-44°
ABGELAUFEN
CHIP Monats-DVD mit Vollversionen Gratis

CHIP Monats-DVD mit Vollversionen Gratis

FreebiesCHIP Angebote

CHIP Monats-DVD mit Vollversionen Gratis

Moderator

Alle Ausgaben der CHIP Publikationen als ePaper
Wertvolle und topaktuelle Vollversionen
Inklusive aktueller CHIP Heft-DVD
Über 10.000 Tipps & Tricks, Workshops und Office-Vorlagen
Versandkostenfrei

Kündigung nach erhalt der CHIP Monats-DVD an:

->>> abo@chip.de
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich bestelle eine Ausgabe der CHIP Monats-DVD mit CHIP Heft-DVD gratis. Nachdem ich die DVDs erhalten habe, kann ich 8 Tage prüfen, ob ich die CHIP Monats-DVD weiter beziehen will. Lasse ich in dieser Zeit nichts von mir hören, erhalte ich jeden Monat die CHIP Monats-DVD plus Heft-DVD aus dem aktuellen CHIP Magazin für nur € 9,95 pro Ausgabe inkl. MwSt. und Porto innerhalb Deutschlands (Österreich: € 11,25; Schweiz: SFR 19,50). Ich gehe keine langfristige Verbindung ein. Möchte ich die CHIP Monats-DVD nicht mehr erhalten, genügt eine kurze Nachricht von mir an den CHIP-Aboservice, Postfach 225, 77649 Offenburg oder per E-Mail an abo@chip.de. Dieses Angebot gilt nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Konditionen für restliches Ausland bitte auf Anfrage unter abo@chip.de). Der Verlag behält sich vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

8 Kommentare

Wenn du am Ende net Kündigst hast du ne Abo an dir dran.... Trotzdem Hot wenn man nicht vergisst zu Kündigen

Moderator

Walther5b

Wenn du am Ende net Kündigst hast du ne Abo an dir dran.... Trotzdem Hot wenn man nicht vergisst zu Kündigen


Kündigung ist ganz unkompliziert per email möglich.

Wenn schon kopieren dann bitte alles: "Ich bestelle eine Ausgabe der CHIP Monats-DVD mit CHIP Heft-DVD gratis. Nachdem ich die DVDs erhalten habe, kann ich 8 Tage prüfen, ob ich die CHIP Monats-DVD weiter beziehen will. Lasse ich in dieser Zeit nichts von mir hören, erhalte ich jeden Monat die CHIP Monats-DVD plus Heft-DVD aus dem aktuellen CHIP Magazin für nur € 9,95 pro Ausgabe inkl. MwSt. und Porto innerhalb Deutschlands (Österreich: € 11,25; Schweiz: SFR 19,50). Ich gehe keine langfristige Verbindung ein. Möchte ich die CHIP Monats-DVD nicht mehr erhalten, genügt eine kurze Nachricht von mir an den CHIP-Aboservice, Postfach 225, 77649 Offenburg oder per E-Mail an abo@chip.de. Dieses Angebot gilt nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Konditionen für restliches Ausland bitte auf Anfrage unter abo@chip.de). Der Verlag behält sich vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen."

Merci, mal mitgenommen.

Chip ist der letzte Rotz. Ganz ehrlich abgesehen von der schlechten Inhaltlichen Qulität und den "gekaufen" Beiträgen, Bewertungen und Tests des Magazins habe ich mit Chip meine eigenen speziellen Erfahrungen gemacht! Habe zu absoluten Testzwecken 2 kurze Probeabos (auch über Mydeald) abgeschlossen. Einmal bei Chip selber und einmal bei einem anderen Unternehmen. (Intan Plus ?)

Eins kann ich denjenigen sagen die dies ebenfalls vorhaben : Spart es euch!!! Spätestens nach dem 2-3 Magazin, welches ihr erhaltet habt ihr vergessen jemals ein Abo abgeschlossen zu haben. Dann klaut euch wie bei mir 1x der Nachbar eine Ausgabe, dann liefert der Postbote 1x nicht oder oder oder und schwupps ihr seit im Abo drin. Ganz zu schweigen von den Knicken im Magazin selber welches durch den zu engen Briefkasten verursacht werden. Ich bin berufstätig und komme erst gegen 16h nach Hause. 3 Tage in der Woche habe ich sogar noch mein Abendstudium - da bin ich ebenfalls nicht da. Es bleibt also genügend Zeit für Diebe die Zeitungen zu mopsen ähnliches....

Um die GEschichte kurz zu fassen: Es kamen insgesamt 4 Mahnungen ins Haus von Inkassounternehmen mit 70-80 Euro Zahlungsaufforderung für 1-2 Hefte die angeblich geliefert wurden (die ich jedoch niemals erhalten habe). Meine Nerven lagen echt blank. Nach vielen Stunden Googlen und herumtelefonieren wurden mir die Inkassokosten erlassen und ich musste nur die ~12 Euro für die 3 Magazine bezahlen ....

Wer will dem kann ich die Briefe gerne per PDF zukommen lassen!


da frage ich mich echt lohnte sich dieser ganze Mist ??? Sicherlich gibt es Leute die akribisch an die Kündigungen etc denken und wahrscheinlich sind das auch die Leute die 24/7 vor dem Rechner hocken und eben nicht arbeiten oder sonstige Hobbies haben.... mir ist sowas wirklich definitiv zu stressig! Dem Casual Leser würde ich echt empfehlen sich die Zeitungen am Kiosk zu holen wenn man einen Test lesen will oder einfach Googlen und 3-4 Testberichte oder Kundenrezessionen vergleichen.

polaQue

Spätestens nach dem 2-3 Magazin, welches ihr erhaltet habt ihr vergessen jemals ein Abo abgeschlossen zu haben.



Es geht um EIN Probeheft. Das wird man schon gemanagt kriegen.
Auch MIT Arbeit, lol.

polaQue

Chip ist der letzte Rotz. [...]Spätestens nach dem 2-3 Magazin, welches ihr erhaltet habt ihr vergessen jemals ein Abo abgeschlossen zu haben. Dann klaut euch wie bei mir 1x der Nachbar eine Ausgabe, dann liefert der Postbote 1x nicht oder oder oder und schwupps ihr seit im Abo drin. Ganz zu schweigen von den Knicken im Magazin selber welches durch den zu engen Briefkasten verursacht werden. Ich bin berufstätig und komme erst gegen 16h nach Hause. 3 Tage in der Woche habe ich sogar noch mein Abendstudium - da bin ich ebenfalls nicht da. Es bleibt also genügend Zeit für Diebe die Zeitungen zu mopsen ähnliches....[...]


Und was in aller Welt kann Chip dafür?!?
Wenn man ein Probeabo abschließt, sollte man sich natürlich im Klaren sein, dass man das kündigen muss. Wenn man das nicht tut, hat man nunmal ein reguläres Abo und wenn man das nicht zahlt, braucht man sich auch über Mahnungen nicht wundern... oO

Edit: Es heißt Rezension. Nichts gegen dich, aber es nervt, das ständig falsch lesen zu müssen...

polaQue

Spätestens nach dem 2-3 Magazin, welches ihr erhaltet habt ihr vergessen jemals ein Abo abgeschlossen zu haben.



Ja das eine Probeheft dürfte man wohl noch kündigen können, das stimmt allerdings


polaQue

Chip ist der letzte Rotz. [...]Spätestens nach dem 2-3 Magazin, welches ihr erhaltet habt ihr vergessen jemals ein Abo abgeschlossen zu haben. Dann klaut euch wie bei mir 1x der Nachbar eine Ausgabe, dann liefert der Postbote 1x nicht oder oder oder und schwupps ihr seit im Abo drin. Ganz zu schweigen von den Knicken im Magazin selber welches durch den zu engen Briefkasten verursacht werden. Ich bin berufstätig und komme erst gegen 16h nach Hause. 3 Tage in der Woche habe ich sogar noch mein Abendstudium - da bin ich ebenfalls nicht da. Es bleibt also genügend Zeit für Diebe die Zeitungen zu mopsen ähnliches....[...]



ICh weiß nicht ob du meinen Betrag komplett gelesen hast oder nur überflogen, jedoch verurteile ist Chip nicht weil ich zu blöd war das Abo Rechtzeitig zu kündigen - sondern wie sie mit Kunden oder Neukunden umgehen die nicht reagieren ?! Wer schickt denn bitte nach nicht bezahlen von 4,99 Euro direkt eine Inkassofirma raus ?! Was ist das bitte für eine dreckige Art mit Leuten umzugehen ? Man erhält Mahnungen, mit 1-3 Euro Gebühren (ok!) aber doch keine 80 Euro zu bezahlen wenn 5 Euro offen sind ?!

Das mit Rezession bzw. Rezension stimmt natürlich völlig. Habe Jahrelang unbewusst den Fehler gemacht, danke für den Hinweis

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text