[Caseking] Raijintek Triton Komplett-Wasserkühlung - 240mm
103°Abgelaufen

[Caseking] Raijintek Triton Komplett-Wasserkühlung - 240mm

12
eingestellt am 25. Nov 2016heiß seit 1. Dez 2016
Hi Leute,

wollte mir die Wasserkühlung schon die ganze Zeit zulegen, war aber immer zu geizig Nun ist ist Sie bei Caseking im Kinddeal zum richtig guten Kurs.

Vergleichspreis : 80,37 EUR Geizhals

Hier einmal ein Test und ein paar Specs

tomshardware.de/rai…tml

Technische Details:
  • Radiator:

    Maße: 275 x 120 x 32 mm (B x H x T)

    Material: Aluminium
  • Pumpe/Reservoir:

    Maße: 38 x 56 x 39 mm (B x H x T)

    Volumen: ca. 350 ml

    Material: Grafit (Pipe), Keramik (Achse)

    Motorgeschwindigkeit: 3.000 U/min

    Förderleistung: 120 l/h

    Lautstärke: 20 dB(A)

    Spannung: 12 V

    Stromverbrauch: 4 W

    Lebenserwartung: 50.000 h

    Anschluss: 3-Pin
  • Lüfter:

    Typ: 2x 120 mm

    Drehzahl: 1.000 - 2.600 U/min (+/- 10 %)

    Fördervolumen: 65,7 - 169,7 m³/h

    Statischer Druck: 0,74 - 4,82 mm H2O

    Lautstärke: 21,6 - 36,6 dB(A)

    Anschluss: 4-Pin PWM
  • Schlauchdurchmesser: 9,5/12,5 mm ID/OD
  • Kompatibilität:

    Intel-Sockel: 775, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-3

    AMD-Sockel: AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+
  • Features:

    Drehzahlkontrolle der Lüfter über PWM-Signal

    Vernickelte Coldplate aus Kupfer mit großer Wärmeaufnahmefläche

    Hochwertige, leise Pumpe mit Grafit-Pipe und Keramik-Achse

    Dualradiator aus Aluminium mit hoher Lamellendichte

    Transparentes Kühlmittel und drei Farbzusätze im Lieferumfang (rot, grün, blau)

    Zwei weiße LEDs erleuchten das Kühlmittel im Reservoir über der CPU

    Inkl. Montagematerialien, Wärmeleitpaste und Spachtel

    Hohe Kompatibilität zu allen modernen AMD- und Intel-Sockeln

12 Kommentare

Mit der Kühlleistung fehlt mir leider der wichtigste wert. Auch auf der caseking Seite nicht ersichtlich.

Ich kauf mir doch keine teure AIO-Wasserkühlung damit mein Rechner dann lauter als mit meinem 4 Jahre alten und 30€ teuren Thermalright Macho ist ^^

Ich habe mir extra hier ein aktuelles Gehäuse für 20% des Neupreises gekauft, aber das hat überall Löcher für mehrere Radiatoren. Man wird ja förmlich gezwungen AiOs zu kaufen, auch wenn sie nichts bringen.

Verfasser

Hannibal1987vor 16 m

Mit der Kühlleistung fehlt mir leider der wichtigste wert. Auch auf der caseking Seite nicht ersichtlich.



Im Test haben die mit der WaKü eine 5960X mit 4,5 Ghz Taktung gekühlt bekommen. Das Ding hat einiges Potenzial

Verfasser

jpnbvor 15 m

Ich kauf mir doch keine teure AIO-Wasserkühlung damit mein Rechner dann lauter als mit meinem 4 Jahre alten und 30€ teuren Thermalright Macho ist ^^



Die Lüfter würde ich persönlich auch austauschen.

Also ich hab mir die Triton gekauft als sie rausgekommen ist und nach 3Monaten hat die AGB/Pumpen Einheit angefangen zu lecken.. Da bin ich leider nicht der Einzige. Theoretisch ist die Einheit hier top weil unter anderem auch modular aber wenn die leckt dann bringt das einfach nichts:(

Verfasser

lalalolvor 22 m

Also ich hab mir die Triton gekauft als sie rausgekommen ist und nach 3Monaten hat die AGB/Pumpen Einheit angefangen zu lecken.. Da bin ich leider nicht der Einzige. Theoretisch ist die Einheit hier top weil unter anderem auch modular aber wenn die leckt dann bringt das einfach nichts:(



Oh das ist natürlich nicht so schön. Evtl hast du da eine blöde Charge erwischt. Ich habe bisher nichts großartig negatives zu der Wakü gefunden.

Phreak2686vor 3 h, 7 m

Oh das ist natürlich nicht so schön. Evtl hast du da eine blöde Charge erwischt. Ich habe bisher nichts großartig negatives zu der Wakü gefunden.


Bei mir ist das gleiche passiert. Wurde ausgetauscht,läuft jetzt eine Woche fehlerfrei (aber nicht leise). Würde sie nicht mehr kaufen, trotz der sehr guten Kühlleistung. ​ Negativ Berichte findest du zu Hauf im HWLuxx usw.
Bearbeitet von: "tottiH" 25. Nov 2016

Ich kann auch falsch liegen aber irgendwie liest man bei egal welcher AiO Wasserkühlung, dass sie nicht besser als ein ordentlicher normaler Kühler sind. Dazu kommen tw. noch die Geräusche der Pumpe und die Gefahr dass etwas undicht ist o.ä.
Den im Vergleich hohen Preis darf man dann ja auch nicht vergessen.

Würde die Triton auch nich in meinen Rechner bauen. Was ich über die schon alles gelesen hatte über Lecks, Defekte, Lautheit etc...
In dem Preisbereich auf jeden Fall Luft als AiO. Ab 100€ kann man dann vllt ne Alphacool Eisbär hernehmen welche wohl z.Z. einer der besten AiOs ist.

Meine h110i gtx kühlt gut, nur das Pumpenklackern is echt sau nervig

Jeder Dödel weiß das ein Luftkühler mind genau so gut ist wie ne AIO und meistens sogar günstiger. Vielen gehts aber zB auch um das Aussehen, besonders bei Gehäusen mit Sichtfenster.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text