Castrol EDGE Titanium FST 5W-30 LL 5L Ebay WOW! Angebot
289°

Castrol EDGE Titanium FST 5W-30 LL 5L Ebay WOW! Angebot

33,99€38,29€-11%eBay Angebote
16
eingestellt am 13. Jul
Hallo zusammen,

habe grad bei ebay ein interessantes Angebot gesehen. Und zwar ein Castrol Edge 5l Motoröl für 33,99 inkl. VSK.

Der Preisvergleichspreis ist 38,29€ inkl. VSK

idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

16 Kommentare
In meinem kommt nur Liqui Moly!
Danke dir - Öl-Wechsel steht an
@Larry.Laffer + "in meinem" + Liqui Moly => pfui
Wurde in den vergangenen Wochen beim identischen eBay-Händler und auf Amazon für 34,19 € angeboten. Da habe ich aufgrund des guten Preises bereits zugeschlagen. Jetzt noch 0,20 € günstiger, sehr guter Preis.
Bearbeitet von: "Daniel1860" 13. Jul
Guter Preis!. Schade, brauche das Castrol Edge mit LL04 für BMW.
Bearbeitet von: "jantjis87" 13. Jul
jantjis87vor 25 m

Guter Preis!. Schade, brauche das Castrol Edge mit LL04 für BMW.


Da lieber 5W40
Longlife-Plörre
Der_Sehervor 27 m

Longlife-Plörre


Jo, das ist nix für deinen Fiat Bambino
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 13. Jul
StOrYtElLeRvor 29 m

Jo, das ist nix für deinen Fiat Bambino


Setz du dich lieber erstmal mit der Technik, die dahinter steckt auseinander, und schau dir dann Mal an, welche Schäden Longlife-Öl zum Beispiel beim VAG Konzern verursacht hat.

Stichwort: TFSI Ölfresser und Steuerkettenproblematik. Wer sein Fahrzeug lange fahren will, stellt auf Festintervall mit vollsynthetischem Motoröl um. LL ist maximal verschleißfördernd.
Bearbeitet von: "Der_Seher" 13. Jul
oil-club.de/


Falls ihr nicht wisst, welches öl ihr kaufen sollt...
Der_Sehervor 1 h, 55 m

Setz du dich lieber erstmal mit der Technik, die dahinter steckt …Setz du dich lieber erstmal mit der Technik, die dahinter steckt auseinander, und schau dir dann Mal an, welche Schäden Longlife-Öl zum Beispiel beim VAG Konzern verursacht hat. Stichwort: TFSI Ölfresser und Steuerkettenproblematik. Wer sein Fahrzeug lange fahren will, stellt auf Festintervall mit vollsynthetischem Motoröl um. LL ist maximal verschleißfördernd.


Ja ja.....fahre seit Jahren LL mit 60tkm pro Jahr und alles tip top bisher
StOrYtElLeRvor 17 m

Ja ja.....fahre seit Jahren LL mit 60tkm pro Jahr und alles tip top bisher


Mit der Fahrleistung ... OK, kann man machen. Fakt ist aber, dass die meisten Leute im Schnitt ca. 11tkm pro Jahr fahren. Und genau da ist Longlife-Öl für den Motor tödlich, weil dann hauptsächlich Kurzstreckenbetrieb an der Tagesordnung ist.
Ich sag Mal ab 35/40tkm Fahrleistung macht es durchaus Sinn. LL wurde eben genau dafür eingeführt, um Firmenflotten bequeme und vor allem kostengünstige Optionen anbieten zu können. Und gerade die Volumenmodelle namens Passat, 3er, A4 usw. Sind nunmal zu. 70-80% Firmenfahrzeuge.
Außerdem ist es dem Leasingnehmer herzlich egal in was für einem technischen Zustand das Fahrzeug nach 2, 3, 4 Jahren ist. Die Auswirkungen bekommen eh erst die nachfolgenden Besitzer zu spüren.
Der_Sehervor 53 m

Mit der Fahrleistung ... OK, kann man machen. Fakt ist aber, dass die …Mit der Fahrleistung ... OK, kann man machen. Fakt ist aber, dass die meisten Leute im Schnitt ca. 11tkm pro Jahr fahren. Und genau da ist Longlife-Öl für den Motor tödlich, weil dann hauptsächlich Kurzstreckenbetrieb an der Tagesordnung ist. Ich sag Mal ab 35/40tkm Fahrleistung macht es durchaus Sinn. LL wurde eben genau dafür eingeführt, um Firmenflotten bequeme und vor allem kostengünstige Optionen anbieten zu können. Und gerade die Volumenmodelle namens Passat, 3er, A4 usw. Sind nunmal zu. 70-80% Firmenfahrzeuge. Außerdem ist es dem Leasingnehmer herzlich egal in was für einem technischen Zustand das Fahrzeug nach 2, 3, 4 Jahren ist. Die Auswirkungen bekommen eh erst die nachfolgenden Besitzer zu spüren.


Was ist denn dann tödlich im Kurzstreckenbetrieb??
Der_Sehervor 6 h, 44 m

Mit der Fahrleistung ... OK, kann man machen. Fakt ist aber, dass die …Mit der Fahrleistung ... OK, kann man machen. Fakt ist aber, dass die meisten Leute im Schnitt ca. 11tkm pro Jahr fahren. Und genau da ist Longlife-Öl für den Motor tödlich, weil dann hauptsächlich Kurzstreckenbetrieb an der Tagesordnung ist. Ich sag Mal ab 35/40tkm Fahrleistung macht es durchaus Sinn. LL wurde eben genau dafür eingeführt, um Firmenflotten bequeme und vor allem kostengünstige Optionen anbieten zu können. Und gerade die Volumenmodelle namens Passat, 3er, A4 usw. Sind nunmal zu. 70-80% Firmenfahrzeuge. Außerdem ist es dem Leasingnehmer herzlich egal in was für einem technischen Zustand das Fahrzeug nach 2, 3, 4 Jahren ist. Die Auswirkungen bekommen eh erst die nachfolgenden Besitzer zu spüren.


Ich fahre LL seit 9 Jahren im Golf 6. habe jetzt 103.000km runter. Woran merke ich, dass LL schädlich ist?
Der_Sehervor 18 h, 57 m

Setz du dich lieber erstmal mit der Technik, die dahinter steckt …Setz du dich lieber erstmal mit der Technik, die dahinter steckt auseinander, und schau dir dann Mal an, welche Schäden Longlife-Öl zum Beispiel beim VAG Konzern verursacht hat. Stichwort: TFSI Ölfresser und Steuerkettenproblematik. Wer sein Fahrzeug lange fahren will, stellt auf Festintervall mit vollsynthetischem Motoröl um. LL ist maximal verschleißfördernd.


Was genau für ein Öl sollte ich denn dann nehmen? Hab einen 1,9 Diesel und fahre viel Langstrecke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text