CARRERA Digital 132 Set (Formula 1 Heroes) bei KAUFHOF ONLINE
203°Abgelaufen

CARRERA Digital 132 Set (Formula 1 Heroes) bei KAUFHOF ONLINE

29
eingestellt am 23. Okt 2012
Danke an pumpenflitzer für diesen Deal!

Der Deal besteht aus der Rennbahn zu EUR 199,00
zuzüglich 2 Vampirgebissen je 0,99
abzüglich 15 % Rabatt (weil man 3 Spielwaren- Artikel kauft)
abzüglich 15,00 EUR Rabatt wg Rabattcode "6Tage"
macht EUR 156,67

Qipu soll auch noch zusätzlich mit 12 % funktionieren (siehe Kommentare unten).

Bis zum 28.10. bekommt man bei Galeria Kaufhof 15% auf Spielwaren, wenn man drei Artikel kauft.
Um auf den oben genannten Preis zu kommen, braucht man zwei Füllartikel und weil ja bald Halloween ist, habe ich mich für die Vampirgebisse entschieden:

galeria-kaufhof.de/sto…eme

Legt man die drei Artikel in den Warenkorb und gibt man noch den Rabattcode "6Tage" ein, kommt man auf den Preis von 156,67 € inklusive Versand.
Der Rabattcode "6Tage" galt OFFLINE nur vom 16.-22.10., ONLINE wohl aber noch bis zum 28.10.12

Die Rennbahn (gleiche Strecke)wird im Handel mit 3 Autos und 3 Reglern für EUR 299,00 aufwärts verkauft:
rennbahn-benzerath.de/Gru…tml
Das vorliegende Modell mit 2 Autos / 2 Reglern scheint eine Sonderedition für Kaufhof etc. zu sein.

Sie ist also schon zu EUR 199,00 günstig.
Durch die Rabatte wird sie zum Deal.



Carrera Digital 132 Formula 1 Heroes Rennbahn 30155

•Artikelnummer: 4007486301559

Das taktische Rennbahnspiel im Maßstab 1:24 und speziellen Fahrzeugen im Maßstab 1:32.
Die Spurwechselmöglichkeit in den Weichen und die Möglichkeit mit bis zu 6 Fahrzeugen gleichzeitig zu fahren garantiert noch mehr Spielspaß.
Mit einer Streckenlänge von 9,0 Metern ist der Fahrspaß vorprogrammiert.
Die Aufbaumaße beträgt 350,0 x 179,0 cm.

Inhalt: 1 Ferrari F10 "Fernando Alonso", 1 Vodafone McLaren-Mercedes Race Car 2010, Transformator, Digital 132 Anschlussschiene mit Black Box und Handreglern, Geraden, Kurven, 2 Weichen, Leitplanken und Stützen.
Altersempfehlung ab: 8 Jahre
Zielgruppe: Kinder
Maße: 67,0 x 62,0 x 19,0 cm
Zusätzliche Info

Gruppen

29 Kommentare

Gerne doch! Hab die Bahn auch schon bestellt!!!

Klares HOT!
Sogleich bestellt.

Danke

Perfekt! Wollte zu Weihnachten eh ein 132 Set kaufen...

ARGH. Bringt mich doch bitte nicht immer in Versuchung. Hot!

Weihnachen ist gerettet und die Rennstrecke verdoppelt!
Habe noch eine 2.te Packung bestellt und gleich noch den passenden Rundenzähler bei Amazon dazu. ;-)

Die 2 Einzelfahrzeuge kosten ja zusammen schon um die 120€+
Echtes Hammerangebot

Ihr habt noch die 12% cashback von Quipu vergessen...... :-)

HOT - aber ich widerstehe!!!

Hammer Deal.

schokolina

Ihr habt noch die 12% cashback von Quipu vergessen...... :-)



...es sind "nur" 3%! ;-)

Yeah! Für Junior und mich, perfektes "Weihnachtsgeschenk". Muahaha

Wie kommt Du auf 3%?
"
Cashback Details
12% auf jede Bestellung (außer auf Bücher und Wäsche)
"

Wurde das geändert? Ich habe vorgestern noch mit 12 % Cashback bestellt...

Sorry, war mein Fehler....

...shit happened!
Wieso nur schaute ich im Übereifer bei Qipu nach Karstadt und nicht nach Kaufhof?
Was solls :-)

Mehr davon!

Für den Einsteiger sicher interessant aber meiner Erfahrung nach machen die F1 Autos nicht so viel Fun.
Ich habe selber zu Zeiten von ProX (Vorgänger von D132) den Einstieg gewagt. Ich kann euch schon jetzt sagen das dies dann nur der Anfang sein wird. Ruckzuck hat man ein vielfaches für Erweiterungen und Zubehör investiert. Daher Vorsicht---Suchtgefahr

Wusste gar nicht, dass es Kaufhof auch über Qipu gibt.
Kann man das eventuell trotzdem nacbuchen lassen?

Verfasser
Bruchi

Für den Einsteiger sicher interessant aber meiner Erfahrung nach machen … Für den Einsteiger sicher interessant aber meiner Erfahrung nach machen die F1 Autos nicht so viel Fun.Ich habe selber zu Zeiten von ProX (Vorgänger von D132) den Einstieg gewagt. Ich kann euch schon jetzt sagen das dies dann nur der Anfang sein wird. Ruckzuck hat man ein vielfaches für Erweiterungen und Zubehör investiert. Daher Vorsicht---Suchtgefahr



Dann gib doch uns Greenhorns mal ein paar Tips:
Welche Autos fetzen?
Welches Zubehör ist geil?
Welche Runden- / Zeit- Messung ist die beste?
Welcher Händler hat günstiges Zubehör?

Dankeschön

Wenn ich hier Werbung machen darf, dann schaut euchsofern Ihr mehr zum Hobby wissen wollt mal das nette Freeslotter-Forum (www.freeslotter.de) an. Hier gibts wirklich alles rum ums Slotcar-Hobby.

Ich persönlich besitze zum größten Teil DTM-Autos, habe aber auch einige 911er sowie einige VWs. Die 911er sind schon sehr genial was die Fahreigenschaften angeht. Bei den DTM-Autos ist man auf der sicheren Seite. Sind ganz gut zu handeln. Aber da hat sicher jeder sein eigenes Empfinden.
Als erste Erweiterung kam bei mir direkt die Boxengasse dazu. Die ist heute sogar 2spurig ausgebaut. Was für den Fussbodenaufbau eher nicht geeignet ist aber den Spielspass um einiges verbessert hat war ein Zeitmesssystem was über einen zusätzlichen PC läuft. Der Carrera Rundenzähler schneidet hier eher bescheiden aus.
Was für echten Fahrspass Pflicht st sind die Randstreifen die man an den Kurven zwingend benötigt...am besten so planen das auch noch die anschl. 1-2 Geraden damit ausgestattet sind. So kann man das Auto schön driften lassen ohne das es mit der Hinterachse die Fahrbahn verlässt und so zwangsläufig abfliegt. Die im Set enthaltenen Standartkurven R1/60 sind auch doof, daher findet man diese oft für wenig Geld bei Ebay. Das Streckenlayout sollte eben am Ende wie die echten Rennstrecken eine Vielfalt an Varianten bieten.
Ihr seht es ist erst der Einstieg in die Carrera-Welt.

Dann hoffe ich das dennoch einige dem Hobby beitreten...

Nu hatte ich einen halben Roman verfasst und jetzt hat der den nicht rein gestellt

Also nochmal...
Meiner Meinung nach sind die DTM-Autos eigentlich die perfekte Mischung zwischen Handling und Geschwindigkeit. Ich habe überwiegend DTMler aber auch einige 911er. Die bringen richtig Fun, sind aber für Anfänger schon etwas schwerer zu fahren.
Was bei mir direkt als erstes nach kam war die Boxengasse, heute 2spurig ausgebaut mit 2 separaten Tankstellen. Da es wie ich eingestiegen bin nur einen wirklich schlechten Carrera Rundenzähler gab habe ich mir direkt eine Renn/Zeitmess-software für den PC gekauft. Das eignet sich aber nicht umbedingt für die Bodenbahn. Genauso wichtig wenn man die Strecke erweitert ist das anschliessen von zusätzlichen Stromeinspeissungen sonst hat man schnell das Problem das an weiter von Einspeissungsschiene entfernten Stellen die Autos langsammer werden.
Was ein Muss ist sind die Randstreifen in den Kurven. Diese sollten umbedingt mindestens bis in die anschl. Gerade angebaut werden. Wenn nicht fliegen die Autos hier gerne ab da Sie beim Driften mit der Hinterachse die Strecke verlassen.
Ich könnte hier noch vieles mehr schreiben... aber wenn Ihr Interesse habt dann schaut mal bei freeslotter.de vorbei. Da gibts wirklich alles rund ums Slotcar-Hobby

M. Schumacher vs. M. Häkkinen

Hallo.
Eine Frage: Wenn man zusätzlich den Gutscheincode VORTEIL1319 eingibt,kommt man auf einen Endpreis von 154,51 €.Nun zur Frage:Ist man dann die 12% Cashback von quipu los,da man ja noch einen zusätzlichen Code eingegeben hat;da ja laut Statuten von quipu bei Eingaben zusätzlicher Gutscheincodes,das Cashback vom Verkäufer(in diesem Falle Kaufhof),storniert werden kann.

P.S Es wäre wirklich nett,wenn jemand darauf antworten könnte,es ist ziemlich wichtig.

Habe meine Bestellung gerade eben wieder storniert. Irgendwie habe ich nämlich die Aufbaumaße "leicht" unterschätzt ( 350,0 x 179,0 cm) und bin gestern Abend auf der Suche (mit Maßstab) nach einem geeigneten Aufbauort komplett gescheitert.
Möchte schließlich nicht laufend über irgendwelche Schienen steigen müssen ;-)

Verfasser
@ Rockj:

Du gibst aber schnell auf!
Man kann doch auch eine andere Strecke bauen, notfalls ein paar Stücke Straße dazukaufen, die kosten nicht die Welt. Einfach ein wenig kombinieren. Es gibt konkrete Streckenpläne im Internet:
rennbahn-benzerath.de/sho…=67
Weiterer Link zur Streckenplanung:
carrera160.de/car…htm
Sogar eine kostenlose Software zur eigenen Streckenplanung gibt es:
slotcarmanager.de/d/a…tml

@ HHDriver1964

Glückwunsch, Du scheinst ja viel Platz zu haben, daß Du gleich 2 Anlagen hintereinander mit 18 m Rennstrecke aufbauen kannst!

@ Bruchi

Danke für die vielen netten Tips!
Das mit den DTM Fahrzeuegen und den 911ern klingt gut.
Die F1 Autos sollen beim Abflug auch diemlich empfindlich sein.
Sehe das jetzt mehr als Einsteiger-Set. Wenn mann es einzeln zusammenstellen würde, wäre es sicher mehr als doppelt so teuer.
Ich werde sicher noch einiges an Geld ausgeben, wenn die Anlage da ist.

Frage: Taugen die Carrera- Zeimessysteme inzischen was?
Wenn ja, welches? Oder soll man doch gleich zur PC-Schnitstelle greifen?
Was ist da jetzt das aktuelle Modell? oO

@ Schokolina
Hast Du oder jemand anders den Deal noch mit Qipu kombiniert und zusätzlich 12 % bekommen. Wenn ja, wäre es nett eine kurze Anleitung dazu zu beommen.

@voyager_2000:

Naja, ganz so leicht habe ich mir die Entscheidung nicht gemacht.
Die Aufbaumaße einer 1:24 Strecke sind das eine, die zu erwartenden Folgekosten für Rundenzähler, Pitstop, Randstreifen, DTM Fahrzeuge plus zusätzlchen Regler haben dann aber den Ausschlag gegeben. Das kann und will dann z.Zt. einfach nicht investieren.

Verfasser
@ Rockj

Ist schon OK, war ja auch nicht böse gemeint.
Ich seh es zunächst auch noch eher als schönes Spielzeug.
Aber ein Rundenzähler, ein paar Schienen und ein paar Stücke Randstreifen werde ich mir bestimmt noch kaufen.
Und die Tips zu den Fahrzeugen erscheinen mir auch einleuchtend.
Bruchi betreibt das ganze ja schon als ernsthaftes Hobby.

Wenn Du Platzprobleme hast, kannst du ja noch zur 143 greifen, die baugleich (= schlecht) mit der GO ist, aber digital und etwas langsamer.
Oder Du mietest Dich auf einer öffentlichen Bahn mal für eine Stunde oder zwei ein. Da hast Du dann eine richtig tolle Bahn.

Egal was du tust, wünsche Dir alles Gute und viel Spaß!

@voyager_2000: Danke, habe ja auch noch meine "alte"
Scalextric bzw. SCX ;-)

Gerade die Versandbestätigung eingesehen. Die Rennbahn könnte morgen schon bei mir sein! :-)

Ich nutze an meiner Anlage die PC-Zeitmesung "Cockpit-XP".
Das war als ich eingestiegen bin schon super und ist absolut erweiterbar und auf jede Ausbaustufe der Rennbahn übertragbar. Der Support ist auch top.
Wieweit man im Hause Carrera inzwischen mit der Zeitmessung ist kann ich garnicht genau sagen. Dazu wirklich mal im genannten Forum rein schnuppern.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text