157°
ABGELAUFEN
CISCO Netzwerk Komplett-Training mit Zertifizierung von e-Careers für 99 € (-84%)
11 Kommentare

wie "mit Zertifizierung"? Ist die Pearson VUE Prüfungsgebühr auch mit inbegriffen?!

Diese Zertifizierung kannste dir sonst wohin stecken, da das ja wohl nur ein Teilnahmezertifikat zu sein scheint. Das bescheinigt nämlich Folgendes: NICHTS!

Taugt der Kurs überhaupt was? Kennt den jemand?

1. Weißt du genau, welche Zertifikate das dann sind? Wenn mich nicht alles täuscht, gibt es ja diverse CCNA Zertifikate.
2. Von welcher Software ist hier die Rede: "Die benötigte Software ist nicht im Paket inklusive."

So oder so, ist denke ich ein guter Preis für Training und Zertifizierungsprüfung.

alec

wie "mit Zertifizierung"? Ist die Pearson VUE Prüfungsgebühr auch mit inbegriffen?! Diese Zertifizierung kannste dir sonst wohin stecken, da das ja wohl nur ein Teilnahmezertifikat zu sein scheint. Das bescheinigt nämlich Folgendes: NICHTS! Taugt der Kurs überhaupt was? Kennt den jemand?



Du kannst Dir die Zertifizierung grundsätzlich hinstecken wo Du nur möchtest
Es geht hier nicht um die Zertifizierungen CCNA und CCNP an sich, sondern nur um ein Training, um sich auf diese Zertifizierungen vorzubereiten. Das Teilnahmezertifikat alleine bringt einen natürlich nicht weiter. Dieses Training wird man aber auch nur dann absolvieren, wenn man die Zertifizierung machen möchte

*Please note, unless stated otherwise or included in package, our online courses only offer course completion certificates ( £10 fee) and in all cases official testing (at a charge made by testing centre) is required to gain officially certified recognised qualifications.

Die Details findet man nicht auf der Groupon Seite, sondern hier
e-careers.com/com…ing

Das nützt auch nur jemandem was, der in dem Bereich arbeiten will. Ein CCNA usw. verfällt nämlich wieder nach 1 Jahr und muss erneuert werden bzw. mit der einer weiteren Schulung wieder aktiviert werden. Das kostet natürlich jedes Mal wieder. Die wissen schon, wie man den Leuten das Geld aus der Tasche zieht. Bei mir ist CISCO seit NSA unten durch und wird in diesem Leben auch nicht mehr sympathisch und verwendet werden.

timmh

Das nützt auch nur jemandem was, der in dem Bereich arbeiten will. Ein CCNA usw. verfällt nämlich wieder nach 1 Jahr und muss erneuert werden bzw. mit der einer weiteren Schulung wieder aktiviert werden. Das kostet natürlich jedes Mal wieder. Die wissen schon, wie man den Leuten das Geld aus der Tasche zieht. Bei mir ist CISCO seit NSA unten durch und wird in diesem Leben auch nicht mehr sympathisch und verwendet werden.

verfällt nach 3 jahren

CCNP Kursprüfungen nach 2

Enthalten ist wohl Übungsmaterial für :
ICND 1&2 also CCNA Routing&Switching
CCNA Wireless
CCNA Security
dann die 3 Kurse für den CCNP Routing & Switching : ROUTE, SWITCH, TSHOOT


Achja auf der Anbieter Webseite steht anstatt dem CCNA Security (IINS) der ICOMM also CCNA Voice ?!

Ich bin ja erstaunt, dass sich hier doch ein paar Leute damit auskennen. Die Pearson VUE Prüfungsgebühr liegt aktuell bei ca. 180€ wenn ich mich richtig erinnere. Über Cisco kann man denken wie man möchte, aber auch wegen der ständigen Rezertifizierung haben die Zertifizierungen einen gewissen Wert auf dem Arbeitsmarkt. Und falls jemand überlegt: man kann auch so zur Prüfung gehen, ohne Kurs. Manchmal reicht auch ein gutes Buch.

Für die Pearson Vue Prüfung gab es früher mal ich glaube 50% Off wenn man die einzelnen Kurs Prüfungen über 90% geschafft hat. Evtl war das aber auch nur beim CCNA aber ich glaube auch bei meinem CCNP

Ich bin gottfroh dass wir kein Cisco mehr machen sondern nur noch Extreme Networks!! Cisco IOS gefühlt von vor dem Krieg...

finde das Cisco IOS auch nicht ideal, trotzdem good to know weil viel eingesetzt.

Habe Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern und da ist mir das IOS irgendwie trotzdem am liebsten
Klar gibts auch Cisco Prime oder vergleichbare Management Systeme von anderen Herstellern aber bei den allermeisten Kunden lohnt sich die Anschaffung und der Betrieb nicht. Also wieder alles von Hand auf jedem einzelnen Gerät

Aber egal ..die Cisco Kurse sind super auch wenn man kein Cisco einsetzt. Je nach Kurs sind ca. 15 bis 30% produktspezifisch die restlichen Kursinhalte lassen sich auf alle Hersteller übertragen.

Gerade die Routing & Switching Kursreihe oder auch die Service Provider Kursreihe haben einen geringen produktspezifischen Inhalt. Anders sieht es bei der Voice Reihe oder auch der Data Center Reihe aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text