446°
ABGELAUFEN
Canyon NERVE AL 6.0 *Mountainbike MTB Fully*

Canyon NERVE AL 6.0 *Mountainbike MTB Fully*

Dies & DasCanyon Bicycles Angebote

Canyon NERVE AL 6.0 *Mountainbike MTB Fully*

Preis:Preis:Preis:1.199€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

vor einer Woche gab es schon einen Canyon Deal. Aber diesen finde ich trotzdem erwähnenswert.

Das Canyon NERVE AL 6.0 hatte ich schon seit einigen Wochen auf der Wunschliste. Wollte jedoch im Sale auf ein gutes Angebot warten. Heute gegen 12 Uhr war es dann plötzlich so weit, Preisminderung (300€) von 1.499€,- auf 1.199€,-
Es sind auch viele weitere Bikes neben dem eigentlichen Sale plötzlich seit heute reduziert.

"Das Nerve AL 6.0 bringt alles mit, was Du Dir als Touren-Biker wünschst. Mit dem ausgereiften Fahrwerk bietet das äußerst vielseitige Bike beste Voraussetzungen für ausgedehnte Alpencross-Abenteuer. Das Full Suspension Bike stellt beste Allround-Eigenschaften bereit und garantiert höchste Zuverlässigkeit. Extrem leichtfüßig und schnell meistert es auch steilste Anstiege und bietet bergab bestes Handling. Continental Mountain King II SL Faltreifen garantieren exzellenten Pannenschutz ohne spürbares Mehrgewicht. Durch die ausgezeichneten und dabei leichten Komponenten ist diese Trail-Maschine selbst für den Einsatz im Marathonbereich leicht genug. Go anywhere. Do anything. Auf das Nerve AL 6.0 trifft das definitiv zu!"

24 Kommentare

SLX und Deore? oO
Verschweigst Du uns das absichtlich?

Schon krass was da abgeht. Vor 2 oder drei Jahren hat das AL 6.0 standardmäßig 999€ gekostet...




beides haltbarer als xt xtr und nur wenig schwerer. in der preisklasse kommt es jawohl nciht so sehr auf das gewicht an ^^

Bearbeitet von: "hurtig" 11. Juli 2016


Sorry, das ist Blödsinn! Habe selber ein 2013er Nerve AL+, je nach Ausstattung zwischen 2300 und 3000 Öcken wars grob. Standard 999,- war es nie!

Bearbeitet von: "dragonjackson" 11. Juli 2016




Ich habe doch extra AL 6.0 geschrieben.
Das 7.0, 8.0, 9.0 etc. sind natürlich teurer.
Wenn jemand 2300€ für das 6.0 zahlt kann man dem sowieso nicht mehr helfen.

6.0 war vor ein paar Jahren bei 999€, basta.

Bearbeitet von: "Trailtrooper" 11. Juli 2016

Hab al 9.0 bin zufrieden.. Fahre auch einige Meter im Jahr damit.. Da würde 6.0 glaub nicht sehr lange halten

Besser geht's fast immer, ist natürlich abhängig vom Budget und vom Einsatzgebiet...

Weiß jemand, ob die reduzierten Preise auch in Koblenz im Laden gelten?

Bearbeitet von: "xyz" 12. Juli 2016

Trailtrooper

Schon krass was da abgeht. Vor 2 oder drei Jahren hat das AL 6.0 standardmäßig 999€ gekostet...


und welche Komponenten waren für 999 dran gebaut?

Versandkosten gehören in den deslpreis

Trailtrooper

Schon krass was da abgeht. Vor 2 oder drei Jahren hat das AL 6.0 standardmäßig 999€ gekostet...



​So ziemlich die gleichen Komponenten wie bei dem Modell. Halt entsprechend dem jeweiligen Erscheinungsjahr.

Sind die Lieferzeiten den mittlerweile akzeptabel?
Canyon war ja lange fast nicht Lieferfähig.

1. Die Preise sind allgemein gestiegen, Waehrungsschwankungen "sei dank".
2. Der Preis fuer das Bike ist gut.
3. Die Ausstattung des Bikes ist gut (27,5", 120mm Federweg, XT Schaltwerk/Deore/SLX Mix)

Fazit: HOT

Bestellt.

Mist. Letzten Herbst erst mein Ghost Fully (Kato FS3) gekauft. Sonst hätt ich sofort zugeschlagen...


Das möchte ich sehen... so n Quatsch...

Bearbeitet von: "dragonjackson" 12. Juli 2016

Heute Versandbestätigung bekommen

indifan

1. Die Preise sind allgemein gestiegen, Waehrungsschwankungen "sei dank".2. Der Preis fuer das Bike ist gut.3. Die Ausstattung des Bikes ist gut (27,5", 120mm Federweg, XT Schaltwerk/Deore/SLX Mix)Fazit: HOT



Und leider eine Acera Bremse, die an einem Sportgerät nix verloren hat..

indifan

1. Die Preise sind allgemein gestiegen, Waehrungsschwankungen "sei dank".2. Der Preis fuer das Bike ist gut.3. Die Ausstattung des Bikes ist gut (27,5", 120mm Federweg, XT Schaltwerk/Deore/SLX Mix)Fazit: HOT


An diesem Bike absolut ausreichend. Fuer "Downhill" wuerde ich nicht unter XT kaufen, wenn es denn eine Shimano Bremse sein soll. Am ende des Tages: you get what you pay for. Und fuer den Kurs ist das Bike vernuenftig ausgestattet

Cold, da die Versandtkosten von 35 Euro nicht angegeben werden...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text