Casio Exilim EX-S200 bei MediaMarkt (on- & offline) für € 66,-
188°Abgelaufen

Casio Exilim EX-S200 bei MediaMarkt (on- & offline) für € 66,-

29
eingestellt am 21. Jul 2011
Im aktuellen MediaMarkt Multimedia-Prospekt (also bundesweit) gibt es die Casio Exilim ES-S200 für schlappe € 66,- (Amazon: € 157,- / Geizhals € 127,78).

Es handelt sich um eine kompakte Digicam (nur 17,8mm dünn) mit einer Auflösung von 14 Megapixel, 4-fach Weitwinkelzoom (27-108mm), optischem Bildstabilisator, 2,7" Display und HD-Video-Funktion (720p bei leider nur 20fps).

Qualitativ wird die Kamera von der Fachpresse nur mittelmäßig beurteilt, dabei muss man aber berücksichtigen, dass die Kamera bei Markteinführung im August 2010 noch € 229,- kostete.
Für unter € 70,- jedenfalls konkurrenzlos. Laut Prospekt ist die Kamera in allen Farben (schwarz, silber, blau, orange und pink) erhältlich.

29 Kommentare

schon sehr günstig.... taugt sie was?

14 Megapixel auf 8 x 5mm Sensorgrösse...leider in der Klasse Standard, aber man sollte wissen das es gegenüber "richtigen" Kameras (also SLR) Einschränkungen gibt. Bei dem Preis kann man ansonsten kaum was falsch machen wenn man grad was kleines für den Urlaub sucht

bestellt!!!

Naja, die Qualität der Cam soll nicht so super sein, hier wird man wohl am falschen Ende sparen :-/
Ich brauche zwar eine, aber es sollten doch anständige Fotos werden...

Für 66 Euro wirst du kaum eine bessere Qualität erhalten, es sei denn bei einemähnlichem Deal wie diesem.

sehr billig, fast die Hälfte Preis von amazon.

Verfasser

Kaltayep

sehr billig, fast die Hälfte Preis von amazon.


Nein, weniger als der halbe Preis! Der Preis liegt rund 60% unter Amazon.

Die deutschen Testberichte zu der Kamera geben leider nicht viel her (Stiftung Warentest, Computerbild und SFT sind nicht unbedingt die größten Fotoexperten), aber es gibt einige aussagekräftige englische Reviews, z.B. bei digitalcamerareview, Photographyblog und beim ephotozine. Bei guten Lichtverhältnissen soll die Bildqualität durchaus überzeugen, lediglich bei höheren Empfindlichkeiten (ab ISO 400)steigt das Rauschen rapide an - bei gleichzeitig deutlichem Texturverlust. Das ist aber eine Schwäche, die sich die EX-S200 mit den meisten anderen 14-Megapixel-Kompakten teilt. Anderen Modellen in diesem Preissegment ist sie jedenfalls klar vorzuziehen. Es ist zu bedenken, dass die EX-S200 keine ausgewiesene Billigkamera ist, preislich deutlich über der EX-Z Baureihe einzuordnen ist und überall sonst mehr als das Doppelte kostet.

amazon bietet nun auch den Preis

hier noch der Direkt-Link zu Amazon:

amazon.de/Cas…3SC

die Bewertungen bei Amazon sind ja eher mau...

amazon.de/Cas…s=1

Das Problem bei der Beurteilung der Kamera ist das P/L-Verhältnis. Tests und Amazon Bewertungen beziehen sich ja auch auf das Preissegment, in dem die Kamera normalerweise verkauft wird. Sprich Leistung für eine Kamera zu einem Preis von ~120€ eher mau, da andere Kameras zu ähnlichem Preis besser sind. Eine Kamera die unter 100€ kostet und besser ist, ist wohl eher unwahrscheinlich.

Für 66 Euro ist der Preis hot aber 120 Euro nicht Wert zudem Casio sowieso sich nut über Optik verkauft

Ich schwanke noch. Suche ja eigentlich noch eine günstige Cam.
Habe schon ne DSLR.
Hmm. Preis ist gut. Bei Amazon gibts mit meiner KK sogar noch 130 Punkte, also 1/10 Gutschein.
Hmm. Kann jemand einen Test verlinken?

Amazon hat die Preise wieder angehoben

Hätte ich das Angebot schon früher gesehn hätte ich mir eine im Mediamarkt geholt als ich in Münster war oder mir eine bei Amazon bestellt. Aber so wird's leider nix....

Ich hatte mir die Cam gestern bei Amazon bestellt.
Ist heute morgen angekommen.
Ich muss sagen… geil!!!
Für den Preis bin ich echt überrascht. Sehr gute Verarbeitung, ob jetzt das Gehäuse, die Knöpfe oder das Display. Alles fühlt sich sehr hochwertig an.

Bei guten Lichtverhältnissen macht die Kamera wirklich gute Schnappschüsse. An die Fotoqualität meiner DSRL kommt sie zwar bei weitem nicht ran, aber für 66€ ist das Gebotene wirklich spitze.

Bei schlechtem Licht sind die Bilder mit Blitz auch gut (im Keller getestet).

Und das alles so extrem Kompakt. Ich bin wirklich begeistert.
Einziges erwähnenswertes Manko bisher ist die HD-Video-Funktion die nur 20 Bilder/Sekunde macht.

Wer eine sehr kompakte Cam für die Hosentasche sucht, zB als Ergänzung für eine hochwertige Kamera die man nicht immer dabei hat ist hier wohl Bestens bedient.

Diejenigen denen eine dauerhaft exzellente Bildqualität wichtig ist und ordentlich fotografieren wollen müssen sehr viel tiefer in die Tasche geifen.

Für Schnappschüsse und Urlaubsfotos (gutes Licht) eignet sich die S200 aber meiner Meinung nach wirklich hervorragend.

so eben eine für mich und eine für meine Eltern gekauft... erster Eindruck.. TOP Super verarbeitet und die Fotoquali kann sich für den Preis auch sehen lassen =)

Meine Canon Powershot 3000IS ist kaputt gegangen. Ist die Bildqualität von der wohl vergleichbar? Wäre über Antworten dankbar

Die 3000IS hat ja laut Tests eine überdurschnittliche Bildqualität.
Was auch immer das heißen soll, denke ich dass die beiden Cams etwa auf einem Niveau sind, die S200 vielleicht aufgrund obiger Aussage ein etwas schlechteres Bild hat.

Danke @Fonzy, schade aber eine solche Cam wird wohl für den Preis nicht mehr zu finden sein

Die gabs doch mal im MM für 49€ oder?

Wenn du die Canon 3000 IS meinst, die gab es im Dezember 2010 für 59€. Aber leider nirgends mehr für diesen Kurs... Erst ab 82€ im Netz auffindbar.

Stimmt 59€ war das, hatte ich meiner Mutter damals gekauft aber Sie hat sie auch inzwischen schon geschrottet ^^
die Bildqualität ist bei der wirklich besser als bei der S200, hab gerade auf alten Bildern mal nachgeschaut.

Glaub ich warte noch eine Weile, vielleicht gibts die wieder irgendwann im Angebot

Verfasser

Habe auch die Canon 3000is und bin mit der Bildqualität nur bei guten Lichtverhältnissen zufrieden. Bei höheren ISOs rauscht sie extrem (bin da aber auch von meiner in Frieden ruhenden Fuji F20 verwöhnt), deshalb habe ich sie auch auf ISO100 fixiert. Ich denke mal, dass die S200 da vergleichbar ist. Aber bei gutem Licht sind die meisten Markenkameras heute brauchbar, erst bei schwacher Beleuchtung trennt sich die Spreu vom Weizen.

Ich habe auch als Maximum ISO 100 eingestellt. Nur im freien bei gutem Licht mach ich ISO 50. Kommen eigentlich recht gute Bilder dabei raus.

Interessanter Artikel über MPixel 6mpixel.org/ recht haben sie schon. Mit 6MP und fein hab ich gute platzsparende Bilder. 14MP bringen mir nix außer Rauschen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text