Chivas Regal 18 Years Gold Signature Blended Scotch Whisky (1 x 0.7 l), @Amazon Blitzangebot
237°Abgelaufen

Chivas Regal 18 Years Gold Signature Blended Scotch Whisky (1 x 0.7 l), @Amazon Blitzangebot

25
eingestellt am 16. Apr 2015
idealo: 49,99 € +++

Chivas Regal 18 Years Gold Signature Blended Scotch Whisky (1 x 0.7 l)


Aroma: vielfältige Aromen von getrockneten Früchten und Lebkuchen

Geschmack: feine blumige und fruchtige Noten mit Anklängen von dunkler Schokolade und leichtem Rauch, außergewöhnlich reichhaltig und mild

Nachklang: sanft und herrlich lang anhaltend

25 Kommentare

Verfasser

51dOq3GRGwL._SY445_.jpg
chivas-regal-18-year-old-whisky-label.jp

Gute Bremsflüssigkeit

Vergleichspreis falsch - oder du hast den obligatorischen 5€-Versandzuschlag bei Amazon nicht mit eingerechnet. Die Ersparnis zum nächsten Idealo-Preis liegt jedenfalls nur bei 3€. Das ist für mich kein Deal.

[edit] Gerade mal durchgespielt, das haben sie ja geändert. Kostenloser Spirituosen-Versand jetzt ab 29€, mea culpa. In diesem Fall wird der Deal so lauwarm

Timber06

[edit] Gerade mal durchgespielt, das haben sie ja geändert. Kostenloser Spirituosen-Versand jetzt ab 29€, mea culpa. In diesem Fall wird der Deal so lauwarm



Dafür, dass ich hier diese Info bekommen habe, erhält der Deal ein Hot, auch wenn es der Whisky eher nicht ist.

Ich weiss nicht. Den 12er finde ich nicht besonders - OK, für 20 EUR pro Flasche geht er grade so. Natürlich kann man den12er nicht mit dem 18er vergleichen, aber generell nicht meine Geschmackrichtung, ich mags eher rauchig.

Ich würde eher den hier empfehlen, ist momentan auch im Blitzangebot:
amazon.de/dp/…BSY

Bockel

Ich würde eher den hier empfehlen, ist momentan auch im Blitzangebot: http://www.amazon.de/dp/B001LM3BSY



Haha, dazu unbedingt mal das passende Video von Horst anschauen. War versucht, aber ich glaube der ist bei mir allein wegen der Marketing-Lüge durchgefallen (_;)

Kommentar

Bockel

Ich würde eher den hier empfehlen, ist momentan auch im Blitzangebot: http://www.amazon.de/dp/B001LM3BSY


Den kann man aber nicht generell empfehlen sondern nur denjenigen, die torfigen Whisky mögen.

Bockel

Ich weiss nicht. Den 12er finde ich nicht besonders - OK, für 20 EUR pro Flasche geht er grade so. Natürlich kann man den12er nicht mit dem 18er vergleichen, aber generell nicht meine Geschmackrichtung, ich mags eher rauchig. Ich würde eher den hier empfehlen, ist momentan auch im Blitzangebot: http://www.amazon.de/dp/B001LM3BSY



Wo lag der Preis beim Blitzangebot?

Gibt immer mal wieder coole Angebote. Habe Montag den Talisker 10 für knapp 30 € mitgenommen :-)

Auch gerade im Blitzangebot. Johnny Walker Blue Label für 99€.
Ein guter Preis.

Erst 90 Tage dabei, aber über >>>2500<<< Kommentare und 100 durchweg schlechte "Deals".
J_R, was ist mit dir los???

Turboschotte

Erst 90 Tage dabei, aber über >>>2500


J_R mag deinen Kommentar zu Chivas Regal 18 Years Gold Signature Blended Scotch Whisky (1 x 0.7 l), @Amazon Blitzangebot vor 2m und 49s

J_R, du bist echt ein komischer Vogel. Was geht ab bei dir?

Turboschotte

Erst 90 Tage dabei, aber über >>>2500


das macht den komischen vogel schon wieder fast sympathisch X)

Bockel

Ich weiss nicht. Den 12er finde ich nicht besonders - OK, für 20 EUR pro Flasche geht er grade so. Natürlich kann man den12er nicht mit dem 18er vergleichen, aber generell nicht meine Geschmackrichtung, ich mags eher rauchig. Ich würde eher den hier empfehlen, ist momentan auch im Blitzangebot: http://www.amazon.de/dp/B001LM3BSY



29,90. Also nur 10% Ersparnis, aber immerhin.

Turboschotte

Erst 90 Tage dabei, aber über >>>2500


LOL... naja, ich finde es eher befremdlich oO

Bockel

Ich würde eher den hier empfehlen, ist momentan auch im Blitzangebot: http://www.amazon.de/dp/B001LM3BSY


Jep, Horst ist cult.
Bisher habe ich zwei seiner "unter 40€" Empfehlungen genommen und die treffen meinen Geschmack genau. Wobei der Glanfarclas mir fast besser schmeckt als der Lagavullin.

Davon ab, kann man wohl den blended hier nicht mit in den Vergleich packen.
Oder hat da jemand Erfahrung?

Bockel

Ich würde eher den hier empfehlen, ist momentan auch im Blitzangebot: http://www.amazon.de/dp/B001LM3BSY


Horst Lüning kommt für meinen Geschmack zwar etwas zu arrogant und altlug daher, aber ich mag seine Filme trotzdem recht gern. Ich finde es respektabel, was er marketingmässig alles auf die Beine stellt und komm auch mit seiner speziellen Art gut klar.
Ich finde auch die meisten seiner Whisky-Tastings ganz gut, aber für mich steht der Unterhaltungswert seiner Videos mehr im Vordergrund.
Die Whisky-Tasting-Videos von Ralfy finde ich allerdings meist besser, aber dazu muss man natürlich Englisch einigermassen gut verstehen.

"18Y Blended" bedeutet dann 95% Dreijährige und zwei Schluck guten Single Malt? Wovon es in der Preisregion sogar auch schon erträgliche 18er gibt (Singleton)...

Ein Link, der eigentlich unter jedem Whisky- (und inzwischen auch Gin-) Deal stehen sollte, vor allem aber bei jedem Chivas Regal Deal:

conalco.de/spi…del

Kommentar

Alphajoe

Ein Link, der eigentlich unter jedem Whisky- (und inzwischen auch Gin-) Deal stehen sollte, vor allem aber bei jedem Chivas Regal Deal: http://www.conalco.de/spirituosen-blog/der-chivas-regal-effekt-im-online-handel

Eigentlich unter jedem Whisky Deal.
Die Preise sind aufgrund gutem Marketings und daraus entstandenem Hype dermassen hoch geschossen.

Verfasser



Alphajoe

Ein Link, der eigentlich unter jedem Whisky- (und inzwischen auch Gin-) Deal stehen sollte, vor allem aber bei jedem Chivas Regal Deal: http://www.conalco.de/spirituosen-blog/der-chivas-regal-effekt-im-online-handel

Alphajoe

Ein Link, der eigentlich unter jedem Whisky- (und inzwischen auch Gin-) Deal stehen sollte, vor allem aber bei jedem Chivas Regal Deal: http://www.conalco.de/spirituosen-blog/der-chivas-regal-effekt-im-online-handel



Danke für den Link und den sich anschließenden Kommentar dazu..

Es ist nur verwunderlich (oder auch nicht), dass genau dieses Online-Verkaufs-Portal den Chivas Regal 18 Years für 52,55 € anbietet. (_;)

dystop

"18Y Blended" bedeutet dann 95% Dreijährige und zwei Schluck guten Single Malt? Wovon es in der Preisregion sogar auch schon erträgliche 18er gibt (Singleton)...


Das bedeutet, dass der jüngste verwendete Single Malt mindestens 18y hat. Älter ist natürlich erlaubt, jünger nicht. Also keine 3jährigen.
Avatar

GelöschterUser112319

dystop

"18Y Blended" bedeutet dann 95% Dreijährige und zwei Schluck guten Single Malt? Wovon es in der Preisregion sogar auch schon erträgliche 18er gibt (Singleton)...


Mein Gott.... wenn deine Frage Ernst gemeint ist, solltest du dir vielleicht einfach den nächsten E10-Zapfzahn in den Hals halten und lange drücken. Sorry, bei sowas MUSS ich trollen!

dystop

"18Y Blended" bedeutet dann 95% Dreijährige und zwei Schluck guten Single Malt? Wovon es in der Preisregion sogar auch schon erträgliche 18er gibt (Singleton)...



Also wer bei dem Single-Malt-Dreck, den viele der "Traditionsdestillen" in den letzten Jahren fast ausschließlich rausgehauen haben, nicht polemisch wird, den kann ich als Geschmacksmaßstab auch nicht wirklich ernstnehmen. Fängt schon damit an, dass sich die meisten Neuschöpfungen keine zwei Saisons mehr halten, bevor das nächste Experiment kommt - oder das vielmehr das nächste Dutzend, wenn man Glenmorangiefiddichlivet anschaut. Ich empfehle dringend mal ein paar Blindtests für die, die nur aufs Marketing achten, deren Schmierer Schottland meist noch nichtmal ausm Urlaub kennen. Dann lassen sich künftig bei Ihnen bestimmt 50 Euro/Flasche sparen. Aber gut, ich sehe ein, dass Zynismus nicht immer die konstruktivste Reaktion ist. Aber ich tendiere zu wetten, dass selbst die Iren (oder gar die Japaner (_;) ) die Schotten wieder überholen, wenn diese Panscherei noch ein paar Jahre so weiter geht.
Avatar

GelöschterUser112319

dystop

"18Y Blended" bedeutet dann 95% Dreijährige und zwei Schluck guten Single Malt? Wovon es in der Preisregion sogar auch schon erträgliche 18er gibt (Singleton)...


Ich hasse Diskussionen unter Preisthreads, auch wenn du jetzt mal richtig liegst mit deiner Einschätzung. Aber wie die kleine, tolle Zahl vorne auf den Whisky kommt, sollte man schon wissen. Das kriegt selbst meine Frau inzwischen gebacken, und für die riecht/schmeckt Whisky wahlweise nach Spiritus, altem Ledergürtel und/oder Maggi Würzmischung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text