Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Capture One Pro Fujifilm/Sony perpetual license
415° Abgelaufen

Capture One Pro Fujifilm/Sony perpetual license

124,50€236,81€-47%
58
eingestellt am 27. FebBearbeitet von:"vinD"
Capture One ist ein Fotobearbeitungsprogramm, das wohl am ehesten mit Lightroom vergleichbar ist. Hier findet ihr einen Testbericht/Erfahrungsbericht zu Capture One Pro. Alle weiteren Infos findet ihr direkt auf der Herstellerseite aus dem Deallink.

Mit dem Gutscheincode ivy50 bekommt ihr im Moment direkt beim Hersteller die Pro Version von Capture One Fujifilm/Sony fast 50% günstiger.


Diese Version hat Features der normalen Pro Version, allerdings kann man damit nur Raw Dateien von Fuji bzw Sony Kameras bearbeiten. Soweit ich weiß ist es allerdings möglich auch jpgs anderer Kameras zu bearbeiten (ohne Gewähr).

Ich nutze Capture One Pro seit kurzem selbst, weil es im Gegensatz zu Lightroom hier noch eine perpetual license gibt und man nicht gezwungen ist ein Abo abzuschließen. Es arbeitet sich schon anders als mit Photoshop/Lightroom, aber nach einer kurzen Umgewöhnungsphase komme ich erstaunlich gut damit zurecht. Die Bildqualität ist echt erstaunlich gut!

Edit: man kann die Express/Pro Version auch 30 Tage lang kostenlos testen und die Features vergleichen. Dabei kann man bei jedem Programmstart auswählen, ob man die Express oder Pro
Version testen will um die Unterschiede festzustellen.

Edit2: ich weiß leider nicht, wie lange der Gutschein gültig ist, mir wurde er beim Programmstart angezeigt.
Zusätzliche Info

Gruppen

58 Kommentare
Schade, dass sie das Angebot nur für Fuji/Sony zu geben scheint.
Ich warte ja immernoch auf Aperture 4, das Programm alleine würde meinen nächsten Mac deutlich teurer werden lassen, so habe ich keinen all zu dringenden Grund mehr als das nötigste darin zu investieren.

Ja, nen gutes DAM-Programm ist schon was feines. Hatte auch mal mit C1 geliebäugelt, mir fehlen am Ende aber doch ein paar Funktionen. *seuftz*

Würde ich ganz frisch starten, würde ich vermutlich auch C1 verwenden. Ein sehr mächtiges Programm.
HOT! 🔥🔥🔥 Danke für den Deal. Habe länger auf so eine Aktion gewartet.
GlassedSilver27.02.2019 14:13

Würde ich ganz frisch starten, würde ich vermutlich auch C1 verwenden. Ein …Würde ich ganz frisch starten, würde ich vermutlich auch C1 verwenden. Ein sehr mächtiges Programm.


Ich bin einer der ganz frisch startet... Aber weiß nicht ob ich direkt die Pro Version nehmen soll?
Teppichflieger27.02.2019 14:15

Ich bin einer der ganz frisch startet... Aber weiß nicht ob ich direkt …Ich bin einer der ganz frisch startet... Aber weiß nicht ob ich direkt die Pro Version nehmen soll?


Test doch erstmal Express... Rein zum entwickeln reicht das eigentlich. Kann die wesentlichen Sachen und ist kostenlos.
Echt Mist, dass es außer Lightroom Mobile keine vernünftige Android App gibt mit der ich unterwegs Bilder bearbeiten kann. Zumindest nicht ohne mehrere Apps gleichzeitig nutzen zu müssen, was dann das Bearbeiten unnötig in die Länge zieht.
Bashingvor 2 m

Test doch erstmal Express... Rein zum entwickeln reicht das eigentlich. …Test doch erstmal Express... Rein zum entwickeln reicht das eigentlich. Kann die wesentlichen Sachen und ist kostenlos.


Schau ich mir an, danke für den Tipp
Teppichfliegervor 4 m

Ich bin einer der ganz frisch startet... Aber weiß nicht ob ich direkt …Ich bin einer der ganz frisch startet... Aber weiß nicht ob ich direkt die Pro Version nehmen soll?


Es gibt eine kostenlose 30 Trial Version. Das tolle ist, man kann bei jedem Programmstart auswählen, ob man die Express oder Pro Version testen will. So kannst du die Unterschiede feststellen.
Für mich war das Ebenen Feature, das es nur in der Pro Version gibt, ausschlaggebend.
mega hot !!

leider bereits gekauft
Teppichflieger27.02.2019 14:15

Ich bin einer der ganz frisch startet... Aber weiß nicht ob ich direkt …Ich bin einer der ganz frisch startet... Aber weiß nicht ob ich direkt die Pro Version nehmen soll?


Ich vermag nicht für dich zu sprechen, ich selbst bin vom Kaliber “gib mir alles und davon reichlich”.

Ich selbst würde auf jeden Fall Pro kaufen, aber das muss nichts heißen. Vergleiche lieber selbst.
GlassedSilver27.02.2019 14:25

Ich vermag nicht für dich zu sprechen, ich selbst bin vom Kaliber “gib mir …Ich vermag nicht für dich zu sprechen, ich selbst bin vom Kaliber “gib mir alles und davon reichlich”.Ich selbst würde auf jeden Fall Pro kaufen, aber das muss nichts heißen. Vergleiche lieber selbst.


Ja, es soll ja schließlich nicht am Equipment scheitern!!!1!

Aber im Ernst: Die Pro Version hat wie schon hier gesagt einige nicht unwichtige Features, allerdings braucht man die nur, wenn man ernsthafte Bildbearbeitung oder Retusche betreiben möchte und sich damit schon etwas beschäftigt hat. Mir würden diverse Funktionen fehlen, vorallem die Retuschewerkzeuge (Fleckentfernung), die Ebenen und Gradationskurven.
Bearbeitet von: "Benjamin_Wilger" 27. Feb
Bashingvor 22 m

Test doch erstmal Express... Rein zum entwickeln reicht das eigentlich. …Test doch erstmal Express... Rein zum entwickeln reicht das eigentlich. Kann die wesentlichen Sachen und ist kostenlos.


Genau, dass sollte mit vorn rein. Es gibt bestimmt viele Fuji/Sony User, die bisher das Existieren einer Express Version (for free) nicht wussten.
wie kann ich da bestellen? Ich sehe die Produktseite nur in englisch und wenn ich auf 'buy' klicke steht oben rechts 'United States...' was ich aber nicht ändern kann??
GlassedSilver27.02.2019 14:13

Ich warte ja immernoch auf Aperture 4, das Programm alleine würde meinen …Ich warte ja immernoch auf Aperture 4, das Programm alleine würde meinen nächsten Mac deutlich teurer werden lassen, so habe ich keinen all zu dringenden Grund mehr als das nötigste darin zu investieren.Ja, nen gutes DAM-Programm ist schon was feines. Hatte auch mal mit C1 geliebäugelt, mir fehlen am Ende aber doch ein paar Funktionen. *seuftz*Würde ich ganz frisch starten, würde ich vermutlich auch C1 verwenden. Ein sehr mächtiges Programm.


Bei mir läuft auch noch Aperture trotz vorhandener CC Lizenz. Traurig, dass ein so altes Programm in Sachen Features, Performance und Ergebnisqualität auf einen vollständigen Ersatz wartet
woher hast du eigt. den Code, wenn man fragen darf? Normalweise gibt es ja max. 10 % bei C1
Gibt es auch die vollwertige pro Version mit dem Rabatt?
Benjamin_Wilgervor 29 m

Ja, es soll ja schließlich nicht am Equipment scheitern!!!1!Aber im ernst: …Ja, es soll ja schließlich nicht am Equipment scheitern!!!1!Aber im ernst: Die Pro Version hat wie schon hier gesagt einige nicht unwichtige Features, allerdings braucht man die nur, wenn man ernsthafte Bildbearbeitung oder Retusche betreiben möchte und sich damit schon etwas beschäftigt hat. Mir würden diverse Funktionen fehlen, vorallem die Retuschewerkzeuge (Fleckentfernung), die Ebenen und Gradationskurven.


Genau!11!!!

Spaß beiseite, Equipment ist wichtig. Ich bin auch Fan davon aus wenig viel zu machen und es kann manchmal genau die Abwechslung sein, die einem kreative Reize gibt, aber ein gutes DAM mit gutem RAW-Entwickler ist schon viel wert.

Ich glaube meine Aussage kam etwas zu simpel gedacht rüber, aber es ist doch in der Regel so: wenn man von Fotografie etwas Ahnung hat, dann rutscht man bei den meisten Programmen schnell in den Bereich wo einem die Softwarehersteller die großen Brüder ihrer Einsteigerprodukte verkaufen wollen und ehrlich gesagt kann ich es auch verstehen.

Ein Produkt mit dem noch erstaunlich viel für wenig Geld geht ist Photoshop Express, aber ich sehe es nicht mehr ein Adobe zu unterstützen und es reicht auch schlicht nicht für mich sowohl beim angedachten Umfang der Bearbeitung als auch dem Fehlen von DAM-Funktionen für die es freilich ja auch nicht geschaffen ist.

tl;dr: Genau!111!!!11

Usell-Ibuyvor 18 m

Bei mir läuft auch noch Aperture trotz vorhandener CC Lizenz. Traurig, …Bei mir läuft auch noch Aperture trotz vorhandener CC Lizenz. Traurig, dass ein so altes Programm in Sachen Features, Performance und Ergebnisqualität auf einen vollständigen Ersatz wartet


Du sagst es. Eine klaffende Lücke und bis Serif Software hier auch nur den Beginn der Entwicklung geschweige denn die grobe Richtung öffentlich kommuniziert hat der übernächste CEO von Apple schon wieder Aperture aus der Tiefkühltruhe geholt...

Naja... Man wird ja noch träumen dürfen...
hornhauer94vor 1 h, 23 m

woher hast du eigt. den Code, wenn man fragen darf? Normalweise gibt es ja …woher hast du eigt. den Code, wenn man fragen darf? Normalweise gibt es ja max. 10 % bei C1



habs oben in der Beschreibung ergänzt: wurde bei mir beim Programmstart angezeigt. (auf dem Zweitrechner, wo ich nur die Express installiert habe)
world12vor 1 h, 23 m

Gibt es auch die vollwertige pro Version mit dem Rabatt?



leider nein. Hab den Code bei anderen Paketen auch ausprobiert. Selbst beim Pro Fujifilm + Filter gehts nicht
Wahnsinn. Nachdem mir Adobes Abodienst als Hobbyist zu teuer ist und Lightroom sowieso nie mein Herz erobern konnte, hatte mich bisher Capture Ones hoher Preis abgeschreckt. Hatte auf die Bildungsrabatte spekuliert, aber alles was nicht Universität ist, ist meist mit Aufwand und Überzeugungsarbeit verbunden. So einen hohen Rabatt ohne Drumherum hätte ich nie erwartet. Danke!
Hat Capture One denn brauchbare DAM-Features @GlassedSilver ? Ich hatte davon bisher nur als RAW-Entwickler-Software gehört. Auch ich suche einen Aperture-Ersatz, und mir geht es im Wesentlichen um eine komfortable/schnelle Bildauswahl und -Verwaltung, denn viel Retusche mache ich eigentlich gar nicht.

Nachtrag: Bin 2008 durch Aperture erst zum Mac gekommen — war bei einer Präsentation von Aperture bei Calumet und hab es dort direkt gekauft. Und musste mir dann anschließend erstmal einen Mac kaufen gehen...
Bearbeitet von: "delo" 27. Feb
Super hot, genialer Preis. Schade nur, dass meine X-T1 mit xtrans Sensor der zweiten Generation keine Filmsimulationen bekommen hat. Aber bei dem Preis kann ich nicht widerstehen. Und die Preise der X-T2 pruzeln ja momentan auch schön vor sich hin. :-)
Habe mir jetzt die Fuji Variante geholt und Upgrade für 119€ auf das normale Pro 12. Dann kann ich bedenkenlos bald meine Kamera verkaufen und auf Vollformat wechseln
Was heißt denn für Fuji? Kann man nicht Mal Smartphone Fotos in den Katalog laden? Oder gilt das nur für die Bearbeitung? Oder sind nur Teile der Bearbeitung für Fuji Bilder zugänglich?
Oder gilt das nur für RAW Fuji Files und alle anderen jpgs gehen auch?
Mr.Luigivor 12 m

Oder gilt das nur für RAW Fuji Files und alle anderen jpgs gehen auch?


Das bezieht sich lediglich auf die RAW-Dateien, die entsprechend RAF (Fuji) oder ARW (Sony) Dateien sein müssen. JPGs von meinem Handy oder einen Screenshot via SnippingTool konnte ich problemlos importieren und bearbeiten.
Gekauft, danke für den Deal.
gekauft :-)

woher bekomme ich nun weitere Styles, außer bei Phaseone direkt?
Als RAW-Converter ist fast Pflicht für X-Trans users.
Heißt perpetual License dass es alle zukünftigen Updates enthält oder nur dass es keine Aboversion ist?

- ok bedutet im Marketingslang ich besitze für immer eine Version die irgendwann veraltert ist und nicht mehr unterstützt wird - ich kann dann wohl verzichten
Bearbeitet von: "gsamna" 27. Feb
gsamnavor 1 m

Heißt perpetual License dass es alle zukünftigen Updates enthält oder nur d …Heißt perpetual License dass es alle zukünftigen Updates enthält oder nur dass es keine Aboversion ist?


Du bekommst alle Updates innerhalb der Version 12. Du musst jetzt nur einmalig 124,50€ zahlen.

Wenn du später Version 13 haben möchtest (November 2019), dann musst du die Upgrade Gebühren zahlen (glaube 119€).

Es ist kein Abo.
bikerlo6227.02.2019 20:43

Z.b. von …Z.b. von hier:http://1styles.pro/?utm_source=captureoneblog&utm_medium=special&utm_campaign=menulink1


Danke.. Aber ganz schön happige Preise. Für LR sind die deutlich günstiger :-)
Hat 1styles auch Rabattcodes?
Auch für die Fujifilm X-T100 geeignet ?
Hot.
Habe derzeit C1 fuji express installiert. Programmstart zeigt mir auch den Rabatt an.
Jedoch in Dollar .... mit Code dann 109,50 $.

Hat das schon jemand probiert? Waeren dann ja knapp unter 100EUR...
alex0007vor 10 h, 51 m

Auch für die Fujifilm X-T100 geeignet ?


Klar
sparkexvor 9 h, 45 m

Hot.Habe derzeit C1 fuji express installiert. Programmstart zeigt mir auch …Hot.Habe derzeit C1 fuji express installiert. Programmstart zeigt mir auch den Rabatt an.Jedoch in Dollar .... mit Code dann 109,50 $.Hat das schon jemand probiert? Waeren dann ja knapp unter 100EUR...


Der Dollar Preis ist glaube ohne Mwst
Ach perfekt, ich schwänzel schon seit 2-3 Monaten um Capture One und hab deren Demo bisher benutzt. Perfekt, vielen Dank für den Deal. Das Programm ist übrigens wirklich hervorragend!

Ah btw, für Menschen die überlegen ob C1 wirklich passt für sie hier die Punkte die für mich entscheidend waren:
- Einmal kaufen, nach Bedarf upgraden, lange benutzbar. Es sind in der Lizenz alle Funktionsupdates für das laufende Jahr enthalten. Sofern man die Updates der Folgeversion nicht benötigt kann man auch 1-2 Jahre locker auslassen und selbst dann gibt es vergünstigte Updatelizenzen. Sofern man wirklich immer die neuste Version benötigt lohnt sich das Abomodell genauer anzuschauen.
- Workflow, mir gefällt der Workflow und wie die Raws entwickelt werden. Zudem kommt man mit den vielen Filtern sehr schnell zu einer Grundlage von der man leicht weiter verfeinern kann. Aber ehrlich gesagt kann das Lightroom und Konsorten ähnlich gut.
- Einstieg ist relativ einfach dank der, wie ich finde, guten offiziellen Tutorials
- kein Adobe
Bearbeitet von: "Frell" 28. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text