270°
Chariot Cougar 1 Fahrradkinderanhänger gefedert aus den USA

Chariot Cougar 1 Fahrradkinderanhänger gefedert aus den USA

Dies & DasBikeKidShop Angebote

Chariot Cougar 1 Fahrradkinderanhänger gefedert aus den USA

Preis:Preis:Preis:515€
Zum DealZum DealZum Deal
Deal für frischgebackene Eltern:

Restposten Chariot Cougar 1 Fahrradkinderanhänger Modelljahr 2013 online in den USA bestellen (Deallink). Es handelt sich um den Korpus und das Buggy-Set ("Strolling-Kit"). Das Fahrrad-Set muss man in Deutschland später kaufen, der Import lohnt nicht.

Korpus + Buggy-Set = USD 449,00
Versand USPS = USD 123,09
Summe = USD 572.09 entsprechen ca. 414€

Zoll 2,7% = 11,18€ (TARIC Code 8715001000)
Einfuhrumsatzsteuer 19% = 80,78€
Kreditkartenauslandseinsatzgebühr 2% = 8,28€ (hängt von Kreditkarte ab)

Summe Dealpreis: ca. 515 Euro
Vergleichspreis: 752.85 Euro (Idealo/Bikebox)
Cougar 1 2013 = 672,90 €
Buggy-Set = 79,95 €

Ersparnis: 31,6% oder 237,85 Euro

Wichtig: Damit es beim Zoll keine Probleme gibt, lasst vom Shop die Rechnung und den o.g. TARIC-Code außen (!) auf dem Paket anbringen. Dann verzollt DHL für Euch und kassiert die Gebühr per Nachnahme, man muss also nicht extra zum Zollamt fahren.

Lohnt sich leider nur mit dem Einsitzer, beim Zweisitzer ist das Porto zu teuer.

Hat bei mir etwa 10 Tage gedauert, bis das Paket ankam.

30 Kommentare

Preis ist hot! Bräuchte leider den Zweisitzter und der ist aufgrund der Versandkosten in der Tat nicht interessant.

Mag zwar ein deal sein aber BOAH ist das teuer.

Verfasser

Rattanwut

Mag zwar ein deal sein aber BOAH ist das teuer.



Ja, Eltern werden gemolken wo es geht. Kinderwagen liegen auch in der Größenordnung. Der Cougar ist allerdings auch schon gehobene Klasse und hat einen sehr guten Wiederverkaufswert. Und die Federung findet man bei billigeren Modellen oft auch nicht. Aber teuer bleibt es allemal.

für soviel Geld kaufen sich andere einen Gebrauchtwagen X)

Ich habe vor 6 Jahre für 800 gekauft. Die beste Investition die ich gemacht habe.

wir hatten zuerst auch den billigen Anhänger aus dem pennymarkt, aber die Qualität und Federung trennt Welten! und zum Wiederverkaufswert kann ich nur zustimmen, unser captain xl ging für gutes Geld weg!

Wenn die Kinder mal rausgewachsen sind.. keine Sorge es passen auch prima 2 Kisten Bier rein!

Da schnall ich mir das Kindlein lieber auf den Rücken. Was die in Afrika und sonst wo können, kann ich auch. Da braucht es nicht solche lächerlichen Wohlstandsangeberwägelchen für die zukünftigen verzogenen lebensunfähigen verweichlichten Menschlein.

Basler182

Wenn die Kinder mal rausgewachsen sind.. keine Sorge es passen auch prima 2 Kisten Bier rein!


Das Argument überzeugt mich schon eher X)

Fantastischer wiederverkaufswert! Haben unseren vier Jahre gehabt und fast zum Neupreis verkauft. Wer einmal einen hatte schwört drauf.

Vonti

Da schnall ich mir das Kindlein lieber auf den Rücken. Was die in Afrika und sonst wo können, kann ich auch. Da braucht es nicht solche lächerlichen Wohlstandsangeberwägelchen für die zukünftigen verzogenen lebensunfähigen verweichlichten Menschlein.



Naja, es geht hier um den Preis eines Fahrradanhängers, dessen Nutzen für Radtouren mit den Kleinen sicherlich unbestritten ist. Das hat nichts mit verweichlicht zu tun. Und um schnallen auf dem Rad ist hier nicht zu empfehlen.

Wir haben den auch, und ich würde nix anderes mehr kaufen. Wir haben uns das dazugehörige Joggingrad gekauft, zum Joggen perfekt. Selbst im Gelände macht er einen sehr guten Job, wo andere mit ihren kleinen Rädern nicht weiter kommen :).

Man fährt in den Urlaub (Ostsee) leiht sich da ein Fahrrad aus, und den Anhänger dazu hat man dabei. Also mega viele Vorteile. Das hat nix mit "Wohlstandsangeberwägelchen" zutun. Praktisch ja, und das hat nun mal seinen Preis!

die Dinger sind vor allem in der Stadt mega gefährlich.

campbellbs

die Dinger sind vor allem in der Stadt mega gefährlich.


Für wen? Für das Kind, weil es die ganzen Schadstoffe der Autos auf Auspuffhöhe einatmen? Darum das Kind lieber höher platzieren, bzw tragen.

Leider ist die Qualität von Chariot seit Thule am Ruder ist beschissen. Wird billigst in China produziert. Die "alten" kommen noch aus Kanada und sind qualitativ um Welten besser. Also lieber nach was gebrauchten umsehen.

Vonti

Da schnall ich mir das Kindlein lieber auf den Rücken. Was die in Afrika und sonst wo können, kann ich auch. Da braucht es nicht solche lächerlichen Wohlstandsangeberwägelchen für die zukünftigen verzogenen lebensunfähigen verweichlichten Menschlein.



dann schnall dir doch beide kinder zum radfahren auf den Rücken und freu dich! meine fresse

für den preis lässt er sich ja sicher gebraucht noch mit Gewinn verkaufen. haben srlbst zwar nur einen croozer, aber ein guter Anhänger ist definitiv jeden cent wert.

Wir sind Gelegenheitsradler und haben uns einen für 40€ gekauft.
Und es hat dem Kinde nicht gefallen also wieder weg damit.
Sonst hätte ich den teuren für 400€ gekauft Croozer oder so was. Aber gelich 700€.
Naja wenn man wirklich lange touren macht will man keine Bremse am Heck.

was soll an diesen Dingern annähernd 500 € wert sein - lassen wir den Nutzen mal außen vor...
Das ist reine Abzocke, die Herstellung eines solchen Anhängers kostet doch maximal 80 €.

ich finds gut und hab bestellt. Danke für den Deal

Cloud

was soll an diesen Dingern annähernd 500 € wert sein - lassen wir den Nutzen mal außen vor...Das ist reine Abzocke, die Herstellung eines solchen Anhängers kostet doch maximal 80 €.



Wer den Nutzen eines Produktes nicht in den Preis mit einfließen lässt, hat irgendwas nicht verstanden...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text