285°
[CH] Teleboy Plus und Comfort für 30 Tage kostenlos

[CH] Teleboy Plus und Comfort für 30 Tage kostenlos

Freebies

[CH] Teleboy Plus und Comfort für 30 Tage kostenlos

Im aktuellen Newsletter gibt es 2 Coupons für einen kostenlosen Testzeitraum von 30 Tagen. Um den Service in Deutschland zu benutzen benötigt man einen VPN. Die Zenmate Premium-Testphase mit Trashmail reicht dafür aus.

Kurze Zusammenfassung:
Die Privaten in HD
Ein paar deutsche Lokalsender
reichlich Trash TV u.a. MTV
Replay, Timeshift und VOD
bis zu 1000 Stunden Aufnahmespeicher

Teleboy Plus: HELLOPLUS
Teleboy Comfort: HELLOCOMFORT

Das Paket wird automatisch verlängert, also rechtzeitig kündigen. Worst case wären jedoch 8,50 CHF bzw. 12,50 CHF für den nächsten Monat.

12 Kommentare

Die Privaten gibt's übrigens auch im Gratispaket in HD. Nutze Teleboy seit nem Jahr als TV Ersatz. Empfehle allerdings SmartDNS anstelle von VPN.

LastEvolution

Die Privaten gibt's übrigens auch im Gratispaket in HD. Nutze Teleboy seit nem Jahr als TV Ersatz. Empfehle allerdings SmartDNS anstelle von VPN.


Vorteil von Plus und Comfort ist dann nur Timeshift und Aufnahme?

kermit007vor 2 h, 12 m

Vorteil von Plus und Comfort ist dann nur Timeshift und Aufnahme?


Was da genau der Unterschied ist, kann ich dir nicht sagen. Das müsstest du selbst nachschauen. In der Gratisversion kann es sein, dass du beim Starten eines Senders (also auch beim Umschalten) zwei Werbespots gucken musst. Die sind meistens aber sehr kurz und nach 10s abbrechbar. Wenn du die weghaben willst, musst du ein Paket buchen.

Aber anschauen kannst du alles. Eine Qualitätsbeschränkung gibts nicht. Kann sein, dass es noch Pay-TV Sender gibt, die sind dann natürlich nicht gratis.
Bearbeitet von: "LastEvolution" 12. September

Danke. Probiert :-)

kermit007vor 7 h, 26 m

Vorteil von Plus und Comfort ist dann nur Timeshift und Aufnahme?


nicht nur das siehe teleboy.ch/shop 7 Tage Replay bei allen Sendern und Aufnahmen können auch herunter geladen werden

Eingabe der Kreditkarteninfos ohne https, und das bei Schweizern....FAIL würden die jungen Leute sagen!

LastEvolution12. September

Die Privaten gibt's übrigens auch im Gratispaket in HD. Nutze Teleboy seit nem Jahr als TV Ersatz. Empfehle allerdings SmartDNS anstelle von VPN.



Welchen SmartDNS Anbieter nutzt du denn?

Chr1s__vor 53 m

Welchen SmartDNS Anbieter nutzt du denn?


Bin seit nem Jahr bei dns4me. Aber es gibt auch nen Haufen anderer Anbieter, die Teleboy im Programm haben. Hatte den eigentlich wegen Netflix abonniert, aber seit dem 08.09. mussten die den Netflix Support leider komplett einstellen – Netflix hat leider alle Server von denen geblockt.

Bin deshalb gerade auch auf der Suche nach nem neuen Anbieter. Aber wenn's nur um Teleboy und andere (z.B. für Bundesliga) geht, sind die immer noch unschlagbar günstig.

EDIT: Nach ner kurzen Recherche habe ich festgestellt, dass auch mehrere andere Anbieter den Netflix Support vollständig eingestellt haben. Einige werben zwar noch damit, aber ich bin skeptisch, ob das dann auch wirklich funktioniert. Netflix aus anderen Ländern schauen scheint somit also vorbei zu sein. Selbst wenn sie gehen, die meisten bieten dann keinen Teeboy-Support -.-
Bearbeitet von: "LastEvolution" 19. September

LastEvolution18. September

Bin seit nem Jahr bei dns4me. Aber es gibt auch nen Haufen anderer Anbieter, die Teleboy im Programm haben. Hatte den eigentlich wegen Netflix abonniert, aber seit dem 08.09. mussten die den Netflix Support leider komplett einstellen – Netflix hat leider alle Server von denen geblockt.Bin deshalb gerade auch auf der Suche nach nem neuen Anbieter. Aber wenn's nur um Teleboy und andere (z.B. für Bundesliga) geht, sind die immer noch unschlagbar günstig.EDIT: Nach ner kurzen Recherche habe ich festgestellt, dass auch mehrere andere Anbieter den Netflix Support vollständig eingestellt haben. Einige werben zwar noch damit, aber ich bin skeptisch, ob das dann auch wirklich funktioniert. Netflix aus anderen Ländern schauen scheint somit also vorbei zu sein. Selbst wenn sie gehen, die meisten bieten dann keinen Teeboy-Support -.-



Läuft, dank dir ;-) Welche Inhalte konntest bei Netflix denn freischalten? Ist doch meistens Content auf Englisch oder?

Chr1s__vor 6 m

Läuft, dank dir ;-) Welche Inhalte konntest bei Netflix denn freischalten? Ist doch meistens Content auf Englisch oder?


Wie gesagt, früher, als NF noch nicht so massiv geblockt hat, konntest du unter den Services beim Punkt Netflix ein Land auswählen. Das waren mal richtig viele. Wenn du dann Netflix mit deinem Gerät aufgerufen hast, hast du den Katalog des jeweiligen Landes gesehen. Entsprechend waren die Inhalte dann auch in der Sprache des jeweiligen Landes (+EN). In Dänemark, Canada und USA gab's dann auch oft Staffeln schon früher zu sehen, als in DE.

Aber wie bereits erwähnt, ist die Zeit leider vorbei. Kein Anbieter kann Netflix mehr anbieten, da die einfach ausgesperrt werden. Ist ja auch logisch: Da die Anbieter auch Serverkapazitäten anmieten müssen, können einfach IP-Bereiche von Proxy-Diensten mit unnormal viel Traffic blockiert werden.

LastEvolutionvor 6 m

Wie gesagt, früher, als NF noch nicht so massiv geblockt hat, konntest du unter den Services beim Punkt Netflix ein Land auswählen. Das waren mal richtig viele. Wenn du dann Netflix mit deinem Gerät aufgerufen hast, hast du den Katalog des jeweiligen Landes gesehen. Entsprechend waren die Inhalte dann auch in der Sprache des jeweiligen Landes (+EN). In Dänemark, Canada und USA gab's dann auch oft Staffeln schon früher zu sehen, als in DE.Aber wie bereits erwähnt, ist die Zeit leider vorbei. Kein Anbieter kann Netflix mehr anbieten, da die einfach ausgesperrt werden. Ist ja auch logisch: Da die Anbieter auch Serverkapazitäten anmieten müssen, können einfach IP-Bereiche von Proxy-Diensten mit unnormal viel Traffic blockiert werden.



Okay...

Wie schaust du Teleboy? Hab jetzt KODI mit Teleboy als App, mir gefällt aber der Aufbau nicht so gut und wer weiß wie lange die App funktioniert, da sie ja nicht offiziel von Teleboy ist.

Chr1s__vor 23 m

Okay... Wie schaust du Teleboy? Hab jetzt KODI mit Teleboy als App, mir gefällt aber der Aufbau nicht so gut und wer weiß wie lange die App funktioniert, da sie ja nicht offiziel von Teleboy ist.



Naja, eigentlich sind ja viele Kodi Addons sehr gut gepflegt. Ich hab mir direkt die Teleboy apk auf FireTV draufgemacht (geht leider nur über Umwege, da nicht im DE PlayStore). Ist zwar ne Smartphone App, aber das Starten von Sendern funktioniert mit der Fernbedienung. Für den Rest (hab ich bisher nie gebraucht) gibt's die Maus-App CetusPlay fürs Handy - ist der Nachfolger der Wukong Remote. Ansonsten kommts natürlich drauf an, wo du guckst. Am PC geht's auch am Browser. Am TV wie gesagt übers Sideloding der APK

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text