193°
ABGELAUFEN
Castrol EDGE 5W-30 Motoröl für 34,99€ @ eBay
Beliebteste Kommentare

mobil1 0W40 ftw

32 Kommentare

mobil1 0W40 ftw

Wo ist der Deal? Das Edge gibts überall für den Preis selbst bei Reifendirekt Link: ssl.delti.com/cgi…000

nächster Preis 37,30 €... eher lauwarm.

Longlife Öl? Brrrhhh für kein Geld der Welt würde ich das in meine Mühle kippen.

Lieber das Mobil1 0W40 oder das Addinol 5W40. Deutlich besseres Öl und durchweg für weniger Geld zu bekommen!
ebay.de/itm…41d

jethro_gibbs

Wo ist der Deal? Das Edge gibts überall für den Preis selbst bei Reifendirekt Link:



Sagenhafter Link (von der Länge der URL betrachtet)

Dort steht aber auch:

"bei Mindestabnahme: 2", sonst 37,80 € bei einer "Kanne"

ich sach nur Meguin.....

Sag mal liest denn keiner die Kommentare????

Das gibts in meinem o.g. Link sogar günstiger??!?!??!?

Na 7€ pro Liter ist verglichen zu Autohauspreisen natürlich ein Schnäppchen, aber im Vergleich zu anderen Internetpreisen eher normal bis kühl.

jethro_gibbs

Sag mal liest denn keiner die Kommentare???? Das gibts in meinem o.g. Link sogar günstiger??!?!??!?



Doch, habe Dir auch geantwortet

das ist... falsch hrhrhr

jethro_gibbs

Sag mal liest denn keiner die Kommentare????Das gibts in meinem o.g. Link sogar günstiger??!?!??!?

Anral 0w40 gibts im Netz für 6,xx Euro . mehrere BMW bis 350.000 km / 60.000km pro Jahr damit befüllt.

eh alles dasselbe. oder was sol an castrol so toll sein wenn man nicht auf dem Pröll trip ist und eine krasse auto fährt?

oder 4L von Fuchs für 25€, hat die selbe spezifikation
ebay.de/itm…9a2

Der Addinol ist nicht geeignet für Fahrzeuge mit Dieselpartikelfilter.

Auch der Mobil1 0W40 (ohne ESP) ist nicht geeignet für Fahrzeuge mit DPF.
Nur der Mobil1 ESP 0W40 ist für Fahrzeuge mit DPF zugelassen.
Aber der soll dann nicht so gut sein.

Stumpen

Longlife Öl? Brrrhhh für kein Geld der Welt würde ich das in meine Mühle kippen.Lieber das Mobil1 0W40 oder das Addinol 5W40. Deutlich besseres Öl und durchweg für weniger Geld zu bekommen!http://www.ebay.de/itm/ADDINOL-Super-Light-MV0546-5-Liter-5-38-l-5W-40-VW-BMW-vollsynthetisch-5L-/261247169565?pt=DE_Autoteile&hash=item3cd38b741d

Ölwechsel ist nahezu die wichtigste Wartung am Auto.

Alle 10.000 km oder 6 Monate Mobil 1 0W40 und der Benz erreicht locker die 500.000, wenn er denn nicht vorher durch den Rost zu Staub zerfallen ist.
X)

Wer es braucht kann es für den günstigsten Preis im Netz bekommen, wer es nicht braucht kann auch Olivenöl in sein Auto kippen X)

@jethro_gibbs
Du kannst echt nicht lesen

...und Nein ich möchte jetzt nicht meinen Deal verteidigen!

Pumpe007

Ölwechsel ist nahezu die wichtigste Wartung am Auto. Alle 10.000 km oder 6 Monate Mobil 1 0W40 und der Benz erreicht locker die 500.000, wenn er denn nicht vorher durch den Rost zu Staub zerfallen ist. X)



So ein Quark.. sorry

Bei den heutigen Ölen ist es völlig unnötig nach 10Tkm das Öl zu wechseln.. die meisten syntetischen Öle (kaum Alterungsprozess!) laufen ohne im gerinsten etwas von ihrer Viskosität/Qualität einzubüssen locker 30Tkm und mehr ...

So lange im Motor alles tutti ist (Kopfdichtung dicht.. etc.) gibt es also keinen Grund warum man so kurze Wechselintervalle wählen sollte (außer dem natürlich, das die Werkstätten es gerne hätten damit etwas mehr Kohle in die Kasse kommt - denn mit Öl lässt sich seeeeehr viel Geld verdienen )

Wovon man Abstand nehmen sollte sind sogenennte "Lifetime Öle" (bis 100Tkm).

...aber bitteschön.. wer Geld zu verschenken hat


.




Pumpe007

Ölwechsel ist nahezu die wichtigste Wartung am Auto. Alle 10.000 km oder 6 Monate Mobil 1 0W40 und der Benz erreicht locker die 500.000, wenn er denn nicht vorher durch den Rost zu Staub zerfallen ist. X)



Es kommt immer auf das Fahrprofil an.

Mein Profil: V8 + Kurzstrecken ohne Ende

Der Motor ist eigentlich für die Langstrecke konzipiert. Deshalb wird halt in den MB Foren empfohlen den Ölwechsel alle 6 Monate oder 15.000 km zu machen.

Ich mach den zur Sicherheit ca. alle 10.000 km. Hatte schon mal einen Motorschaden mit "meinem" ersten Auto, bei dem die Diagnose lautete: minderwertiges Öl und Kurzstrecke haben zur Verschlammung des Motors und damit zur Verstopfung der Ölkanäle geführt. Meine Eltern die mir den Wagen überlassen haben, fanden das ganz und gar nicht witzig.

Vielleicht verstehst du deshalb meine Vorsicht.



Meguin megol Compatible 5W-30 LongLife Motoröl
gibts für 30,45 und ich merke keinen Unterschied.
Zudem made in Germany.

Ihr Experten solltet auch mal auf die Freigaben achten und nicht unterschiedliche Viskositäten vergleichen. Was hat das 5w30 (mit Lonflife Freigabe von VW) mit Mobil1 0w40 zu tun? Gar nix.

Wer in seinem Auto Longlife Intervall fährt, hat auch keine Ahnung von Motorenöl. So muss man das leider sagen.
Daher kommen auch die Vorschläge für nicht Longlife Öle.
Hier mal ein kleines Beispiel, wie der Unterschied Festintervall - Longlife aussehen kann:
motor-talk.de/for…ife

Und das sind die gleichen Motoren.
Übrigens, der saubere ist meiner und bekommt nur das Meguin Super Leichtlauf 5w40 (25€/5 Liter) zu sehen
Für alle, die es nicht wissen, Meguin wurde von Liqui Moly vor einigen Jahren aufgekauft und produziert auch die Öle dafür.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text