280°
ABGELAUFEN
Casio FX-82SX PLUSSchulrechner
Casio FX-82SX PLUSSchulrechner
ElektronikPfennigpfeiffer Angebote

Casio FX-82SX PLUSSchulrechner

Preis:Preis:Preis:8,99€
Zum DealZum DealZum Deal
casio-schulrechner.de/de/…us/

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

28 Kommentare

Sorry, aber der Deal ist bisschen zu wortkarg... pfennigpfeiffer.de steckt dahinter und scheint nur in Märkten erhaltbar zu sein.

Vergleichspreis?

Hab mir mal die aktuellen Taschenrechner angeschaut... der nächste Taschenrechner den ich mir kaufe ist mit natürlichem Display, d.h. Brüche, Quadratwurzeln und andere mathematische Ausdrücke werden wie im Schulbuch angezeigt.

Ergänzug: gibt's schon für 14€ und hat mehr Funktionen als dieser hier.

antonshigur

Vergleichspreis?



13,49 Amazon Marketplace, aber mit Lieferung. Online- und Offlineangebote lassen sich nicht vergleichen. Bei Offlineangeboten muss man erst einmal hin kommen und das kostet meistens Geld.

So, ich empfehle jetzt mal ganz konkret den hier: amazon.de/Cas…U68

cruis

So, ich empfehle jetzt mal ganz konkret den hier: http://www.amazon.de/Casio-FX-82DE-technisch-wissenschaftlicher-Rechner-nat%C3%BCrlichem/dp/B0054VVU68



Auch eine gute Wahl. Wenn es etwas mehr sein darf (wie z.B. Integrale):

amazon.de/Sha…ral

Verfasser

cruis

Hab mir mal die aktuellen Taschenrechner angeschaut... der nächste Taschenrechner den ich mir kaufe ist mit natürlichem Display, d.h. Brüche, Quadratwurzeln und andere mathematische Ausdrücke werden wie im Schulbuch angezeigt. Ergänzug: gibt's schon für 14€ und hat mehr Funktionen als dieser hier.

Was trägt dieser Kommentar zur Dealbewertung bei?

also ich hab ihn mir selbst zugelegt, weil wir den Taschenrechner von der Hochschule für die Prüfungen bekommen, wir dürfen keinen andere benutzen. Die Verarbeitung ist nicht berauschend, die Tasten sind sehr kippelich und einen richtigen Druckpunkt hat man auch nicht. Das Display kann nicht sonderlich viel anzeigen und man kann z.B. auch nicht auf die letzte Eingabe zurückgreifen, um diese zu verändern.
Alles in allem ein schlechter Taschenrechner, wer ihn aber braucht, bekommt ihn hier wohl zum guten Preis...

Kein Natural Display, sowas gehört in meinen Augen auf den Müll. Wer etwas komplexere Gleichungen hat und behauptet dass Natural Display ein Bullshit sei redet Unsinn.

ktxjg

Kein Natural Display, sowas gehört in meinen Augen auf den Müll. Wer etwas komplexere Gleichungen hat und behauptet dass Natural Display ein Bullshit sei redet Unsinn.



Bullshit vielleicht nicht, aber es verleitet gerne mal dazu zu viel in den Taschenrechner einzutippen und den Rechenweg dazu nicht schriftlich festzuhalten. Das erschwert dann die Fehlersuche ungemein und wird von vielen Lehrern / Professoren gar nicht gerne gesehen.

Dieser Taschenrechner ist bei vielen Unis in DE (und auch NL) leider der einzige der für Prüfungen zugelassen ist. Schlechtes Display und weiches Tastenfeedback aber was soll man machen

Casio FX991
ES oder DE Plus meist so um die 20€.

In NRW beim Zentralabitur erlaubt (bei der Prüfung ohne CAD Rechner)
und auch an allen Unis von denen ich in NRW weiß bis auf einzelne Ausnahmen von einzelnen Professoren, (bei denen dann gar keiner erlaubt ist) zugelasen.

Durfte ich bisher in allen meinen Elektrotechnik Prüfungen im Bachelor und Master benutzen. Wurde damals in unser Schule fürs Abitur verkauft.

Taschenrechner ohne komplexe Zahlen im Studium? Das ist gerade bei naturwissenschaftlichen Sachen ja ziemlich bitter...

Ansonsten kenn ich den FX85ES als größten Rechner für Schulen und den FX991ES für Hochschulen.

Der ist Baugleich zum Aldi Rechner, den es seit 4 Jahren jedes mal vor den Sommerferien für 3,99 Euro gibt.

ktxjg

Taschenrechner ohne komplexe Zahlen im Studium? Das ist gerade bei naturwissenschaftlichen Sachen ja ziemlich bitter... Ansonsten kenn ich den FX85ES als größten Rechner für Schulen und den FX991ES für Hochschulen.



Kommt natürlich auch drauf an was man studiert ;-)

Hab den vor nem Jahr für 10 EUR bei Saturn gekauft.

Schulrechner ist absolut cool...
Wenn dann sollte das Teil doch wohl eher Prüfungsrechner heissen,
denn wer von den Kids würde schon eines der beiden Smartphones welche man unter der Bank als Austauschhirn und Sprachtool um Kontakt zu den Mitschülern zu halten, betreibt, aus der Hand legen um irgendetwas in einen so vollkommen unstylischen Calculator einzutippen, vorallem da das Handy sogar irgendwelche Rechenoperation erspart...
einfach alles bei GOOGLE eintipppen! X) X)
außerdem cold, hat nämlich keinen OctaCore
viel zu langsam in der Rechenleistung

hot

kann man damit Zahlensysteme umrechnen? Hex Bin Dec?

Der FX-82 mit natural display ist immer noch mein Liebling. Sehr schönes Tastengefühl, muss nicht booten oder so wie das CAS und wird bei jeder Klausur zugelassen. Für schnelles Rechnen perfekt und die Wertetabellen sind auch manchmal ganz praktisch.

04668

Schulrechner ist absolut cool... Wenn dann sollte das Teil doch wohl eher Prüfungsrechner heissen, denn wer von den Kids würde schon eines der beiden Smartphones welche man unter der Bank als Austauschhirn und Sprachtool um Kontakt zu den Mitschülern zu halten, betreibt, aus der Hand legen um irgendetwas in einen so vollkommen unstylischen Calculator einzutippen, vorallem da das Handy sogar irgendwelche Rechenoperation erspart... einfach alles bei GOOGLE eintipppen! X) X) außerdem cold, hat nämlich keinen OctaCore viel zu langsam in der Rechenleistung



Ich finds HOT! Standby Zeit mehrere Monate, selbst bei intensiver Nutzung...

Da kommen böse Erinnerungen hoch.

JulsG

Da kommen böse Erinnerungen hoch.



Oh ja... ich mußte mich mit dem hier abquälen und wäre froh gewesen, wenn wir einen Casio hätten nehmen dürfen...

TI84+SE2.jpg

JulsG

Da kommen böse Erinnerungen hoch.


Naja, ob nun der Texas instruments oder ein Casio gfx Grafik Taschenrechner ist doch nun eigentlich nicht wirklich der unterschied. Fakt ist doch allerdings das durch diese Teile dochdas lernen in den hintergrund rückt...
Wir zumindest haben ab der 5. Klasse angefangen diese Teile auch schon damals (vor dem Millennium) anderweitig zu nutzen und die Fähigkeiten unseres Gehirns ein wenig einzuschränken. Als allererstes wurden dort etliche spiele drauf programmiert um ein wenig spass zu haben. Dann wurden natürlich sämtliche Formeln und Definitionen in den Casio eingespeist und auch alles "Lehrersicher" verpackt. Mein Casio war dann zum Schluss selbst für Fremdsprachen und ähnlichem zu gebrauchen.
Ach so und auch nach 8 Jahren nicht Verwendung, geht er immer noch ohne Probleme an.

JulsG

Da kommen böse Erinnerungen hoch.



Vermutlich hast Du nie mit dem Texas Instrument gearbeitet ;-)

Der ist im Gegensatz zu den Casio Rechnern sehr kompliziert und umständlich zu bedienen... Bei komplexen Aufgaben haben wir in der Klasse bei identischer Eingabe 3 versch. Ergebnisse bekommen, da andere SW Versionen auf den Geräten waren. Alles in allem ein sehr enttäuschendes Gerät...

JulsG

Da kommen böse Erinnerungen hoch.


Ist doch aber auch praktisch, wenn nachgewiesener weise immer andere Ergebnisse raus kommen, kann mans in arbeiten doch auch auf die Software schieben.... X)

Verfasser

das ist/war mein Deal. Jetzt erneut im Angebot.

Lieber gleich einen Casio 911 kaufen! Da hat man wesentlich mehr von. Meine Mitschüler waren immer ganz erschrocken, was mein 911 (erlaubter Weise) alles konnte, wovon sie bei ihren Drecksrechnern nur träumen konnten.

Der_Feiste

das ist/war mein Deal. Jetzt erneut im Angebot.


Das musst Du in den neuen Deal posten, nicht in den alten!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text