82°
ABGELAUFEN
Carrera Foldable (Falthelm) Fahrradhelm John Brooks Edition
Carrera Foldable (Falthelm) Fahrradhelm John Brooks Edition
Fashion & AccessoiresBike24 Angebote

Carrera Foldable (Falthelm) Fahrradhelm John Brooks Edition

Preis:Preis:Preis:129€
Zum DealZum DealZum Deal
Derzeit gibt es die J. Brooks Carrera Foldable Edition Helme bei Bike24 im Sale. Ich selbst habe einen in Dunkelgrau und bin höchst zufrieden mit dem Helm.

Ersparnis um die 25% gegenüber den meisten Vergleichspreisen.

Leider sehen Fahrradhelme heutzutage aus als hätte man den Brustkorb eines Aliens geöffnet und auf den Kopf geschnallt - absolut unerträglich. Mit dem Carrera Foldable hat man einen Helm im Stil der alten Lederhelme, allerdings mit modernen Materialien. Dank des Designs ist er zudem extrem gut belüftet. Die Passform ist genial - es fehlen die üblichen Querstreben, dadurch passt er sich noch besser an den Kopf an.

Die normalen Basic Modell startet meist bei ca 80€, die Premiums bei um die 120 und die J. Brooks Editionen sind unter 150 kaum zu bekommen.

Der Helm ist für Personen denen es wert ist ein paar € extra draufzulegen um eben nicht wie ein Alien auszusehen. Weiterer Gag, das mitgelieferte Band mit welchem der Helm zusammengeschnallt wird, lässt sich während der Fahrt als Gurt für die Hose verwenden - damit die Kette die Hose nicht ruiniert.

Anbei die Links mit Farben:

Schwarz matt 109€ (Vgl. so um die 125-135€ - je nach Farbe und Grösse)
bike24.de/1.php?content=8;product=146864;menu=1000,5,70;page=7

Weiss matt 109€
bike24.de/1.php?content=8;product=107205;menu=1000,5,70;page=7

Copper matt 109€
bike24.de/1.php?content=8;product=107206;menu=1000,5,70;page=7



Sämtliche Helme mit Stoffapplikationen um 129€ (Vgl. ~150-160€ bei Idealo)

Grün-Rot Tartan:
bike24.de/1.php?content=8;product=107208;menu=1000,5,70;page=7

Grau-Prince of Wales Tartan:
bike24.de/1.php?content=8;product=107276;menu=1000,5,70;page=7

Red Must (Lila) - Grey Tartan:
bike24.de/1.php?content=8;product=107283;menu=1000,5,70;page=7

Schwarz - Grey Herringbone (Fischgrätmuster - das Bild ist falsch)
bike24.de/1.php?content=8;product=107291;menu=1000,5,70;page=7

Dark Grey - Grey Tartan:
bike24.de/1.php?content=8;product=146864;menu=1000,5,70;page=7

Copper - Prince of Wales Tartan:
bike24.de/1.php?content=8;product=146891;menu=1000,5,70;page=8

Dark Blue - Grey Tartan:
bike24.de/1.php?content=8;product=146896;menu=1000,5,70;page=8



Beste Kommentare

Shogun

DAS ist ein Fahrradhelm:


9929545-87dgk

27 Kommentare

Puh, wer sich damit raustraut

Der Helm ist für Personen denen es wert ist ein paar € extra draufzulegen



Eher...

Der Helm ist für Personen die Aussehen der Sicherheit vorziehen.



Also die Wahl: aussehen wir der Brustkorb eines Aliens oder wie Anakin beim Pod-Race...

Mein Radhelm soll mich schützen. Da ist mir egal wie er aussieht. Wenn ich schon so anfange, dass der Helm "gut aussehen soll", dann kann ich ihn auch daheim lassen. Gibt ja keinen Zwang zum Helm.

kingkarlo81

Mein Radhelm soll mich schützen. Da ist mir egal wie er aussieht.

Genau! Daher habe ich weder nach Preis, noch nach Optik sondern nach Passform gekauft.

mein Fahrradhelm von Lidl sieht besser aus wie der Helm im Dealbild

...finde persönlich die Helme von Nutcase besser. Der Dealhelm geht optisch eher in Richtung Medizinball - wie ich die gehasst habe...

Verfasser

Tja, dann lauft ihr halt mit eurem Alien Brustkorb rum - jedem das Seine.

Übrigens, der Helm ist sehr sicher - er hat alle notwendigen Zertifikate. Nur, bevor ich mir nen Uvex Helm um 100€ kaufen, der auch nur aus gepresstem Styropor besteht und zudem noch kacke aussieht - nehm ich lieber sowas.
Übrigens - das Design ist eine gelungene Kombination aus Alt und Neu - gerade im Hinblick auf die alten Lederhelme.

Bearbeitet von: "Frogman" 2. Jun 2016

Verfasser

kingkarlo81

Mein Radhelm soll mich schützen. Da ist mir egal wie er aussieht. Wenn ich schon so anfange, dass der Helm "gut aussehen soll", dann kann ich ihn auch daheim lassen. Gibt ja keinen Zwang zum Helm.


Das dürfte dieser Helm deutlich besser tun als die meisten Alienbrustkörbe. In sämtlichen Tests schneiden die tief gezogenen Helme besser ab als die Alienhalbschalen / Pilze.
Ich vermute du fährst Pilz - daher dürfte der Helm hier sicherer sein.

die platzersparnis in gefaltetem zustand is ja enorm

Bearbeitet von: "elmarausa" 2. Jun 2016

Verfasser

elmarausa

die platzersparnis in gefaltetem zustand is ja enorm


Es reicht aus um den Helm in meine Ledertasche zu stecken - und zwar horizontal. Es ist aber nicht viel - richtig. Dennoch, wenn man es hat, ist es praktisch.

elmarausa

die platzersparnis in gefaltetem zustand is ja enorm



Ja enorm, dachte ich mir auch

Aber wie du siehst auch da gibt es D......, die sowas kaufen


Frogman

Übrigens, der Helm ist sehr sicher - er hat alle notwendigen Zertifikate. Nur, bevor ich mir nen Uvex Helm um 100€ kaufen, der auch nur aus gepresstem Styropor besteht und zudem noch kacke aussieht - nehm ich lieber sowas.


Und woraus besteht dieser Helm? Genau, aus gepresstem Styropor, wie praktisch jeder andere Sturzhelm auch. Und das ist auch gut so, weil es leicht und sehr stabil ist.

Verfasser

Ich liebe die Kommentare all jener die noch nie nen Deal erstellt haben
Wenn euch das Teil nicht gefällt, ignoriert den Deal. Bewertet einfach mal die Ersparnis von über 20% und gut isses.....

@Mitleser80
Ein Uvex Helm kostet 80-100€, sieht scheisse aus, besteht zu 100% aus Styropor. Das Teil hier sieht zumindest "anders" aus - hat eine tief gezogene Rückseite (ist damit auch sicherer) und kostet kaum mehr. Dumm ist, wer sich nen Pressstyrohelm von Uvex um 100€ kauft.

Verfasser

Frogman

Übrigens, der Helm ist sehr sicher - er hat alle notwendigen Zertifikate. Nur, bevor ich mir nen Uvex Helm um 100€ kaufen, der auch nur aus gepresstem Styropor besteht und zudem noch kacke aussieht - nehm ich lieber sowas.


Hab ich was anderes geschrieben?
Lies mal genau: "auch" - genau, auch. So wie dieser Helm AUCH. Der Uvex kostet 100€ - der hier 30€ mehr, dafür bekomm ich nen Helm der vom Design her halt mal andere Personen anspricht. Ich weiss nicht weshalb es notwendig ist, dass sich User bemüssigt fühlen in Deals die sie offenkundig nicht interessieren wie ein Elefant reinzuplatzen und rumzustänkern.

Wenn es ums reine Preis - Leistungsverhältnis geht, wäre wohl ein Helm vom Lidl das sinnvollste, denn der wird kaum unsicherer sein.
Allerdings hat der Carrera eine extrem gute Passform, weil er eben flexibler ist. Gleichzeitig hat er einen tiefen Nacken, das schützt den Hinterkopf besser.

DAS ist ein Fahrradhelm:

9928923-9rOCK

Bearbeitet von: "Shogun" 2. Jun 2016

Verfasser

Shogun

DAS ist ein Fahrradhelm: [img]http://bikeboard.at/image.php?i=41825_1_2[/img]


Kannte ich nicht, sieht aber besser aus als die meisten Alienbirnen.

Ich find die Uvex Cityhelme auch noch in Ordnung. Aber der Giro ist halt ein Rennradhelm mit kurzem Nacken.

Shogun

DAS ist ein Fahrradhelm:


Sieht ja noch schlimmer aus.

Verfasser

Shogun

DAS ist ein Fahrradhelm:


Link mal rein was dir gefällt

Shogun

DAS ist ein Fahrradhelm:


9929545-87dgk

Verfasser

Shogun

DAS ist ein Fahrradhelm:



Wär halt in Grün noch geiler

testberichte.de/p/c…tml

Mal den ersten Bericht lesen: "...Breite des Helms lässt sich zwar individuell einstellen, dennoch erwähnen die Tester als wichtigen Kritikpunkt die nicht optimale Passform. Darüber hinaus ist die unzureichende Belüftung..." also gerade Deine als positiv vermuteten Aspekte erfüllt er nicht. Das ist nicht stänkern, das sind Fakten:p

Verfasser

kingkarlo81

http://www.testberichte.de/p/carrera-sport-tests/foldable-helmet-testbericht.htmlMal den ersten Bericht lesen: "...Breite des Helms lässt sich zwar individuell einstellen, dennoch erwähnen die Tester als wichtigen Kritikpunkt die nicht optimale Passform. Darüber hinaus ist die unzureichende Belüftung..." also gerade Deine als positiv vermuteten Aspekte erfüllt er nicht. Das ist nicht stänkern, das sind Fakten:p


Das ist so ziemlich die einzige negative Kritik. Such mal weiter, selbst bei Amazon ist das Gros positiv. Ich hab den Helm, hatte davor nen Uvex und kann sagen, dass der Tragekomfort DEUTLICH über dem Uvex liegt. Der Carrera hat zudem auf sämtlichen Styroporteilen Stoffdämpfer verbaut - alleine das macht ihn sehr angenehm.
Wie es technisch gehen soll, dass ein Helm der komplett offene Kanäle hat, unzureichend Belüftet ist....wer weiss.

Ich zweifle stark an dem Test.

Das einzig Negative oder irritierende war, dass der Helm hinten nicht über ein Spannrad fixiert wird sondern über Gummi-Klettverschlüsse. Man hat beim ersten mal das Gefühl, der Helm wäre zu locker, ist er aber nicht. Deutlich besser als beim Uvex ist die Seitenpassform, sprich, der Helm passt sich über den gesamten Oberkopf an und nicht nur an einigen wenigen Punkten (das tun nämlich die Alienhelme).

Wenn es hier wirklich um den Helm geht, dann sollte man vielleicht auch erwähnen, dass er ohne den Brooks Unsinn nur gut die Hälfte kostet. Deine Art, den Deal mit der großen Keule auf plakative Art zu verteidigen, provoziert übrigens "reinplatzende Elefanten".

Ich kann in der Ferne schon den nächsten platzen hören.

Der einzig wahre Helm ist dieser hier:
9929825-U2aLH

Bearbeitet von: "Joniboni" 2. Jun 2016

Verfasser

Joniboni

Wenn es hier wirklich um den Helm geht, dann sollte man vielleicht auch erwähnen, dass er ohne den Brooks Unsinn nur gut die Hälfte kostet. Deine Art, den Deal mit der großen Keule auf plakative Art zu verteidigen, provoziert übrigens "reinplatzende Elefanten".Ich kann in der Ferne schon den nächsten platzen hören.


Kostet er nicht und warum sollte ich das erwähnen?
Der normale Carrera Basic ist bei ~80€. Der Premium von Brooks kostet 109, der Tartan kostet halt nochmals mehr.
Die "Häflte" stimmt also schon mal nicht. Denn bei der "Hälfte" sind es Einzelstücke in bescheidenen Grössen - da gibts bei keinem ein XL und wenn dann nur 1 Stück in Rosa. Ich hab mir das davor schon angesehen.

Aber solltes du mal nen Deal erstellen, ich erinnere dich daran. Und ob jetzt noch mehr Elefanten kommen, who cares.

Die Entscheidung zum Tragen eines Helmes beim Radfahren ist irrational.

Der Anteil der Kopfverletzungen an den Radunfällen ist mit etwa fünf bis zehn Prozent klein, zudem erleiden sowohl Autofahrer als auch Fußgänger im Falle eines Unfalls mit höherer Wahrscheinlichkeit eine Kopfverletzung als Fahrradfahrer.

Quelle Wikipedia Fahrradhelm

Also wenn schon Helm, dann wenn man vom Rad absteigt und zum Fußgänger wird oder sich ins Auto setzt.

Verfasser

feiste_geste

Die Entscheidung zum Tragen eines Helmes beim Radfahren ist irrational.Der Anteil der Kopfverletzungen an den Radunfällen ist mit etwa fünf bis zehn Prozent klein, zudem erleiden sowohl Autofahrer als auch Fußgänger im Falle eines Unfalls mit höherer Wahrscheinlichkeit eine Kopfverletzung als Fahrradfahrer.Quelle Wikipedia FahrradhelmAlso wenn schon Helm, dann wenn man vom Rad absteigt und zum Fußgänger wird oder sich ins Auto setzt.



​Das Argument gilt nur unter der Annahme, dass die Fahrradnutzung, v.a. Die Geschwindigkeit, so bleibt.
Ebike Fahrer erreichen eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 23kmh, Fahrräder ohne Motorunterstützung hingegen nur 18kmh.
Dieser Trend nimmt eindeutig zu. Es stellt sich jetzt die Frage ob du die Helm Pflicht bei Motorzweirädern bis 45kmh auch in Frage stellst.
Mein Tip, wer aufn Land und nur im Flachen fährt, kann auf den Helm verzichten. Stadt, öffentliche Strassen, Sport...Helm sollte verwendet werden
Es stimmt auch, dass die Zahl der Kopfverletzungen unter 15% liegt, dennoch würde sich die Zahl schwerer Kopfverletzungen halbieren, die Todesrate sogar fünfteln. Durchschnittskosten pro Kopfverletzungen bei Fahrradunfällen liegt bei ~200.000€.
Ich halte also auch nicht von einer Helm Pflicht, es macht aber sicher Sinn, wenn bestimmte Gruppen sich einen Helm kaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text