[CeDe] Der dunkle Turm (Steelbook Blu-ray) [Vorbestellung]
174°Abgelaufen

[CeDe] Der dunkle Turm (Steelbook Blu-ray) [Vorbestellung]

16,99€23,99€-29%CeDe Angebote
15
eingestellt am 26. Okt 2017
Erscheint am 18. Dezember. Gute Ersparnis. Zahlung auf Rechnung möglich.

Inhalt:

Stephen Kings DER DUNKLE TURM gehört zu den ambitioniertesten und umfangreichsten Werken eines der berühmtesten Autoren der Welt. Jetzt kommt diese Geschichte auch endlich auf die große Leinwand, worauf viele Fans schon lange sehnsüchtig gewartet haben. 

Bonusmaterial: 

Entfallene Szenen; Ein letztes Mal - Filmemacher und Autor zollen den Büchern ihre Anerkennung; Die Welt dreht sich weiter ... - Die Kulissen und Drehorte; Stephen King: Inspirationen - Erfahren Sie, wie die Bücher verfilmt wurden; Ein Blick durchs Schlüsselloch - Vignetten - besprochen von Roland & dem Mann in Schwarz; Outtakes; Der Mann in Schwarz - Matthew McConaugheys Herangehensweise an die Rolle "Der Mann in Schwarz"; Der Revolvermann in Aktion - So wurden die Kämpfe des Revolvermanns von Idris Elba & dem Stuntteam insziniert
Zusätzliche Info
CeDe Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Eine Schande dieser Film
15 Kommentare
Eine Schande dieser Film
Fand ihn auch nicht so pralle,obwohl der Trailer nicht so schlecht war
Hommage an die Bücher. Keine "reine" Buchverfilmung.

Ja, ich habe vorab alle 8 Bände gelesen und verschlungen und ich fand den Film ok. Was will man den bei der Reihe erwarten? Laut dem Producer des Films plant man eine Serie, welche angeblich nächstes Jahr kommen soll.
Bearbeitet von: "Flow2347" 26. Okt 2017
Für das Geld bekommt man locker 7 Brote ...
Flow234726. Okt 2017

Ja, ich habe vorab alle 8 Bände gelesen und verschlungen


Nach der Hälfte, spätestens bei den letzten beiden holt man sich eher eine schwere Magenverstimmung.

Flow234726. Okt 2017

Was will man den bei der Reihe erwarten? Laut dem Producer des Films plant …Was will man den bei der Reihe erwarten? Laut dem Producer des Films plant man eine Serie, welche angeblich nächstes Jahr kommen soll.


Du hast Dir die Frage selbst beantwortet - gar nichts, außer einer neuen seelenlosen Cash-Cow, mit der man - oh, the irony - das immer anspruchsloseres Publikum melkt. Nur, dass diese Kuh sich bereits vor dem Start selbst disqualifiziert hat
Preis Hot.
Der Preis ist gut - der Film eine wahre Tragödie...
Wer den Film gut findet, hat Stephen King nie geliebt
Die Turm-saga ist mein absoluter Liebling. Mit das Beste an Belletristik was ich bisher gelesen habe. Vor allem die unzähligen Anspielungen und Verbindungen zu anderen Büchern. Allerdings müsste man die Verfilmung wie bei Harry Potter, Buch für Buch machen um auch nur ansatzweise den Inhalt unter zu bringen, denn die Reihe lebt von ihren kleinen Symbolen etc... Und dafür fehlt einfach das breite Publikum. Unter dem Aspekt finde ich den Film, naja sagen wir mal, gelungen...
Ich hab die Buchreihe mehrfach komplett gelesen. Wenn man mit den falschen Erwartungen in den Film gegangen ist, dann ist er natürlich enttäuschend. Aber wenn man sich frei von den Zwängen der Bücher den Film anschaut ist er doch ein guter kleiner Einblick in die Welt des Turms.
JudgeFudge26. Okt 2017

Nach der Hälfte, spätestens bei den letzten beiden holt man sich eher eine …Nach der Hälfte, spätestens bei den letzten beiden holt man sich eher eine schwere Magenverstimmung.Du hast Dir die Frage selbst beantwortet - gar nichts, außer einer neuen seelenlosen Cash-Cow, mit der man - oh, the irony - das immer anspruchsloseres Publikum melkt. Nur, dass diese Kuh sich bereits vor dem Start selbst disqualifiziert hat


Geschmackssache.

Bspw fand ich The Stand unglaublich langwieriG und öde.
ES fand ich auf Grund der Struktur des Buches interessant. Ansonsten zu einfach und am Ende eher reißerisch, aber King halt.

Bei Duddits fand ich den Film auch gar nicht schlecht.

Wenne meinst, dass es noch Filme gibt, welche sich nicht am Box Office messen lassen wollen, dann immer her damit.
....und komm mir jetzt nicht mit Crowdfunding. Spätestens wenn da ein dicker Producer hinter Teil 2 sitzt, dreht es sich auch nur ums Geld.
Bearbeitet von: "Flow2347" 27. Okt 2017
Harry Potter = 7 Bände ( etwas mehr Seiten als ddT) = 1000min Film

Herr der Ringe + Hobbit = 4 Bände = 600+ min Film



Der Dunkle Turm = 8 Bände = 9o min Film --->
Eine Schande. Soviel Potential zu verschwendet um einen schnelldurchlauf zu präsentieren.



Das gleiche war bei Eragon. Echt schade. Aber preis is natürlich Hot
Schönes Cover. Leider der einzige positive Aspekt.
Flow234727. Okt 2017

Wenne meinst, dass es noch Filme gibt, welche sich nicht am Box Office …Wenne meinst, dass es noch Filme gibt, welche sich nicht am Box Office messen lassen wollen, dann immer her damit.....


imdb.com/tit…26/
Schön alle bei Amazon „einen günstigeren Preis entdeckt“ anklicken, die werden bei dem Preis schon mitziehen!
wer Fan ist, der mag den Film nicht.

und der Film ist für sich alleine ohne die Bücher gelesen zu haben wohl auch Schrott. Schon lustig wie King vor Release noch meinte das wird supi (weil er bezahlt wurde), und jetzt bringt er plötzlich mögliche Gründe warum es ein Flop wurde.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 29. Okt 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text