertungen "überfliege", schüttelt es mich.....(ohne den "Deal" abwerten zu wollen)!


Was genau bringt dich da zum schütteln?!
Schade, leider nur weiß, meine Front aus der GLE Serie ist schwarz.
Hätte schon Interesse meine Rear-Brüllwürfel (Canton Movie Serie) durch was besseres zu tauschen.
Aber, fürn Effektlautsprecher reichen die Brüllwürfel eigentlich sogar aus.
amazon.de/dp/…3U2


selbe frequenz und belastbarkeit für 99 euronen
RippchenMitKraut28.01.2020 21:13

https://www.amazon.de/dp/B005MYQ7E2/ref=psdc_3121661_t1_B0047CR3U2selbe …https://www.amazon.de/dp/B005MYQ7E2/ref=psdc_3121661_t1_B0047CR3U2selbe frequenz und belastbarkeit für 99 euronen


Scheint aber ein andere TMT zu sein. Bei der GLE sind mehr Schrauben drin.
RippchenMitKraut28.01.2020 21:13

https://www.amazon.de/dp/B005MYQ7E2/ref=psdc_3121661_t1_B0047CR3U2selbe …https://www.amazon.de/dp/B005MYQ7E2/ref=psdc_3121661_t1_B0047CR3U2selbe frequenz und belastbarkeit für 99 euronen


Ein Versuch ist es wert. Aber denke persönlich nicht, dass diese nochmal lieferbar sind. Die Reihe ist schon sehr alt und war vor ein paar Tagen erst im Angebot. Seitdem sind diese nicht mehr lieferbar.
Avatar
GelöschterUser1129120
AUDIO 11/2010 schreibt zu obigen Lautsprechern:

Testauszug:

"...alle AUDIO-Redakteure, die auf Temperament, Dynamik und Pegel stehen, eroberte die Canton im Sturm - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die GLE 420-2 entfachte einen regelrechten Orkan, der ihre wenig beeindruckenden Abmessungen glatt vergessen machte. Wer auf große Boxen steht, aber keinen Platz hat, sollte sich die kleine, feine Hessin unbedingt anhören. Die Canton bot neben exzellenter Dynamik ein wirklich erstklassiges Bassfundament, das in dieser Klasse seinesgleichen sucht. Selbst wenn Drums wie bei "Hotel California" von den Eagles die kritische Masse erreichten, ließ sich die GLE 420-2 keinerlei Schwächen anmerken. Wacker baute sie die Band recht groß auf der Bühne auf und arbeitete klangfarbentreu die Gitarren heraus. Leichte Schwächen zeigten sich allerdings in der Abbildung. Instrumente und Stimmen neigten dazu, an den Boxen haften zu bleiben. Je nach Sitzposition und Aufnahme tat sich in der Mitte mitunter eine kleine Lücke auf. Außerdem fiel auf: In der Intensität machte der Hochtöner mächtig Eindruck, ohne dass die Musik jemals scharf oder harsch wirkte. Eher frisch und zackig..."

Bewertung:

+ ausgewogener, klarer Klang mit super Feindynamik und erstaunlich vollem Bass
- Klang löst sich nicht ganz frei von der Box, laut etwas gehemmt

Fazit:

Canton ließ der GLE 420-2 eine spürbare Verbesserung angedeihen, die ihr gegenüber der Vorgängerin einen Klangpunkt mehr bescherte.

Preis/Leistung: sehr gut
Bearbeitet von: "GelöschterUser1129120" 28. Jan
RippchenMitKraut28.01.2020 21:13

https://www.amazon.de/dp/B005MYQ7E2/ref=psdc_3121661_t1_B0047CR3U2selbe …https://www.amazon.de/dp/B005MYQ7E2/ref=psdc_3121661_t1_B0047CR3U2selbe frequenz und belastbarkeit für 99 euronen


Aber nicht auf Lager
GelöschterUser112912028.01.2020 23:36

AUDIO 11/2010 schreibt zu obigen Lautsprechern:Testauszug: "...alle …AUDIO 11/2010 schreibt zu obigen Lautsprechern:Testauszug: "...alle AUDIO-Redakteure, die auf Temperament, Dynamik und Pegel stehen, eroberte die Canton im Sturm - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die GLE 420-2 entfachte einen regelrechten Orkan, der ihre wenig beeindruckenden Abmessungen glatt vergessen machte. Wer auf große Boxen steht, aber keinen Platz hat, sollte sich die kleine, feine Hessin unbedingt anhören. Die Canton bot neben exzellenter Dynamik ein wirklich erstklassiges Bassfundament, das in dieser Klasse seinesgleichen sucht. Selbst wenn Drums wie bei "Hotel California" von den Eagles die kritische Masse erreichten, ließ sich die GLE 420-2 keinerlei Schwächen anmerken. Wacker baute sie die Band recht groß auf der Bühne auf und arbeitete klangfarbentreu die Gitarren heraus. Leichte Schwächen zeigten sich allerdings in der Abbildung. Instrumente und Stimmen neigten dazu, an den Boxen haften zu bleiben. Je nach Sitzposition und Aufnahme tat sich in der Mitte mitunter eine kleine Lücke auf. Außerdem fiel auf: In der Intensität machte der Hochtöner mächtig Eindruck, ohne dass die Musik jemals scharf oder harsch wirkte. Eher frisch und zackig..."Bewertung: + ausgewogener, klarer Klang mit super Feindynamik und erstaunlich vollem Bass - Klang löst sich nicht ganz frei von der Box, laut etwas gehemmtFazit: Canton ließ der GLE 420-2 eine spürbare Verbesserung angedeihen, die ihr gegenüber der Vorgängerin einen Klangpunkt mehr bescherte.Preis/Leistung: sehr gut


AUDIO ist nicht bekannt für objektive Bewertungen, daher lasse ich sie gerne aus meinen Dealz raus. Bei denen ist quasi jeder Lautsprecher absolut hervorragend. Zwar hier wieder ein Minuspunkt, um sich objektiv darzustellen, aber natürlich letztendlich wieder "sehr gut" - wie immer.
Für den Preis kann ich die absolut empfehlen. Klar, im Vergleich zu meinen dynaudio (weniger Druck, nicht so detailgetreu) hört man den preisunterschied, der liegt aber auch bei stolzen 470€. Verarbeitung ist sehr gut
Wie sind die so im Vergleich zu den Dali Zensor 1? Eher wahrscheinlich mit den Picos vergleichbar, aber von der Größe eher 1.
Predlex28.01.2020 20:45

Was genau bringt dich da zum schütteln?!


Das frage ich mich auch ?!
Avatar
GelöschterUser1129120
@Xiaomi_Tempel
Deal vorbei!
RippchenMitKraut28.01.2020 21:13

https://www.amazon.de/dp/B005MYQ7E2/ref=psdc_3121661_t1_B0047CR3U2selbe …https://www.amazon.de/dp/B005MYQ7E2/ref=psdc_3121661_t1_B0047CR3U2selbe frequenz und belastbarkeit für 99 euronen


Aktuell 87€ für die Vorbestellung
Habe die mal mitgenommen, da ich ohnehin noch ein kleines Setup im Büro haben möchte Danke dir.
Hatte zuvor schon mal die Edifier - Aktivboxen (gab es hier für 88€) ausprobiert, die sind aber nach 5 Minuten Probehören wieder im Karton gelandet
9is929.01.2020 20:27

Aktuell 87€ für die Vorbestellung Habe die mal mitgenommen, da ich oh …Aktuell 87€ für die Vorbestellung Habe die mal mitgenommen, da ich ohnehin noch ein kleines Setup im Büro haben möchte Danke dir.Hatte zuvor schon mal die Edifier - Aktivboxen (gab es hier für 88€) ausprobiert, die sind aber nach 5 Minuten Probehören wieder im Karton gelandet


die 1280er Edifier aus dem deal von vor paar tagen hier?
ja überlege auch noch ob die zurück gehen
RippchenMitKraut29.01.2020 21:36

die 1280er Edifier aus dem deal von vor paar tagen hier?ja überlege auch …die 1280er Edifier aus dem deal von vor paar tagen hier?ja überlege auch noch ob die zurück gehen


Genau die. Hatte keinen großen Anspruch, aber die Teile sind mMn absolut unbrauchbar.
Ich probiere jetzt einfach mal paar günstigere, passive LS am Verstärker aus und schaue was ich behalte. Damit fährt man wohl am besten.
mit den 1280ern haste einfach kein Erlebnis am SmartTV

Stimmen fast nicht da aber unsauberes Gerummse, selbst mit EQ wenig rauszuholen, sehr enttäuschend die Dinger

und wenn ich je nach Dialog oder Action im Film immer mit der FB hoch und runter regeln will kann ich auch jede 100 Euro Heimkinoanlage nehmen

Digital Sat Radio als Quelle haben sie kaum Volumen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text