202°
[caseking.de] AOC C3583FQ - 34" WQHD, 160 Hz, Freesync Monitor

[caseking.de] AOC C3583FQ - 34" WQHD, 160 Hz, Freesync Monitor

Elektronik

[caseking.de] AOC C3583FQ - 34" WQHD, 160 Hz, Freesync Monitor

Preis:Preis:Preis:672,65€
Zum DealZum DealZum Deal
Caseking bietet den AOC C3583FQ gerade mit Gutscheincode für 666,66 € + VSK an!

Preisvergleich: 747,99 € + VSK

Specs:

Technische Details:

Maße (mit Standfuß): 844,6 x 458 x 213,6 mm (B x H x T)
Gewicht: 11,6 kg
Farbe: Schwarz / Silber
Tilt: -3° / +15°
Display:
Bildschirmdiagonale: 88,98 cm (35 Zoll)
Seitenverhältnis: 21:9
Panel-Typ: MVA
Maximale Auflösung: 2.560 x 1.080 Pixel (160 Hz)
Farben: max. 16,7 Millionen
Reaktionszeit: min. 4 ms (Grau-zu-Grau)
Kontrastverhältnis: 2.000:1
Kontrastverhältnis (dynamisch): 50.000.000:1
Helligkeit: 300 cd/m²
Betrachtungswinkel: 178° horizontal / 178° vertikal
Anschlüsse:
2x DisplayPort 1.2
2x HDMI (MHL)
1x DVI
1x VGA (D-Sub)
1x Audio-Ausgang (3,5 mm Klinke)
Leistungsaufnahme (typisch / Stand-by): 60 / < 0,5 W
Herstellergarantie: 3 Jahre
Prüfzeichen: Energy Star 6.0, TCO 6, EPEAT Gold, TÜV, CE, EAC
Features:
Curved-Design
FreeSync-Support
160 Hz Refresh Rate
MVA-Panel
Plug & Play
Kesington-Lock
2x 5W-Lautsprecher
Lieferumfang:
Stromkabel (Schuko C7)
VGA-Kabel
HDMI-Kabel
DisplayPort-Kabel
Audio-Kabel
Energieeffizienzklasse: C
auf einer EEK-Skala von A+++ (höchste) bis G (geringste Effizienz)
gemäß der delegierten Verordnung (EU) Nr. 1062/2010 der Kommission (EnVKV)

19 Kommentare

Sehr gutes Deal Bild

Bildschirmdiagonale: 88,98 cm (35 Zoll)
Maximale Auflösung: 2.560 x 1.080 Pixel (160 Hz)

mhm bei 35" wäre mir eine höhere auflösung lieber

lymbra

Bildschirmdiagonale: 88,98 cm (35 Zoll) Maximale Auflösung: 2.560 x 1.080 Pixel (160 Hz) mhm bei 35" wäre mir eine höhere auflösung lieber



lass dich nicht von den 35 täuschen, so groß wirkt der garnicht auf dem Tisch.

WQHD ist falsch. Das wäre 2560x1440.
Der Monitor hat aber 2560x1080, das ist wie UW-Variante von Full HD.
WQHD wäre dann 3440x1440.
Und damit wäre der Preis sehr gut gewesen. So leider nicht so toll.

Habe die Auflösung auf 29", da passt das sehr gut, größer würde ich aber nicht empfehlen ohne Auflösungs- oder Abstandssteigerung.

Ustrof

WQHD ist falsch. Das wäre 2560x1440. Der Monitor hat aber 2560x1080, das ist wie UW-Variante von Full HD. WQHD wäre dann 3440x1440. Und damit wäre der Preis sehr gut gewesen. So leider nicht so toll. Habe die Auflösung auf 29", da passt das sehr gut, größer würde ich aber nicht empfehlen ohne Auflösungs- oder Abstandssteigerung.


3440x1440 nennt man UWQHD - die Bezeichnung WQHD stimmt hier also afaik.

von wo bis wo geht die Freesync rate? Wichtigste info fehlt

Ustrof

WQHD ist falsch. Das wäre 2560x1440. Der Monitor hat aber 2560x1080, das ist wie UW-Variante von Full HD. WQHD wäre dann 3440x1440. Und damit wäre der Preis sehr gut gewesen. So leider nicht so toll. Habe die Auflösung auf 29", da passt das sehr gut, größer würde ich aber nicht empfehlen ohne Auflösungs- oder Abstandssteigerung.


WQHD ist er nicht. Er ist einfach nur UW-Full HD

Ustrof

WQHD ist falsch. Das wäre 2560x1440. Der Monitor hat aber 2560x1080, das ist wie UW-Variante von Full HD. WQHD wäre dann 3440x1440. Und damit wäre der Preis sehr gut gewesen. So leider nicht so toll. Habe die Auflösung auf 29", da passt das sehr gut, größer würde ich aber nicht empfehlen ohne Auflösungs- oder Abstandssteigerung.


War offenbar zu früh für mein Hirn. Beim Deal ist WQHD natürlich doch falsch. Rest meiner Aussage stimmt aber.

Achtung, VA Panel! mMn am schlechtesten der drei Displaytechniken für Gaming geeignet.Schlierenbildung (Ja, auch bei diesem Panel vorhanden, habe den Benq mit gleichem Panel gesehen). Dazu kommt bei dieser Größe (trotz gebogenem Panel) der Contrast shift bei VA dazu - das erinnert dann schon recht stark an die Blickwinkelabhängigkeit von TN-Panels.

Die Auflösung auf dieser Größe ist auch seeehr pixelig. Also lieber ein 27" WQHD Modell nehmen. Ab 32" braucht's als Monitor einfach 4K (für Gaming natürlich noch mangels schneller Panels nicht wirklich empfehlenswert)

Ein Hot von mir.

Ich habe mich aber für den Predator Z35 mit G-Sync entschieden, der das selbe Pamel nutzt. (inkl. höhenverstellbatkeit)

Bei der Auflösung scheiden sich die Geister, für mich aber mehr als ausreichend und man benötigt für aktuelle Games keine Highend-Dualgpu.



Kommentar

Ustrof

WQHD ist falsch. Das wäre 2560x1440. Der Monitor hat aber 2560x1080, das ist wie UW-Variante von Full HD. WQHD wäre dann 3440x1440. Und damit wäre der Preis sehr gut gewesen. So leider nicht so toll. Habe die Auflösung auf 29", da passt das sehr gut, größer würde ich aber nicht empfehlen ohne Auflösungs- oder Abstandssteigerung.



HD: 1280*720
QHD=QuadHD: 2560*1440
WQHD: (>2560)*1440
UWQHD: (>>2560)*1440 z.b. 3440*1440

dcdead

Achtung, VA Panel! mMn am schlechtesten der drei Displaytechniken für Gaming geeignet.Schlierenbildung (Ja, auch bei diesem Panel vorhanden, habe den Benq mit gleichem Panel gesehen). Dazu kommt bei dieser Größe (trotz gebogenem Panel) der Contrast shift bei VA dazu - das erinnert dann schon recht stark an die Blickwinkelabhängigkeit von TN-Panels. Die Auflösung auf dieser Größe ist auch seeehr pixelig. Also lieber ein 27" WQHD Modell nehmen. Ab 32" braucht's als Monitor einfach 4K (für Gaming natürlich noch mangels schneller Panels nicht wirklich empfehlenswert)


Das sind bestenfalls ambitionierte Behauptungen. Ich nutze bereits länger als 6 Monate einen ASUS PB328Q, darauf wird auch regelmäßig gezockt:
- Es schliert überhaupt nichts: Ich kann z.B. auch The division (oder diverse andere Shooter) ohne jegliche Einschränkungen spielen.
- Das VA-Panel macht ein super Bild, insbesondere auch ohne dieses nervtötende IPS-Glitzern (so einer steht direkt nebenan auf dem Schreibtisch der GöGa, ich hab also den direkten Vergleich).
- Kaum ein Mensch braucht derzeit 4K-Auflösungen bei 32"-Geräten: In WQHD ist NICHTS pixelig, und der Monitor steht genau da, wo zuvor der 24" (1920x1200) stand. Im Gegensatz zu einem 4K-Gerät kann ihn die 7970 aber noch in seiner Original-Auflösung befeuern.

Ob ich mir hingegen einen Monitor von AOC kaufen würde, ist eine ganz andere Frage.

Sorry, den von dir genannten Asus hatte ich zu Hause und der ist für ambitioniertes Gaming ein Witz gegen einen Monitor mit 144 Hz (auch mit IPS Panel). Aber so lange du damit glücklich bist...

700€ für 1080p pixelmatsch xD

Hab den Deal jetzt dreimal gelesen und finde den Gutscheincode nirgends? Bei Caseking sinds sonst die üblichen 749.
Preis ist heiß, die Auflösung wäre mir persönlich aber zu niedrig.

Tranceport

Hab den Deal jetzt dreimal gelesen und finde den Gutscheincode nirgends? Bei Caseking sinds sonst die üblichen 749. Preis ist heiß, die Auflösung wäre mir persönlich aber zu niedrig.



Gutschein

Artikel-Nr.: COUPON-AOC-C3583FQ

Oder einfach dem Deal-Link auf PC folgen, dann liegt alles direkt im Warenkorb.

geeksogen

HD: 1280*720QHD=QuadHD: 2560*1440WQHD: (>2560)*1440UWQHD: (>>2560)*1440 z.b. 3440*1440

Was wäre denn demnach zufolge überhaupt WQHD, wenn 2560x1440 schon QHD ist, wonach die (mir) nächst bekannte Auflösung nach 2560 direkt 3440 wäre, und diese sofort UWQHD lautet? Oo

Top für Freesync, VA und 160hz.
Leider kein ULMB dabei.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text