Casio FX-991DE X wissenschaftlicher Taschenrechner für 22€ [Amazon + Mediamarkt]
2015°Abgelaufen

Casio FX-991DE X wissenschaftlicher Taschenrechner für 22€ [Amazon + Mediamarkt]

22€25,24€-13%Amazon Angebote
187
eingestellt am 5. Apr
Moin.

Bei Amazon und Mediamarkt erhaltet ihr den Casio FX-991DE X für 22€ (Prime bei Amazon; Abholung bei Mediamarkt).


PVG [Geizhals]: 25,24€


Typ: wissenschaftlicher Rechner • Anzeige: Grafik-S/W-LCD (192x63 Pixel) • Drucker: ohne • Stromversorgung: Solarbetrieb, Batteriebetrieb • Abmessungen (BxHxT): 77x11.1x165.5mm • Gewicht: 90g
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Das ist wirklich der beste Taschenrechner für Studenten. Grenzt schon fast an Betrug den in technische Fächer benutzen zu dürfen :d
Für den Elektrotechniker ein Segen
wasdefvor 19 m

Wichtig: in vielen technischen Studiengängen sind nur 2 zeilige …Wichtig: in vielen technischen Studiengängen sind nur 2 zeilige Taschenrechner in den Prüfungen zugelassen, wenn überhaupt ein Taschenrechner erlaubt ist.


Zu meiner Zeit war nur das erlaubt:
17008781-Vs4bp.jpgDas kennen viele gar nicht
Kann ich empfehlen, allerdings fand ich den Vorgänger übersichtlicher
187 Kommentare
Das ist wirklich der beste Taschenrechner für Studenten. Grenzt schon fast an Betrug den in technische Fächer benutzen zu dürfen :d
Kann ich empfehlen, allerdings fand ich den Vorgänger übersichtlicher
Der beste Taschenrechner den ich je hatte!
Wenn er Formeln speichern könnte, hätt ich ihn sofort genommen 🐴
Feines Maschinchen 👌
Top Gerät und eine große Verbesserung zum Vorgang (maximale Zeichen, Grafik, präzise Eingabe).
Bearbeitet von: "xGx" 6. Apr
Alle wichtigen Funktionen sind vorhanden. Plus und Minus kann jeder, der kann aber mehr
sehr gutes Gerät. Kann ihn nur empfehlen
Für den Elektrotechniker ein Segen
Wichtig: in vielen technischen Studiengängen sind nur 2 zeilige Taschenrechner in den Prüfungen zugelassen, wenn überhaupt ein Taschenrechner erlaubt ist.
FerdiCorleonevor 3 m

Und schon freue ich mich wieder, dass ich Jura studiere


Stets das ‚Iudex non calculat‘ Mantra am Wiederholen?
Letzte Woche erst für 1,5 mehr geholt, im Vergleich zu meinem Vorherigen ein Quantensprung
wasdefvor 10 m

Wichtig: in vielen technischen Studiengängen sind nur 2 zeilige …Wichtig: in vielen technischen Studiengängen sind nur 2 zeilige Taschenrechner in den Prüfungen zugelassen, wenn überhaupt ein Taschenrechner erlaubt ist.

Einfach nur dumm meiner Meinung nach, dass es keine Regelung dafür gibt.
Kein Spaß, vor 2,5 Wochen für 20,97€ gekauft bei und von Amazon...
Aber der Taschenrechner ist sehr zu empfehlen
Aber denkt dran, der hat den Pentium verbaut und dadurch einen fortlaufenden Rundungsfehler...

wasdefvor 19 m

Wichtig: in vielen technischen Studiengängen sind nur 2 zeilige …Wichtig: in vielen technischen Studiengängen sind nur 2 zeilige Taschenrechner in den Prüfungen zugelassen, wenn überhaupt ein Taschenrechner erlaubt ist.


Zu meiner Zeit war nur das erlaubt:
17008781-Vs4bp.jpgDas kennen viele gar nicht
Takbirusvor 52 m

Das ist wirklich der beste Taschenrechner für Studenten. Grenzt schon fast …Das ist wirklich der beste Taschenrechner für Studenten. Grenzt schon fast an Betrug den in technische Fächer benutzen zu dürfen :d


Stimmt
Wir dürfen gerade in technischen Fächern leider nur den 87 DEX verwenden wobei der auch einiges kann
wasdefvor 25 m

Wichtig: in vielen technischen Studiengängen sind nur 2 zeilige …Wichtig: in vielen technischen Studiengängen sind nur 2 zeilige Taschenrechner in den Prüfungen zugelassen, wenn überhaupt ein Taschenrechner erlaubt ist.



wo bitte studiertst du? Welchen Sinn macht diese Regelung?
Wir können an unserer technischen Hochschule den TR problemlos nutzen. Würde ihn auch privat oder im Beruf weiter nutzen, da die Dezimal-Präfixe wirklich Gold wert sind. Auch Matrizen rechnen klappt damit und auch Nullstellenberechnungen.
Roy27vor 16 m

Einfach nur dumm meiner Meinung nach, dass es keine Regelung dafür gibt.


Gibt es, nennt sich Prüfungsordnung. Aber aus meiner Erfahrung (Maschinenbau an einer der „angesagten“ Unis für Maschinenbau) sind meistens keine Taschenrechner zugelassen und wenn dann nur zweizeilig. Vor allem hätten potentere Taschenrechner keinen wirklichen Nutzen, da die Aufgaben nicht ohne weiteres vom Taschenrechner lösbar wären oder ohnehin mit variablen gerechnet werden muss. Da ist man dann meiner Meinung nach mit seinem eigenen Köpfchen deutlich schneller.

Egal, ich bin bald eh mit dem Studium fertig und ich bin mit einem Casio Fx-82MS in allen Prüfungen zurecht gekommen, wenn ich ihn benutzen durfte. Oder sagen wir, der Taschenrechner hat mir gereicht, zurecht gekommen bin ich nicht in allen Prüfungen haha
Ich durfte bisher erst einmal den Taschenrechner verwenden und der Prof geht jetzt in Rente und der hat sogar grafikfähige CAS Rechner erlaubt.
Ist der besser zu bedienen als der Vorgänger, weil ich hab den ganz alten der Formeln edditieren konnte( 991W )der war super, Denn letzen fand ich grausam schlecht in der Bedieunung und das Display ist mega übel geweseb beim 991DE Plus
Bearbeitet von: "_poiu_" 5. Apr
Gerade als Maschinenbaustudent will mir der Mehrwert ggü. dem 991 es plus nicht einleuchten.
In Fächern wo viel gerechnet wird (Fluidtechnik/Thermodynamik/Maschinenelemente) muss ich nur Zahlen reinkloppen und ciao.
Inwiefern erleichtert mir dieser TR diesen Aufwand? (ehrlich gemeinte Frage)
Ich hab 18,57 dafür bezahlt bei Amazon vor ca. 3 wochen.
TeHa94vor 42 m

wo bitte studiertst du? Welchen Sinn macht diese Regelung?Wir … wo bitte studiertst du? Welchen Sinn macht diese Regelung?Wir können an unserer technischen Hochschule den TR problemlos nutzen. Würde ihn auch privat oder im Beruf weiter nutzen, da die Dezimal-Präfixe wirklich Gold wert sind. Auch Matrizen rechnen klappt damit und auch Nullstellenberechnungen.


An einer Uni, deren Name stark an das MIT - Massachusetts Institute for Technology? Erinnert.
Muss aber sagen, dass ich keinen Taschenrechner vermisst habe, meistens waren die Aufgaben so gestaltet, dass sie im Kopf lösbar waren, da lernt man, was man tun muss und fängt an, effizient zu werden haha
Takbirusvor 1 h, 36 m

Das ist wirklich der beste Taschenrechner für Studenten. Grenzt schon fast …Das ist wirklich der beste Taschenrechner für Studenten. Grenzt schon fast an Betrug den in technische Fächer benutzen zu dürfen :d


Wat? Was kann man damit bitte ausser Grundrechenarten? Symbolisch rechnen geht zB schon mal nicht.
Atahanvor 26 m

Gerade als Maschinenbaustudent will mir der Mehrwert ggü. dem 991 es plus …Gerade als Maschinenbaustudent will mir der Mehrwert ggü. dem 991 es plus nicht einleuchten.In Fächern wo viel gerechnet wird (Fluidtechnik/Thermodynamik/Maschinenelemente) muss ich nur Zahlen reinkloppen und ciao.Inwiefern erleichtert mir dieser TR diesen Aufwand? (ehrlich gemeinte Frage)


Siehe meine Aussagen, ich sehe das ähnlich. Thermo, Maschinenelemente oder strömungslehre haben zu dem Zeitpunkt, wo man Ergebnisse auswertet fast nur noch Summen und Produkte, die man mit einem normalen zweizeiligen taschenrechner ausrechnen kann.
Ich rechne lieber im Kopf. Das geht wesentlich schneller.
Takbirusvor 1 h, 42 m

Das ist wirklich der beste Taschenrechner für Studenten. Grenzt schon fast …Das ist wirklich der beste Taschenrechner für Studenten. Grenzt schon fast an Betrug den in technische Fächer benutzen zu dürfen :d


Kenne keine technische Universität an der dieser Rechner zugelassen ist, insofern ist es sogar Betrug
wasdefvor 4 m

Siehe meine Aussagen, ich sehe das ähnlich. Thermo, Maschinenelemente oder …Siehe meine Aussagen, ich sehe das ähnlich. Thermo, Maschinenelemente oder strömungslehre haben zu dem Zeitpunkt, wo man Ergebnisse auswertet fast nur noch Summen und Produkte, die man mit einem normalen zweizeiligen taschenrechner ausrechnen kann.


Fand ihn von der Bedienung her und Geschwindigkeit etwas besser als den 991, ist aber derzeit (zumindest in Aachen) überwiegend nicht zugelassen.
An meiner Uni sind nur diese gammligen 1€ Aldi Taschenrechner erlaubt. Also quasi gar kein Rechner
Derebayernvor 4 m

https://www.bueroshop24.de/casio-fx-991de-x-schulrechner-152746?utm_medium=affiliate&utm_source=affilinet&utm_campaign=affiliate&srpId=8dc4d3d47a12629d7409576a2e4dc4dd&lkz=225742&obt=2&krypto=LAulJgG2mTFUDeSnsRk+Cp4UADzrU+K7mjNrsV6t4l3LVntVE1X27nRNso30IJgvqyL7C5ohiQHX8gJgEz+ZSTsTOIPTxeONN/PpOprKQTs= hier kostet er noch weniger


Da kommen noch VSK dazu
Haulipaulivor 6 m

Ich rechne lieber im Kopf. Das geht wesentlich schneller.


um das restgeld als kassierer zu berechnen? finde ich lobenswert.
Wieso hat man im Studium schlechtere Taschenrechner als in der Schule? Wir mussten uns den Ti Nspire holen, der auch ein farbiges Display hat.
Ist für die Darstellung und den Vergleich von Kurven echt praktisch, so muss man die nicht alle zeichnen.
Bearbeitet von: "_Grav1ty_" 5. Apr
wasdefvor 54 m

Gibt es, nennt sich Prüfungsordnung. Aber aus meiner Erfahrung …Gibt es, nennt sich Prüfungsordnung. Aber aus meiner Erfahrung (Maschinenbau an einer der „angesagten“ Unis für Maschinenbau) sind meistens keine Taschenrechner zugelassen und wenn dann nur zweizeilig. Vor allem hätten potentere Taschenrechner keinen wirklichen Nutzen, da die Aufgaben nicht ohne weiteres vom Taschenrechner lösbar wären oder ohnehin mit variablen gerechnet werden muss. Da ist man dann meiner Meinung nach mit seinem eigenen Köpfchen deutlich schneller.Egal, ich bin bald eh mit dem Studium fertig und ich bin mit einem Casio Fx-82MS in allen Prüfungen zurecht gekommen, wenn ich ihn benutzen durfte. Oder sagen wir, der Taschenrechner hat mir gereicht, zurecht gekommen bin ich nicht in allen Prüfungen haha


Wer haltet sich bitte an diese Ordnung?

Oft entscheiden die Dozenten oder Lehrer von sich selber, ob es nötig ist, einen Taschenrechner zu nutzen.
Ein Klassiker, wenn der Dozent oder Lehrer den Faden verloren hat und selber zum Taschenrechner greift
Atahanvor 39 m

Gerade als Maschinenbaustudent will mir der Mehrwert ggü. dem 991 es plus …Gerade als Maschinenbaustudent will mir der Mehrwert ggü. dem 991 es plus nicht einleuchten.In Fächern wo viel gerechnet wird (Fluidtechnik/Thermodynamik/Maschinenelemente) muss ich nur Zahlen reinkloppen und ciao.Inwiefern erleichtert mir dieser TR diesen Aufwand? (ehrlich gemeinte Frage)


Ein Natural Display erleichtert eine fehlerfreie Eingabe, es wird dadurch alles übersichtlicher.

Gerade wenn man mit komplexen Zahlen rechnet haben die älteren Modelle schnell Probleme, gerade Formeln aus dem Bereich der Elektrodynamik erfordern dann nervige Rundungen durch Zwischenergebnisse. Zudem wird die Eingabe dann auch träge da der Speicher dafür nicht ausreicht.

Oder wenn man etwas Wahrscheinlichkeitsrechnung durchführen muss sind fertige Funktionen dafür eine enorme Zeitersparnis - gerade bei Klausuren mit Überhang kann sowas leichtsam einen Unterschied von einer Note bedeuten. Da spart man sich in der Vorbereitung leichtsam 10-20h. Ich weiß ja nicht, wie dein Stundenlohn ausschaut, aber 22€ für 20 Stunden Ersparnis sind ein no brainer.
17009533-w82qi.jpgMein Taschenrechner ist besser. Den brauchen wir für die Schule
jimbojo66vor 9 m

Fand ihn von der Bedienung her und Geschwindigkeit etwas besser als den …Fand ihn von der Bedienung her und Geschwindigkeit etwas besser als den 991, ist aber derzeit (zumindest in Aachen) überwiegend nicht zugelassen.


Ja, Geschwindigkeit und Übersichtlichkeit ist noch ne andere Sache. Der 991 geht glaube ich sogar noch als zweizeiliger durch, aber ganz ehrlich, ich habe in meinem Studium so selten nen Taschenrechner gebraucht oder musste härtere geschütze wie Wolfram Alpha oder Maple auffahren
DresdnerSindKeineNazisvor 5 m

[Bild] Mein Taschenrechner ist besser. Den brauchen wir für die Schule


Hat das Teil auch Wlan ?
Bei uns (FH Maschinenbau) wurden nur nicht programmierbare Taschenrechner erlaubt und in Mathe 1 und 2 wurde generell keine Taschenrechner zugelassen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text