Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Chocomel ab 31.08. bei Penny
352° Abgelaufen

Chocomel ab 31.08. bei Penny

1,27€PENNY Angebote
25
352° Abgelaufen
Chocomel ab 31.08. bei Penny
eingestellt am 30. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Freunde,

Ab Montag gibt es wieder unseren Lieblingschoco bei Penny.

Schnell sein, beim letzten Mal hatte Penny pro Filiale nur 3 oder 4 Kartons.
Zusätzliche Info
PENNY AngebotePENNY Gutscheine
Beste Kommentare
Fartan30.08.2020 13:39

Zutaten: Vollmilch, fettarme Milch, Molkenerzeugnis, Zucker, Kakao (1,7%), …Zutaten: Vollmilch, fettarme Milch, Molkenerzeugnis, Zucker, Kakao (1,7%), Stabilisator Carrageen, Aroma Über 100g Zucker auf die Literpulle (Quelle: https://www.chocomel.de/produkte/chocomel-tetrapak-1-l/)Und das für den Preis?Verstehe manchmal echt nicht, wer sich sowas antut..Tipp:Da ists doch viel einfacher Milch zu nehmen, gutes Kakaopulver rein (mehr als 1,7%), wenig Zucker - falls gewünscht (im Idealfall Stevia) und fertig. Viel gesünder, keine Aromen und Stabilisatoren, schmeckt besser und ist sogar günstiger.


Was gibt es da nicht zu verstehen?! Ich verstehe Leute mit solchen "Tipps" nicht. Hatte die Tage erst ne Diskussion mit dem Metzger an der Rewe Theke. Wollte mir deutsches Dry aged andrehen und riet mir vom normalen argentinischen ab. Wenn ich aber argentinisches wet aged will, dann will ich das, weil ich Bock drauf habe. Wenn ich zum Mäcces gehe, dann weil ich Bock habe auf nen TS und nicht auf nen selbstgebratenen Burger, denn der schmeckt nicht wie ein TS oder BigMac. Und wenn ich Chocomel will, dann will ich Chocomel und keinen feinen Cacao. Ist doch geil, dass man so ne große Auswahl hat.
Und bitte bitte bitte lasst doch mal diesen "gesünder" Scheiß! Was heißt denn gesund/gesünder? Ist doch nicht so, daß sich die Leute in der Regel nur von Chocomel ernähren, wobei selbstgemachter Cacao dann auch nicht besser wäre.

Edit: Deal selbst ok. Im lokalen Globus steht es seit Wochen für 1.11. Also um die 1.30 würde ich mittlerweile als Normalpreis sehen, so oft wie das iwo im Angebot ist.
Bearbeitet von: "Ein_Dealer" 30. Aug
25 Kommentare
Bei Lidl für 1,11 Euro eingedeckt. Die hatten genug.
In meinem Penny am Samstag schon ausverkauft
In Amsterdam kostet ne Dose davon mehr wie der Karton bei uns
Schade, dass es hier nirgends die Dark-Variante zu kaufen gibt
Wann kommt mal wieder joppie ins sortiment
27629201-g7XuI.jpg
Zutaten: Vollmilch, fettarme Milch, Molkenerzeugnis, Zucker, Kakao (1,7%), Stabilisator Carrageen, Aroma

Über 100g Zucker auf die Literpulle (Quelle: chocomel.de/pro…-l/)
Und das für den Preis?
Verstehe manchmal echt nicht, wer sich sowas antut..

Tipp:
Da ists doch viel einfacher Milch zu nehmen, gutes Kakaopulver rein (mehr als 1,7%), wenig Zucker - falls gewünscht (im Idealfall Stevia) und fertig. Viel gesünder, keine Aromen und Stabilisatoren, schmeckt besser und ist sogar günstiger.
Bearbeitet von: "Fartan" 30. Aug
Fartan30.08.2020 13:39

Zutaten: Vollmilch, fettarme Milch, Molkenerzeugnis, Zucker, Kakao (1,7%), …Zutaten: Vollmilch, fettarme Milch, Molkenerzeugnis, Zucker, Kakao (1,7%), Stabilisator Carrageen, Aroma Über 100g Zucker auf die Literpulle (Quelle: https://www.chocomel.de/produkte/chocomel-tetrapak-1-l/)Und das für den Preis?Verstehe manchmal echt nicht, wer sich sowas antut..Tipp:Da ists doch viel einfacher Milch zu nehmen, gutes Kakaopulver rein (mehr als 1,7%), wenig Zucker - falls gewünscht (im Idealfall Stevia) und fertig. Viel gesünder, keine Aromen und Stabilisatoren, schmeckt besser und ist sogar günstiger.


Was gibt es da nicht zu verstehen?! Ich verstehe Leute mit solchen "Tipps" nicht. Hatte die Tage erst ne Diskussion mit dem Metzger an der Rewe Theke. Wollte mir deutsches Dry aged andrehen und riet mir vom normalen argentinischen ab. Wenn ich aber argentinisches wet aged will, dann will ich das, weil ich Bock drauf habe. Wenn ich zum Mäcces gehe, dann weil ich Bock habe auf nen TS und nicht auf nen selbstgebratenen Burger, denn der schmeckt nicht wie ein TS oder BigMac. Und wenn ich Chocomel will, dann will ich Chocomel und keinen feinen Cacao. Ist doch geil, dass man so ne große Auswahl hat.
Und bitte bitte bitte lasst doch mal diesen "gesünder" Scheiß! Was heißt denn gesund/gesünder? Ist doch nicht so, daß sich die Leute in der Regel nur von Chocomel ernähren, wobei selbstgemachter Cacao dann auch nicht besser wäre.

Edit: Deal selbst ok. Im lokalen Globus steht es seit Wochen für 1.11. Also um die 1.30 würde ich mittlerweile als Normalpreis sehen, so oft wie das iwo im Angebot ist.
Bearbeitet von: "Ein_Dealer" 30. Aug
PLZ 31157 waren die schon gestern im Verkauf. Wird wohl am Montag nicht mehr viel übrig bleiben. Wenn der eine Karton leer ist wird nie nachgefüllt. Hat mich schon letzte Woche bei dem Lotus Crunchy Brotaufstrich mit +50% Inhalt für 2,49€ aufgeregt was extrem schnell vergriffen war. Es gab EINEN einzigen Karton mit 10 oder 12 Gläsern.

Angebote von Penny sollten hier verboten werden...
Bearbeitet von: "derbayer" 30. Aug
was ist besonderes dran? im vergleich von Weihenstephan Frischer Kakao oder den von Aldi-Süd Milbona ?
Beide haben weniger Zucker drin, sonst die Zutaten sind ähnlich.
Geschmack ist subjektiv, Fett und Zucker schmecken immer, die Frage ist wie wirkt das auf die Gesundheit langfristig gesehen.
Ein_Dealer30.08.2020 14:00

Was gibt es da nicht zu verstehen?! Ich verstehe Leute mit solchen "Tipps" …Was gibt es da nicht zu verstehen?! Ich verstehe Leute mit solchen "Tipps" nicht. Hatte die Tage erst ne Diskussion mit dem Metzger an der Rewe Theke. Wollte mir deutsches Dry aged andrehen und riet mir vom normalen argentinischen ab. Wenn ich aber argentinisches wet aged will, dann will ich das, weil ich Bock drauf habe. Wenn ich zum Mäcces gehe, dann weil ich Bock habe auf nen TS und nicht auf nen selbstgebratenen Burger, denn der schmeckt nicht wie ein TS oder BigMac. Und wenn ich Chocomel will, dann will ich Chocomel und keinen feinen Cacao. Ist doch geil, dass man so ne große Auswahl hat. Und bitte bitte bitte lasst doch mal diesen "gesünder" Scheiß! Was heißt denn gesund/gesünder? Ist doch nicht so, daß sich die Leute in der Regel nur von Chocomel ernähren, wobei selbstgemachter Cacao dann auch nicht besser wäre.Edit: Deal selbst ok. Im lokalen Globus steht es seit Wochen für 1.11. Also um die 1.30 würde ich mittlerweile als Normalpreis sehen, so oft wie das iwo im Angebot ist.



Ich gebe dir recht, es ist schön, dass es Auswahl und die Freiheit gibt, das zu kaufen was man will.
Auch deine Meinung ist eine Meinung und völlig in Ordnung. Ich sehe es genauso, dass jeder kaufen sollte, was er will.

Mein Post diente eher dazu, die Leute darauf aufmerksam zu machen, dass der Inhalt nicht so geil ist wie es die Packung suggeriert und man durch ein paar Handgriffe bessere Produkte hinbekommt (besser im Sinne von weniger Zucker, weniger Zusatzstoffe).
Und ja, viele Leute wissen das gar nicht. Die kaufen einen O-Saft und kippen den sich literweise rein, weil durch die Werbung suggeriert wird, es sei gesund. Auf die Menge des Zuckers wird da kaum eingegangen.
Ich erlebe dieses Nichtwissen oft genug im Bekanntenkreis. Die freuen sich über solche Hinweise mit den Inhaltsstoffen.

Dafür war es gedacht. Zur Sensibilisierung. Nicht mehr und nicht weniger
schade das es die Variante ohne Zucker nicht in Deutschland gibt.
Hab sie letztens leider nur 1x aus den Niederlanden mitgebracht und hat richtig lecker geschmeckt.
Hatte wegen der ganzen guten Kommentare das Zeug auch Mal geholt aber das ist so eine süße Plörre, die hat sogar meine Tochter verweigert. Wenn man 1/3 von dem Zeug mit normaler Milch auffüllt, kann man es grad so trinken. Verstehe echt nicht, warum das so gute Besserung Bewertungen hier bekommt
Fartan30.08.2020 13:39

Zutaten: Vollmilch, fettarme Milch, Molkenerzeugnis, Zucker, Kakao (1,7%), …Zutaten: Vollmilch, fettarme Milch, Molkenerzeugnis, Zucker, Kakao (1,7%), Stabilisator Carrageen, Aroma Über 100g Zucker auf die Literpulle (Quelle: https://www.chocomel.de/produkte/chocomel-tetrapak-1-l/)Und das für den Preis?Verstehe manchmal echt nicht, wer sich sowas antut..Tipp:Da ists doch viel einfacher Milch zu nehmen, gutes Kakaopulver rein (mehr als 1,7%), wenig Zucker - falls gewünscht (im Idealfall Stevia) und fertig. Viel gesünder, keine Aromen und Stabilisatoren, schmeckt besser und ist sogar günstiger.


11,4 % Zucker bedeutet nicht, dass so viel Zucker zugesetzt wurde. Milch enthält von Natur aus knapp 5 % Laktose, also Milchzucker, der aber kaum süß schmeckt.
rubic30.08.2020 15:10

11,4 % Zucker bedeutet nicht, dass so viel Zucker zugesetzt wurde. Milch …11,4 % Zucker bedeutet nicht, dass so viel Zucker zugesetzt wurde. Milch enthält von Natur aus knapp 5 % Laktose, also Milchzucker, der aber kaum süß schmeckt.



Korrekt, ca. 5g.
Das heißt aber immer noch ca. 60g Zucker zugesetzt...
Fartan30.08.2020 14:31

Ich gebe dir recht, es ist schön, dass es Auswahl und die Freiheit gibt, …Ich gebe dir recht, es ist schön, dass es Auswahl und die Freiheit gibt, das zu kaufen was man will.Auch deine Meinung ist eine Meinung und völlig in Ordnung. Ich sehe es genauso, dass jeder kaufen sollte, was er will.Mein Post diente eher dazu, die Leute darauf aufmerksam zu machen, dass der Inhalt nicht so geil ist wie es die Packung suggeriert und man durch ein paar Handgriffe bessere Produkte hinbekommt (besser im Sinne von weniger Zucker, weniger Zusatzstoffe).Und ja, viele Leute wissen das gar nicht. Die kaufen einen O-Saft und kippen den sich literweise rein, weil durch die Werbung suggeriert wird, es sei gesund. Auf die Menge des Zuckers wird da kaum eingegangen. Ich erlebe dieses Nichtwissen oft genug im Bekanntenkreis. Die freuen sich über solche Hinweise mit den Inhaltsstoffen.Dafür war es gedacht. Zur Sensibilisierung. Nicht mehr und nicht weniger


Du musst niemanden aufmerksam machen. Steht alles auf der Verpackung. Wer sich informieren will kann nachlesen, wer es nicht will, will es nicht. Dazu braucht man niemanden extra
Bearbeitet von: "BABADOOK" 30. Aug
BABADOOK30.08.2020 15:36

Du musst niemanden aufmerksam machen. Steht alles auf der Verpackung. Wer …Du musst niemanden aufmerksam machen. Steht alles auf der Verpackung. Wer sich informieren will kann nachlesen, wer es nicht will, will es nicht. Dazu braucht man niemanden extra



Interessante These. Dann bräuchten wir ja auch keine Diskussionen unter den Threads, da die Fakten ja bereits im Deal stehen.
Wozu dann die ganzen Kommentare, Einschätzungen und der Austausch überhaupt?
Verstehe nicht, warum hier so viele über den Zuckergehalt meckern. Von der Lebensmittelpyramide haben hier anscheinend noch nicht viele etwas mitbekommen...

Ist wie sich über den Fettgehalt in frittierten Pommes aufzuregen, obwohl es jedem überlassen bleibt diese auch im Backofen zu erhitzen.
Bearbeitet von: "derbayer" 30. Aug
Fartan30.08.2020 15:15

Korrekt, ca. 5g.Das heißt aber immer noch ca. 60g Zucker zugesetzt...


Ich finde, wir sollten hier einfach mal zwischen Genussmittel und gesunder Ernährung unterscheiden. Man sollte sich sicherlich nicht von Kakaogetränken ernähren, genauso wenig wie von Schokolade oder Gummibärchen oder Kuchen ...
Schmeckt nur als „Schorle“mit viel Vollmilch gut
Verdünnt geht gar nicht. Ist dann so dünnflüssig wie jeder 0815 Kakao. Gerade die angenehme Konsistenz ist doch das Besondere.
Fartan30.08.2020 15:41

Interessante These. Dann bräuchten wir ja auch keine Diskussionen unter …Interessante These. Dann bräuchten wir ja auch keine Diskussionen unter den Threads, da die Fakten ja bereits im Deal stehen.Wozu dann die ganzen Kommentare, Einschätzungen und der Austausch überhaupt?


ja wir brauchen auch keine Diskussionen unter den Kommentaren. Man wäre es schön, wenn nicht ständig Leute ihren Senf dazu geben würden. Leben und leben lassen. Außerdem hat niemand um deine Einschätzungen gebeten. Du kamst einfach rein, hast deinen Kommentar abgegeben, obwohl niemand gefragt hat. Dann passte dir nicht, dass die Leute dich kritisieren und hast es als "ist meine Meinung" abgetan. Doch niemand hat um deine Meinung gebeten.

Wenn dir ein Deal nicht passt oben ist der Melde Button. Kannst ja dort deine Meinung posten und es wird geprüft.
Bearbeitet von: "BABADOOK" 30. Aug
BABADOOK30.08.2020 17:43

ja wir brauchen auch keine Diskussionen unter den Kommentaren. Man wäre es …ja wir brauchen auch keine Diskussionen unter den Kommentaren. Man wäre es schön, wenn nicht ständig Leute ihren Senf dazu geben würden. Leben und leben lassen. Außerdem hat niemand um deine Einschätzungen gebeten. Du kamst einfach rein, hast deinen Kommentar abgegeben, obwohl niemand gefragt hat. Dann passte dir nicht, dass die Leute dich kritisieren und hast es als "ist meine Meinung" abgetan. Doch niemand hat um deine Meinung gebeten.Wenn dir ein Deal nicht passt oben ist der Melde Button. Kannst ja dort deine Meinung posten und es wird geprüft.


Du musst das schon richtig wiedergeben. Kritik habe ich aufgenommen und auch geschrieben, dass auch die kritisierenden Meinungen zulässige Meinungen und völlig in Ordnung sind. So wie deine auch.

Ich bin absolut bei dir: Jeder soll das essen / trinken was er will und worauf er im Moment bock hat, keine Frage. Mir geht es überhaupt nicht darum, Deals oder Produkte zu verbieten. Ganz im Gegenteil: Meine Motivation war - wie erläutert - einfach Communitymitglieder auf die fragwürdigen Inhaltsstoffe aufmerksam zu machen und eine Alternative anzubieten. Dazu sind Foren da: Zur Diskussion und zum Austausch - ob es dir passt oder nicht.

Und zum Glück darf man in diesem Land seine Meinung - auch ungefragt - Kund tun.
Bearbeitet von: "Fartan" 30. Aug
Dass die Läden damit durchkommen und sich auch nich zu blöde sind, Angebote zu machen wo dann die ersten 10 Kunden nur was abbekommen.
Kann ja nich sein bei normalem Kundenzulauf.


Habe vor kurzem chocomel probiert weil es so geil sein soll, und ja... is geil.
Schmeckt besser als selbst gemachter Kakao.
Fartan30.08.2020 13:39

Zutaten: Vollmilch, fettarme Milch, Molkenerzeugnis, Zucker, Kakao (1,7%), …Zutaten: Vollmilch, fettarme Milch, Molkenerzeugnis, Zucker, Kakao (1,7%), Stabilisator Carrageen, Aroma Über 100g Zucker auf die Literpulle (Quelle: https://www.chocomel.de/produkte/chocomel-tetrapak-1-l/)Und das für den Preis?Verstehe manchmal echt nicht, wer sich sowas antut..Tipp:Da ists doch viel einfacher Milch zu nehmen, gutes Kakaopulver rein (mehr als 1,7%), wenig Zucker - falls gewünscht (im Idealfall Stevia) und fertig. Viel gesünder, keine Aromen und Stabilisatoren, schmeckt besser und ist sogar günstiger.


Du hast natürlich Recht damit das das Zeug komplett ungesund und teuer ist. Schmecken tut es aber ganz anders als Kakao + Milch eben weil da Geschmacksverstärker, Süßstoffe, Konsistenz Mittel und noch mehr scheiß drin ist.

Ich finde es gut das du es ansprichst. Ich möchte bloß anmerken dass es nicht überraschend sein sollte wie sich Menschen ernähren, wenn man die anderen Produkte im Supermarkt gesehen hat.
Bearbeitet von: "KarniMoney" 30. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text