185°
ABGELAUFEN
Carrera Big Mamba, ferngesteuerter Offroader mit Wheely-Funktion 59,99€ @karstadt.de

Carrera Big Mamba, ferngesteuerter Offroader mit Wheely-Funktion 59,99€ @karstadt.de

Dies & DasKarstadt Angebote

Carrera Big Mamba, ferngesteuerter Offroader mit Wheely-Funktion 59,99€ @karstadt.de

Preis:Preis:Preis:59,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Carrera Big Mamba für 59,99€ mit Gutscheincode: xmas12

4,3 von 5 Sternen bei Amazon (15 Bewertungen)

Maßstab: 1:14

PVG: 139,99€ amazon

Serie: Carrera CR
RC Offroader mit Wheely-Funktion
2,4 GHz Servo Tonic Technologie
Ready-to-run incl.
Ladegerät 8,4V-500mA und 2 AA Top Speed bis 20 km/h
Features: Front- und Bremslicht
vollgefedert
Differentialgetriebe
Chromreifen

Alter ab: 6 Jahre
Material Kunststoff mit Metallteilen
Maße 27,5 x 54,5 x 27 cm
Inhalt 1 FZ incl. Controller, Batterien, Akku, Ladegerät, Antenne, Umhängeband,

Batterie 7,4V-900mAh Li-Ionen-Akku (Fahrzeug), 2x AA (Controller)
Laufzeit bis 40 min., Ladezeit ca. 80 min.

Beliebteste Kommentare

Wollte so ein Ding immer mal haben - und da ich es als Kind nie bekommen habe, muss ich es jetzt wohl für meinen Sohn kaufen...

22 Kommentare

Wollte so ein Ding immer mal haben - und da ich es als Kind nie bekommen habe, muss ich es jetzt wohl für meinen Sohn kaufen...

Ist schon ein älteres Modell (3-4 Jahre). Wir haben uns für die Jungs vor ca. 1 1/2 Jahren den baugleichen "Bruder" Red Hunter geholt.
61oKmB70eBL._SL1000_.jpg
Echt cooles Teil, aber mehr was für die Väter, da es echt gut abgeht und für kleinere Kinder (6 -8 Jahre) nicht so einfach zu steuern ist.
Habe damals ähnlichen Preis gezahlt, allerdings mit einem zweiten Akku.


Hier der Link zu amazon und den Bewertungen
amazon.de/dp/…BsQ

[quote=littlekater]Ist schon ein älteres Modell (3-4 Jahre). Wir haben uns für die Jungs vor ca. 1 1/2 Jahren den baugleichen "Bruder" Red Hunter geholt.
61oKmB70eBL._SL1000_.jpg
Echt cooles Teil, aber mehr was für die Väter, da es echt gut abgeht und für kleinere Kinder (6 -8 Jahre) nicht so einfach zu steuern ist.
Habe damals ähnlichen Preis gezahlt, allerdings mit einem zweiten Akku.

Eher etwas für die Väter? Sehr schade - da wollte ich meinem Kleinen eine Freude machen und nachher bleib' ich drauf sitzen

Laleander

Eher etwas für die Väter? Sehr schade - da wollte ich meinem Kleinen eine Freude machen und nachher bleib' ich drauf sitzen


Kaufs..Dann übste halt a bisserl mehr und der Kleine hat auch Spaß.Wichtig ist halt, nicht gleich am Anfang immer volle Pulle zu geben...

Du hast ja offenbar schon Erfahrungswerte - wie ist denn die allgemeine Haltbarkeit des Produkts anzusehen? Reden wir hier eher von einem Plaseklotz mit Rädern oder ist das schon ein solides Produkt, mit dem ich auch ggf. einmal den Garten "umgraben" kann? Dass ich für den Preis kein 1:10 RC Profi Modell bekomme ist klar - aber in der Vergangenheit hat so manch' motorisiertes Spielzeug nicht einmal den Weihnachtsabend vollständig überlebt...

Guckt mal bei d-Edition, gibt durchaus ordentliche RTR Modelle in dem Preisbereich die nicht als Kinderspielzeuge durchgehen.

Ist solide Carrera-Qualität. Klar kann mal beim Crash gegen die Betonmauer der Plastik-Rammbügel oder Spoiler in Mitleidenschaft gezogen werden bzw. teilweise auch brechen, aber beim "normalen" Überschlag geht nicht gleich alles kaputt.

Hier ein kleiner Film zur besseren Entscheidungsfindung:
youtube.com/wat…KIc

togemini

Guckt mal bei d-Edition, gibt durchaus ordentliche RTR Modelle in dem Preisbereich die nicht als Kinderspielzeuge durchgehen.



Danke für den Tipp! Das Problem ist: es muss irgendwie als Kinderspielzeug durchgehen

Batterie 7,4V-900mAh ist doch ein Witz,
40 Min. läuft der damit vielleicht im Stand

das wäre einer: d-edition.de/RC-…tml

da fehlt noch der Akku fürs auto und akkus für die FB.



togemini

Guckt mal bei d-Edition, gibt durchaus ordentliche RTR Modelle in dem Preisbereich die nicht als Kinderspielzeuge durchgehen.


Hier kannst Du auch mal gucken. Wichtig: Auf UK oder EU Warehouse stellen.Versand liegt dann bei ca. 10€, dafür kommt es aber nicht aus China und es besteht kein Zoll- oder Steuerrisiko.

hobbyking.com/hob…asc

Auch hier muss man das ein oder andere noch dazu kaufen (Fernbedienung und/oder Akkus)

togemini

Guckt mal bei d-Edition, gibt durchaus ordentliche RTR Modelle in dem Preisbereich die nicht als Kinderspielzeuge durchgehen.



Perfekt. Danke Dir! MEIN Einstieg in die RC-Car-Szene bevor mich die Kids zum Aldi-Parkplatz schieben müssen um mein Auto auszufahren... [falls meine Frau mitliest] Alles Quatsch mein Engel - der Kleine steigt in die Szene ein - ich begleite ihn nur pädagogisch... was könnten vernünftige Erwachsene schon einem so teuren und an sich nutzlosen Hobby abgewinnen...

Oder wenn es was ordentliches sein soll, guck mal nach dem Tamiya Neo Fighter. Da müsstet ihr ein Vater-Sohn Projekt aufsetzen und zusammen dran schrauben, den gibt es m.W.n. nicht aufgebaut und im Komplettset. Zu den Kits musst du meist noch einiges dazu kaufen.

edit: --> gibt es doch als RTR Set. Mal nach Tamiya 901982 googlen.

Macht aber auch tierisch Spass. Ich habe den mit meinem 11 Jährigen zusammen aufgebaut. Das fahren lernen die Kleinen verdammt schnell und machen das oftmals besser als wir "Großen".

ljpa79yo.jpg

da freut sich der kleene

togemini

Guckt mal bei d-Edition, gibt durchaus ordentliche RTR Modelle in dem Preisbereich die nicht als Kinderspielzeuge durchgehen.

l
Laleander

[quote=togemini]Guckt mal bei d-Edition, gibt durchaus ordentliche RTR Modelle in dem Preisbereich die nicht als Kinderspielzeuge durchgehen.



welchen Akku kannst du für das von dir empfohlene Modell empfehlen?
Ist das Ladegerät auch dabei?

togemini

Oder wenn es was ordentliches sein soll, guck mal nach dem Tamiya Neo Fighter. Da müsstet ihr ein Vater-Sohn Projekt aufsetzen und zusammen dran schrauben, den gibt es m.W.n. nicht aufgebaut und im Komplettset. Zu den Kits musst du meist noch einiges dazu kaufen. edit: --> gibt es doch als RTR Set. Mal nach Tamiya 901982 googlen. Macht aber auch tierisch Spass. Ich habe den mit meinem 11 Jährigen zusammen aufgebaut. Das fahren lernen die Kleinen verdammt schnell und machen das oftmals besser als wir "Großen".



Wie ist es denn bei den von Dir vorgestellten Modellen (danke dafür!) mit der Ersatzteilversorgung? Ich habe mal etwas über MyDealz gekauft. War gut, war aber beim ersten Crash gegen die Wand im Eimer (habe damals ein Ersatzmodell bekommen, aber da ist jetzt der Motor wrack). Daher würde ich nur noch was kaufen, für das man auch zu vertretbaren Preisen Ersatzteile bekommen kann.

Klasse. Suche ich schon lange. Gekauft. Danke

Servus,

zum Kyosho kann ich nicht all zu viel sagen. Den habe ich selbst nicht. Aber Kyosho ist schon ein etablierter Player auf dem RC Markt. Daher denke ich, dass es auch für die Modelle Ersatzteile gibt (siehe hier: kyosho.de/?page=shop/product&product_id=24664&category_id=cd621e85f9121a4d0c91581f1c11c8aa&xref_cat=1ed8ff5153c6f93e6a37f7cd4cce242c&mod_title=product&ps_session=vcus3648t93cregtfoqekit6k6&setlang=deu)

Gerade Motor, Steuergeräte, Reifen oder Stoßdämpfer sind standardisiert, da ist man nicht auf Kyosho als Hersteller angewiesen. Alles was mit der Karosserie zusammenhängt ist natürlich was anderes (s.o.).

Für den Neo Fighter gibt es Ersatzteile und Tuning Teile en masse. Ein guter deutscher Shop ist tamico.de. Ansonsten gibt es auch einige asiatische, zuverlässige Shops. Der ist aber so verbreitet, dass fast jeder große RC Shop Teile hat.

togemini

Oder wenn es was ordentliches sein soll, guck mal nach dem Tamiya Neo Fighter. Da müsstet ihr ein Vater-Sohn Projekt aufsetzen und zusammen dran schrauben, den gibt es m.W.n. nicht aufgebaut und im Komplettset. Zu den Kits musst du meist noch einiges dazu kaufen. edit: --> gibt es doch als RTR Set. Mal nach Tamiya 901982 googlen. Macht aber auch tierisch Spass. Ich habe den mit meinem 11 Jährigen zusammen aufgebaut. Das fahren lernen die Kleinen verdammt schnell und machen das oftmals besser als wir "Großen".


Laut Beschreibung ist er auf 6-Zellen NiMH-Akkus ausgelegt. Ich habe für unseren Neo Fighter auch welche von D-Edition genommen:

d-edition.de/RC-…tml

Ladegerät ist nicht dabei, gibt es aber auch für 10€. Ich habe folgendes, für den Einstieg vollkommen ausreichend:

d-edition.de/RC-…tml

togemini

Guckt mal bei d-Edition, gibt durchaus ordentliche RTR Modelle in dem Preisbereich die nicht als Kinderspielzeuge durchgehen.


Panzermensch

[quote=togemini]das wäre einer: http://www.d-edition.de/RC-Cars/RC-Cars-Elektro-Offroad/Kyosho-Elektro-Buggy-BK-1-10-EP-RTR-NeXXt-Readyset-navy.html da fehlt noch der Akku fürs auto und akkus für die FB. welchen Akku kannst du für das von dir empfohlene Modell empfehlen? Ist das Ladegerät auch dabei?



Mit "normalen" AA-Akkus geht das nicht? (frage, weil ich als MyDealzer natürlich gefühlt 200 Eneloops hier rumfliegen habe OK, die haben nur 2000 mAh, aber nun gut, die wären da).

Und ne Fernbedienung braucht man auch noch, oder?

(Sorry, dass ich so nerve, aber die Produktbeschreibungen in dem Shop sind mager ...)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text