Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Amazon Prime Day Cashback über Sponsor24 2-10%
293° Abgelaufen

Amazon Prime Day Cashback über Sponsor24 2-10%

79
eingestellt am 14. Jul 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich habe aktuell eine nette Alternative für Amazon Cashback gefunden.
Es werden 2 bis 15% Cashback ausbezahlt. Es kostet nichts und die Portalprovision wird immer mit angezeigt. Diese beläuft sich auf 20% des Cashbacks.
Der einzige Nachteil ist, dass eine Auszahlung erst ab 25€ Euro möglich ist. Ansonsten kann ein beliebiger Betrag an Vereine oder Organisationen gespendet werden.
Wie immer vorher alle Cookies löschen und dann über den Browser sich weiterleiten lassen. Nachbuchungen sind nicht möglich.

1406576.jpg1406576.jpg
Zusätzliche Info
Prime Day 2020

Gruppen

Beste Kommentare
warum hat das meinen schlagwortalarm ssd getriggert?
nickik14.07.2019 15:42

Glaube ich habe keine Lust mich extra wegen Primeday bei denen anzumelden. …Glaube ich habe keine Lust mich extra wegen Primeday bei denen anzumelden. Dann Spende ich glaube lieber über Smile an eine lokale Organisation.


Das ist doch keine Spende, sondern eine weitere von Amazons Steuervermeidungstaktiken.
Bearbeitet von: "Produkttester" 14. Jul 2019
Glaube ich habe keine Lust mich extra wegen Primeday bei denen anzumelden. Dann Spende ich glaube lieber über Smile an eine lokale Organisation.
Merlin32114.07.2019 14:27

warum hat das meinen schlagwortalarm ssd getriggert?



Wucherkater14.07.2019 14:31

bei mir nintendo switch?!


Weil der Dealersteller so viele Gruppen wie möglich ausgewählt hat. Die habe ich erst nach Veröffentlichung des Deals austauschen können
79 Kommentare
Noch nie was vom Anbieter gehört
Erfahrungen?
Ich habe schon über 20€ zusammen. Meisten Amazon und eBay.
warum hat das meinen schlagwortalarm ssd getriggert?
Merlin32114.07.2019 14:27

warum hat das meinen schlagwortalarm ssd getriggert?


bei mir nintendo switch?!
Für was gibt es jetzt 15%, taucht in der Liste nicht auf...
Merlin32114.07.2019 14:27

warum hat das meinen schlagwortalarm ssd getriggert?



Wucherkater14.07.2019 14:31

bei mir nintendo switch?!


Weil der Dealersteller so viele Gruppen wie möglich ausgewählt hat. Die habe ich erst nach Veröffentlichung des Deals austauschen können
serial200014.07.2019 14:33

Weil der Dealersteller so viele Gruppen wie möglich ausgewählt hat. Die h …Weil der Dealersteller so viele Gruppen wie möglich ausgewählt hat. Die habe ich erst nach Veröffentlichung des Deals austauschen können


so ein schelm aber auch!
DerOli14.07.2019 14:32

Für was gibt es jetzt 15%, taucht in der Liste nicht auf...


Hab's angepasst. Ist wohl ein Fehler auf der Seite mit den 15%.
Warum immer wieder dieser Unfug mit dem Schlagwort-Alarm??

Sind die alle so doof?
Cashsback auf Amazon Käufe? Seh ich richtig?
Dann muss das doch heiß werden hier?
Chis14.07.2019 15:01

Siehst du richtig

Wenn ich Amazon unter den Shops suche kommt kein Treffer....
Dito
Deal_Tommy14.07.2019 15:08

Wenn ich Amazon unter den Shops suche kommt kein Treffer....

0 Treffer bei mir, wenn man nach Amazon sucht
Gilt das nur zum Prime Day oder warum hast du den explizit im Titel erwähnt?
Mr-Money Software GmbH
Klingt für mich nicht besonders verlässlich. Ab 25€ finde ich zudem umständlich.
Eddga14.07.2019 15:25

Gilt das nur zum Prime Day oder warum hast du den explizit im Titel …Gilt das nur zum Prime Day oder warum hast du den explizit im Titel erwähnt?


Gilt natürlich immer, nur an diesen Tagen wird vermehrt gekauft.
Glaube ich habe keine Lust mich extra wegen Primeday bei denen anzumelden. Dann Spende ich glaube lieber über Smile an eine lokale Organisation.
Merlin32114.07.2019 14:27

warum hat das meinen schlagwortalarm ssd getriggert?



Bei mir war es bei "Laptop"
nickik14.07.2019 15:42

Glaube ich habe keine Lust mich extra wegen Primeday bei denen anzumelden. …Glaube ich habe keine Lust mich extra wegen Primeday bei denen anzumelden. Dann Spende ich glaube lieber über Smile an eine lokale Organisation.


Problem ist leider, das Amazon nur noch 1/4 wie vor dem Smile Programm an organisationen spendet. Das sind gerade mal 0,5%... Dann besser über cashback und dann manuell spenden.
nickik14.07.2019 15:42

Glaube ich habe keine Lust mich extra wegen Primeday bei denen anzumelden. …Glaube ich habe keine Lust mich extra wegen Primeday bei denen anzumelden. Dann Spende ich glaube lieber über Smile an eine lokale Organisation.

nickik14.07.2019 15:42

Glaube ich habe keine Lust mich extra wegen Primeday bei denen anzumelden. …Glaube ich habe keine Lust mich extra wegen Primeday bei denen anzumelden. Dann Spende ich glaube lieber über Smile an eine lokale Organisation.


Das ist doch keine Spende, sondern eine weitere von Amazons Steuervermeidungstaktiken.
Bearbeitet von: "Produkttester" 14. Jul 2019
Nur so zur Info. Hier werden die Standardentgeltsätze vom Amazon PartnerNet in voller Höhe weitergereicht:

partnernet.amazon.de/hel…ule
Bearbeitet von: "Kakulol" 14. Jul 2019
Warum schafft es dieser unbebannte Anbieter, Amazon-Cashback anzubieten – und dann auch noch mit sehr hohen Raten –, während dieses bei den Großen wie Payback und Shoop vor langer Zeit abgeschafft worden ist?
Bearbeitet von: "Goodwin" 14. Jul 2019
Goodwin14.07.2019 16:35

Warum schafft es dieser unbebannte Anbieter, Amazon-Cashback anzubieten – u …Warum schafft es dieser unbebannte Anbieter, Amazon-Cashback anzubieten – und dann auch noch mit sehr hohen Raten –, während dieses bei den Großen wie PayBack und Shoop vor langer Zeit abgeschafft worden ist?


Anbieten != Auszahlen
Goodwin14.07.2019 16:35

Warum schafft es dieser unbebannte Anbieter, Amazon-Cashback anzubieten, …Warum schafft es dieser unbebannte Anbieter, Amazon-Cashback anzubieten, während dieses bei den Großen wie PayBack und Shoop vor langer Zeit abgeschafft worden ist?



Durch Weiterreichung der PartnerNet Provision. Das Ganze ist also höchstwahrscheinlich nicht mit Amazon abgesprochen und meiner persönlichen Meinung liegt keine bestimmungsgemäße Verwendung vor. Die Provision wird ausschließlich dafür verwendet die eigene Plattform zu bewerben und sich so einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der besagten Konkurrenz zu verschaffen. Nicht ohne Grund geht Amazon keine Kooperation mit den anderen Cashback-Anbietern ein. Falls Amazon hiervon efährt wird das Konto nicht lange bestehen bleiben (Ebenfalls meiner perönlichen Meinung nach ).
Goodwin14.07.2019 16:35

Warum schafft es dieser unbebannte Anbieter, Amazon-Cashback anzubieten – u …Warum schafft es dieser unbebannte Anbieter, Amazon-Cashback anzubieten – und dann auch noch mit sehr hohen Raten –, während dieses bei den Großen wie PayBack und Shoop vor langer Zeit abgeschafft worden ist?


Weil Amazon schon seit langem kein Cashback mehr erlaubt. Deutschlandcard dürfte ein Testballon sein. Wenn auch Sponsor24 eine Sondererlaubnis hat, würde mich das ehrlich gesagt überraschen.
Bearbeitet von: "Horst.Schlaemmer" 14. Jul 2019
Chis14.07.2019 15:01

Siehst du richtig


Normal macht Amazon da nicht mit und kündigt Partner net oder?
Hat jemand einen Vorteilscode?
Avatar
GelöschterUser940335
unseriöser gehts wohl kaum ..ein "privatmann" (jaja,gmbh) der illegal die amazon partnerprogramm provision in teilen weitergibt ...der laden ist schneller wieder dicht bzw. sein amazon partner-account los,als ihm und den nutzern lieb ist.
GelöschterUser94033514.07.2019 18:31

unseriöser gehts wohl kaum ..ein "privatmann" (jaja,gmbh) der …unseriöser gehts wohl kaum ..ein "privatmann" (jaja,gmbh) der illegal die amazon partnerprogramm provision in teilen weitergibt ...der laden ist schneller wieder dicht bzw. sein amazon partner-account los,als ihm und den nutzern lieb ist.


Das ist kein Privatmann.
Alleine der Missuse der Schlagwortalarme ist m.M. nach schon absolut unseriös. Solche Dealz sollten m.M. nach gelöscht werden und der Dealersteller angezählt werden. Den Schlagwortalarm so zu missbrauchen ist nicht in Ordnung, sondern SPAM. Daher von mir ein cold.
Weiß nicht, ich glaub ich mach auch lieber Deutschland Card.
Wo steht das mit dem 25 € als Auszahlgrenze?
Wo steht überhaupt, dass ausgezahlt werden kann?
Da steht, man kann damit Projekte, die dort gelistet sind mit den Cashback unterstüzen.
Irgendwo steht dann, dass man es auch für neue Einkaufe "nutzen" kann.
Wie soll das "nutzen" funktionieren soll habe ich nicht finden können.

Werden wahrscheinlich eh nicht lange amazon anbieten, ist wegen Verstoß gegen deren Richtlinien sehr schnell zu Ende.
Dann wird wohl auch überhaupt kein Cashback weitergereicht.
Bearbeitet von: "xsadfjkqop" 14. Jul 2019
Avatar
GelöschterUser940335
Chis14.07.2019 18:34

Das ist kein Privatmann.


du hast den "gag" nicht kapiert ..nennen wir es 1 mann bude, die niemals die berechtigung hat, amazon partnerprogramm provisionen weiterzugeben..zufrieden ?
Sorry aber als Schlagwort nimmt man dann Amazon und nicht alle Produkte von Amazon. Cold und sollte eig unter Spam fallen!
GelöschterUser94033514.07.2019 19:01

du hast den "gag" nicht kapiert ..nennen wir es 1 mann bude, die niemals …du hast den "gag" nicht kapiert ..nennen wir es 1 mann bude, die niemals die berechtigung hat, amazon partnerprogramm provisionen weiterzugeben..zufrieden ?


War auch nicht im entferntesten lustig.
mietze_spn14.07.2019 18:36

Weiß nicht, ich glaub ich mach auch lieber Deutschland Card.



Hab zwar eine Nachricht im Account gefunden aber Amazon selbst ist nicht gelistet... Bei euch?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text