214°
ABGELAUFEN
Carbocage Keycage für 21,99€ - Schlüsselorganizer bei Amazon
Carbocage Keycage für 21,99€ - Schlüsselorganizer bei Amazon

Carbocage Keycage für 21,99€ - Schlüsselorganizer bei Amazon

Redaktion
Preis:Preis:Preis:21,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bestseller #1 in Küche und Haushalt!

Im Preisvergleich fallen 29€ an.

Ich habe das Teil nun mittlerweile seit einem Jahr und finde es immer noch extrem praktisch. Habe bisher auch noch nie "nachgezogen" und mit mittlerweile 5 Schlüsseln + Transponder bei täglicher Nutzung keinerlei Probleme.

504 Käufer vergeben 4 Sterne bei Amazon.

29 Kommentare

Zitat aus einer nicht so positiven Bewertung:
Noch ein Negativum ist das fehlende Gefühl für das Schloss, da man einen gewaltigen Hebel in der Hand mit den fixierten Schlüsseln ausübt und überhaupt kein Gefühl mehr für die Schlossgängigkeit hat

Das soltle man mMn bedenken und das wäre auch meine größte Sorge. Ich habe leider schon mal das Problem gehabte das ich einen sChlüssel abngebroichen habe (

Wer etwas mehr Zeit hat, bekommt ein vergleichbares Produkt direkt aus China für ca. 6,40€.

freewillyvor 10 m

Zitat aus einer nicht so positiven Bewertung:Noch ein Negativum ist das fehlende Gefühl für das Schloss, da man einen gewaltigen Hebel in der Hand mit den fixierten Schlüsseln ausübt und überhaupt kein Gefühl mehr für die Schlossgängigkeit hatDas soltle man mMn bedenken und das wäre auch meine größte Sorge. Ich habe leider schon mal das Problem gehabte das ich einen sChlüssel abngebroichen habe (




Leider schon zweimal passiert...Man muss trotz 'Hebel' immer am Schlüssel anfassen, um das Risiko zu reduzieren

Verfasser Redaktion

therealpinkvor 7 m

Wer etwas mehr Zeit hat, bekommt ein vergleichbares Produkt direkt aus China für ca. 6,40€.


Nicht annähernd vergleichbar. Auch die anderen in DE erhältlichen Schlüssel kommen da gar nicht mit. Schrauben nachziehen, Aufstocken ist meist problematisch etc pp. Er ist nicht ohne Grund der Beste!

freewillyvor 14 m

Zitat aus einer nicht so positiven Bewertung:Noch ein Negativum ist das fehlende Gefühl für das Schloss, da man einen gewaltigen Hebel in der Hand mit den fixierten Schlüsseln ausübt und überhaupt kein Gefühl mehr für die Schlossgängigkeit hatDas soltle man mMn bedenken und das wäre auch meine größte Sorge. Ich habe leider schon mal das Problem gehabte das ich einen sChlüssel abngebroichen habe (



Auch im Winter keinerlei Probleme gehabt und ich düse mit nem Rollstuhl rum (die Schlösser sind meist auf Augenhöhe) und ich würde behaupten ich habe noch weniger Gefühl im "Schlüssel" als jemand, der das auf Hüfthöhe macht.

Nutze das Ding seit einem halben Jahr - ist einfach genial und jeden Cent wert. Wer als Grobmotoriker allerdings meint auf Teufel komm raus damit die Schlüssel als Brechstangen einsetzen zu müssen, dem brechen diese nun mal ab

freewillyvor 19 m

Zitat aus einer nicht so positiven Bewertung:Noch ein Negativum ist das fehlende Gefühl für das Schloss, da man einen gewaltigen Hebel in der Hand mit den fixierten Schlüsseln ausübt und überhaupt kein Gefühl mehr für die Schlossgängigkeit hatDas soltle man mMn bedenken und das wäre auch meine größte Sorge. Ich habe leider schon mal das Problem gehabte das ich einen sChlüssel abngebroichen habe (




Kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wenn man den Schlüssel komplett herausklappt, wie auf dem ersten Produktbild von Amazon, ist der Hebelarm der gleiche, wie beim nackten Schlüssel.

Username123456

Kann ich nicht ganz nachvollziehen. Wenn man den Schlüssel komplett herausklappt, wie auf dem ersten Produktbild von Amazon, ist der Hebelarm der gleiche, wie beim nackten Schlüssel.



Prinzipiell ja, aber du hast einerseits einen besseren Griff und kannst dadurch mehr Kraft aufwenden als bloß mit Daumen und Zeigefinger, ähnlich als würdest du Schraube von Hand rein drehen oder mit einem Schraubendreher.

Sieht ziemlich umständlich aus immer erst noch den richtigen Schlüssel ausklappen zu müssen bevor man die Tür öffnen kann.

Für mich ist das Angebot kalt.
Die einfachere Version kostet bei Aliexpress 1,13 und damit bin ich mega zufrieden. (mein Erfahrungszeitraum ist circa 2 Jahre)

Grüße Jan

Ich habe das Teil und bin sehr zufrieden. Besonders gefällt mir, dass es so leicht ist. Gibt auch Alu-Versionen, aber die sind nicht so praktisch und sehen mM auch nicht so gut aus.

jan323ivor 9 m

Für mich ist das Angebot kalt. Die einfachere Version kostet bei Aliexpress 1,13 und damit bin ich mega zufrieden. (mein Erfahrungszeitraum ist circa 2 Jahre) Grüße Jan


Hast du mal einen Link da?

Hab ihn auch. Ist echt gut, bis auf meiner Ansicht nach fehlenden Einsätzen (Hülsen) für Schlüssel mit zu großen Löchern. Den Rahmen könnte man aus 1,3mm Edelstahlblech auch ganz einfach selber bauen und trägt dann sogar weniger auf. Die Carbonrahmen sind recht dick mit ca. 2,5mm. Ist mir leider erst danach eingefallen

Die Frage hab ich bei nem alten Deal schon mal gestellt, aber ehrlich gesagt die Antwort vergessen.
Wie siehts mit Schlüsseln aus, die kein rundes Befestigungsloch haben, sondern ein eckiges? Halten die darin?
Ich hab eben 1-2 Schlüssel mit eckigem Kopf (ca. 3cm x 2cm)...passen die da rein und halten entsprechend gut?

edit: Gibts eigentlich auch noch nen Tool- bzw. Messereinsatz für den Carbocage?
Bearbeitet von: "captaincaps" 18. Okt 2016

El_Lorenzo ich finde deine Deals echt Hammer mäßig Mr. XXXXXL

Bei mir ist das Ding ständig auseinander gefallen.
Man muss immer nachziehen.
Mittlerweile habe ich wieder einen normalen Schlüsselring.

Hab das Ding nun 3 Monate und kann es auch weiterempfehlen. Hab die größten Schrauben in Verwendung mit vielen Schlüsseln drauf, einen Postkastenschlüssel musste ich mir am Schlüsselkopf zusammenschleifen lassen damit er passte.

Eines sollte allerdings erwähnt werden: Es bedarf schon eines gewissen Zeitaufwandes, um mittels Einsatz der "Beilagscheiben/Stopper" beide Seiten des Carbocage gleich hoch zu gestalten.
Sind diese nicht ganz gleich hoch und werden zusammengeschraubt hab ich die Erfahrung gemacht, dass sich eine Seite mit der Zeit lockert.

Nachdem der Carbocage nun gerade ist, lockern er sich kaum. Um einen idealen, andauernden Halt zu bewerkstelligen, werde ich aber nun einen Schraubenkleber einsetzten
Bearbeitet von: "trohn_javolta" 18. Okt 2016

Passen Fahrradschlüssel z.b.vom Bordo da vernünftig rein?

trohn_javoltavor 22 m

Hab das Ding nun 3 Monate und kann es auch weiterempfehlen. Hab die größten Schrauben in Verwendung mit vielen Schlüsseln drauf, einen Postkastenschlüssel musste ich mir am Schlüsselkopf zusammenschleifen lassen damit er passte.Eines sollte allerdings erwähnt werden: Es bedarf schon eines gewissen Zeitaufwandes, um mittels Einsatz der "Beilagscheiben/Stopper" beide Seiten des Carbocage gleich hoch zu gestalten. Sind diese nicht ganz gleich hoch und werden zusammengeschraubt hab ich die Erfahrung gemacht, dass sich eine Seite mit der Zeit lockert.Nachdem der Carbocage nun gerade ist, lockern er sich kaum. Um einen idealen, andauernden Halt zu bewerkstelligen, werde ich aber nun einen Schraubenkleber einsetzten


Sekundenkleber würde ich nicht nehmen, ist viel zu spröde. Es gibt extra Schraubenkleber (z.B. Loctite), die genau dafür gedacht sind

Ich hätte etwas Sorge damit nicht mehr in Clubs / Stadion etc. reingelassen zu werden (bzw. jedes Mal mit Disskusion und "zeigen, dass es nur Schlüssel sind"). Am Flughafen gibt es damit auch garantiert Stress wenn die Security mit dem falschen Fuss aufgestanden ist... Preis ist gut aber Produkt nix für mich.

Welche Gefahren siehst du?

Preis wieder bei 30 Euro, hatte mit sowas schon geliebäugelt.

Preis wieder EUR 29,95.

Verfasser Redaktion

KraZyMartZvor 41 m

Ich hätte etwas Sorge damit nicht mehr in Clubs / Stadion etc. reingelassen zu werden (bzw. jedes Mal mit Disskusion und "zeigen, dass es nur Schlüssel sind"). Am Flughafen gibt es damit auch garantiert Stress wenn die Security mit dem falschen Fuss aufgestanden ist... Preis ist gut aber Produkt nix für mich.


Wegen eines Carbon-Schlüssels? Nö.

Nutze meinen seit etwa einem halben Jahr und möchte ihn nicht mehr missen.

Derzeit mit 7 Schlüsseln bestückt, schön kompakt, ohne Hosen ausbeulen und nerviges Geklapper.
Damals auch bewusst für dieses Modell und gegen die günstigeren China-Alternativen entschieden, da einfach flexibler erweiter-/reduzierbar und vom Design schicker... kauf man ja i. d. R. nur einmal.

Hatte damals direkt auf der Carbocage-Webseite bei einer Aktion zugeschlagen, Stückpreis lag bei 16 €.
Durch Verkauf der überflüssigen hatte ich dann meinen für lau

Absolut tolles Produkt, habe meinen jetzt auch schon seit ein paar Monaten.
Äußerst praktisch und fühlt sich gut in der Tasche an :-).

thegabvor 1 h, 58 m

Sekundenkleber würde ich nicht nehmen, ist viel zu spröde. Es gibt extra Schraubenkleber (z.B. Loctite), die genau dafür gedacht sind


Exakt den mein ich

Genau diesen hatte ich auch mal. Hatte ihn mit rund 9 Schlüsseln betrieben. Alle 2 Wochen musste man die Schrauben wieder anziehen. War schon nervig. Generell gesehen war es nicht schlecht, nur waren es halt Kleinigkeiten warum es mir nicht gefallen hat. Zum einen die Flexibilität bei dickeren oder dünneren Schlüsseln (es gab Schlüssel, da musste ich einige Unterlegschieben (die mässig dabei sind, aber in meinem Fall schon ahe an zu wenig) einfügen, desweiteren das Nachziehen und so manch andere Sache.

Da man hier gefragt hat. Ja man Kann auch gut eckicke Schlüssel reintun.

Desweiteren hieß es, dass Carbocage ein eigene Multitool plant. Und wenn nicht nimmt man eines in Schlüsselform.


Ich habe mir dann später ein ähnliches System mit Lederschutzhülle geholt. Ist (in meinen Augen) eindeutig besser.

mrwhite2013

Bei mir ist das Ding ständig auseinander gefallen.Man muss immer nachziehen.Mittlerweile habe ich wieder einen normalen Schlüsselring.



​Etwas Schraubensicherung draufgeben und Problem gelöst! War bei mir auch so

blackhawk2k

Passen Fahrradschlüssel z.b.vom Bordo da vernünftig rein?



​Flache Schlüssel ja, der vom Bordo hat ja einen dicken Plastik Kopf. Den würde ich an den beiliegenden Haken hängen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text