Castrol EDGE 15669E TITANIUM FST LL 5W-30 5 LITER [Ebay]
525°Abgelaufen

Castrol EDGE 15669E TITANIUM FST LL 5W-30 5 LITER [Ebay]

42
eingestellt am 8. Jun
33,33€ statt 37,39€ (Idealo.de)
CASTROL EDGE 5W-30 LL

Castrol EDGE mit TITANIUM FST steht für unsere besten und leistungsfähigsten PKW- Motorenöle, die eine hervorragende Performance auch bei extremer Motorbelastung bieten. Der umweltbewusste Umgang mit den vorhandenen Resourcen verlangt die Entwicklung von kleineren, leistungsstärkeren Motoren mit hoher Effizienz und Verbrauchsarmut, um niedrige Emissionen zu ermöglichen. Die miteinander in Bewegung befindlichen Motorenbauteile werden nur durch das Motorenöl voneinander getrennt. Daher muss es stark sein und auch stark bleiben. Castrol EDGE ist unsere stärkste Produktreihe. TITANIUM FST verdoppelt die Schmierfilmstärke und sorgt somit für einen hochbelastbaren Schmierfilm bei reduzierter Reibung.

VORTEILE

in modernen Otto- und Dieselmotoren der Premiumhersteller eingesetzt zu werden höchste Anforderungen zu übertreffen schädliche Ablagerungen im Einlasstrakt von DI- Ottomotoren zu vermeiden die Wirksamkeit und Lebensdauer von Katalysatoren und Dieselpartikelfiltern zu unterstützen längstmögliche Ölwechselintervalle gemäß Herstellervorgaben zu ermöglichen

ERFÜLLT ODER ÜBERTRIFFT DIE SPEZIFIKATIONEN DER HERSTELLER

  • ACEA C3
  • MB-Freigabe 229.31 / 229.51
  • VW 504 00/ 507 00
  • Porsche C30

ZUVERLÄSSIGE LEISTUNG

  • AUDI
  • HONDA
  • SEAT
  • SMART
  • VOLKSWAGEN
  • MERCEDES-BENZ
  • MITSUBISHI
  • SKODA
  • SUBARU

EAN-Code:
4008177111624

Hersteller:
CASTROL

Beste Kommentare

ich kann den Castrol Deal so langsam nicht mehr sehen
42 Kommentare

Hot, hab aber schon genug vorrätig aus vergangenen Deals.

ich kann den Castrol Deal so langsam nicht mehr sehen

oggear51vor 1 m

ich kann den Castrol Deal so langsam nicht mehr sehen

Stimmt, trotzdem hot weil Bestpreis.

Schade kein Castrol professional. Trotzdem Preis TOP

skully0815vor 35 m

Stimmt, trotzdem hot weil Bestpreis.

Bestpreis war am 8. Dezember bei 14,35€ sowie am 1. März zu 21€ !!

Castrol?
Longlife?
Come on!

Ich hasse hasse hasse es Öl zu suchen. Fahre einen Golf V 1.6 Benziner. Kann ich dieses Öl benutzen? Will nicht wechseln, nur ab und zu etwas nachkippen. Falls das hier nicht gut / zu teuer sein sollte: Welches könnt ihr empfehlen? Mir reicht auch ne Literpulle. Danke!

RostBraunvor 41 m

Castrol?Longlife?Come on!

Was kannst du empfehlen?

vorbei sind die zeiten, wo es dieses Öl günstig gab

Jelzin96vor 49 m

Ich hasse hasse hasse es Öl zu suchen. Fahre einen Golf V 1.6 Benziner. …Ich hasse hasse hasse es Öl zu suchen. Fahre einen Golf V 1.6 Benziner. Kann ich dieses Öl benutzen? Will nicht wechseln, nur ab und zu etwas nachkippen. Falls das hier nicht gut / zu teuer sein sollte: Welches könnt ihr empfehlen? Mir reicht auch ne Literpulle. Danke!



kauf es, kipp es ... hat doch die freigabe.
letztendlich ist es bei 98% der Wagen Latte ob das Öl nu von Castrol kommt, oder von ELF, oder oder oder ....
Ich kenne wirklich niemanden, der seinen Motor geschrottet hat, weil er falsches Öl benutzt hat. Und selbst wenn der Motor irgendwann mal flöten gehen sollte, fährt man dieses Fahrzeug doch selber nicht mehr, sondern hat es schon lange verkauft.

skully0815vor 2 h, 20 m

Stimmt, trotzdem hot weil Bestpreis.



joah "aktueller Bestpreis" aber vor vielen Monaten gabs das ganze mal für ~ 29,90€
Bearbeitet von: "kalle88" 8. Jun

Jelzin96vor 1 h, 27 m

Ich hasse hasse hasse es Öl zu suchen. Fahre einen Golf V 1.6 Benziner. …Ich hasse hasse hasse es Öl zu suchen. Fahre einen Golf V 1.6 Benziner. Kann ich dieses Öl benutzen? Will nicht wechseln, nur ab und zu etwas nachkippen. Falls das hier nicht gut / zu teuer sein sollte: Welches könnt ihr empfehlen? Mir reicht auch ne Literpulle. Danke!



Schau doch einfach welches Öl deine Werkstatt beim Ölwechsel nutzt bzw welches in der Vergangenheit genutzt wurde, sollte doch im Service Heft oder Motorraum ersichtlich sein.

Ich verwende das was mir der Hersteller vorgibt und fertig. Ich habe mit dem LL hier nur gute Erfahrung gemacht und da ein Auto mit diesem Öl viele KM abspult bevor es auf den Markt kommt gibt es für mich auch kein Grund daran zu zweifeln ob es das richtige für mein Auto ist.

Fährt man nur 5.000 KM im Jahr stellt man natürlich auf Festintervalle um und setzt auf ein günstigeres, nicht LL, Öl aber ich fahre ca 25.000 KM im Jahr von daher ist LL für mich super. 33€ für 5L ist jetzt auch kein Weltuntergang.

skully0815vor 2 h, 36 m

Stimmt, trotzdem hot weil Bestpreis.


kaufen und dann herum stehen lassen. Das ist es nun wirklich nicht Wert

nknaskvor 4 h, 11 m

Schade kein Castrol professional. Trotzdem Preis TOP


Das Professional hat doch nur noch den UV-Zusatz (Werkstatt-Öl) - die Zusammensetzung müsste aber gleich sein.

Leider nie 5w40

RostBraunvor 19 h, 55 m

Castrol?Longlife?Come on!


Castrol?
Longlife?
Ja

Dricivor 11 m

Leider nie 5w40




Kannst doch auch 5w30 fahren. 5w40 Öl ist zähflüssiger und hat eine stabilere Konsistenz. Diese Öl-Variante sorgt für weniger Verschleiß am Motor und hat generell eine höhere Betriebssicherheit. 5W30 Öl ist dünnflüssiger und sorgt somit für einen geringeren Widerstand im Motor, dass spart Kraftstoff. Wer viel fährt und das Fahrzeug viel Öl verbraucht, sollte 5w40 nutzen, andersrum eher 5w30.
Bearbeitet von: "KinderRiegel" 9. Jun

Schon vorbei, Preis EUR 42,37

Bei mir steht €42,37.....

L
KinderRiegelvor 4 m

Kannst doch auch 5w30 fahren. 5w40 Öl ist zähflüssiger und hat eine st …Kannst doch auch 5w30 fahren. 5w40 Öl ist zähflüssiger und hat eine stabilere Konsistenz. Diese Öl-Variante sorgt für weniger Verschleiß am Motor und hat generell eine höhere Betriebssicherheit. 5W30 Motoröl ist dünnflüssiger und sorgt somit für einen geringeren Widerstand im Motor. Das spart Kraftstoff. Wer viel fährt und das Fahrzeug viel Öl verbraucht, sollte 5w40 nutzen, andersrum eher 5w30, spart halt Kraftstoff.


Leider nur die halbe Wahrheit. Es ist bei hohen Temperaturen zu dünn. Und da ich regelmäßig Vollgas / 250 fahre benötige ich das 40er. Ansonsten frisst der gute auch zu viel Öl bei dieser Belastung.

Castrol ist mist. Lieber Mobil 1, ist tausend mal besser.

Nie ein 30 er Öl, bei Volllast wäre mir das zu riskant.

Jelzin96vor 20 h, 54 m

Ich hasse hasse hasse es Öl zu suchen. Fahre einen Golf V 1.6 Benziner. …Ich hasse hasse hasse es Öl zu suchen. Fahre einen Golf V 1.6 Benziner. Kann ich dieses Öl benutzen?



Im Handbuch oder alternativ bei VW bitte die Spezifikationen erfragen, welche das Motoröl für dein Fahrzeug erfüllen muss. Wenn du sie weißt, dann ist es deutlich einfacher. Bitte kein Öl einfach nach SAE einfüllen. Die Viskosität ist zweitrangig. In erster Linie muss das Öl die Spezifikationen erfüllen. Diesen Abschnitt genau lesen.
Bearbeitet von: "chris99" 9. Jun

Dricivor 1 h, 16 m

L Leider nur die halbe Wahrheit. Es ist bei hohen Temperaturen zu dünn. …L Leider nur die halbe Wahrheit. Es ist bei hohen Temperaturen zu dünn. Und da ich regelmäßig Vollgas / 250 fahre benötige ich das 40er. Ansonsten frisst der gute auch zu viel Öl bei dieser Belastung.

Er meinte wohl die Allgemeinheit, du bist etwas besonderes. Übrigens kannst du mir mal die Strecke nennen wo man 250 fahren kann, ohne kurz nach erreichen der Geschwindigkeit in die Eisen muss.

abgelaufen
Neuer VK EUR 42,37

KinderRiegelvor 2 h, 12 m

Kannst doch auch 5w30 fahren. 5w40 Öl ist zähflüssiger und hat eine st …Kannst doch auch 5w30 fahren. 5w40 Öl ist zähflüssiger und hat eine stabilere Konsistenz. Diese Öl-Variante sorgt für weniger Verschleiß am Motor und hat generell eine höhere Betriebssicherheit. 5W30 Öl ist dünnflüssiger und sorgt somit für einen geringeren Widerstand im Motor, dass spart Kraftstoff. Wer viel fährt und das Fahrzeug viel Öl verbraucht, sollte 5w40 nutzen, andersrum eher 5w30.



Was du mit „stabilere Konsistenz“ meinst wäre der Viskositätsindex. Der ist jedoch afaik vom Grundöl (PAO, HC, Mineralöl) und nicht einfach von der SAE-Klasse abhängig. Ich will noch dazu ergänzen und gerade was die weitergehende Diskussion hier betrifft: Die Hochtemperatur-Viskosität (100 °C) muss nicht zwangsläufig bei einem 5W30 deutlich schlechter als bei einem 5W40 sein. Es gibt auch „schlechte“ 5W40, die nur unwesentlich über einem „sehr guten“ 5W30 liegen.
Bearbeitet von: "chris99" 9. Jun

Akakanivor 33 m

Er meinte wohl die Allgemeinheit, du bist etwas besonderes. Übrigens …Er meinte wohl die Allgemeinheit, du bist etwas besonderes. Übrigens kannst du mir mal die Strecke nennen wo man 250 fahren kann, ohne kurz nach erreichen der Geschwindigkeit in die Eisen muss.

Ungefähr 70% der Strecken hinter der hessisch-bayerischen Landesgrenze. Da kannst du regelmäßig mit 300 durchsäbeln, wenn dein Auto es bringt. Sonntag am frühen Abend, wenn keine LKW da sind.

schiffiivor 3 h, 3 m

Castrol ist mist. Lieber Mobil 1, ist tausend mal besser.

Das new life wurde nur leider eingestellt.
Der Nachfolger hat bisherige nicht mal eine BMW Freigabe.

Bei Amazon gibt es Liqui Moly 1137 Longtime High Tech Motoröl, 5W-30, 5 Liter für 34 EUR.
Ist es doch genau so gut wie Castrol oder?

Der Preis ist fast immer gleich "gut". Und das LL Öl.. Im speziellen dieses Öl hat mich nicht überzeugt. Bei allen Motoren die ich gesehen habe, welches dieses Öl fahren, sieht es bei Abnehmen des Ventildeckel echt nicht gut aus. Öllack und Ölkohle setzen sich ab. Mein Motor (Turbo Benziner) mit diesem Öl auf LL sah auch so aus. Seit 2 Jahren fahre ich Festintervall und Mobil1 New Life 0W40. Richtig sauber ist das alles innen immernochnicht, aber es sieht von Ölwechsel zu Ölwechsel immer besser aus.

Da hol ich mir lieber ein Made in Germany Addinol und spar direkt nochmal 10€ für ein vergleichbares LL im 5 Liter Kanister.

Bearbeitet von: "Ishe" 9. Jun

Ist dieses Öl verwendbar für Opel Corsa D und Opel Meriva A?

Darf LL-Öl in jedem Fahrzeug verwendet werden?

baumhaus32vor 16 m

Ist dieses Öl verwendbar für Opel Corsa D und Opel Meriva A?


Nein nicht wirklich, du musst bei Opel generell auf die Freigabe "dexos2" achten. Entweder nimmst du dann das Pendant zu diesem Öl hier, jedoch statt LL dann C3, oder das Öl dexos2 von GM, welches auch günstiger ist. Beide Öle werden ihren Job erfüllen.

Sneazelvor 1 h, 25 m

Das new life wurde nur leider eingestellt. Der Nachfolger hat bisherige …Das new life wurde nur leider eingestellt. Der Nachfolger hat bisherige nicht mal eine BMW Freigabe.



Ernsthaft?

taek11vor 3 m

Ernsthaft?

Ja.
Nachfolger heißt Mobil 1 FS.
FS steht für fuel save.
Verpackung ist fast identisch.
Noch gibt es das new life.
Ist die Frage nur wie groß die Restbestände sind.

Sneazelvor 5 h, 48 m

Ja. Nachfolger heißt Mobil 1 FS.



Was machst du? Das FS hat glaub einen besseren VI, dafür sind TBN und HTHS leicht schlechter. So hab ich es noch in Erinnerung. In Zukunft das FS einfüllen oder umsteigen auf was ganz anderes (das hochgelobte Addinol SL 5W40)? Öl-Analysen gibt es ja wahrscheinlich zum FS noch keine...

Akakanivor 17 h, 5 m

Er meinte wohl die Allgemeinheit, du bist etwas besonderes. Übrigens …Er meinte wohl die Allgemeinheit, du bist etwas besonderes. Übrigens kannst du mir mal die Strecke nennen wo man 250 fahren kann, ohne kurz nach erreichen der Geschwindigkeit in die Eisen muss.


A7, A5, A3, gerade eben 1000km abgespult. Davon sicher eine Stunde Vollgas

schiffiivor 23 h, 37 m

Castrol ist mist. Lieber Mobil 1, ist tausend mal besser.

So sehe ich das auch. Castrol ist das Standard Öl von VW bei der Auslieferung. Porsche setzt auf Mobil 1.

Buzzinhomervor 1 h, 48 m

So sehe ich das auch. Castrol ist das Standard Öl von VW bei der …So sehe ich das auch. Castrol ist das Standard Öl von VW bei der Auslieferung. Porsche setzt auf Mobil 1.



Man kann hier in der Öl-Analyse besonders gut sehen wie schlecht das Castrol ist!
Bearbeitet von: "chris99" 10. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text