Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Canton Smart Soundbar 9
222° Abgelaufen

Canton Smart Soundbar 9

599€699€-14%
20
eingestellt am 25. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Habe bei Hifi Studio Unger die Canton Smart Soundbar für 599 Euro entdeckt. Vergleichspreis (Idealo) sind 699 Euro.

Produktbeschreibung von der Herstellerseite:

Verwendung: 2.1 Virtual Surround System

Prinzip: Bassreflex mit Passivmembran

Systemleistung: 300 Watt

Übertragungsbereich: 40...30.000 Hz

Übergangsfrequenz: 3000 Hz

Tieftonchassis: 4 x 50mm, Aluminium

Passiv Membran: 2 x 147 x 57 mm, Aluminium

Mitteltonchassis: 2 x 50 mm, Aluminium

Hochtonchassis: 2 x 19 mm, Gewebe

Abmessungen (BxHxT): 89 x 7 x 10 cm

Gewicht: 5,1 kg

Anschlüsse:
1 x Netzeingang (LAN)
1 x HDMI® Output (mit ARC)
3 x HDMI® Input (mit 3D, 4K)
1 x Ethernet (LAN)
1 x Digital (optisch)
1 x Digital (Coax)
1 x Analog (Cinch)
1 x Sub Out

Leistungsaufnahme (Standby): 0,4 Watt

Ausstattung:

Mehrkanaltonformate:
Dolby Digital® decoder
DTS Digital Surround decoder

Streaming:
Chromecast built-in für Multiroom und vielzählige Premium Streamingdienst-Anbieter
Spotify Connect
Bluetooth 4.0
In-Room Mehrkanal Streamingtechnologie - bis zu 3 weiteren Wireless Geräten einbindbar (Surround links, Surround rechts, Subwoofer)

integrierter Subwoofer
LED Display in Gehäusefront
On-Screen Display (OSD) auf dem Fernseher verfügbar
kompakte Infrarot-Fernbedienung
hochwertiges MDF-Gehäuse
Zusätzliche Info

Gruppen

20 Kommentare
Warum so teuer? Ist doch nur 2.1
Squatzilla25.12.2019 10:30

Warum so teuer? Ist doch nur 2.1


Also ich find auch nix, was den Preis rechtfertigen würde
hannesheidn25.12.2019 10:55

Also ich find auch nix, was den Preis rechtfertigen würde


Ist anscheinend nicht mal 2.1
Da fehlt doch der Subwoofer
Subwoofer ist integriert, kann aber natürlich durch einen externen ergänzt werden.

Ansonsten verstehe ich die Preisdiskussion nicht. Guter Klang ist halt jedem was anderes wert. Eine Sonos Playbar kostet das selbe und ist technisch im Vergleich veraltet (keine HDMI Eingänge z. B.).
Bud_Fox25.12.2019 11:03

Subwoofer ist integriert, kann aber natürlich durch einen externen ergänzt …Subwoofer ist integriert, kann aber natürlich durch einen externen ergänzt werden.Ansonsten verstehe ich die Preisdiskussion nicht. Guter Klang ist halt jedem was anderes wert. Eine Sonos Playbar kostet das selbe und ist technisch im Vergleich veraltet (keine HDMI Eingänge z. B.).


Wo steht denn was von integrierten Sub? Hab ich wohl übersehen. Aber habe ja auch noch Schlaf in den Augen. Nichtsdestotrotz kann ich mir nicht vorstellen das dieses Teil was taugt oder krass besser ist als die LG SJ2 2.1 Soundbar welches nur einen Bruchteil hiervon kostet. Zumal der Sub laut deiner Aussage noch integriert sein soll könnte ich mir vorstellen das es sogar schlechter ist.
Und wenn es schon um Preis geht.. Jede wette das es gegen meine 5.1.2 Soundbar (LG SK9Y + LG SPK8-S Wireless Rear Speaker) die mich insgesamt nur 475€ gekostet hat gewaltig abstinkt. Wie du siehst günstiger und hat hdmi.
Ich will gar nicht wissen wie teuer dieses System hier insgesamt wird wenn man noch einen externen Sub + weitere Boxen separat kauft.
Dann lieber die Sonos Playbar

P. S. Die Beschreibung nochmal gelesen. Da steht nirgends was vom eingebauten sub
Bearbeitet von: "Squatzilla" 25. Dez 2019
Die Smart-Serie von Canton ist das Debüt von Canton in dem Segment und daher evtl. preislich noch etwas zu hoch angesetzt. Die Testberichte sowohl für die Soundbar 9 als auch die 10 überzeugen jedoch durchweg.
Insgesamt mit Speaker und Sub kommt man wohl auf 1800/2000€.
Hatte vor 10 Jahren meine erste Soundbar von Canton, DM irgendwas.

Sound naja, konnektivität ließ zu wünschen übrig, seitdem geheilt.

Früher haben die mal schöne Lautsprecher gemacht, sogar die Brüllwürfel gingen klar, schade drum.
thomasgodoj25.12.2019 11:13

Die Smart-Serie von Canton ist das Debüt von Canton in dem Segment und …Die Smart-Serie von Canton ist das Debüt von Canton in dem Segment und daher evtl. preislich noch etwas zu hoch angesetzt. Die Testberichte sowohl für die Soundbar 9 als auch die 10 überzeugen jedoch durchweg.Insgesamt mit Speaker und Sub kommt man wohl auf 1800/2000€.


Völlig überteuert. Das Teil kann ja nicht mal Dolby Atmos
Also ich hatte diese Soundbar inkl Subwoofer und Atmos zuhause und muss sagen es ist sehr enttäuschend was Canton da abliefert. Um überhaupt etwas zu verstehen muss man fast auf Stufe 60 regeln und selbst dann ist der Klang mehr als dünn. Was am meisten genervt hat ist allerdings die led in rot oder sowas die permanent in der front leuchtet was mit Absicht auf den Werbebildern nicht zu sehen ist. Jede Heos Bar ist um Welten vom
klang besser, aber von der Verbindungsqualität schlecht. Ich kann Euch nur empfehlen von Samsung die Q80 R Probe zu hören. Sehr gut in meinen Augen auch wenn ich Samsung sonst hasse. Besser wäre nur noch von Nubert XS 7500 die aber viel teurer ist und keine Codecs usw bietet
Ich zitiere den örtlichen Expert-Verkäufer:
“Die Soundbar 10 plus Sub 8 für 700€ wäre okay“ und
“Soundbars sind eher eine Modeentscheidung und werden normalen Standlautsprechern noch lange unterlegen sein“
Im Endeffekt bleibt es wohl jedem selbst überlassen, ob er hier oder woanders zuschlägt.
Probehören ist wohl das Beste
Squatzilla25.12.2019 12:21

Völlig überteuert. Das Teil kann ja nicht mal Dolby Atmos


Wenn ich immer so ein Schwachsinn lese.
Wer Wert auf Atmos bei einer Soundbar legt, dem kann man sicherlich auch eine Waschmaschine mit Lautsprechern verkaufen....ohne Worte.
Canton mit LG vergleichen... :/ 🤦
Skinhead081525.12.2019 12:26

Also ich hatte diese Soundbar inkl Subwoofer und Atmos zuhause und muss …Also ich hatte diese Soundbar inkl Subwoofer und Atmos zuhause und muss sagen es ist sehr enttäuschend was Canton da abliefert. Um überhaupt etwas zu verstehen muss man fast auf Stufe 60 regeln und selbst dann ist der Klang mehr als dünn. Was am meisten genervt hat ist allerdings die led in rot oder sowas die permanent in der front leuchtet was mit Absicht auf den Werbebildern nicht zu sehen ist. Jede Heos Bar ist um Welten vomklang besser, aber von der Verbindungsqualität schlecht. Ich kann Euch nur empfehlen von Samsung die Q80 R Probe zu hören. Sehr gut in meinen Augen auch wenn ich Samsung sonst hasse. Besser wäre nur noch von Nubert XS 7500 die aber viel teurer ist und keine Codecs usw bietet


Erst einmal ist die Lautstärkeregelung von Canton glaube ich an die db-Skala angepasst. Da ist es normal, dass man erst bei höheren Lautstärken etwas hört. Außerdem geht das Display nach 5s ohne Eingabe automatisch aus und warum sollte sie mehr als Bluetooth, HDMI (gut das gab's bei der 60er noch nicht) und einem optischen Anschluss besitzen? Den Rest macht doch der Fernseher.
simon_hempel25.12.2019 14:24

Canton mit LG vergleichen... :/ 🤦


Es geht nicht um die Marke sondern um den Klang. Aber wenn du meinst das eine 2.0 DTS Soundbar besseren Klang hat als ein 5.1.2 Dolby Atmos Soundbar....
Du würdest sicher auch einen Ferrari kaufen wo ein Dacia Motor verbaut ist
Bearbeitet von: "Squatzilla" 25. Dez 2019
MaWe7925.12.2019 13:58

Wenn ich immer so ein Schwachsinn lese.Wer Wert auf Atmos bei einer …Wenn ich immer so ein Schwachsinn lese.Wer Wert auf Atmos bei einer Soundbar legt, dem kann man sicherlich auch eine Waschmaschine mit Lautsprechern verkaufen....ohne Worte.


Wenn das so ist müsste dieses Canton Teil völliger Rotz sein. DTS vs Dolby Atmos! 2.0 vs 5.1.2! Was klingt besser?
Squatzilla25.12.2019 17:09

Wenn das so ist müsste dieses Canton Teil völliger Rotz sein. DTS vs Dolby …Wenn das so ist müsste dieses Canton Teil völliger Rotz sein. DTS vs Dolby Atmos! 2.0 vs 5.1.2! Was klingt besser?


Ist das dein Ernst?
Wer sowas schreibt hat absolut keine Ahnung. Bei einer Soundbar geht es in erster Linie um den Klang, wie bei jedem anderen Lautsprecher auch.
Eine Kamers mit 20 Megapixel macht auch nicht automatisch bessere Fotos wie eine, die nur bis 2 Megapixel auflöst. Wieso will sowas einfach keiner verstehen?
Und ganz im ernst. Wenn einer auf Atmos bei einer Soundbar nicht verzichten kann, sorry da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Das funktioniert nicht mal wirklich bei separaten Lautsprechern, die nach oben an die Decke strahlen, wie soll es dann bei einer soundbar funktionieren? Tut mir mal bitte einen Gefallen und hört an euch diverse Soundbars mal blind an, also so dass ihr nicht wisst welche ihr grade hört und entscheidet dann mal...
MaWe7925.12.2019 17:46

Ist das dein Ernst?Wer sowas schreibt hat absolut keine Ahnung. Bei einer …Ist das dein Ernst?Wer sowas schreibt hat absolut keine Ahnung. Bei einer Soundbar geht es in erster Linie um den Klang, wie bei jedem anderen Lautsprecher auch.Eine Kamers mit 20 Megapixel macht auch nicht automatisch bessere Fotos wie eine, die nur bis 2 Megapixel auflöst. Wieso will sowas einfach keiner verstehen?Und ganz im ernst. Wenn einer auf Atmos bei einer Soundbar nicht verzichten kann, sorry da kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Das funktioniert nicht mal wirklich bei separaten Lautsprechern, die nach oben an die Decke strahlen, wie soll es dann bei einer soundbar funktionieren? Tut mir mal bitte einen Gefallen und hört an euch diverse Soundbars mal blind an, also so dass ihr nicht wisst welche ihr grade hört und entscheidet dann mal...


Nur seltsam das die LG Geräte mehrfach in den Listen der besten Soundbars steht, aber dieses Canton Teil in keiner der Bestenlisten zu finden ist
@No_Pain_No_Gain
Beherzige einfach mal meinen Ratschlag und HÖRE mal mehr als du lesen tust. Sound ist generell immer ein subjektives Empfinden!
Xenon150725.12.2019 14:32

Erst einmal ist die Lautstärkeregelung von Canton glaube ich an die …Erst einmal ist die Lautstärkeregelung von Canton glaube ich an die db-Skala angepasst. Da ist es normal, dass man erst bei höheren Lautstärken etwas hört. Außerdem geht das Display nach 5s ohne Eingabe automatisch aus und warum sollte sie mehr als Bluetooth, HDMI (gut das gab's bei der 60er noch nicht) und einem optischen Anschluss besitzen? Den Rest macht doch der Fernseher.


Ich rede nicht vom Display sondern einer einzelnen LED und wenn die Lautstärkeskala nur bis was weiss ich 80 oder wo geht ist es Mist beim normalen TV Ton bereits Stufe 60 zu benötigen. Und zum Rest macht der Fernseher, dieser kann eben nicht alle Signale durchschleifen
Skinhead081526.12.2019 05:54

Ich rede nicht vom Display sondern einer einzelnen LED und wenn die …Ich rede nicht vom Display sondern einer einzelnen LED und wenn die Lautstärkeskala nur bis was weiss ich 80 oder wo geht ist es Mist beim normalen TV Ton bereits Stufe 60 zu benötigen. Und zum Rest macht der Fernseher, dieser kann eben nicht alle Signale durchschleifen


Diese eine LED, die nur angibt, ob die Soundbar ein- oder ausgeschaltet ist, stört dich?
Glaub mir, das ist völlig ausreichend und man gewöhnt sich an die größeren Zahlen. Die Skala geht von 0 bis 99.
Das kommt natürlich immer auf den Fernseher an. Die meisten unterstützen die gängigen Codecs. Samsung fällt da etwas aus dem Rahmen, da sie DTS nicht mehr unterstützen. Bluetooth und WLAN besitzt heutzutage allerdings jedes Gerät und da kann man die Musik vom Smartphone ohne Probleme über den Fernseher abspielen und der Ton wird über die Soundbar ausgegeben. Das Modell hier besitzt aber auch selbst Bluetooth.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text