72°
Chroma Butcher Board aus Guminoki CB-02

Chroma Butcher Board aus Guminoki CB-02

Home & Living

Chroma Butcher Board aus Guminoki CB-02

Preis:Preis:Preis:69€
Zum DealZum DealZum Deal
Angeboten wird hier ein Chroma Butcher Board aus Guminoki CB-02

Die ideale Schneidunterlage von Chroma. Ein hochwertiges Schneidebrett ist für die Arbeit in der Küche fast genau so wichtig wie ein gutes Kochmesser. Das "Butcher Board" ist aus Guminoki Holz gefertigt. Guminoki ist eine Magnolienart. Guminoki eigenet sich wie z.B. auch Bambus optimal für den Einsatz als Schneidbrett.
Das Holz gibt leicht nach und ist daher sehr schonend zur Klinge hochwertiger Messer.
Es hat die nötige Robustheit für ein langes Leben, auch bei hoher Beanspruchung. Gleichzeitig schont es Ihre wertvollen Klingen.

Abmessungen: ca. 30 x 40 x 5 cm

Durch seine Festigkeit ist es leicht zu reinigen. Vor der ersten Benutzung und später von Zeit zu Zeit, reiben Sie dieses Schneidbrett bitte mit normalem Speiseöl, am besten mit Olivenöl ein. Nach Gebrauch bitte feucht abwischen und trocken. So werden Sie mit diesem Board lange arbeiten können.


Ich will hier jetzt keine Glaubensfrage lostreten zwischen Holz oder Kunststoffbrett, Eiche, Ahorn, Bambus usw.
Fakt ist, es ist ein sehr guter Preis für besagtes Brett wie ich finde und 30 Euro unter Idealo.
Geliefert wird zudem noch Versandkostenfrei.

5 Kommentare

Ein ordentlicher Preis für ein Schneidebrett aber Köche schwören auf Bambus Bretter. Naja, hot.

P. S. Keine Sorge mit Plastikbrettern werde ich dich nicht ärgern, Müll gehört in den Müll (aber gelber sack bitte)

69 € für ein Küchenbrett :o? Meine aus Bambus haben um die 10 €/Stück gekostet und sind optimal in Sachen Qualität, ich wüsste nicht warum man mehr ausgeben sollte.

"Fakt ist, es ist ein sehr guter Preis für besagtes Brett wie ich finde"
Kannst du dich bitte festlegen: Ist es nun eine Tatsache ("Fakt ist") oder deine Meinung ("wie ich finde")?

SCNR

deadpoet

Ein ordentlicher Preis für ein Schneidebrett aber Köche schwören auf Bambus Bretter. Naja, hot. P. S. Keine Sorge mit Plastikbrettern werde ich dich nicht ärgern, Müll gehört in den Müll (aber gelber sack bitte)



Dr.-Bashir

69 € für ein Küchenbrett :o? Meine aus Bambus haben um die 10 €/Stück gekostet und sind optimal in Sachen Qualität, ich wüsste nicht warum man mehr ausgeben sollte.



Gibt aber auch genug die sagen, dass Bambusbretter die Schnitthaltigkeit von Messern negativ beeinflussen, weil zu hart!

ich zitiere einfach mal von hier:
"Klaus hat recht. Bambus ist kein Baum, sondern ein Gras. Es lagert mineralische Kristalle aus der Erde ein, weshalb Schneiden auf Bambus zum schnelleren Abstumpfen der Klinge führt. Dabei ist vergleichsweise tückisch, dass das Schneidgefühl auf Bambus gar nicht schlecht ist. Ein europäisches Hartholz wie Buche ist an jeder Ecke zu haben und deutlich besser geeignet. "
Bearbeitet von: "Pseudomelone" 15. September

Kann auch nur bretter von eden oder wüsthof empfehlen, aber 70€ find ich nicht übertrieben für ein gutes brett.. Bin schon fast am überlegen ob dieses schöne Stück nicht noch iwo platz finden würde.. Aber seid ich eine thermobuche von wüsthof habe, kann ich sagen dass hochwertige bretter definitiv wichtig sind und bambus ist so naja

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text