383°
ABGELAUFEN
[caseking] King des Tages - EVGA GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0 für 643,89 €
[caseking] King des Tages - EVGA GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0 für 643,89 €
ElektronikCaseking Angebote

[caseking] King des Tages - EVGA GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3.0 für 643,89 €

Preis:Preis:Preis:643,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei caseking.de erhaltet ihr ab sofort die EVGA GeForce GTX 1080 SC Gaming ACX 3 für 643,89 inkl. Versand.

Preisvergleich lt. Idealo: beim ersten ernstzunehmenden Anbieter, Conrad für 699,45 €

Technische Details:
  • Maße: 266,7 x 111,15 mm (B x T)
    Bauhöhe: 2-Slot
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX 1080
    Chip: GP104
    Fertigung: 16 nm
    GPU-Takt: 1.708 MHz
    Boost Clock: 1.847 Mhz
    Shader-Einheiten (CUDA-Cores): 2560
  • Speicher-Größe: 8.192 MB
    Speicher-Takt: 5.005 (10.010) MHz
    Typ: GDDR5X
    Speicheranbindung: 256 Bit
    Speicherbandbreite: 320 GB/s
  • Steckplatz: PCIe x16 (PCIe/PCIe 2.x/PCIe 3.0)
  • Anschlüsse:
    3x DisplayPort 1.4
    1x HDMI 2.0b
    1x DVI-D (Dual-Link)
  • Stromversorgung: 1x 8-Pin-PCIe
    Empfohlene Netzteil-Leistung: min. 500 Watt
  • Features: DirectX 12, OpenGL 4.5, VR Ready, SLI Ready, NVIDIA Ansel, G-Sync, Gamestream, GPU Boost 3.0, HDCP 2.2, NVIDIA Surround, 3D Vision, Tessellation, PhysX, CUDA, NVENC, Adaptive Vertical Sync, VXGI, Super Resolution, 4K Ultra HD Support, SMP, NVIDIA ShadowPlay, Backplate, LED-Beleuchtung

Beste Kommentare

Wenn ich für 619€ ne 1080 bekomme, warum soll ich dann hier 25€ mehr zahlen um eine 1080 von ner Firma zu haben, die nicht mal die Wärmeleistpaste zwischen Kühler und GPU verteilen kann?

Vielleicht überseh ich da ja was, aber alles in allem hol ich mir jetzt lieber erst mal mein Mäntelchen

19 Kommentare

Sorry aber cold...

Wenn ich für 619€ ne 1080 bekomme, warum soll ich dann hier 25€ mehr zahlen um eine 1080 von ner Firma zu haben, die nicht mal die Wärmeleistpaste zwischen Kühler und GPU verteilen kann?

Vielleicht überseh ich da ja was, aber alles in allem hol ich mir jetzt lieber erst mal mein Mäntelchen

Weil Evga die Möglichkeit bietet zusatzgarantie für viele viele Jahre zu kaufen, aber ja.. Du hast recht.. Das 1070/1080er Debakel nervt und hält mich davon ab, eine Evga zu kaufen..

Sehr ungünstiges Timing. Die EVGA GeForce GTX 1080 FTW DT Gaming ACX 3.0 8GB gibts bei Media Markt für 689, andere Hersteller noch billiger. Allerdings gibts ja morgen 16,67 % via Gutscheine, damit 574,17 effektiv.

nOerkHvor 10 m

Weil Evga die Möglichkeit bietet zusatzgarantie für viele viele Jahre zu kaufen,


wieso ist das ein kaufgrund?
zotac bietet kostenfrei 5 Jahre garantie nach registrierung, bei evga muss man 20€-25€ latzen
zudem kommt noch das die garantie erweiterung bei evga nur für den registierten nutzer ist, und nicht für den gebraucht käufer

Nunja über den Service kann man nicht meckern. Musste 2 Karten umtauschen von den 1080 SC bis ich eine ohne diesen Lüfter Drehzahl Bug hatte. Es gibt die Möglichkeit sich zuerst eine Austauschkarte schicken zu lassen und danach wird die alte kostenfrei per UPS abgeholt. Trotzdem nicht schön, dass ich sowas überhaupt erst in Anspruch nehmen musste.

Dann gab es kostenlos diese Wärmeleitpads wegen des Überhitzungsproblems. Aber das neue BIOS mit dem neuen Lüfterprofil ist ja mal deutlich zu laut. Hab mir das alte BIOS drauf gemacht.

Auch gut, bei EVGA könnte ich mir nen neuen besseren Kühler drauf schrauben ohne Garantieverlust. Überlege da grad mir nen Accelero Xtreme IV zu holen. 65 Grad unter Last klingt schon super.

Media Markt sicherlich heißer, Gutscheine kaufen und auf ein Angebot einer 1080 bei MM warten = Bestpreis...

Deal trotzdem hot finde ich - ja, EVGA hatte Probleme, aber soweit ich das weiß hatten sie Probleme mit FTW Modellen und nicht mit SC, oder weiß jemand das genauer?

Insgesamt ist EVGA sicher einer der kulanteren und kundenfreundlicheren Grafikkartenhersteller im Markt.

BunkerKillervor 37 m

wieso ist das ein kaufgrund?zotac bietet kostenfrei 5 Jahre garantie nach registrierung, bei evga muss man 20€-25€ latzenzudem kommt noch das die garantie erweiterung bei evga nur für den registierten nutzer ist, und nicht für den gebraucht käufer


Les mal:
Der Garantieanspruch verfällt wenn:

- das Produkt modifiziert und / oder vorsätzlich in irgendeiner
Weise beschädigt wurde

- die Seriennummer geändert, unkenntlich gemacht oder entfernt
wurde

- der GPU Kühler entfernt oder ersetzt wurde

- das Produkt sich nicht im Erstbesitz befindet

zotac.

einzige was stimmt sind 5jahre garantie anstelle von 2.

Ist also immer besser wenn man Erstbesitzer ist.





zero389vor 36 m

Les mal:Der Garantieanspruch verfällt wenn: - das Produkt sich nicht im Erstbesitz befindet zotac.


Ich zitiere mal was für dich:

Rechte sind übertragbar

Sollte man also grundsätzlich von Gebrauchtware die Finger lassen? Nicht unbedingt. Denn es gibt durchaus Möglichkeiten, die Gewährleistungsfalle zu umgehen. Am einfachsten ist es, wenn der Kaufbeleg anonym ist. Wer im Elektromarkt an der Kasse bezahlt, muss dort normalerweise nicht seine Personalien hinterlassen. So lässt sich später auch nicht nachvollziehen, ob es der erste oder der zweite Käufer ist, der die Ware zurückbringt. Bei technischen Geräten, bei denen die Reklamation allein über die Seriennummer läuft, sind die Käuferdaten ohnehin zweitrangig.

Lautet die Rechnung auf den Namen des Verkäufers, kommt ein anderer Weg in Frage: Der Erstkäufer kann seine Gewährleistungsrechte abtreten. Eine Notiz im Kaufvertrag genügt. Dann kann sich der neue Käufer im Schadensfall an den Händler wenden. Das Problem: Nicht alle Händler machen das mit. Manchmal findet man in den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) den Hinweis, dass eine Abtretung ausgeschlossen ist. Das Oberlandesgericht Hamm hat zwar 2010 im Fall eines Internethändlers entschieden, dass ein pauschales Abtretungsverbot ungültig ist (Az. 4 U 134/10). Ein höchstrichterliches Urteil gibt es dazu aber nicht und deshalb wird die Klausel auch weiterhin verwendet.

Damit würde jeder Händler hier baden gehen. Zotac schreibt das zwar rein aber es wurde trotzdem schon ohne murren ausgetauscht.

Ich denke mal damit will man einfach nur abschrecken so das vielleicht Zweitkäufer gar nicht reklamieren wenn sie das lesen...

Gewährleistung wird zwangsweise übertragen, Garantie nicht. Diese ist personengebunden und die Regelung wurde von Käufer akzeptiert.

RenoRainesvor 6 h, 57 m

Ich zitiere mal was für dich:Rechte sind übertragbarSollte man also grundsätzlich von Gebrauchtware die Finger lassen? Nicht unbedingt. Denn es gibt durchaus Möglichkeiten, die Gewährleistungsfalle zu umgehen. Am einfachsten ist es, wenn der Kaufbeleg anonym ist. Wer im Elektromarkt an der Kasse bezahlt, muss dort normalerweise nicht seine Personalien hinterlassen. So lässt sich später auch nicht nachvollziehen, ob es der erste oder der zweite Käufer ist, der die Ware zurückbringt. Bei technischen Geräten, bei denen die Reklamation allein über die Seriennummer läuft, sind die Käuferdaten ohnehin zweitrangig.Lautet die Rechnung auf den Namen des Verkäufers, kommt ein anderer Weg in Frage: Der Erstkäufer kann seine Gewährleistungsrechte abtreten. Eine Notiz im Kaufvertrag genügt. Dann kann sich der neue Käufer im Schadensfall an den Händler wenden. Das Problem: Nicht alle Händler machen das mit. Manchmal findet man in den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) den Hinweis, dass eine Abtretung ausgeschlossen ist. Das Oberlandesgericht Hamm hat zwar 2010 im Fall eines Internethändlers entschieden, dass ein pauschales Abtretungsverbot ungültig ist (Az. 4 U 134/10). Ein höchstrichterliches Urteil gibt es dazu aber nicht und deshalb wird die Klausel auch weiterhin verwendet.Damit würde jeder Händler hier baden gehen. Zotac schreibt das zwar rein aber es wurde trotzdem schon ohne murren ausgetauscht. Ich denke mal damit will man einfach nur abschrecken so das vielleicht Zweitkäufer gar nicht reklamieren wenn sie das lesen...

​[ ] Ich habe den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung verstanden

drakrochmavor 8 h, 35 m

Wenn ich für 619€ ne 1080 bekomme, warum soll ich dann hier 25€ mehr zahlen um eine 1080 von ner Firma zu haben, die nicht mal die Wärmeleistpaste zwischen Kühler und GPU verteilen kann?Vielleicht überseh ich da ja was, aber alles in allem hol ich mir jetzt lieber erst mal mein Mäntelchen



Das Problem liegt nicht darin, dass GPU zu warm wird, sondern VRAM. Dagegen versucht man mit Kühlpads abhilhe zu schaffen. Ansonsten stimme ich dir zu, Kundenservice hin oder her, dieses Qualitätsproblem und dass EVGA es erst abzustreiten versuchte ist nicht gerade vertrauenserweckend.

640€ für ne grafikkarte?
aint nobody got money for that

Ist evga immernoch der einzige Hersteller der auch bei kühlerwechsel Garantie / Gewährleistung gibt?

mastergilgaladvor 41 m

Ist evga immernoch der einzige Hersteller der auch bei kühlerwechsel Garantie / Gewährleistung gibt?


Jap und genau das ist der Grund weshalb ich nur EVGA kaufe

s37vor 4 h, 44 m

Das Problem liegt nicht darin, dass GPU zu warm wird, sondern VRAM. Dagegen versucht man mit Kühlpads abhilhe zu schaffen. Ansonsten stimme ich dir zu, Kundenservice hin oder her, dieses Qualitätsproblem und dass EVGA es erst abzustreiten versuchte ist nicht gerade vertrauenserweckend.



Falsch.
Das Problem liegt nicht beim VRam sondern bei den VRMs (voltage regulator module) also der Spannungsversorgung.
Die werden zu heiß, da nicht mit Kühlrippen versehen.
Aber klingt ja so ähnlich.


Wer vor hat eine EVGA zu kaufen kann das bedenkenlos machen wenn er sich hier sein "Thermal Pad Mod" dazu bestellt.
evga.com/the…od/
Bearbeitet von: "chillerholic" 20. Dez 2016

DonHomervor 19 h, 25 m

Sehr ungünstiges Timing. Die EVGA GeForce GTX 1080 FTW DT Gaming ACX 3.0 8GB gibts bei Media Markt für 689, andere Hersteller noch billiger. Allerdings gibts ja morgen 16,67 % via Gutscheine, damit 574,17 effektiv.


was für ein gutschein?

carbonatvor 1 m

was für ein gutschein?


Die 60 Euro Gutscheine gibt es aktuell für 50 in den Filialen, siehe Hauptseite.

Verfasser

drakrochmavor 20 h, 58 m

aber alles in allem hol ich mir jetzt lieber erst mal mein Mäntelchen


Na, war ja doch nicht so kalt wie gedacht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text