Certina Herren-Armbanduhr XL Analog Automatik
202°Abgelaufen

Certina Herren-Armbanduhr XL Analog Automatik

38
eingestellt am 15. Okt 2015
Viel lässt sich über die Uhr nicht in Erfahrung bringen, dennoch hat sie einen Preisverfall hinter sich! (2013 auf den Markt gekommen für 520EUR seit 25.09 367EUR, jetzt für 356EUR)!!!

heise.de/pre…999

Laut Beschreibung:
Saphirglas, Edelstahl, 38 Millimeter, Lederarmband, 449 Gramm, Automatik
Die Amazon Rezession liest sich nicht schlecht (es hat das 2824-2 Schweizer Uhrwerk verbaut).

Alles in allem eine solide Uhr zu einem guten Kurs!

Es sind nur noch 4 da, ich vermute dass die Uhr aus dem Sortiment läuft und nicht mehr nachgeliefert wird!
Die namenhafen schweizer Hersteller haben eigentlich seit der CHF Abkopplung zum EUR alle Preise angehoben!
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    38 Kommentare

    Schade sieht gut aus aber nur eine Autoimatik.

    Verfasser
    bayernex

    Schade sieht gut aus aber nur eine Autoimatik.


    Was heißt denn nur Automatik? Wäre dir eine Quarzuhr lieber?

    Warum so kalt?

    bayernex

    Schade sieht gut aus aber nur eine Autoimatik.


    Natürlich, Automatiks sind doch nicht Zeitgemäß, bleiben stehen wenn man sie
    mal nicht trägt, und eine Affenschaukel für eine Uhr kostet extra und sieht
    blöd aus, bin schon lange weg von den Automatiks, hat mich immer
    genervt das nachstellen.

    Aber der Preis bei dieser Uhr ist gut, und aussehen tut sie auch gut,
    auf jeden Fall HOT wenn jemand mit den Nachteilen leben kann.

    Verfasser
    psoella

    Warum so kalt?


    Komisch, dachte 160€ preisersparnis wäre einen Deal wert...

    Hot! was hier für Kommentare kommen, ich fass es nicht...
    Werk ist übrigens ein ETA2824-2
    uhren-wiki.net/ind…4-2

    bayernex

    Schade sieht gut aus aber nur eine Autoimatik.


    Hier ist eine Certina für unter 200€ mit ETA Werk F06.111:

    amazon.de/dp/…-21
    xsjochen

    Hot! was hier für Kommentare kommen, ich fass es nicht... Werk ist … Hot! was hier für Kommentare kommen, ich fass es nicht... Werk ist übrigens ein ETA2824-2 http://www.uhren-wiki.net/index.php?title=ETA_2824-2


    Natürlich ist der Preis gut aber eine Automatik ist nun mal nicht jedermanns Sache, mich eingeschlossen.
    Also alles halb so schlimm.
    Verfasser
    bayernex

    Schade sieht gut aus aber nur eine Autoimatik.

    das ist eine Quarzuhr...das lässt sich doch gar nicht vergleichen. Sucht doch mal eine Schweizer Uhr mit saphierglas, butterflyschliesse, eta2824-2 Werk für den Preis...
    bayernex

    Schade sieht gut aus aber nur eine Autoimatik.


    Warum? bayernex mag keine Automatik. An ihn war mein Kommentar gerichtet.

    Kommentar

    bayernex

    Schade sieht gut aus aber nur eine Autoimatik.



    Jetzt bin ich aber gespannt, was trägst Du denn dann?
    Verfasser

    Um über Design lässt sich immer streiten. Im Deal sollte es nur um die Ersparnis gehen...

    bayernex

    Schade sieht gut aus aber nur eine Autoimatik.



    Aktuell trage ich diese beiden am heufigsten, weil sie mir sehr gut gefallen,
    habe aber noch drei andere Uhren eine mit braunem Lederarmband und
    noch zwei andere ......

    Diver Solar SNE107

    SNE109P1

    In meinen Schubladen liegen aber noch drei Automatik´s die ich schon
    bestimmt zwei drei Jahre nicht mehr angeschaut habe.

    also ich würde eine Automatikuhr immer einer Quarzuhr vorziehen, auch wenn sie angeblich nicht "zeitgemäß" ist. Es ist doch schon ein Unterschied, ob du ein handwerkliches mechanisches Meisterwerk am Handgelenk trägst oder einen einfachen Chip... Meine Seiko SARB würde ich jedenfalls nicht gegen irgendeine Quarzuhr eintauschen.

    Automatik nicht zeitgemäß?

    Habt ihr euch mal die Preisentwicklung bei Rolex, Omega, Tag Heuer usw. angeschaut?

    Die Preise steigen stetig, bestimmt weil nicht zeitgemäß...

    Meine 15 Jahre alte Submariner hat in der Zeit keinen Cent an Wert verloren eher deutlich am Preis zugelegt, zeig mir bitte eine mit Quartzwerk die das auch nachweisen kann!

    Die meisten Deals sind toll hier, aber manche Kommentare einfach nur Bullshit, von Leuten die absolut keine Ahnung haben!

    Zeitgemäß bei ner Armbanduhr... schnall dir nen iWatch um und sei hip!

    449 g nur die Uhr ? Stimmt das ?

    Ich finde Automatik auch besser weil man keine neuen Batterien braucht. Das nervt mich aktuell weil meine Certina DS Podium dafür extra zum Kundendienst eingeschickt werden musste damit sie danach wieder wasserdicht ist. Kostet ca. 50€ lt. Händler (inkl. Überprüfung/Wartung). Noch besser als Automatik finde ich Hybrid-Automatik (Mini Akku der durch die Automatik geladen wird), so dass die Gangreserve ziemlich lange ist.

    Verfasser

    Auch eine Automatik muss alle 4-8 Jahre in Revision.

    Gibt doch nichts besseres als mechanische Uhren... mit nem Quarzer- oder Smartwatchgeschiss laufe ich ganz sicher nicht rum.

    Verfasser
    badboyspower

    449 g nur die Uhr ? Stimmt das ?


    Die caimino wiegt 62g, Amazon gibt 600g inkl Verpackung an. Keine Ahnung warum in der Produktbeschreibung 449g stehen

    Nun ist der Preis auf 433 hochgegangen.

    bayernex

    Aktuell trage ich diese beiden am heufigsten, weil sie mir sehr gut … Aktuell trage ich diese beiden am heufigsten, weil sie mir sehr gut gefallen, habe aber noch drei andere Uhren eine mit braunem Lederarmband und noch zwei andere ...... Diver Solar SNE107 SNE109P1 In meinen Schubladen liegen aber noch drei Automatik´s die ich schon bestimmt zwei drei Jahre nicht mehr angeschaut habe.

    Es gibt wirklich gute Quarzuhren, dass ist richtig. Ob deine beiden da dazu gehören, das ist streitbar. Die AS4050-51E oder AS4020-52E gefallen mir deutlich besser. Wenn schon Quarz, warum dann auf Funk verzichten und Mineralglas also bitte ...

    433 Euro

    stefv

    also ich würde eine Automatikuhr immer einer Quarzuhr vorziehen



    Marrok

    Gibt doch nichts besseres als mechanische Uhren



    Ernst gemeinte Frage: Warum?
    Eine Uhr soll zuverlässig die Zeit anzeigen und schön aussehen. Bei beiden Kriterien ist es doch egal ob nun Quarz oder Automatik. Klar kommt bei hochpreisigen eher Automatik zum Einsatz, aber welchen echten Mehrwert bietet es denn? Die Frage soll kein Angriff sein sondern interessiert mich wirklich.
    Das Wechseln der Batterien kann es ja kaum sein.

    Jetzt wieder 433,26€.

    bayernex

    Aktuell trage ich diese beiden am heufigsten, weil sie mir sehr gut … Aktuell trage ich diese beiden am heufigsten, weil sie mir sehr gut gefallen, habe aber noch drei andere Uhren eine mit braunem Lederarmband und noch zwei andere ...... Diver Solar SNE107 SNE109P1 In meinen Schubladen liegen aber noch drei Automatik´s die ich schon bestimmt zwei drei Jahre nicht mehr angeschaut habe.



    Ja das hatte ich mir vor dem ersten Kauf auch gedacht, aber bei den beiden Seikos
    liegt das Glas vertieft drinnen, habe sie ständig bei der Arbeit an und keinerlei Kratzer
    auf dem Glas, dagegen ist das Armband(Stahl) und das Gehäuse bei beiden schon etwas
    in Mitleidenschaft geraten. Würde sie deshalb jederzeit empfehlen, Funk warum die beiden
    laufen sehr genau, habe noch nie großartig nachstellen müssen.

    Die Geschmäcker sind sehr verschieden, die die dir gefallen würde ich nicht haben wollen,
    ist absolut nicht mein Geschmack bzw Stil.
    bayernex

    Aktuell trage ich diese beiden am heufigsten, weil sie mir sehr gut … Aktuell trage ich diese beiden am heufigsten, weil sie mir sehr gut gefallen, habe aber noch drei andere Uhren eine mit braunem Lederarmband und noch zwei andere ...... Diver Solar SNE107 SNE109P1 In meinen Schubladen liegen aber noch drei Automatik´s die ich schon bestimmt zwei drei Jahre nicht mehr angeschaut habe.

    Das Zerkratzen des Bands ist auch etwas, dass mich bei meiner AS4020 stört daher die Überlegung mir mal die Titanversion zu holen. Sind glücklicherweise keine auffälligen Kratzer, aber wenn man es weiß sieht man sowas immer und als Besitzer weiß man ja wo man wann gegen gerannt oder hängen geblieben ist. Bzgl. Mineralglas kann ich halt nur aus der Erfahrung sprechen, dass ich weiß wie das Glas meiner ersten Uhr nach einger Zeit aussah, gut das war kein Hardlex trotzdem. Sehe es auch bei der Uhr eines Freundes da hat das Glas ordentlich gelitten. Daher habe ich eine Abneigung gegen Mineralglas ebenso wie gegen beschichtete Metallbänder, da die Beschichtung schnell abplatzt oder zerkratzt.
    stefv

    also ich würde eine Automatikuhr immer einer Quarzuhr vorziehen

    Marrok

    Gibt doch nichts besseres als mechanische Uhren



    Der Reiz einer Automatik liegt aus meiner Sicht vor allem in der technischen Finesse des Uhrwerks. Einen tatsächlichen Mehrwert hingegen hat keine Automatik, du wirst niemals die Ganggenauigkeit selbst günstigster Quartzwerke erreichen. Vielmehr geht es hier um die Liebe und dem Interesse an Technik und dem Gefühl etwas arbeitendes am Arm zu tragen. Allein der weiche Gang des Sekundenzeigers einer Automatik lässt jeden hart tickenden Quartzzeiger kühl und leblos aussehen.

    stefv

    also ich würde eine Automatikuhr immer einer Quarzuhr vorziehen


    BULLSHIT.... Schau´ Dir bitte mal anständige Chronometer an...
    Selbst bei Quarzuhren kommt es auf den verbauten Quarz an, und mit welcher Frequenz er schwingt. Daher gehen auch div. Quarzuhren z.T. sehr ungenau!
    Eine richtig gute Quarzuhr nutzt z.B. einen HF Quarz, der mit 262KHz schwingt - dadurch wird eine entsprechende Ganggenauigkeit ermöglicht... und eine schleichende Sekunde - die sonst i.d.R. nur Automatikwerke haben.

    stefv

    also ich würde eine Automatikuhr immer einer Quarzuhr vorziehen



    Und du willst mir jetzt erzählen, dass eine COSC-Automatik genauer geht als eine Uhr mit einfachem, günstigem Quarzwerk? Ich habe als Arbeitsuhr eine Naviforce für 10€ von Banggood mit Miyota-Werk. Diese hat quasi keine erkennbare Zeitabweichung. Selbst das COSC-Zertifikat für Automatik-Chronos lässt eine max. Abweichung von 5s/Tag und eine mittlere von 2s/Tag zu. Dies entspricht 1-2,5min /Monat.

    Wer eine maximal genaue Uhr möchte und Genauigkeit vor Emotion stellt kauft sich keine Automatik, wer eine Uhr mit Leben und Emotion möchte schon.
    Gebannt
    bayernex

    Schade sieht gut aus aber nur eine Autoimatik.



    Für Leute ohne Stil und Geschmack ist eine mechanische Uhr auch nichts (_;).

    Ich hatte mal eine Certina, das war die schlechteste Uhr die je hatte. War mit Quarzwerk, in 3 Jahren 4x defekt uns sehr teuer im Service, zum Schluss hat sich einfach das Armband gelöst und sie ist mir vom Handgelenk gefallen, dann war es vorbei.

    Ja Automatikuhren haben immer eine Gangungenauigkeit. Selbst eine 10000 Euro Omega geht +- ein paar Sekunden vor/nach.
    Aber ja, der Reiz ist sicherlich ein von Hand erschaffendes Uhrwerk. Viele Automatikuhren sind beispielsweise hinten verglast, sodass man einen Blick auf das wunderschöne Innere richten kann...
    Des Weiteren weiß ich nicht, ob Quarzuhren eine solch lange Lebensdauer erreichen können, im Vgl. zu Automatikuhren. Die Seiko meines Vaters aus den 70er Jahren läuft immer noch wie eine eins!

    Ich würde ja statt einer Automatik einfach mal z. B. eine Casio Digital Uhr in den Raum werfen...

    chriscross007

    Ich würde ja statt einer Automatik einfach mal z. B. eine Casio Digital … Ich würde ja statt einer Automatik einfach mal z. B. eine Casio Digital Uhr in den Raum werfen...


    F-91W?
    chriscross007

    Ich würde ja statt einer Automatik einfach mal z. B. eine Casio Digital … Ich würde ja statt einer Automatik einfach mal z. B. eine Casio Digital Uhr in den Raum werfen...


    Das kannste ja machen, da liegt sie dann gut.
    chriscross007

    Ich würde ja statt einer Automatik einfach mal z. B. eine Casio Digital … Ich würde ja statt einer Automatik einfach mal z. B. eine Casio Digital Uhr in den Raum werfen...



    Das auf jeden Fall. Es geht nichts über eine vernünftige Automatik.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text