Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Cicero Abo (12 Ausgaben) durch Rabatt für 14,95 €
1171° Abgelaufen

Cicero Abo (12 Ausgaben) durch Rabatt für 14,95 €

14,95€122,40€-88% Kostenlos KostenlosCicero Angebote
83
eingestellt am 6. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Über PresseShop bekommt ihr momentan das Cicero Jahresabo für 14,95 € statt 122,40 € - Ganz ohne Prämie; einfach durch Rabatt. Kündigung notwendig.
Angebot noch gültig bis 01.07.2020

1563170.jpg
Cicero Selbstbeschreibung:
Im Frühjahr 2004 war es soweit: eine bedeutende Lücke auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt war gefüllt, „Cicero“ zum ersten Mal erschienen. Denn als Autorenzeitschrift à la „New Yorker“ oder „Atlantic Monthly“ bedient „Cicero“ ein Segment, das in deutschen Landen bis zu jenem Zeitpunkt schlicht und ergreifend unbesetzt war. Im Magazin „Cicero“ werfen hochkarätige Autoren ihr schwergewichtiges Wort in die faszinierende Waagschale von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Vergewissern Sie sich, dass Sie keinen der hochqualitativen Artikel und Essays verpassen.

Kein Bestpreis, aber nahe dran, siehe mydealz.de/deals/cicero-abo-12-ausgaben-durch-rabatt-fur-995-1495578


Laufzeit und Bedingungen
Der gewählte Empfänger oder Sie erhalten Ihren Wunschtitel zunächst für 12 Monate. Das Abo verlängert sich nach Ablauf der Erstverpflichtungszeit zum Abopreis von 122,40 € um ein weiteres Jahr, sofern es nicht unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten vor Ablauf der im Angebot beschriebenen Mindestlaufzeit in Textform (per Briefpost, Fax oder E-Mail) gegenüber der Lieferfirma (info@pvz.de) gekündigt wird.
Laut Bestellbestätigung: "Wie versprochen, übernehmen wir den Bezugspreis für die erste Jahreslieferung Ihres

Abonnements und schenken Ihnen zusätzlichen einen Gratismonat.

"
Zusätzliche Info
Redakteur/in
Cicero Abo Preisvergleich
Eine Ausgabe kostet im Handel 9,80 €. Laut abo24 ist dies derzeit das beste Angebot für ein Jahresabo.

Hinweis zum Ansprechpartner
EXCLUSIV Marketing GmbH, Kistlerhofstraße 170, 81379 München, Tel.: 089/211291-88, Fax: 089/211291-87, E-Mail: info@presseshop.news
Cicero Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
habe es bereits seit ca. 4 Monaten und bin sehr positiv überrascht. Es ist wirklich gut für das Thema politische Bildung ohne zu stark eine bestimmte Gesinnung zu vertreten. Die Autoren oder die Interviewten schreiben/sagen immer mal wieder subjektiven Schwachsinn aber das lässt sich wohl nicht vermeiden.

Wenn man mit unterschiedlichen Meinungen umgehen kann und will (gerade in Zeiten der Echo Chambers und Filter Bubbles) ist das Abo lohnenswert.
Modolozo06.04.2020 10:29

Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten …Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten Qualität und journalistisch nicht wertvoll.


Das darf glaube ich jeder Leser für sich selbst entscheiden.
TobiKilo06.04.2020 09:56

habe es bereits seit ca. 4 Monaten und bin sehr positiv überrascht. Es ist …habe es bereits seit ca. 4 Monaten und bin sehr positiv überrascht. Es ist wirklich gut für das Thema politische Bildung ohne zu stark eine bestimmte Gesinnung zu vertreten. Die Autoren oder die Interviewten schreiben/sagen immer mal wieder subjektiven Schwachsinn aber das lässt sich wohl nicht vermeiden.Wenn man mit unterschiedlichen Meinungen umgehen kann und will (gerade in Zeiten der Echo Chambers und Filter Bubbles) ist das Abo lohnenswert.


Mit Verlaub, aber Cicero ist ziemlich eindeutig dem rechts-konservativen Spektrum zuzuordnen, so wie die taz eindeutig links ist. Und das ist ja auch okay - wer das sucht, ist hier richtig. Wer sich politisch links oder in der Mitte verordnet (es sei denn, er sucht bewusst "andersdenkende" Meinungen) eher nicht.
Unabhängig von der Diskussion hier, inwiefern dieses oder jenes Medium wie ausgerichtet ist oder welche Meinungsvielfalt es als Plattform anbietet, ist der Deal sehr gut, weil die Ersparnis hoch ist. Ganz egal, ob einem passt, was darin steht oder nicht. Ein Hoch auf die Presse- und Meinungsfreiheit und das resultierende Angebot, welches in einer liberalen Demokratie geboten wird!
83 Kommentare
Perfekt, danke. Mein Abo ist grad abgelaufen...
na, bin gespannt... Danke
habe es bereits seit ca. 4 Monaten und bin sehr positiv überrascht. Es ist wirklich gut für das Thema politische Bildung ohne zu stark eine bestimmte Gesinnung zu vertreten. Die Autoren oder die Interviewten schreiben/sagen immer mal wieder subjektiven Schwachsinn aber das lässt sich wohl nicht vermeiden.

Wenn man mit unterschiedlichen Meinungen umgehen kann und will (gerade in Zeiten der Echo Chambers und Filter Bubbles) ist das Abo lohnenswert.
Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten Qualität und journalistisch nicht wertvoll.
Modolozo06.04.2020 10:29

Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten …Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten Qualität und journalistisch nicht wertvoll.


Das darf glaube ich jeder Leser für sich selbst entscheiden.
Modolozo06.04.2020 10:29

Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten …Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten Qualität und journalistisch nicht wertvoll.


Da das Magazin grundlegend auf Gastbeiträgen wechselnder Autoren aufbaut, kann man das doch so nicht pauschalisieren.
Finde die direkt reduzierten Abos viel besser als die, wo man auf einen Gutschein, Scheck o.ä. warten muss.
Modolozo06.04.2020 10:29

Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten …Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten Qualität und journalistisch nicht wertvoll.


Dann ist ja vielleicht mein aktueller Deal was:

Zum DealZum Deal

erfrischendes gutes Magazin im Vergleich zum gängigen Mainstream.
Den Cicero habe ich mal in einem Hotelzimmer ausgelegt durchgeblättert und war ziemlich positiv überrascht über den erfrischend offenen Umgang mit den Themen. Der Deal ist m. E. wirklich gut.
Modolozo06.04.2020 10:43

Kommentar gelöscht



Was ist ein völkischer Text?
Und zeig doch mal ein Beispiel aus Cicero...
Andi55506.04.2020 11:10

Was ist ein völkischer Text? Und zeig doch mal ein Beispiel aus …Was ist ein völkischer Text? Und zeig doch mal ein Beispiel aus Cicero...


Ich empfehle den Artikel der Tag darüber, einfach googlen. Leider kann ich den hier nicht verlinken. Es ist aufjedenfall ein großes Problem. Deshalb rate ich auch von einem Abo ab.
Modolozo06.04.2020 13:51

Kommentar gelöscht



Dieser Moment, wenn man seine eigenen Kommentare liked
Bearbeitet von: "FakeAccountNr58" 6. Apr
Unabhängig von der Diskussion hier, inwiefern dieses oder jenes Medium wie ausgerichtet ist oder welche Meinungsvielfalt es als Plattform anbietet, ist der Deal sehr gut, weil die Ersparnis hoch ist. Ganz egal, ob einem passt, was darin steht oder nicht. Ein Hoch auf die Presse- und Meinungsfreiheit und das resultierende Angebot, welches in einer liberalen Demokratie geboten wird!
Vielen Dank für den Deal.
Hatte mal ein Kurzabo und war eigentlich recht angetan.

Hab in meiner Bestellmail auch den Kommentar gefunden, es gibt noch eine Ausgabe als Bonus obendrauf.
Also 13 Monate. Falls das für alle gilt , kannst du es noch in den Deal schreiben, damit würde er noch besser werden.
Bearbeitet von: "BJosh" 6. Apr
10 Euro für eine Ausgabe, also wenn die mir nicht erzählen, wie ich zu Bill Gates werde...
Sehr guter Deal. Magazin ist eines der besseren und mindestens mal einen Blick wert.
Ich habe es mir jetzt mal wieder zugelegt.
Bin seit drei Jahren ein zufriedener Leser des Cicero und kann es jedem nur empfehlen, außer vielleicht taz-Abonnenten.
Nicht mal geschenkt. Aber die Cicero-Bots dominieren hier natürlich
Klasse Deal. Vielen Dank.... Für den Preis werde ich das Magazin auf alle Fälle testen.(y)
Modolozo06.04.2020 13:52

Ich empfehle den Artikel der Tag darüber, einfach googlen. Leider kann ich …Ich empfehle den Artikel der Tag darüber, einfach googlen. Leider kann ich den hier nicht verlinken. Es ist aufjedenfall ein großes Problem. Deshalb rate ich auch von einem Abo ab.


Naja, das war mal 1 Artikel vor knapp 4 Jahren, der rechte Tendenzen zeigte...Das war’s aber auch schon. Die Macher der Zeitschrift distanzierten sich aber umgehend davon. Ich denke, dass man da nicht sofort pauschalisieren und abstempeln sollte.
Wenn ich Cicero lese oder höre denk ich.immer an den Chefredakteur Christoph Schwennicke bei Markus Lanz. Aber scheint ja ganz symphatisch und kompetent zu sein, was sich im Magazin widerspiegeln sollte.


25665125-Ryrh4.jpg
TobiKilo06.04.2020 09:56

habe es bereits seit ca. 4 Monaten und bin sehr positiv überrascht. Es ist …habe es bereits seit ca. 4 Monaten und bin sehr positiv überrascht. Es ist wirklich gut für das Thema politische Bildung ohne zu stark eine bestimmte Gesinnung zu vertreten. Die Autoren oder die Interviewten schreiben/sagen immer mal wieder subjektiven Schwachsinn aber das lässt sich wohl nicht vermeiden.Wenn man mit unterschiedlichen Meinungen umgehen kann und will (gerade in Zeiten der Echo Chambers und Filter Bubbles) ist das Abo lohnenswert.


Mit Verlaub, aber Cicero ist ziemlich eindeutig dem rechts-konservativen Spektrum zuzuordnen, so wie die taz eindeutig links ist. Und das ist ja auch okay - wer das sucht, ist hier richtig. Wer sich politisch links oder in der Mitte verordnet (es sei denn, er sucht bewusst "andersdenkende" Meinungen) eher nicht.
TeXHacks06.04.2020 21:31

Naja, das war mal 1 Artikel vor knapp 4 Jahren, der rechte Tendenzen …Naja, das war mal 1 Artikel vor knapp 4 Jahren, der rechte Tendenzen zeigte...Das war’s aber auch schon. Die Macher der Zeitschrift distanzierten sich aber umgehend davon. Ich denke, dass man da nicht sofort pauschalisieren und abstempeln sollte.


Sorry, aber Cicero ist recht eindeutig dem eher rechten Spektrum zuzuordnen, irgendwo zwischen CSU und AfD. Das ist nicht nur ein einzelner Artikel sondern die gesamte Linie.
Gutes Magazin! Toller Deal und ich glaube auch, dass es 13 Ausgaben gibt! Danke


25665311-lqYCk.jpg
Reicht eine Kündigung via Mail oder besser über aboalarm?
Catullus06.04.2020 21:42

Mit Verlaub, aber Cicero ist ziemlich eindeutig dem rechts-konservativen …Mit Verlaub, aber Cicero ist ziemlich eindeutig dem rechts-konservativen Spektrum zuzuordnen, so wie die taz eindeutig links ist. Und das ist ja auch okay - wer das sucht, ist hier richtig. Wer sich politisch links oder in der Mitte verordnet (es sei denn, er sucht bewusst "andersdenkende" Meinungen) eher nicht.


Hmm, wie wäre es einfach beides zu lesen, und seine Meinung daraus zu bilden. Das was du schreibst würde auf die andere Seite ja auch zutreffen - das man das sucht was einem Mundgerecht vorgelegt wird und seine Meinung widerspiegelt. Man muss um eine allgemeine offene Meinung zu haben ja viele Seiten hören. Und meist lernt man aus dem offenen Diskurs miteinander. Ich selbst ordne mich ganz klar der Mitte zu. Auch in der breiten Mitte gibt es verschiedene Diskussionen, die nicht gleich einem anderem extrem zuzuordnen sind.
Gescheite Angebote gab's da leider schon länger nicht mehr. Dabei würde mich eher mal zunächst ein Probe-Abo mit 2-3 Ausgaben entsprechend günstiger interessieren. Habe das Heft als etwas anstrengend in Erinnerung, aber dennoch durchaus lesenswert.
Bearbeitet von: "diogenes" 6. Apr
Modolozo06.04.2020 10:29

Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten …Nicht empfehlenswert und lesenswert. Texte sind von einer schlechten Qualität und journalistisch nicht wertvoll.


Kann ich überhaupt nicht teilen, die Einschätzung. Ich empfand dir Beiträge sehr lesenswert und unterhaltsam. Thematisch schon teilweise sehr spezifisch aber dennoch trifft es oft den Kern der Zeit.

Für den Preis absolute Kaufempfehlung..
jacob5106.04.2020 21:52

Reicht eine Kündigung via Mail oder besser über aboalarm?


Mein vorheriges Abo habe ich just heute per Mail gekündigt, ich kann berichten, ob, wann und wie eine Bestätigung kommt.
Bearbeitet von: "Hedonist" 6. Apr
Catullus06.04.2020 21:44

Sorry, aber Cicero ist recht eindeutig dem eher rechten Spektrum …Sorry, aber Cicero ist recht eindeutig dem eher rechten Spektrum zuzuordnen, irgendwo zwischen CSU und AfD. Das ist nicht nur ein einzelner Artikel sondern die gesamte Linie.


Das stimmt mal wieder ganz und gar nicht.
Es geht um ein breites Spektrum an Meinungen und das ist auch gut so.
Wieso steht oben auf der Seite eigentlich was von 9,95€?
Ansehnliches Magazin, diverse politische Meinungen. Empfehlenswert. Für diesen Preis sowieso.
Snowhow06.04.2020 22:41

Wieso steht oben auf der Seite eigentlich was von 9,95€?


Das war der Preis des vorherigen Angebots, ich würde vermuten, dass es nicht angepasst/korrigiert worden ist.
Dealgator06.04.2020 21:54

Hmm, wie wäre es einfach beides zu lesen, und seine Meinung daraus zu …Hmm, wie wäre es einfach beides zu lesen, und seine Meinung daraus zu bilden. Das was du schreibst würde auf die andere Seite ja auch zutreffen - das man das sucht was einem Mundgerecht vorgelegt wird und seine Meinung widerspiegelt. Man muss um eine allgemeine offene Meinung zu haben ja viele Seiten hören. Und meist lernt man aus dem offenen Diskurs miteinander. Ich selbst ordne mich ganz klar der Mitte zu. Auch in der breiten Mitte gibt es verschiedene Diskussionen, die nicht gleich einem anderem extrem zuzuordnen sind.


Das habe ich doch auch geschrieben, oder? Klar ist es sinnvoll, sich bewusst auch mal die "andere" Meinung anzuhören. Ich schaue sogar gelegentlich Mal bei z.B. Fox News vorbei, auch wenn das wirklich übel ist. Bei den deutschen Medien habe ich zwar klar meine "Lieblinge", lese aber auch mal in der taz (links) oder der Welt (rechts) was. Das ist alles okay und sinnvoll.

Aber es ist halt auch ganz gut, wenn man das gerade Gelesene einigermaßen einordnen kann. Und da ist Cicero nun mal definitiv nicht ausgewogen oder in der Mitte - und will das auch gar nicht sein - sondern hat eine ziemlich klare Meinung im rechten Teil des politischen Spektrums.
Das Magazin ist nicht so politisch neutral, wie hier getan wird. Es verfolgt ne klare Linie.
Liebe User,

wir möchten höflich darum bitten,
von politischen Grundsatzdiskussionen nun abzusehen.
Danke für euer Verständnis
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text