[caseking] Razer Wildcat - Wired Controller in schwarz/grün  (Xbox One / PC, 4 programmierbare Tasten, USB) für 56€ statt 97€
285°Abgelaufen

[caseking] Razer Wildcat - Wired Controller in schwarz/grün (Xbox One / PC, 4 programmierbare Tasten, USB) für 56€ statt 97€

18
eingestellt am 30. Mär
PVG: 96,84€ @ idealo

Der Deal-Preis gilt bei Zahlung mit PayPal. Bei Vorkasse werden in Summe nur 53,89€ fällig, bei Sofortüberweisung 54,89€.

Lieferbar ab 03.04.2017.

Eigenschaften:
  • Vier zusätzliche voll programmierbare Tasten für umfassende Individualisierung; Optionale Trigger-Stopper für Schnellfeuer
  • Ergonomisch in Form und Gewicht, von führenden eSports-Athleten empfohlen; USB - Anschluss (3.0m Kabellänge)
  • Leichte Profil- und Audio-Anpassung dank Quick Control Panel
  • Nur die besten Materialien garantieren absolute Zuverlässigkeit; Plattformübergreifende Verbindung Xbox One, Windows 10 / Windows 8.1 / Windows 8 / Windows 7
  • Lieferumfang: Razer Wildcat Anpassbarer eSport Controller (für Xbox One und PC, Premium Gaming Controller mit 4 programmierbaren Tasten)

982143.jpg

Typ: Gamepad • Kompatibilität: Xbox One • Anbindung: kabelgebunden (3.0m), USB • Stromversorgung: USB • Tasten: 21 (gesamt), 7 (Funktionstasten), 4 (Aktionstasten), 2 (Trigger), 4 (Schultertasten), 2 (Analogsticks), 2 (hinten) • Analogsticks: 1 konkav (links über Steuerkreuz), 1 konkav (rechts unter Aktionstasten) • Steuerkreuz: gerade • Farbe: schwarz, grün • Besonderheiten: Textilkabel, Bedienelemente anpassbar, 4 programmierbare Tasten, Kabel abnehmbar, Vibrationsmotor, 3.5mm Klinke
Tests:
pcgameshardware.de/Gam…67/
computerbase.de/201…st/
gamingnerd.net/rev…00/



18 Kommentare

Nice, coole Farbe. Hab mal einen als Selbstabholer mitgenommen.

Cold. Elite ist besser.

Ein kabelgebundener Drittanbietercontroller für mehr Geld als das kabellose Original? Das Ding muss ja unheimlich gut sein, um den Preis zu rechtfertigen.

DerBadSantavor 12 m

Ein kabelgebundener Drittanbietercontroller für mehr Geld als das …Ein kabelgebundener Drittanbietercontroller für mehr Geld als das kabellose Original? Das Ding muss ja unheimlich gut sein, um den Preis zu rechtfertigen.



Jupp....das frage ich mich auch....

Ich hab schon etliche Drittcontroller gehabt, die ausnahmslos alle kaputt gegangen sind. Und das nicht wegen schlechter behandlung oder abnutzung, sondern sie sind schlicht durch einen internen Defekt ausgefallen. werde nie wieder was anderes als Original kaufen.
Die meisten Dritthersteller-Controller sind Qualitativ echt mies. Ich würde das Risiko also nicht eingehen.

Ihhh, was ist das, meine Augen!

Ziemlich guter Deal und der Kontroller soll top sein. Danke fürs Posten!

echt HOT. Wenn ich überlege was der gekostet hat wo er neu auf den Markt gekommen ist jetzt echt ne alternative zum Elite Controller

Ich geb mal meinen Senf dazu:
Ich hab mir mal beide (XB1 Elite Controller und Razer Wildcat) zum Vergleich aus den Amazon Warehouse Deals bestellt und einen Abend lang mit drei Kumpels im Vergleich (mit altem und neuem XB1 Controller) getestet.
Der Wildcat hat alle Mankos eines Third party Produkts, die einem einfallen. Schlechtere Verarbeitung: als 'wie neu' bestellt, was optisch auch der Fall war, knarzt aber von der ersten Benutzung an, schlechtere Kompatibilität: Headset-Steuerung nur über die Tasten am Controller, wo doch das Xbox-eigene Menü wesentlich besser ist, schlechtere Haptik: fühlt sich wirklich billig an, und die Tasten Find ich ergonomisch komisch, das kann aber auch Gewohnheit sein.
Was ich bei dem allerdings wirklich blöd finde, ist, dass man diese grünen Patches selbst aufkleben muss, und die sind erbarmungslos.

WillyWvor 2 h, 22 m

Ich hab schon etliche Drittcontroller gehabt, die ausnahmslos alle kaputt …Ich hab schon etliche Drittcontroller gehabt, die ausnahmslos alle kaputt gegangen sind. Und das nicht wegen schlechter behandlung oder abnutzung, sondern sie sind schlicht durch einen internen Defekt ausgefallen. werde nie wieder was anderes als Original kaufen.Die meisten Dritthersteller-Controller sind Qualitativ echt mies. Ich würde das Risiko also nicht eingehen.


...Kaputt sind die nicht. Recht leicht zu fixen.

WillyWvor 2 h, 23 m

Ich hab schon etliche Drittcontroller gehabt, die ausnahmslos alle kaputt …Ich hab schon etliche Drittcontroller gehabt, die ausnahmslos alle kaputt gegangen sind. Und das nicht wegen schlechter behandlung oder abnutzung, sondern sie sind schlicht durch einen internen Defekt ausgefallen. werde nie wieder was anderes als Original kaufen.Die meisten Dritthersteller-Controller sind Qualitativ echt mies. Ich würde das Risiko also nicht eingehen.


Mach mal einen auf, ein paar Fotos davon, und stell sie hier rein.

lukas10vor 39 m

Headset-Steuerung nur über die Tasten am Controller, wo doch das …Headset-Steuerung nur über die Tasten am Controller, wo doch das Xbox-eigene Menü wesentlich besser ist


Das kann ich persönlich nicht als Nachteil sehen. Habe selbst einen Controller mit Klinke-Anschluss und dann aber noch den Headset-Adapter mit den von dir angesprochenen Taster. Mit dem Adapter und den Tasten kann ich die Lautstärke sowie die Spiel-Chat-Balance einstellen, ohne das Spiel pausieren zu müssen.

Deutschmaschinevor 35 m

Das kann ich persönlich nicht als Nachteil sehen. Habe selbst einen …Das kann ich persönlich nicht als Nachteil sehen. Habe selbst einen Controller mit Klinke-Anschluss und dann aber noch den Headset-Adapter mit den von dir angesprochenen Taster. Mit dem Adapter und den Tasten kann ich die Lautstärke sowie die Spiel-Chat-Balance einstellen, ohne das Spiel pausieren zu müssen.


Jupp, der Adapter ist der Hammer. Hatte den bei einem Turtle Beach HS dabei. Will ich nicht mehr missen. Trotzdem ist das Ding hier Käse^^ Preis ist allerdings sehr gut, wenn man bedenkt das die einem 150 Euro dafür aus der Taschen ziehen wollten . Razer kann nur Mäuse und mit Ausnahme Tastaturen. Alles andere ist totaler Elektroschrott der nur gekauft wird weil die Leute Razer warum auch immer mit Qualität in Verbindung setzen. Hatte soviele Produkte mehr oder weniger getest. Die Konkurrent ist praktisch in allem besser. Keine Ahnung warum die soviel Geld machen.

lukas10vor 2 h, 10 m

Was ich bei dem allerdings wirklich blöd finde, ist, dass man diese grünen …Was ich bei dem allerdings wirklich blöd finde, ist, dass man diese grünen Patches selbst aufkleben muss, und die sind erbarmungslos.


Dem kann ich leider nur absolut zustimmen.

Deidealzvor 3 h, 4 m

Mach mal einen auf, ein paar Fotos davon, und stell sie hier rein.



Hab ich zum Glück wieder zurückgeben können. Nach dem 3ten Ersatzgerät, bin ich dann vom Kauf zurückgetreten. Den 9,90€ GameCube-Nachbau von BigBen, hab ich noch. Da überträgt die Achse des Joysticks nicht mehr korrekt, wodurch die Bewegungen spinnen.
Lässt sich aber leider nicht ablöten, da der Lötzinn einfach nicht schmelzen will, ist afaik so ein Hochtemparatur-Industrielötzinn.
Meine Originalcontroller sehen aber alle fast wie neu aus, und funktionieren Tadellos. Den Stress einer Nachbaute gebe ich mir jedenfalls nicht mehr. Schon gar nicht, wenn die Teurer ist, als das tausendfach erprobte Original.

Was die Leute hier für einen Mist verzapfen in den Comments... unglaublich.

"Ist ja nur kabelgebunden": ist ja auch ein PRO Controller! Auf ner LAN zockt keiner über wireless (2,4 GHz, da funkt doch noch irgendwas...?!).
"Schlechte Verarbeitung": Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Hatte den XBOX Elite aus WHD, der nach einer Woche anfing zu nudeln am linken Stick - wie die Standardversion für ONE S übrigens auch. Ja, mag sein, dass ich kräftigere Hände habe, aber von nem Controller jenseits der 80€ erwarte ich, dass die Sticks das abkönnen. "Aber da ist ja alles Wichtige aus Metal!" Oh, äh: reddit.com/r/x…ix/

"Ich hab schon etliche Drittcontroller gehabt, die ausnahmslos alle kaputt gegangen sind." Die meisten Drittcontroller sind BILLIGER als die originale Hardware. Na klar, dass die Verarbeitung dann schlechter ist.

"Cold. Elite ist besser." Danke für die differenzierte Analyse.

Mein Razer hat bald über 700 Stunden Rocket League hinter sich und funktioniert wie am ersten Tag. Die Patches nutze ich nicht, die sind scheiße.

Preis ist def. heiß. Als Backup? hmm
Bearbeitet von: "ok_computer" 31. Mär

In erster Linie geht es hier ja um die Ersparnis. Die ist mega HOT. Klar vergleicht man den Controller mit dem Elite von Microsoft, aber für den Preis bekommt man eben auch kein Elite oder ähnlichen Scuf Controller. Hab mir den jetzt mal bestellt.

50€ für einen Razer das ist Top , meiner Meinung , bessere Verarbeitung und Druck gefällt mir im Vergleich zum Original alleine die Gummierung , er wäre nicht meine erste Wahl , das wäre der Elite Controller aber unter 130€ gibt es da nichts , daher finde ich diesen hier Top.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text