111°
Cherry USB Tastatur mit Chipkartenleser (HBCI), deutsches Layout
12 Kommentare

Typisches Arztpraxenmodell würde ich sagen, der Preis rührt vermutlich daher daß die Farbe mittlerweile so richtig aus der Mode ist. Hot für den den's nicht juckt und nen Chipkartenleser braucht.

Wer stellt sich heute noch eine graue Tastatur hin?

Einen einfachen Kartenleser für HBCI gibt es für 8,50€ ->‌ ebay.de/itm…239
Schwachpunkt bei den sog. Klasse 1 Kartenlesern ohne eigenes Ziffernfeld (der in der Cherry hat auch keins) ist dass die PIN Eingabe über Windows erfolgt.
Theoretisch könnte ein Schädlich auf dem Rechner diese abfangen.

Sicherer sind die Kartenleser der Klasse 2 mit eigenem Ziffernfeld, aber auch teurer z.B. ebay.de/itm…964

+3,90 Versand, also gleicher Preis

ekelhaft -> rubberdome, hot wäre G80!

Kann anscheinend alle Chipkarten lesen.

Gibt es auch Geräte mit Tastenfeld, die gleichzeitig auch die neuen Personalausweise lesen können? Also RFID Leser?

dopaya

teuer bei amazon für 15,99http://www.amazon.de/Cherry-RS6600-SmartBoard-G83-6644-DE/dp/B00E5YX9N2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1382704031&sr=8-1&keywords=Cherry+RS6600



+VK 3,90€

dopaya

teuer bei amazon für 15,99http://www.amazon.de/Cherry-RS6600-SmartBoard-G83-6644-DE/dp/B00E5YX9N2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1382704031&sr=8-1&keywords=Cherry+RS6600



= 19,89€. Ersparnis 10cent

r0mULANIX

Ja ... gucksu bei ReinerSCTz.B.: https://www.chipkartenleser-shop.de/shop/rsct/group/1509



160€ oO

Oder was ist der Unterschied zum Standard Modell?

Der Komfort-Leser hat die Sicherheitszertifizierung für die qualifizierte elektronische Signatur in Verbindung mit kontaktlosen Karten (Personalausweis), der Standard-Leser kann die QES nur mit kontaktbehafteten Karten.

Und natürlich beleuchtetes Display, größere Tasten und so Kram.

Guter Deal!!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text