303°
ABGELAUFEN
[Caseking] EVGA GeForce GTX 970 Hybrid (Wasserkühlung + Radiallüfter) für 332,99€ - 50€ Cashback = 282,99€
[Caseking] EVGA GeForce GTX 970 Hybrid (Wasserkühlung + Radiallüfter) für 332,99€ - 50€ Cashback = 282,99€

[Caseking] EVGA GeForce GTX 970 Hybrid (Wasserkühlung + Radiallüfter) für 332,99€ - 50€ Cashback = 282,99€

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:332,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Ziemlich gutes Angebot: ihr erhaltet bei Caseking die Geforce GTX 970 Hybrid für 332,99€. Zusätzlich gibt es von EVGA direkt noch 50€ Cashback. Endpreis: 282,99€.

Erwähnenswert bei Caseking ist noch der Grafikkarten-Soforttausch bei Defekt (s. 1. Kommentar).


PVG [Geizhals]: 369€


• Chip: GM204-200-A1 "Maxwell"
• Chiptakt: 1140MHz, Boost: 1279MHz
• Speicher: 4GB GDDR5, 1750MHz, 256bit, 196GB/s
• Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 1664/104/56
• Rechenleistung: 3794GFLOPS (Single), 158GFLOPS (Double)
• Fertigung: 28nm
• Leistungsaufnahme: 145W (TDP), 12W (Leerlauf, gemessen)
• DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1)
• OpenGL: 4.5
• OpenCL: 1.2
• Vulkan: 1.0
• Shader Modell: 5.0
• Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
• Gesamthöhe: Dual-Slot
• Kühlung: geschlossenes Wasserkühlungssystem mit 1x Radial-Lüfter (65mm), Radiator mit 1x Axial-Lüfter (120mm)
• Anschlüsse: 2x DVI, HDMI 2.0, DisplayPort 1.2
• Externe Stromversorgung: 2x 6-Pin PCIe
• Abmessungen: 241x111mm
• Besonderheiten: NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, 3-Way-SLI, werkseitig übertaktet
• Herstellergarantie: drei Jahre (kostenpflichtige Garantieerweiterung möglich)
• Achtung! Nur 3.5GB performant nutzbar: 3.5GB @ 196GB/s (224bit), 512MB @ 28GB/s (32bit)

41 Kommentare

Sehr guter Preis und zudem noch wassergekühlt.

Verfasser Deal-Jäger

Palau

Sehr guter Preis und zudem noch wassergekühlt.


Pascal in 3 - 2 - 1 ...

PASCAL!!!!11111 [SwiftRage]

Palau

Sehr guter Preis und zudem noch wassergekühlt.



Ist ja auch nicht ganz unbegründet. Die GTX 970 (nicht diese) kostete bei Release auch knapp unter 300€.

Palau

Sehr guter Preis und zudem noch wassergekühlt.



Pascal schön und gut aber die 1070 soll ja um die 500.- € kosten und die 1080 ab 600.- € aufwärts
Wer noch mit einer 670er rumgurkt und Pascal zu teuer sein wird, für den ist das Super-Deal nd auf FHD noch lange ausreichend.

Verfasser Deal-Jäger


Diese hier ist werksübertaktet (und hat noch sehr hohes OC-Potenzial) und schlägt jede andere GTX 970. Zudem stromsparend und geringste Hitzeentwicklung.

Palau

Sehr guter Preis und zudem noch wassergekühlt.



Wenn ich nicht schon eine wassergekühlte und auf 1386/1777 Mhz übertaktete MSI 4G GTX 980 hätte, würde ich zuschlagen

Oh nein..Pascal..Chantal..ab in die Ecke..heul weiter..(-;

Wohin wird der Preis für die 970er Karten noch fallen? Ich warte auf Angebote unter 250. realistisch?

tommy_theGun_

Wohin wird der Preis für die 970er Karten noch fallen? Ich warte auf Angebote unter 250. realistisch?



Gab es schon und wird es wieder geben. Von der Leistung gehört sie da auch hin, zwischen 390/980 und 380x/960.
Ist nur die Frage, ob nvidia die Produktion und Lagerbestände synchron zu dem Nachfrageeinbruch drosseln kann, sobald vermehrt auf dx12 gebencht wird.

Warum ne 970 wasserkühlen o.o Erhöht nur das Risiko seinen Rechner mit Wasser für 2-3 Tage außer Gefecht zu setzen.

Man sollte so fair sein und beim PVG auch die 50 € Cashback abziehen.

Crunk

Warum ne 970 wasserkühlen o.o Erhöht nur das Risiko seinen Rechner mit Wasser für 2-3 Tage außer Gefecht zu setzen.



Bei so einem Kommentar sollte man es grundsätzlich sein lassen selbst eine Komponente am PC zu wechseln....

leider ist die Karte zu lang für mein Gehäuse : (

Verfasser Deal-Jäger

tommy_theGun_

Wohin wird der Preis für die 970er Karten noch fallen? Ich warte auf Angebote unter 250. realistisch?


Erachte dieses Angebot besser als zuletzt (gab die GTX 970 für ~260€). Grund: durch die Hybridlösung ist sie leiser und die Hitzeentwicklung ist wesentlich geringer = insgesamt geringere Gesamtlautstärke des Systems. Zudem ist - neben der normalen Werksübertaktung - noch recht viel Spiel nach oben (s. Test).

Du erhältst also die performanteste GTX 970 mit der für eine 970 geringstmöglichen Hitze- und Lautstärkeentwicklung.

Wer zur jetzigen Zeit noch eine Nvidia kauft ist selber schuld. Die DX12/Vulkan Fähigkeiten sind unter aller sau!

Also ich habe eine GTX770. Und das lauteste in meinem PC ist das bescheuerte Netzteil was immer auf 100% dreht. Und das nervt mich so krass, dass ich mir demnächst ein passives kaufen werde. Nie wieder diese dämlichen aktiven die sich nicht regulieren lassen.

Von daher sehe ich diese Wasserkühlung hier eher als Gimmick an, zu mal man auch ein Lüfter Platz verliert und den Luftstrom ggf. verschlechtert.

oh man schon wieder so viele Experten hier unterwegs die wissen was die neuen Karten kosten ^^ Und so n miniwasserkühler bringt auch kaum was. Und Grafikkarten kaufen dafür ist nie der richtige zeitpunkt... Aber gut ;-)

Wieso Pascal? Polaris soll doch günstig werden.

Kommentar

Crunk

Warum ne 970 wasserkühlen o.o Erhöht nur das Risiko seinen Rechner mit Wasser für 2-3 Tage außer Gefecht zu setzen.



Finde das Kommentar berechtigt, also ich betreibe 2 evga gtx 970 ftw + und habe keine Temperatur Probleme. Eine Komponente muss ja beim Einbau nicht undicht werden, kann ja auch ne Dichtung nach 2 Jahren kaputt gehen.

Crunk

Warum ne 970 wasserkühlen o.o Erhöht nur das Risiko seinen Rechner mit Wasser für 2-3 Tage außer Gefecht zu setzen.


Nein, eine 970 ist keine 980ti oder titan, bei der es 100% nachvollziehbar ist, wenn man WaKü einbaut, bei ner 970 lohnt es sich nicht, sie ist nicht stark und ocd ist sie auch nicht viel stärker.

Ich verstehs auch beim besten Willen nicht, warum man diese ohnehin schon vollkommen idiotische Hybridkühlung ausgerechnet bei einer GTX 970 verbaut. X)
145W TDP? Bei AMD würde man darüber nachdenken das Ding passiv zu betreiben

bei allem/jedem Dreck... wird hier gemeckert: alte Hardware, Auslaufmodell, von gestern....
verstehe nicht wieso man bei eine GTX 970 überhaupt noch diskutiert?
in der Preislage kaufe ich doch lieber etwas aktuelles....da ist doch auf 30 Euro gesch...

tommy_theGun_

Wohin wird der Preis für die 970er Karten noch fallen? Ich warte auf Angebote unter 250. realistisch?

Es wird so sein wie immer. Alle Leute warten darauf, dass die dann "alten" Maxwell verschenkt werden. In Wirklichkeit werden sie nur abverkauft und dann steigen die Preise sogar, abgesehen von einigen wenigen Schnäppchen, die man machen kann. Wenn Pascal dann abgelöst wird, geht die Mär vom Preisverfall erneut los.

PS: 980Ti- und 980-Chips werden z.B. schon gar nicht mehr produziert.

Wer jetzt noch ne GTX970 kauft, der hat wohl den Knall nicht gehört. Nicht nur schlägt selbst eine 200€ 380X die GTX970 in DX12 Benchmarks, sondern es kommen zudem schon in den nächsten paar Wochen die neuen Generationen raus.

themarkus88

Wer jetzt noch ne GTX970 kauft, der hat wohl den Knall nicht gehört. Nicht nur schlägt selbst eine 200€ 380X die GTX970 in DX12 Benchmarks, sondern es kommen zudem schon in den nächsten paar Wochen die neuen Generationen raus.



Raus kommen und bzw endlich mal Daten bekanntgeben ist noch lange nicht kaufen können... Bis sie verfügbar sind vergehen noch Monate.

Der Kühler ist sowas von unnütz und unnötig auf einer 970... und eine 970 für 280 Flocken ist kein Deal, das ist Wucher.

Über cashee sind noch etwa 10€ cashback drinn

TenDance

Der Kühler ist sowas von unnütz und unnötig auf einer 970... und eine 970 für 280 Flocken ist kein Deal, das ist Wucher.


finde ich auch, aber ich bin sowieso ein gegner der 970 und verstehe nicht wieso jemand für so einen krüppel soviel geld zahlen will.

Sollten sich die Gerüchte bezüglich der preispolitik pascals und polaris bewahrheiten, dann ist nvidia für mich noch weniger ein kaufgrund.

Wollte eigentlich ne 390x Hybrid holen. Aber bei nem Preisunterschied von knapp 100 Euro hab ich einfach mal für nen Übergang zugeschlagen. Werde eh noch für mindestens ein bis zwei Jahre beim FHD Monitor bleiben. Und bei FHD nehmen die sich nicht viel außer den Preisunterschied von 100 Euro
Muss bei meinen aktuellen Temperaturproblemen im Gehäuse (schlechte Abluft im matx Lian Li Cube) leider auf eine alternative Kühlmethode zurückgreifen.

Und wenn morgen Abend der Oberknaller von Nvidia vorgestellt wird, kann man sie immer noch zurück schicken.

cashback nur per paypal, schade das wars dann für mich...




Das Ding ist halt, fast alle Spiele die es aktuell gibt setzen auf DX11, und hier konkurriert die Karte ganz klar mit der r9 390. Wie viele DX12 Spiele gibt es aktuell, 5? Wie viele sind gut umgesetzt? Zwei, drei? Es zeichnet sich auch ab dass Entwickler Probleme mit der hinzugewonnenen Verantwortung bei Nutzung der API haben. Bis sich das wirklich durchsetzt vergeht mMn noch ein Jahr, aber vlt ist deine Glaskugel ja besser?

Dein Leistungsvergleich ist jedenfalls ziemlicher Humbug wenn er auf 99,99% der Spiele eben nicht zutrifft.

Wer "Zukunftssicherheit" will, sollte dennoch auf eine r9 390 setzen, oder wartet wirklich noch 1-2 Monate das lohnt sich dann mindestens preislich, falls man dann trotzdem auf die alte Generation ausweicht.




Palau

Sehr guter Preis und zudem noch wassergekühlt.




oc ist gpu abhängig und nicht von der meinung anderer

Kommentar

TenDance

Der Kühler ist sowas von unnütz und unnötig auf einer 970... und eine 970 für 280 Flocken ist kein Deal, das ist Wucher.



Krüppel stimmt schon, bezogen auf nur 3,5 GB. Allerdings welche Alternative bleibt einem, wenn man auf NVIDIA fixiert ist und das Budget möglichst nicht weit über 250€ gehen soll ...? Ich kenne keine.

Mit gutem Spiel hätte ich fast zugeschlagen. Morgen werden die neuen Karten enthüllt, mal sehen, ob sich danach noch etwas preislich ergibt.

Jetzt ärgere ich mich gerade schon ein wenig zugeschlagen zu haben. Ich denke ich werde die Annahme verweigern oder noch ein paar Tage warten und sie dann zurück schicken. So viel zu dem Gerücht die neuen Karten werden deutlich teurer.
gamestar.de/har…tml

tiMon

Jetzt ärgere ich mich gerade schon ein wenig zugeschlagen zu haben. Ich denke ich werde die Annahme verweigern oder noch ein paar Tage warten und sie dann zurück schicken. So viel zu dem Gerücht die neuen Karten werden deutlich teurer.http://www.gamestar.de/hardware/grafikkarten/nvidia-geforce-gtx-1080/news-artikel/nvidia_pascal,987,3272154.html



Naja mit 450 Euro wirst Du schon rechnen können. Ist halt immer die Frage, ob es sich lohnt und ob der Rest vom Pc nicht zum Flaschenhals wird.

Spaulding

Naja mit 450 Euro wirst Du schon rechnen können. Ist halt immer die Frage, ob es sich lohnt und ob der Rest vom Pc nicht zum Flaschenhals wird.



Naja wenn man der UVP aus dem Stream glaubt könnten es auch ~350-380€ sein^^ aber das ist genauso wie bei deinem Preis reine Spekulation Anfang Juni kommt die 1070 dann wissen wir alle mehr (Die 1080 sogar schon früher) Wenn die Sachen aber wirklich so stimmen wie im Stream vorgestellt, hat sich ein warten "gelohnt"

tiMon

Jetzt ärgere ich mich gerade schon ein wenig zugeschlagen zu haben. Ich denke ich werde die Annahme verweigern oder noch ein paar Tage warten und sie dann zurück schicken. So viel zu dem Gerücht die neuen Karten werden deutlich teurer.http://www.gamestar.de/hardware/grafikkarten/nvidia-geforce-gtx-1080/news-artikel/nvidia_pascal,987,3272154.html



Mit den Flaschenhals mach ich mir die nächste Zeit keine Sorgen. Hab im Winter aufgerüstet (6600k, msi z170m, 16gb ddr4 2666) Nur die Graka (gtx660) ist einfach mittlerweile überaltert.
Man wird bei der neuen Generation mit um die 400 Euro einfach deutlich mehr für sein Geld bekommen. Und bei den Ansagen ist es ja doch recht wahrscheinlich, dass die alten dann noch mal preislich nen Satz nach unten machen. Im Vergleich zur neuen Generation passt einfach dann das PL nicht mehr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text