Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
CHUWI HiPad - 3/32GB Ram/Rom 10.1"@1920x1200 IPS - Android 8
254° Abgelaufen

CHUWI HiPad - 3/32GB Ram/Rom 10.1"@1920x1200 IPS - Android 8

105,53€133€-21%Banggood Angebote
17
eingestellt am 14. MaiBearbeitet von:"hoerst"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell gibt es mit dem Gutscheincode "bgac2a5e" das Chuwi HighPad mit 32GB für nur 105€ bei BG - gegenüber den bei Gearbest abgerufenen 133€ rund 20% günstiger.

Die wichtigsten Details für das 10.1" Tablet mit dem IPS Display und einer Auflösung von 1920x1200Pixeln und aktuell Android 8 wären die 3GB Arbeitsspeicher und 32GB Rom.
Das Tablet arbeitet mit einem MediaTek Helio X27 (bis zu 2.6Ghz). Als Grafikchip dient hier ein ARM Mali-T880 mit 875Mhz.

Akku: 7000mAh
Wlan: 2.4/5Ghz


Bei Banggood automatisch angewählt sind die "Shipping Insurance für 2.50€". Löscht Ihr die, kommt man auf die 105€. Zusätzlich kann man den Shoop Cashback mitnehmen.

1379129.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hier mal meine Standart-Antwort zu Chuwi.....


"Ich hab es bei anderen Chuwi Geräten schon publik gemacht, die Geräte sind Schrott !!!
Kundenservice gibt es nicht!!!
Eines kam DOA von Gearbest und ich hatte viel Ärger es getauscht zu bekommen...
Mehrere Geräte bei mir und nun auch im Bekanntenkreis sind einfach verstorben, sie starteten einfach nicht mehr und Laden ging auch nicht. Egal ob Stock- oder Customrom ja sogar die Versionen mit Win 10 sind einfach verreckt!
Ich weiß alleine von 3 x Vi 10 Plus und 2 x Hi 10, die nach 3-5 Monaten zu Totalausfällen wurden. Auch die Softwarefehler waren sehr ärgerlich. Deswegen ja die Customroms. Updates waren sehr selten und haben die Mängel nicht behoben!
Im Chuwi Forum stapeln sich die Threads mit Hilferufen wegen den Ausfällen.
INTERESSIERT DEN HERSTELLER NUR EINEN SCHEI...DRECK.
Also wenn ihr Geld loswerden wollt, dann spendet es an Hilfsorganissationen..."

Wäre es von Amazon könnte man das Risiko eingehen und das Tablet mal mit leerem Akku in der Schublade ne woche liegen lassen. Wenn es danach noch wieder anspringt hat man Glück gehabt.
Inzwischen ist alles mit Akku Gefahrgut und kann nicht mehr ohne absurd hohe Kosten nach CN zurück gesendet werden !!!

PS:

Da fällt mir noch was zum Display ein, das Vi 10+ und das Hi 10 hatten jeweils eine Plastikoberfläche die 1. leicht zerkratzt und viel schlimmer 2. nicht plan ist. Das heißt es ist unmöglich eine Panzerglasscheibe ohne Luftrand auf zu bringen. Folien gehen ganz gut, sind aber auch wieder kratzanfällig!
Vor dem Problem mit den Panzerglasscheiben wird sogar von den Aliexpresshändlern gewarnt weil die wissen das die Kunden sie sonst nerven...
Bearbeitet von: "Skyfire1234" 18. Mai
17 Kommentare
Wie performant ist das? In etwa aif dem Niveau eines Samsung S5e?
Und... Android auf Chinatablets war früher unglaublich instabil, ist das besser geworden? Hab noch Ein teclast hier welches sich selbst gebrickt hat.
TenDance14.05.2019 16:59

Wie performant ist das? In etwa aif dem Niveau eines Samsung S5e?Und... …Wie performant ist das? In etwa aif dem Niveau eines Samsung S5e?Und... Android auf Chinatablets war früher unglaublich instabil, ist das besser geworden? Hab noch Ein teclast hier welches sich selbst gebrickt hat.


ähh gibts das überhaupt? also ein technisches Gerät, dass ein viertel bis ein fünftel weniger kostet, und in etwa dasselbe Niveau hat wie das "OEM"?

dieses Chuwi soll knap 100 € kosten, kostet das S5e nicht irgendwo 400-500 €...
TenDance14.05.2019 16:59

Wie performant ist das? In etwa aif dem Niveau eines Samsung S5e?


👏
Für das Geld in Ordnung
TenDance14.05.2019 16:59

Wie performant ist das? In etwa aif dem Niveau eines Samsung S5e?


Wie KANN man sowas nur im Ernst annehmen?
enderw14.05.2019 17:09

ein technisches Gerät, dass ein viertel bis ein fünftel weniger kostet...



Für den Preis ist das HiPad OK.

Ich kann mich an die Geschichte des HiPad erinnern. Es sollte das Hi9 Air in Sachen Performance in den Schatten stellen und auf Gaming optimiert sein. Dem entsprechend hat es z.B. kein GPS und ist in einigen Funktionen abgespeckt, um halt für den Preis in Sachen Performance und Design zu punkten.

Ich hatte das Hi9 Air und war sehr zufrieden. Es hat eine X20 Prozessor und ich konnte im normalen Couch-Potatoe Betrieb keine Performance-Schwächen feststellen. Bei TechTablets hat es 7,9 Punkte in einem durchweg positiven Review bekommen. Dort wurden einige Punkte bemängelt, die jedoch ein SW-Update sogar noch behoben hatte und die ich nicht mehr sah. Das Hi9 Air war (ist) also ein durch und durch altagstaugliches performantes Tablet.

Mit diesem HiPad hier habe ich keine persönlichen Erfahrungen, aber ich war erstaunt dass es durch den gleichen TechTablets Test quasi durchfiel. Dort wurden viel Lagging schon im UI bemängelt. Das heißt, dass trotz des besseren X27 Prozessors die verschiedenen Komponenten des Systems wohl nicht so gut aufeinander abgestimmt sind und dass das Ziel der Performancesteigerung wohl nicht erreicht ist. Notebookcheck bestätigt das.

Der Anspruch ist aber einfach nur höher gewesen, weil es von Anfang an als Gaming Tablet beworben wurde und diesen Anspruch einfach nicht komplett erfüllen kann. Wenn es als surf-Tablet beworben worden wäre, dann hätten alle Reviewer sicher gejubelnt über "soviel Leistung für so wenig Geld."

Also: 100€ für ein Tablet in 10 Zoll Größe, mit reinem Android und mit laut Testberichten sehr gutem Display sind ein guter Preis für alle, die es als abendliches Surf-Tablet nutzen wollen.
Bearbeitet von: "mimme" 14. Mai
Hier mal meine Standart-Antwort zu Chuwi.....


"Ich hab es bei anderen Chuwi Geräten schon publik gemacht, die Geräte sind Schrott !!!
Kundenservice gibt es nicht!!!
Eines kam DOA von Gearbest und ich hatte viel Ärger es getauscht zu bekommen...
Mehrere Geräte bei mir und nun auch im Bekanntenkreis sind einfach verstorben, sie starteten einfach nicht mehr und Laden ging auch nicht. Egal ob Stock- oder Customrom ja sogar die Versionen mit Win 10 sind einfach verreckt!
Ich weiß alleine von 3 x Vi 10 Plus und 2 x Hi 10, die nach 3-5 Monaten zu Totalausfällen wurden. Auch die Softwarefehler waren sehr ärgerlich. Deswegen ja die Customroms. Updates waren sehr selten und haben die Mängel nicht behoben!
Im Chuwi Forum stapeln sich die Threads mit Hilferufen wegen den Ausfällen.
INTERESSIERT DEN HERSTELLER NUR EINEN SCHEI...DRECK.
Also wenn ihr Geld loswerden wollt, dann spendet es an Hilfsorganissationen..."

Wäre es von Amazon könnte man das Risiko eingehen und das Tablet mal mit leerem Akku in der Schublade ne woche liegen lassen. Wenn es danach noch wieder anspringt hat man Glück gehabt.
Inzwischen ist alles mit Akku Gefahrgut und kann nicht mehr ohne absurd hohe Kosten nach CN zurück gesendet werden !!!

PS:

Da fällt mir noch was zum Display ein, das Vi 10+ und das Hi 10 hatten jeweils eine Plastikoberfläche die 1. leicht zerkratzt und viel schlimmer 2. nicht plan ist. Das heißt es ist unmöglich eine Panzerglasscheibe ohne Luftrand auf zu bringen. Folien gehen ganz gut, sind aber auch wieder kratzanfällig!
Vor dem Problem mit den Panzerglasscheiben wird sogar von den Aliexpresshändlern gewarnt weil die wissen das die Kunden sie sonst nerven...
Bearbeitet von: "Skyfire1234" 18. Mai
Skyfire123414.05.2019 19:28

Hier mal meine Standart-Antwort zu Chuwi....."Ich hab es bei anderen Chuwi …Hier mal meine Standart-Antwort zu Chuwi....."Ich hab es bei anderen Chuwi Geräten schon publik gemacht, die Geräte sind Schrott !!! Kundenservice gibt es nicht!!!Eines kam DOA von Gearbest und ich hatte viel Ärger es getauscht zu bekommen...Mehrere Geräte bei mir und nun auch im Bekanntenkreis sind einfach verstorben, sie starteten einfach nicht mehr und Laden ging auch nicht. Egal ob Stock- oder Customrom ja sogar die Versionen mit Win 10 sind einfach verreckt! Ich weiß alleine von 3 x Vi 10 Plus und 2 x Hi 10, die nach 3-5 Monaten zu Totalausfällen wurden. Auch die Softwarefehler waren sehr ärgerlich. Deswegen ja die Customroms. Updates waren sehr selten und haben die Mängel nicht behoben!Im Chuwi Forum stapeln sich die Threads mit Hilferufen wegen den Ausfällen. INTERESSIERT DEN HERSTELLER NUR EINEN SCHEI...DRECK.Also wenn ihr Geld loswerden wollt, dann spendet es an Hilfsorganissationen..."Wäre es von Amazon könnte man das Risiko eingehen und das Tablet mal mit leerem Akku in der Schublade ne woche liegen lassen. Wenn es danach noch wieder anspringt hat man Glück gehabt. Inzwischen ist alles mit Akku Gefahrgut und kann nicht mehr ohne absurd hohe Kosten nach CN zurück gesendet werden !!!



Welches Ladegerät wurde verwendet? Selber hatte ich auch schon Probleme mit China Tablets welche nach dem komplett entladen nicht mehr starten/laden wollten. Mit einem USB-Ladegerät mit min 1.5 A, besser sogar 2A hat es dann funktioniert.
Skyfire123414.05.2019 19:28

Hier mal meine Standart-Antwort zu Chuwi....."Ich hab es bei anderen Chuwi …Hier mal meine Standart-Antwort zu Chuwi....."Ich hab es bei anderen Chuwi Geräten schon publik gemacht, die Geräte sind Schrott !!! Kundenservice gibt es nicht!!!Eines kam DOA von Gearbest und ich hatte viel Ärger es getauscht zu bekommen...Mehrere Geräte bei mir und nun auch im Bekanntenkreis sind einfach verstorben, sie starteten einfach nicht mehr und Laden ging auch nicht. Egal ob Stock- oder Customrom ja sogar die Versionen mit Win 10 sind einfach verreckt! Ich weiß alleine von 3 x Vi 10 Plus und 2 x Hi 10, die nach 3-5 Monaten zu Totalausfällen wurden. Auch die Softwarefehler waren sehr ärgerlich. Deswegen ja die Customroms. Updates waren sehr selten und haben die Mängel nicht behoben!Im Chuwi Forum stapeln sich die Threads mit Hilferufen wegen den Ausfällen. INTERESSIERT DEN HERSTELLER NUR EINEN SCHEI...DRECK.Also wenn ihr Geld loswerden wollt, dann spendet es an Hilfsorganissationen..."Wäre es von Amazon könnte man das Risiko eingehen und das Tablet mal mit leerem Akku in der Schublade ne woche liegen lassen. Wenn es danach noch wieder anspringt hat man Glück gehabt. Inzwischen ist alles mit Akku Gefahrgut und kann nicht mehr ohne absurd hohe Kosten nach CN zurück gesendet werden !!!


Kann natürlich wieder die Ausnahme sein, aber ich kann nur gutes über chuwi berichten. Hab das HiPad und ein Surbook. Benutze beides für die Uni und den täglichen Gebrauch seit über einem Jahr. Funktionieren beide Problemlos und der Preis war natürlich super.
Über kleine Problemchen (zB der 9mm USB C Port beim Surbook statt standard wusste ich vorher bescheid.
Hatte mal ein Problem mit der Klappe zum Aufstellen des Surbooks, die haben mir kostenlos ne neue zusendet.
Beide übrigens über Geekingbuy gekauft, der Laden kommt ja auch selten gut weg aber da gab es 0 Probleme.
Hab damals meine komplette Gaming Hardware durch diese beiden Geräte getauscht (+Ps4) und bereue den Kauf keinesfalls
Preis ist in Ordnung
Kann man hier auch win10 installieren?
revox00114.05.2019 21:26

Welches Ladegerät wurde verwendet? Selber hatte ich auch schon Probleme …Welches Ladegerät wurde verwendet? Selber hatte ich auch schon Probleme mit China Tablets welche nach dem komplett entladen nicht mehr starten/laden wollten. Mit einem USB-Ladegerät mit min 1.5 A, besser sogar 2A hat es dann funktioniert.


Habe alles von 1 A Samsung über PC , Anker 2,5 A ,und Xiaomi 2 A versucht mit jeweils verschiedenen Kabeln auch über Nacht. Hat leider nichts gebracht...
mimme14.05.2019 18:50

Für den Preis ist das HiPad OK


lol, du weiß aber schon, dass dein (sehr toller!) Aufsatz meine Frage an den anderen Kommentator in keinster Weise beantwortet, oder?
lieber chuwi..ngum kaufen für den Preis, da hat man länger von!

chuwi hi8 pro gerippter Kunde (fehlerhafte Chips verbaut, Akkumanagement mangelhaft, kein Support, keine 64bit,...)
Da fällt mir noch was zum Display ein, das Vi 10+ und das Hi 10 hatten jeweils eine Plastikoberfläche die 1. leicht zerkratzt und viel schlimmer 2. nicht plan ist. Das heißt es ist unmöglich eine Panzerglasscheibe ohne Luftrand auf zu bringen. Folien gehen ganz gut, sind aber auch wieder kratzanfällig!
Vor dem Problem mit den Panzerglasscheiben wird sogar von den Aliexpresshändlern gewarnt weil die wissen das die Kunden sie sonst nerven...
HeadShop14.05.2019 18:00

Für das Geld in Ordnung


Wenn es nicht schnell stirbt. Es schein ein Problem mit dem Akku zu geben. Das gerät tiefentlädt sich von ganz alleine und kann nicht wiederbelebt werden!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text