Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Caseking] Seasonic Snow Silent 80+ Platinum 750W modulares Netzteil
258° Abgelaufen

[Caseking] Seasonic Snow Silent 80+ Platinum 750W modulares Netzteil

107,89€158,84€-32%Caseking Angebote
17
eingestellt am 4. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

80 PLUS®Platinum
Je höher der Wirkungsgrad des Netzteils desto weniger Energie in Form von Abwärme wird verschwendet. Die 80 PLUS® Platinum Zertifizierung bedeutet mehr als 90%, 92% und 89% Wirkungsgrad bei 20%, 50% und 100% Belastung. Die Seasonic-Platinum Reihe stellt den höchsten Stand der Technik dar und ist ein Beispiel für die 40 jährige Sea Sonic Entwicklungsarbeit auf dem Gebiet der Schaltnetzteile.

Flüssigkeitsgelagerter Lüfter
Hochwertige (FDB) flüssigkeitsgelagerte Lüfter sind so konzipiert das sie die Schlagabsorptionseffekte von Öl zu Nutzen, sie sind extrem zuverlässig und erzeugen deutlich weniger Betriebsgeräusche und Wärme als Kugellagerlüfter. Die Selbstschmierung der Lagerfläche reduziert die Reibung, Vibration und senkt so die Gesamtleistungsaufnahme. Die verringerte Reibung, erhöhte Lebensdauer und die robuste Bauweise sind die Hauptmerkmale dieser Lüfter.

Die grundlegenden Vorteile dieses Systems:
Reduzierung der Lautstärke ohne eine Erhöhung der Betriebstemperaturen;
Erweiterte Lüfterlebensdauer;
Optimierte Wärmeabfuhr;
Unübertroffen Lautstärke im Lüfterlosen/Fanless Modus Betrieb.

Extrem stabile Spannungsregulation
Intel spezifiziert in seinen ATX-Richtlinien das die Ausgangsspannungen innerhalb eines Regelbereiches von +/- 5% bleiben müssen. Aufgrund der gesteigerten Anforderungen der letzen Jahre empfehlen aber Netzteiltester und Techniker strengere Grenzen von +/- 3%. Sea Sonic hat aber eine noch strengere Spannungsregelung implementiert, die negative Abweichungen vollständig verhindert und somit eine Spannungsregulierung bietet die 80% strenger ist als die Intel Spezifikationen und 66% strenger als marktüblich. Das Ergebnis ist eine saubere Ausgangsleistung, bei starker Beanspruchung stabiliere Systeme und bessere Übertaktungsleistungen.

7 Jahre Hersteller Unterstützung
Unser Engagement für die überlegene Seasonic Qualität.


Preis:
99,90€ Netzteil
7,99€ Versand
-----------
107,89€


Vergleichspreis von Mindfactory inklusive Versand.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
LukasStromberg04.07.2019 12:03

Dieses hier oder lieber ein straight Power 11 in 650watt? Oder wäre dieses …Dieses hier oder lieber ein straight Power 11 in 650watt? Oder wäre dieses hier ein Overkill für ryzen 3000 und ne Vega64?



650 Watt reichen natürlich locker, aber bei dem geringen Preisunterschied und Platinum statt Gold würde ich den Seasonic vorziehen.
17 Kommentare
Guter Preis , aber beim nächsten mal bitte zumindest den eigenen Deal aktualisieren lassen.....
Dieses hier oder lieber ein straight Power 11 in 650watt? Oder wäre dieses hier ein Overkill für ryzen 3000 und ne Vega64?
LukasStromberg04.07.2019 12:03

Dieses hier oder lieber ein straight Power 11 in 650watt? Oder wäre dieses …Dieses hier oder lieber ein straight Power 11 in 650watt? Oder wäre dieses hier ein Overkill für ryzen 3000 und ne Vega64?



650 Watt reichen natürlich locker, aber bei dem geringen Preisunterschied und Platinum statt Gold würde ich den Seasonic vorziehen.
Boa, welcher Legastheniker hat denn diese Beschreibung verfasst? Ist ja übel! Aber nicht nur der Satzbau, auch der Inhalt ist ja wohl nur Schwachsinn. Was an diesem Netzteil ist modular? Ich sehe nichts, was ich als Anwender herausnehmen oder hinzufügen könnte.

Meine persönliches Highlights dieses Textes sind:

"Intel spezifiziert..." / "empfehlen aber Netzteiltester":
Klar, irgendwelche Tester müssens natürlich besser wissen, als der Hersteller.

"Schlagabsorptionseffekte von Öl zu Nutzen":
Was genau sind denn Schlagabsorptionseffekte? Wo treten denn in einem Lüfter überhaupt Schläge auf?
Chappy404.07.2019 13:57

Boa, welcher Legastheniker hat denn diese Beschreibung verfasst? Ist ja …Boa, welcher Legastheniker hat denn diese Beschreibung verfasst? Ist ja übel! Aber nicht nur der Satzbau, auch der Inhalt ist ja wohl nur Schwachsinn. Was an diesem Netzteil ist modular? Ich sehe nichts, was ich als Anwender herausnehmen oder hinzufügen könnte.Meine persönliches Highlights dieses Textes sind:"Intel spezifiziert..." / "empfehlen aber Netzteiltester": Klar, irgendwelche Tester müssens natürlich besser wissen, als der Hersteller."Schlagabsorptionseffekte von Öl zu Nutzen": Was genau sind denn Schlagabsorptionseffekte? Wo treten denn in einem Lüfter überhaupt Schläge auf?


Modular sind die Kabel, die Bezeichnung ist durchaus geläufig.
Weniger Spannungsabweichung ist beim übertakten relevant, steht auch so im Text. Klar, dass intel nicht für oc spezifiziert.
LukasStromberg04.07.2019 12:03

Dieses hier oder lieber ein straight Power 11 in 650watt? Oder wäre dieses …Dieses hier oder lieber ein straight Power 11 in 650watt? Oder wäre dieses hier ein Overkill für ryzen 3000 und ne Vega64?



Beides Leistings-technisch (erheblich) überdimensioniert
highwind04.07.2019 14:49

Beides Leistings-technisch (erheblich) überdimensioniert


Dein Vorschlag wäre?
Laut dem bequiet Rechner liege ich in dem Bereich?
bei "effizienz" nicht blenden lassen von den Einstufungen (da diese bei prozentualen Werten gelten)

ein idle Rechner kann schnell mal auf 25W (oder drunter) fallen und bei "normaler Arbeit" auch weit unter 100 bleiben

daher immer Augen auf (VGL zwischen 550W Gold vs dieses 750W Platinum)
22203752-zq4r3.jpg
Ich hab 5 von den V550 im Einsatz ... da ich die 180W Marke nur sehr selten (bei Games) überschreite
Bearbeitet von: "pumuckel" 4. Jul
Es kommt nicht nur auf die gesamt Watt an sondern was das NT an der Single Rail zur Verfügung stellen kann. Hatte vorher bequite 550W, die 2080Ti hat das Teil ans Limit gebracht, hatte immer mal wieder shutdowns. Dann auf dieses Seasonic gewechselt, da kommt die ganze Power an, seitdem läuft alles flüssig.
Fleischregen04.07.2019 14:52

Dein Vorschlag wäre?



Kommt drauf an was du ausgeben möchtest und für Ansprüche hast...

Superflower Platinum King 550W ist von der Bauteilen und der Effizienz sehr gut und kostet um die 80 Euro... Es ist nicht laut aber im idle eben auch nicht so leise/unhörbar, wie es teilweise andere Modelle im Bereich bis 100 Euro sind.
LukasStromberg04.07.2019 12:03

Dieses hier oder lieber ein straight Power 11 in 650watt? Oder wäre dieses …Dieses hier oder lieber ein straight Power 11 in 650watt? Oder wäre dieses hier ein Overkill für ryzen 3000 und ne Vega64?



Ich würd' die Finger von diesem Netzteil lassen. Relativ veraltet - Auf dem Markt seit 2015 - außerdem 62A Singlerail.... google.com/sea…ail

Selbst wenn du die Vega 64 Nitro+ von Sapphire(die Hungrigste im Verbrauch), sowie OC und andere Peripherie hast, reicht ein aktuelles 550W PSU aus.
zB. geizhals.de/be-…tml oder solltest du planen auf eine GTX 2080 o.ä upzugraden dann geizhals.de/be-…tml
Bearbeitet von: "vikinglord" 4. Jul
vikinglord04.07.2019 17:06

Ich würd' die Finger von diesem Netzteil lassen. Relativ veraltet - Auf …Ich würd' die Finger von diesem Netzteil lassen. Relativ veraltet - Auf dem Markt seit 2015 - außerdem 62A Singlerail.... https://www.google.com/search?-b-d&q=PSU+single+rail+vs+multi+railSelbst wenn du die Vega 64 Nitro+ von Sapphire(die Hungrigste im Verbrauch), sowie OC und andere Peripherie hast, reicht ein aktuelles 550W PSU aus.zB. https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-550w-atx-2-4-bn281-a1753710.html oder solltest du planen auf eine GTX 2080 o.ä upzugraden dann https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-750w-atx-2-4-bn283-a1753718.html


Also mein Dark Power P11 Pro 550W schaltet bei einer vega56 ab...dabei gehört die zu den sparsamsten
IceKillFX5704.07.2019 17:40

Also mein Dark Power P11 Pro 550W schaltet bei einer vega56 ab...dabei …Also mein Dark Power P11 Pro 550W schaltet bei einer vega56 ab...dabei gehört die zu den sparsamsten



Ist ebenfalls von 2015...Garantiefall - hat ja immerhin 5 Jahre das gute Stück
Woran Erkennt man von welchem Jahr das Netzteil ist?
LukasStromberg04.07.2019 18:18

Woran Erkennt man von welchem Jahr das Netzteil ist?



Gehst auf Geizhals, dort ist das Erscheinungsdatum gelistet.
vikinglord04.07.2019 17:06

Ich würd' die Finger von diesem Netzteil lassen. Relativ veraltet - Auf …Ich würd' die Finger von diesem Netzteil lassen. Relativ veraltet - Auf dem Markt seit 2015 - außerdem 62A Singlerail.... https://www.google.com/search?-b-d&q=PSU+single+rail+vs+multi+railSelbst wenn du die Vega 64 Nitro+ von Sapphire(die Hungrigste im Verbrauch), sowie OC und andere Peripherie hast, reicht ein aktuelles 550W PSU aus.zB. https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-550w-atx-2-4-bn281-a1753710.html oder solltest du planen auf eine GTX 2080 o.ä upzugraden dann https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-750w-atx-2-4-bn283-a1753718.html


Stimmt. Ist alt und daher auch dieser Preis weil die jetzt alle im Abverkauf sind. Dennoch ist es für den Preis ein richtig gutes Netzteil. Ich benutze es selber und bin sehr zufrieden. Allerdings wurde bei dem Modell schon öfter Spulenfiepen angeprangert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text