192°
CASELOGIC CPL-108 schwarzer DSLR-Kamerarucksack mit iPad-Fach 25 Jahre Garantie! 35,90€ inkl. Versand / Idealo ab 70,90€

CASELOGIC CPL-108 schwarzer DSLR-Kamerarucksack mit iPad-Fach 25 Jahre Garantie! 35,90€ inkl. Versand / Idealo ab 70,90€

Dies & DasIBOOD Angebote

CASELOGIC CPL-108 schwarzer DSLR-Kamerarucksack mit iPad-Fach 25 Jahre Garantie! 35,90€ inkl. Versand / Idealo ab 70,90€

Preis:Preis:Preis:35,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei iBOOD...

Preis = 35,90€ inkl. Versand

Auch Caselogic SLRC226 für 45,90€ / Idealo ab 87€
ibood.com/hom…de/

Marke: Case Logic
Typ: CPL-108 Kamerarucksack
Farbe: Schwarz
Passend für eine DSLR Kamera, 2-3 zusätzliche Objektive, Blitzgerät und Zubehör
Separates, gepolstertes iPad-Fach an der Rückseite
Variable Innenfächer (passt sich eurer Kameraausrüstung an)
Elastische Zug- und Haltebänder für einen sicheren Halt eurer Fotoausrüstung
Integrierte Speicherkarten-Tasche
Integrierter Regenschutzhülle
Vordertasche mit Reißverschluss
Brustgurt und Hüftgurt für Sicherheit und Komfort
Seitliche Befestigungsmöglichkeit eines Stativs
Intelligentes Gurt-Management-System, keine störenden, hängenden Gurte
Gepolstertes Netzrückenteil, hoher Tragekomfort und Atmungsaktivität
Maße: 23,9 x 19,1 x 43,7 cm
Max. Maße Geräte: 22,1 x 10,9 x 23,6 cm
Material: Polyester
Gewicht: 700 Gramm
Garantie: 25 Jahre

Beliebteste Kommentare

2000Euro Kameraequipment und dann ein 35Euro Rucksack?



Eines meiner Lieblingsargumente in Internetforen!

Man könnte es beliebig erweitern:

- "30.000 Euro Auto und nur 1,50 Euro für den Sprit zahlen wollen?"
- "300.000 Euro Wohnung und jetzt sich blöd anstellen, wenn die Küche 25.000 Euro kosten soll?"
- "4.000 Euro Fahrrad und jetzt die Frechheit besitzen, nicht auch noch 120 Euro für nen Sattel bezahlen zu wollen?"

Zum einen sollte in den letzten Jahren jedem aufmerksamen Menschen klar geworden sein, daß "Nutzwert" und "Handelspreis" heute nicht mehr auf die gleiche Weise miteinander verknüpft wie anno dazumals beim Vorwerk Kobold, der zwanzig Jahre für das gleiche Geld verkauft wurde.
Zum anderen ist der Versuch, über den Preis eines Artikels seine Wertigkeit zu bestimmen, heute zum Scheitern verurteilt. Die Nikon 1 oder die Sony Nex 7 sind gute Beispiele: Hoher Preis angesetzt, die Konkurrenz hat günstig nachgezogen, der Preis wurde in kürzester Zeit radikal verringert und trotzdem konnte anscheinend kostendeckend verkauft werden. Oder es wurde ein Nachfolger präsentiert, der funktionell ähnlich ist, aber die Hälfte kostet.

Egal...mich langweilen Leute, die beim Party-Smalltalk gerne betonen, daß Ihr Firmenwagen ja auch so teuer war wie ne E-Klasse oder irgendwas anderes auch ganz viel Geld kostet. Was soll damit ausgedrückt werden? Das es gut ist? Das nur überteuerte Dinge etwas taugen? Für mich als Unternehmer zeigt das erstmal, daß sich jemand verkalkuliert hat, seine Produktionstechnik die falsche oder seine Konstruktion zu kompliziert ist.

Hochpreis-Strategien funktionieren nur bei wenigen, Apple oder Porsche z.B.

20 Kommentare

Caselogic...hab erst Käseglocke gelesen X)

iPad-Fach ... schade, dass es nicht auch für normale Tablets passend ist

Preis scheint ansonsten gut zu sein.

floau

iPad-Fach ... schade, dass es nicht auch für normale Tablets passend ist ;) Preis scheint ansonsten gut zu sein.



Ich wollte den auch kaufen, aber ich muss erst ein iPad kaufen, weil mein Tablet nicht reinpasset

ob man in 25 Jahren noch ipads benutzt ?

Ganz schön hässlich.

was denkt ihr, die oder doch die Julia Shooter?
amazon.de/Jul…ter

Atlantis

was denkt ihr, die oder doch die Julia Shooter? http://www.amazon.de/Julia-Shooter-Slim-Kameratasche-schwarz/dp/B002UXQHP2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1411978511&sr=8-1&keywords=julia+shooter




obwohl das werbevideo echt grausam ist, finde ich die Julia shooter tasche auch ganz fein. Vom preis / leistungsverhältnis kann man erst im direkten habtischen Vergleich ausgehen. Generell überlege ich jetzt auch die Julia Shooter zu kaufen... blödes Mydealz, IMMER am Geld ausgeben

ich denke hier kommt ganz schnell: wer billig kauft, kauft zweimal.
Ich nutze für meine Cam einen Lowepro Flipside 300 - damit kann einem in der U-Bahn oder beim Stadt-sight-seeing niemand was aus dem Rucksack klauen.
2000Euro Kameraequipment und dann ein 35Euro Rucksack?

Gilt in 25 Jahren ein zu großes iPad als Reklamegrund?!

Atlantis

was denkt ihr, die oder doch die Julia Shooter?



Julia Shooter? Klingt wie der Name eines amerikanischen Pornostars :P

EricB

ich denke hier kommt ganz schnell: wer billig kauft, kauft zweimal. Ich nutze für meine Cam einen Lowepro Flipside 300 - damit kann einem in der U-Bahn oder beim Stadt-sight-seeing niemand was aus dem Rucksack klauen. 2000Euro Kameraequipment und dann ein 35Euro Rucksack?


Dein Vorschlag könnte doch hier genauso gut im Angebot sein. Wäre der Rucksack dann automatisch schlechter? Und mit Diebstahl ist ja ganz nett, ich hätte aber ehrlich keine Lust auf so einen Rucksack.

2000Euro Kameraequipment und dann ein 35Euro Rucksack?



Eines meiner Lieblingsargumente in Internetforen!

Man könnte es beliebig erweitern:

- "30.000 Euro Auto und nur 1,50 Euro für den Sprit zahlen wollen?"
- "300.000 Euro Wohnung und jetzt sich blöd anstellen, wenn die Küche 25.000 Euro kosten soll?"
- "4.000 Euro Fahrrad und jetzt die Frechheit besitzen, nicht auch noch 120 Euro für nen Sattel bezahlen zu wollen?"

Zum einen sollte in den letzten Jahren jedem aufmerksamen Menschen klar geworden sein, daß "Nutzwert" und "Handelspreis" heute nicht mehr auf die gleiche Weise miteinander verknüpft wie anno dazumals beim Vorwerk Kobold, der zwanzig Jahre für das gleiche Geld verkauft wurde.
Zum anderen ist der Versuch, über den Preis eines Artikels seine Wertigkeit zu bestimmen, heute zum Scheitern verurteilt. Die Nikon 1 oder die Sony Nex 7 sind gute Beispiele: Hoher Preis angesetzt, die Konkurrenz hat günstig nachgezogen, der Preis wurde in kürzester Zeit radikal verringert und trotzdem konnte anscheinend kostendeckend verkauft werden. Oder es wurde ein Nachfolger präsentiert, der funktionell ähnlich ist, aber die Hälfte kostet.

Egal...mich langweilen Leute, die beim Party-Smalltalk gerne betonen, daß Ihr Firmenwagen ja auch so teuer war wie ne E-Klasse oder irgendwas anderes auch ganz viel Geld kostet. Was soll damit ausgedrückt werden? Das es gut ist? Das nur überteuerte Dinge etwas taugen? Für mich als Unternehmer zeigt das erstmal, daß sich jemand verkalkuliert hat, seine Produktionstechnik die falsche oder seine Konstruktion zu kompliziert ist.

Hochpreis-Strategien funktionieren nur bei wenigen, Apple oder Porsche z.B.

Danke!!!!!!! Endlich jemand mit Verstand

Mein Freundin sucht schon seit langer Zeit eine Kameratasche. Danke für den Hinweis hier.

2000Euro Kameraequipment und dann ein 35Euro Rucksack?


Margherita

Hochpreis-Strategien funktionieren nur bei wenigen, Apple oder Porsche z.B.



Nur mit einem Unterschied: eine Porsche-Garage sehe ich selten irgendwo zu vermieten

Atlantis

was denkt ihr, die oder doch die Julia Shooter?


Sohnemann kommt ins Wohnzimmer. Im TV eine Talkshow, wo gerade ein Mädel auf die Bühne kommt.
Sohn meint zur Mama: Irgendwie kenn ich die, glaub ich.
Die Moderatorin sagt: Julia S., erzähl uns bitte von Deiner Pornokarriere.
...Schweigen im Wohnzimmer...

Ollix

im direkten habtischen Vergleich


Kombination aus "hab ich" und "haptisch"? Also dass der Vergleich erst möglich ist, wenn du die Tasche hast und anfassen kannst?

Für einen 10´er mehr gibt´s auch die größere Variante:
ibood.com/hom…de/

Der sieht ganz gut aus. Suche schon lange so einen Rucksack. DANKE !

Hat jemand Erfahrung mit dem Händler?

Auf diversen Websiten mit Erfahrungsberichten wird davon abgeraten hier etwas zu kaufen, da die Ware entweder stark verspätet oder häufig auch gar nicht geliefert wird. Andere sprechen davon, dass sie B-Ware erhalten haben

2000Euro Kameraequipment und dann ein 35Euro Rucksack?



wow, hast du mich völlig falsch verstanden!
Dein Beispiel auf meinen Hinweis anzuwenden würde eher heißen:
30.000 Euro Auto und zu geizig sein eine Vollkasko abzuschließen
300.000 Euro Wohnung und eine einfache Holztür im Eingang.
4000 Euro Fahrrad und ein einfaches 2,50 Euro Schloss aus dem Real.

Ich meinte, das eher: Wenn man mit der Kamera viel unterwegs ist, würde ich keinen Rucksack nehmen wollen, wo geschickte Menschen dir einfach das Equipment rausklauen ohne dass du was merkst --> Und wenns eben ein paar Euro mehr kostet!

Sollte eher als Hinweis sein, für Leute, die hals über Kopf das schnäppchen nehmen ohne zu wissen, dass es sowas gibt und dann erneut einen Rucksack kaufen. So wärs mir damals beinahe gegangen.

cheers

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text